Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design

Von den Grundlagen zur Anwendung der Psychoakustik - Zusammenhänge zwischen akustischen und auditiven Ereignissen

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.460,00 € *
1.290,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H160111020

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

05.11.2020 – 06.11.2020

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.460,00 € *
Gesamtpreis: 1.460,00 € *
  • H160111020
Für Ingenieure, Techniker, Produkt-Designer, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die... mehr

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design

Für Ingenieure, Techniker, Produkt-Designer, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Sound Design-Fragestellungen auseinandersetzen.


Inhalt

1. Tag: • Einführung Psychoakustik • Hörversuche – Planung/Methoden/Analyse • Der physiologische Aufbau des Hörsystems – Signalverarbeitungsmodelle • Psychoakustische Größen: Lautheit, Tonhöhe, Schärfe, Rauigkeit, Impulshaltigkeit, Klangfarbe • Wahrnehmung komplexer Schalle • Binaurales Hören

2. Tag: • Psychoakustische Eigenschaften verschiedener Haushaltsgerätegeräusche • Was heißt eigentlich Design – Produkt Design – Industrie Design und was verstehen wir unter Sound Design? • Ziele und Funktionen des Sound Designs • Design Lösungen in Natur und Kultur • Design Prinzipien vs. Design Elemente • Sounds als Marken (“brand identity“) • Was ist ein Zeichen? Welche Bedeutung wird durch einen Sound kreiert? • Geräuschsimulation – Transferpfadanalyse • Soundsynthese, Pure Data als Werkzeug • Sound Design und Haushaltsgeräte

 

Zum Thema

Psychoakustik und Sound Design gewinnen in der Produktentwicklung zunehmend an Bedeutung. Die Psychoakustik ermittelt und beschreibt die regelhaften Zusammenhänge zwischen akustischen und auditiven Ereignissen, schlägt also die Brücke zwischen Physik und Wahrnehmung. In diesem Seminar liegt der Fokus auf der Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen in Psychoakustik und Produkt Sound Design sowie deren Anwendungen. Die Qualität der Geräusche spielt eine wichtige Rolle für deren Akzeptanz und unsere Lebensqualität. Geräuschqualität ist nicht durch Schallleistungspegel, wie aktuell üblich, beschreibbar. Bei der Wahrnehmung und Beurteilung eines Geräusches sind verschiedene psychoakustische Merkmale und Eigenschaften von Bedeutung (verschiedene Wahrnehmungsdimensionen, wie Lautheit, Schärfe, Rauhigkeit oder Tonalität tragen in unterschiedlichem Maß zur Wahrnehmung der Geräuschqualität bei). 

 

  • Kleine Gruppe - individuelle Ausrichtung
  • Sie lernen vom Spezialisten
  • Sound Design - Lösungen kompakt 

Zielsetzung

Lernen Sie durch Sound Design die Hörbarkeit der Welt zu konstruieren. 

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Ingenieure, Techniker, Produkt-Designer, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Sound Design-Fragestellungen auseinandersetzen.

Weiterführende Links zu "AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Ercan Altinsoy

Technische Universität Dresden, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Lehrstuhl für Kommunikationsakustik

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

28.10.2020 bis 29.10.2020 in Berlin
Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort (NVH)

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

03.11.2020 bis 04.11.2020 in München
Fahrzeugspezifische, akustische Wirkmechanismen und sich daraus ergebende Abhilfemaßnahmen - praxisorientiert verschaffen Sie sich ein Verständnis für Schwingungen, Geräusche und Akustik.
Online Teilnahme möglich
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

21.10.2020 bis 22.10.2020 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

16.03.2021 bis 17.03.2021 in München
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Zuletzt angesehen