Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Motorische Emissionen, Katalysatoren, Partikelfilter, SCR-Systeme, Abgasrückführung, Abgasgesetzgebung, RDE, Konzepte

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug
Jetzt buchen
Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie... mehr

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen.


Inhalt

  • Motivation und moderne Konzepte
  • Aktueller Stand der Abgasgesetzgebung und zukünftige Entwicklung, Real Driving Emissions (RDE, PEMS)
  • Emissionen der motorischen Verbrennung und innermotorische Emissionsreduzierung
  • Grundlagen der heterogenen Katalyse
  • Herstellung und Aufbau von Katalysatoren und Filtern
  • Besonderheiten der Abgasnachbehandlung am Ottomotor
    • 3-Wege Katalysator
    • Ottopartikelfilter
    • Besonderheiten von Hybridkonzepten
  • Abgasnachbehandlung am Dieselmotor
    • Diesel Oxidationskatalysator
    • Dieselpartikelfilter
    • SCR Systeme/NOx Speichkatalysatoren
  • Zusammenwirken von Motorsteuerung und Abgasnachbehandlung
  • Auslegung
  • Einfluss alternativer Kraftstoffe
  • Aktuelle Neu- und Weiterentwicklungen



Zum Thema

Neben der Reduktion des Kraftstoffverbrauchs ist die Absenkung der Abgasemissionen ein wesentliches Entwicklungsziel moderner Verbrennungsmotoren. Mit der steigenden Vielfalt der im Motorenbau eingesetzten Techniken und Brennverfahren sowie der zunehmenden Verschärfung der Abgasgrenzwerte nimmt die Komplexität und Variantenzahl der Methoden zur Reduktion der Abgasemissionen von Verbrennungsmotoren zu. Moderne Abgasnachbehandlungskonzepte kombinieren verschiedene Katalysatoren und Filter im Abgasstrang, um die vorgegebenen Grenzwerte einzuhalten. Um eine optimale Funktion der einzelnen Bauteile zu gewährleisten, müssen zusätzlich Sensoren eingesetzt werden, die Temperatur und Zusammensetzung des Abgases messen.

Trotz der erwähnten Vielfalt der verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen gibt es Wirkmechanismen, die grundlegend sind. Das Verständnis dieser grundlegenden Wirkmechanismen ermöglicht die Auslegung und die messtechnische Beurteilung von Abgassystemen. Weiterhin wird offensichtlich, welche Funktionen und Regelmechanismen in der Motorsteuerung die Wirkungsweise der einzelnen Bauteile im Abgassystem unterstützen und ermöglichen. 

Ausgehend von den Grundlagen werden dann die verschiedenen Konzepte für Otto- und Dieselmotoren an Hand von Beispielen diskutiert.

 

  • Moderne Verbrennungsmotorentechnik
  • Abgasnachbehandlungskozepte
  • Praxisorientierter Gesamtüberblick

Zielsetzung

Verständnis der motorischen Randbedingungen als Ausgangspunkt für die Abgasnachbehandlung – Beschreibung der Randbedingungen, die sich aus Gesetzeslage und der Marktsituation ergeben – Vermitteln der grundlegenden Funktionen und Randbedingungen für die katalytische Abgasnachbehandlung – Diskussion der grundsätzlichen Auslegungsparameter – Erläuterung der Abgasnachbehandlungskonzepte für Otto- und Dieselmotoren – Verständnis der Abgasnachbehandlung als integrales Element in der Motorsteuerung – Erläuterung der Fertigung von Komponenten der Abgasreinigung

Teilnehmerkreis

Angesprochen sind Ingenieure und Techniker aus der Automobilindustrie und der Zulieferindustrie, die sich in die Thematik der Abgasnachbehandlung einarbeiten. Weiterhin bietet das Seminar Prüfingenieuren, Kfz- Sachverständigen sowie technischen Mitarbeitern von Behörden, Versicherungen und Zeitschriften die Möglichkeit, sich Basiswissen im Bereich der Abgasnachbehandlung anzueignen.

Weiterführende Links zu "Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Gerald Ruß

Fachbereich Maschinenbau, Hochschule Darmstadt

Hinweise

Hinweise

Prof. Ruß ist Leiter des Labors für Verbrennungskraftmaschinen im Fachbereich Maschinenbau der Hochschule Darmstadt. In der Automobilindustrie hat er langjährige praktische Erfahrungen in der Entwicklungsabteilung eines OEM´s gesammelt.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.450,00 € *
1.320,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030093647

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise,...

09.10.2019 bis 10.10.2019 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren, Prüfstände, Portable Messeinrichtungen

Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren,...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in Essen
Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
NEU
Automotive Cyber Security

Automotive Cyber Security

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
Die Cyber Security ist für moderne Fahrzeuge unerlässlich, denn durch die Vernetzung des Fahrzeugs mit dem Internet bekommen auch Hacker Zugang zum Auto. Wir zeigen sowohl Vorgehensweisen und Techniken der Hacker als auch geeignete...
NEU
Automotive Software Engineering

Automotive Software Engineering

03.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Einführung in die Grundlagen und Besonderheiten des Software-Engineerings für elektronische Systeme im Automobil. Der Fokus ist auf Entwicklungsprozesse und -methoden, Elektrik/Elektronik-Zielarchitekturen sowie die funktionale...
Abgasreinigungsverfahren

Abgasreinigungsverfahren

27.06.2019 bis 28.06.2019 in München
In diesem Seminar wird über die wichtigsten Emissionsminderungs-Verfahren vorgetragen.
Engine Combustion and Alternative Concepts – ENCOM 2019

Engine Combustion and Alternative Concepts –...

Overview on current issues and modern techniques in selected areas of combustion engines and alternative engine propulsion concepts – Spark-Ignition, Diesel and Gas Fueled Engines, Fuel Cells, Hybrid Technology, Engine Diagnostics,...
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Toleranzmanagement in der Zuliefer- und...

05.11.2019 bis 06.11.2019 in München
Das Seminar Toleranzmanagement vermittelt neben der Informationsbeschaffung, die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren...
Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

14.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

11.09.2019 bis 13.09.2019 in München
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren sowie der dazu benötigten Technologien mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

15.10.2019 bis 16.10.2019 in München
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

09.07.2019 bis 10.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen Fahrzeugen...
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, -baugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, typische Schadensbilder und deren Beurteilung...
Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

28.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die technischen Grundkenntnisse zum Verständnis von Getrieben mit Leistungsverzweigung und erläutert die Funktion von Planetengetrieben.
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
EU-Typgenehmigungsverfahren - neue Anforderungen für die Fahrzeughomologation

EU-Typgenehmigungsverfahren - neue...

14.11.2019 bis 15.11.2019 in Essen
Das Seminar gibt umfassende Details zur Typgenehmigung, regulatorischen und technischen Fragen der Fahrzeughomologation, Ausblicke in zukunftsweisende Technologien von modernen Assistenzsysteme bis zum autonomen Fahren
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

10.07.2019 bis 11.07.2019 in Essen
Sie bekommen einen ganzheitlichen Einblick in die Optimierung technischer Systeme durch Data Mining und Data Analytics Verfahren. Neben den technischen Anforderungen werden auch jene der europäischen Datenschutzgrundverordnung beleuchtet.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
NEU
Automotive Ethernet – Datentechnik und IT-Sicherheit im Fahrzeug

Automotive Ethernet – Datentechnik und...

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Grundlagen der elektrischen Vernetzung in Fahrzeugen und Fahrerassistenzsysteme als Basis des autonomen Fahrens. Die elektrischen und elektronischen Systeme werden erläutert sowie die elektrischen Datenübertagungssysteme vorgestellt.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Tipp
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
In 14 Fachvorträgen, untermalt durch eine Praxisübung mit Verrauchung, erfahren Sie wesentliche Aspekte für ein funktionierendes Notfallmanagement.
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

29.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

24.09.2019 bis 24.09.2019 in Stuttgart
Moderne 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden im Seminar vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Berlin
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Ingolstadt
Auf der Tagung IEDAS werden die Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, die Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sowie validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

22.10.2019 bis 23.10.2019 in München
Know-how zu den unterschiedlichen Wicklungen elektrischer Maschinen. Es werden für die verschiedenen Maschinentopologien (PM-Maschine, stromerregte Synchronmaschine und Asynchronmaschine) die Anwendungs- und Optimierungsmöglichkeiten...
Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

10.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Dreitägiges Intensivseminar zu den Fahrsicherheitssystemen ABS, ASR und ESP sowie darauf aufbauenden Sicherheits- und Assistenzfunktionen wie Bremsassistent, Stillstandsfunktionen u. a. Ausblick auf neue Bremssysteme für Hybrid- und...
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

26.09.2019 bis 26.09.2019 in Essen
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

22.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Rührwerksbehälter

Rührwerksbehälter

25.09.2019 bis 26.09.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Kompetenz zur prozesstechnischen Auslegung und Maßstabsvergrößerung von Rührwerksbehältern.
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Systems Engineering

Systems Engineering

21.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

15.07.2019 bis 16.07.2019 in München
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
9. Essener Gefahrstofftage

9. Essener Gefahrstofftage

Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei...

12.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen (Elektrofahrzeugen) bei Rettungsarbeiten von E-Fahrzeugen zu erlernen.
NEU
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

05.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

03.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Erfahren Sie, wie hydraulische Maschinen bzw. Antriebe funktionieren, wie sie aufgebaut sind, welche grundlegenden Berechnungsmethoden es gibt und was bei der Auswahl, Auslegung und Integration in eine Maschine zu beachten ist.

Zuletzt angesehen