Seminare zu Schwingungen und Akustik

Modalanalyse_zur_Designoptimierung_an_Maschinen_GS59524516e1dbd

 

Alles schwingt! Alles tönt! Alles schallt!


Schwingungen bestimmen unser Leben. Wir sind jeder Zeit umgegeben von merkbaren und unbemerkten dynamischen und auch akustischen Schwingungen. Sie bestimmen unser Wohlbefinden und Ruhebedürfnis. Schwingungen lassen Gebäude und Formationen einstürzen und Maschinen in Unwuchten bringen und zum versagen bzw. zum zerstören.

  Alles schwingt! Alles tönt! Alles schallt! Schwingungen bestimmen unser Leben. Wir sind jeder Zeit umgegeben von merkbaren und unbemerkten dynamischen und auch akustischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zu Schwingungen und Akustik

Modalanalyse_zur_Designoptimierung_an_Maschinen_GS59524516e1dbd

 

Alles schwingt! Alles tönt! Alles schallt!


Schwingungen bestimmen unser Leben. Wir sind jeder Zeit umgegeben von merkbaren und unbemerkten dynamischen und auch akustischen Schwingungen. Sie bestimmen unser Wohlbefinden und Ruhebedürfnis. Schwingungen lassen Gebäude und Formationen einstürzen und Maschinen in Unwuchten bringen und zum versagen bzw. zum zerstören.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Akustik Schwingungen hdt.de In­no­va­ti­ve Fahr­zeuga­kus­tik heu­te
Erfahren Sie physikalische Aspekte der Fahrzeugakustik. Lernen Sie, wie die psychoakustischen Eigenschaften des Fahrzeuginnenraumgeräusches beschaffen sind und wie die psychoakustischen Messmethoden funktionieren.
TIPP!
Akustik Schwingungen hdt.de Schwin­gungs­ana­ly­se – In­ter­pre­ta­ti­on der Er­geb­nis­se von Schwin­gungs­be­rech­nun­gen und -mes­sun­gen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen.
Elektrische Antriebe hdt.de Vi­bra­tio­nen und Ge­räu­sche von elek­tri­schen An­trie­ben
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Akustik Schwingungen hdt.de An­ge­wand­te vir­tu­el­le Akus­tik
Sie erhalten einen Überblick über das Gebiet der virtuellen Akustik und aktuellen Aufgabenthemen aus der Industrie. In den Laboren und Technikräumen wird Ihnen der aktuelle Stand der Technik präsentiert.
Immissionsschutz hdt.de Im­mis­si­ons­pro­gno­sen nach TA Lärm
Schalltechnische Gutachten nachvollziehen, Plausibilität prüfen, Abschätzungen von Schallpegeln vornehmen können!
Akustik Schwingungen hdt.de Rei­ber­reg­te Schwin­gun­gen - Phä­no­me­ne, Me­tho­den, Ab­hil­fe­maß­nah­men
Sie erfahren Wesentliches über Anwendungsfelder, Disziplinen, Phänomene und Grundlagen reiberregter Schwingungen.
Anlagentechnik hdt.de Schwin­gungs­dia­gno­se an Elek­tro­mo­to­ren, Pum­pen, Ge­blä­sen und Werk­zeug­ma­schi­nen
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum - Techniken zur Zustandsbestimmung - notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Akustik Schwingungen hdt.de An­ge­wand­te akus­ti­sche Mess­tech­nik - sinn­vol­le Lö­sun­gen im be­trieb­li­chen All­tag
Sie erlernen die Grundlagen für die Schall- und Schwingungsmessungen und wichtige Normen. Sie führen gemeinsam verschiedene Messungen durch.
Akustik Schwingungen hdt.de Ro­tor­dy­na­mik - Schwin­gun­gen in ro­tie­ren­den Ma­schi­nen­tei­len
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
Fahrzeugentwicklung Simulation Prüfstände hdt.de Schwin­gungs­prü­fung - Si­mu­la­ti­on von Schwin­gungs- und Schock­be­las­tun­gen auf Schwin­ger­re­gern
Sie erhalten einen Überblick zur Vorgehensweise bei Schwing- und Schockprüfungen sowie Auswahl und Betrieb von Schwing- und Stoßprüfanlagen.
Anlagentechnik hdt.de Schwin­gungs­dia­gno­se Le­vel 3
Sle lernen Verfahren speziell für die Diagnose von Elektromotoren kennen, mit deren Hilfe Schädigungen an Rotorstäben und Wicklungen und Verzahnungen in Getriebendiagnostiziert werden können.
Regelungstechnik Messtechnik hdt.de Ex­pe­ri­men­tel­le Mess­tech­nik - Grund­la­gen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
1 von 2

Mit unseren Fortbildungen haben Sie die Schwingungen im Griff


Aufgrund der zunehmenden Industrialisierung unserer Umwelt entwickelte es ein riesiges Schwingungsaufkommen verschiedenster Arten. Die Maschinen erzeugen neben produktivem Output auch unerwünschte Schwingungen. Diese 
Schwingungen treten als Vibrationen oder Lärm auf, sie haben massive Auswirkungen auf Mensch und Maschinen. Schwingungsemittenten können zusammenwirken und erhöhen so das Gesamtschwingungsaufkommen.

Effiziente Schwingungsdämpfung setzt Messverfahren voraus, die die kennzeichnenden Schwingungsgrößen nach Intensität und zeitlichem Verlauf verlässlich ermitteln können. Um die Messergebnisse reell bewerten zu können müssen die physikalisch-technischen Bedingungen der verwendeten Geräte und Methoden bekannt sein.

Die Einflüsse von Schwingungen auf die Umwelt sind manchmal sehr schwer abzuschätzen. Dies erfordert genaue Analyse, Recherche und Berechnungen. An Hand von Simulationen und Softwareprogrammen kann man dieses ergründen.

HDT präsentiert hierzu ein Weiterbildungsangebot im Bereich Schwingungstechnik mit einer Vielzahl spannender Seminare, Workshops und Foren. Sie erhalten aktuelles und praxisnahes Wissen zum professionellen Umgang mit Schwingungen und Schwingungsmesstechnik.

Kontakt:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer - Jekosch
Leiterin Niederlassung Berlin
h.cramer-jekosch@hdt.de
Tel.: +49 30 3949 3411

 

Man hört, dass man fast nichts hört

Ein hörbares Spektrum der Schwingungen bearbeitet die Akustik. 

Schall begleitet uns ständig, ob als leises Klicken oder ohrenbetäubender Lärm mit vielen Parametern und wissenswerten Aspekten für alle technischen Belange. Als Wissenschaftsgebiet und Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung umfasst die Akustik sämtliche Aspekte von der Entstehung und Erzeugung über die Ausbreitung, die Beeinflussung und die Analyse von Schall. So werden auch die Wahrnehmung durch das Gehör und Wirkung auf Menschen und Tiere werden mit Hilfe der Akustik untersucht.

Besondere Bedeutung für Umwelt und Gesundheit hat der Lärm inne. Diesen zu mindern ist Hauptthema unserer Seminarangebote.

Die drei großen Themengebiete Maschineakustik, Raumakustik und Umweltakustik gilt es zu untersuchen und zu optimieren.

Dazu bietet Haus der Technik Seminare und Workshops, die von den Grundlagen, Schallmesslehrgängen, Vibrationen, NHV, Optimierungen von Schallabsorbern und Schalldämpfern bis zu aktuellen Forschungsthemen wie virtuelle Akustik, innovative Fahrzeugakustik und Lärmminderungsmaßnahmen ihren Rahmen spannen. Veranstaltungen zu akustischen Messungen für Maschineakustik, Raumakustik und Umweltakustik runden das Programm ab.

Das „Plopp“ einer Autotür – das Klicken eines Blinkers

Zweifelsfrei spielt auch die Psychoakustik eine immer größere Rolle und wird hier im Detail untersucht und beschrieben. Die Psychoakustik erläutert die Zusammenhänge zwischen akustischen und auditiven Ereignissen. Sie ist das Bindeglied zwischen Wahrnehmung und Technik.

Weiterbildung zu den Normen von Schwingungen und Akustik

In unseren Seminaren werden die wichtigsten Normen und Richtlinien der Akustik und Schwingungslehre vorgestellt sowie die aktuellen Vorschriften auf dem Gebiet der Lärmbekämpfung diskutiert. Das Gleiche gilt auch für neue Messgeräte und Softwarelösungen. 

Mit unseren Fortbildungen haben Sie die Schwingungen im Griff Aufgrund der zunehmenden Industrialisierung unserer Umwelt entwickelte es ein riesiges Schwingungsaufkommen verschiedenster... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mit unseren Fortbildungen haben Sie die Schwingungen im Griff


Aufgrund der zunehmenden Industrialisierung unserer Umwelt entwickelte es ein riesiges Schwingungsaufkommen verschiedenster Arten. Die Maschinen erzeugen neben produktivem Output auch unerwünschte Schwingungen. Diese 
Schwingungen treten als Vibrationen oder Lärm auf, sie haben massive Auswirkungen auf Mensch und Maschinen. Schwingungsemittenten können zusammenwirken und erhöhen so das Gesamtschwingungsaufkommen.

Effiziente Schwingungsdämpfung setzt Messverfahren voraus, die die kennzeichnenden Schwingungsgrößen nach Intensität und zeitlichem Verlauf verlässlich ermitteln können. Um die Messergebnisse reell bewerten zu können müssen die physikalisch-technischen Bedingungen der verwendeten Geräte und Methoden bekannt sein.

Die Einflüsse von Schwingungen auf die Umwelt sind manchmal sehr schwer abzuschätzen. Dies erfordert genaue Analyse, Recherche und Berechnungen. An Hand von Simulationen und Softwareprogrammen kann man dieses ergründen.

HDT präsentiert hierzu ein Weiterbildungsangebot im Bereich Schwingungstechnik mit einer Vielzahl spannender Seminare, Workshops und Foren. Sie erhalten aktuelles und praxisnahes Wissen zum professionellen Umgang mit Schwingungen und Schwingungsmesstechnik.

Kontakt:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer - Jekosch
Leiterin Niederlassung Berlin
h.cramer-jekosch@hdt.de
Tel.: +49 30 3949 3411

 

Man hört, dass man fast nichts hört

Ein hörbares Spektrum der Schwingungen bearbeitet die Akustik. 

Schall begleitet uns ständig, ob als leises Klicken oder ohrenbetäubender Lärm mit vielen Parametern und wissenswerten Aspekten für alle technischen Belange. Als Wissenschaftsgebiet und Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung umfasst die Akustik sämtliche Aspekte von der Entstehung und Erzeugung über die Ausbreitung, die Beeinflussung und die Analyse von Schall. So werden auch die Wahrnehmung durch das Gehör und Wirkung auf Menschen und Tiere werden mit Hilfe der Akustik untersucht.

Besondere Bedeutung für Umwelt und Gesundheit hat der Lärm inne. Diesen zu mindern ist Hauptthema unserer Seminarangebote.

Die drei großen Themengebiete Maschineakustik, Raumakustik und Umweltakustik gilt es zu untersuchen und zu optimieren.

Dazu bietet Haus der Technik Seminare und Workshops, die von den Grundlagen, Schallmesslehrgängen, Vibrationen, NHV, Optimierungen von Schallabsorbern und Schalldämpfern bis zu aktuellen Forschungsthemen wie virtuelle Akustik, innovative Fahrzeugakustik und Lärmminderungsmaßnahmen ihren Rahmen spannen. Veranstaltungen zu akustischen Messungen für Maschineakustik, Raumakustik und Umweltakustik runden das Programm ab.

Das „Plopp“ einer Autotür – das Klicken eines Blinkers

Zweifelsfrei spielt auch die Psychoakustik eine immer größere Rolle und wird hier im Detail untersucht und beschrieben. Die Psychoakustik erläutert die Zusammenhänge zwischen akustischen und auditiven Ereignissen. Sie ist das Bindeglied zwischen Wahrnehmung und Technik.

Weiterbildung zu den Normen von Schwingungen und Akustik

In unseren Seminaren werden die wichtigsten Normen und Richtlinien der Akustik und Schwingungslehre vorgestellt sowie die aktuellen Vorschriften auf dem Gebiet der Lärmbekämpfung diskutiert. Das Gleiche gilt auch für neue Messgeräte und Softwarelösungen. 

Zuletzt angesehen