Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Fachveranstaltung

Angewandte virtuelle Akustik

Akustische Virtuelle Realität und innovative Lautsprechertechnologien

Im Fraunhofer IDMT mit hochmodern ausgestatteten Laborräumen und Prüfständen
Angewandte virtuelle Akustik
Jetzt buchen
Inhalt Das zweitägige Seminar bietet den Teilnehmenden ein vielfältiges Programm mit... mehr

Angewandte virtuelle Akustik

Inhalt

Das zweitägige Seminar bietet den Teilnehmenden ein vielfältiges Programm mit Fachvorträgen, einem hands-on Workshop und Technologiedemonstrationen.  

Der Themenkomplex „Akustische Virtuelle Realität“ vermittelt die Grundlagen des räumlichen Hörens und beleuchtet verschiedene Audiowiedergabeverfahren, insbesondere die objektbasierte Audiowiedergabe und zeigt deren Potenzial für verschiedene Anwendungsbereiche. Im hands-on Workshop steht die praktische Arbeit mit der objekt-basierten 3D-Audiotechnologie SpatialSound Wave im Mittelpunkt, einer Entwicklung des Fraunhofer IDMT zur räumlichen Produktion und Wiedergabe von Audioinhalten. 

Der Themenkomplex  „Innovative Lautsprechertechnologien“ gibt einen Überblick über die Entwicklung von Lautsprechern im Wandel der Zeit und stellt gängige Konzepte und Entwicklungen zur Schallwandlung vor. Der Fokus liegt dabei auf innovativen Lautsprecherkonzepten in Form von Mikrolautsprechern, die, eingesetzt in Kopfhörern, Smartphones oder Laptops, den Lautsprechermarkt revolutionieren können. Ein Ausblick auf zukünftige Chancen und Herausforderungen bei der Forschung und Entwicklung von Mikrolautsprechern, wie z.B. die digitale Schallrekonstruktion, rundet das Seminar ab. Zum Abschluss lernen die Teilnehmenden eine neue Lautsprechertechnologie kennen und erleben den weltweit ersten Prototypen als Kopfhörer in einer live-Demonstration –  einen Chiplautsprecher auf MEMS-Basis (MEMS - Mikroelektromechanisches System). 

 

Zum Thema

Schall ist ein wesentlicher Teil unseres Lebens. Wir nutzen ihn zum Informationsaustausch, zur Kommunikation und zur Unterhaltung. Innerhalb der Akustik befasst sich die virtuelle Akustik mit der Entwicklung von Algorithmen und Systemen zur räumlichen Schallaufnahme, Schallanalyse, Schallbearbeitung und Schallwiedergabe. 

  • im Institut für Digitale Medientechnologie
  • Industrieforschung im Labor

Programm

1. Tag Akustische Virtuelle Realität:

10.00 - 10.30          Begrüßung und Einführung 
Dr.-Ing. Sandra Brix, Abteilungsleiterin Acoustics, Fraunhofer IDMT

10:30 - 11.30 -3D-Audiotechnologien für den Pro Audio-Bereich 
Christoph Sladeczek, Gruppenleiter Virtual Acoustics, Fraunhofer IDMT


11.30 Uhr – 12.30 Uhr Führung durch die akustischen Spezialräume und Labore des Fraunhofer IDMT

12.30 - 13.30 Mittagsimbiss

13.30 - 15:30 Hands-on Workshop
René Rodigast, Business Manager Acoustics, Fraunhofer IDMT

15.30 – 16.00 Kaffeepause

16.00 - 17.00  3D-Audiotechnologien für die virtuelle Produktentwicklung
Bernhard Fiedler, Virtual Acoustics, Fraunhofer IDMT 

17.00 Ende

 

2. Tag Innovative Lautsprechertechnologien

9.00 - 10.30 Lautsprecher gestern, heute und morgen 
Dr.-Ing. Daniel Beer, Gruppenleiter Electroacoustics, Fraunhofer IDMT

10.30 - 11.00 Kaffeepause

11.00 - 12.30 Chip-Lautsprecher auf MEMS-Basis
Andreas Männchen, Elektroacoustics, Fraunhofer IDMT

12.30 - 13.30 Mittagsimbiss

13.30 - 14.30 Technologiedemonstrationen 

14.30 - 15.00 Verabschiedung und Abschluss

Zielsetzung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Seminare & Workshops“ des Haus der Technik, lädt das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT zum Seminar „Akustische Virtuelle Realität und innovative Lautsprechertechnologien“ nach Ilmenau, Thüringen ein. Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über aktuelle anwendungsnahe Forschungsthemen aus den Bereichen Virtuelle Akustik und Lautsprechertechnologien zu geben, die theoretischen Grundlagen allgemeinverständlich zu vermitteln und neueste Entwicklungen zu präsentieren.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Techniker, die sich mit diesen Themenbereichen beschäftigen. 

 

Weiterführende Links zu "Angewandte virtuelle Akustik"

Referenten

Dr.-Ing. Sandra Brix

Fraunhofer Institute for Digital Media Technology IDMT, Ilmenau

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.450,00 € *
1.300,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110031797

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
+49 (0) 30 3949 3411
+49 (0) 30 3949 3437

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

16.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
Im 5-tägigen Lehrgang erfahren Sie die Grundlagen der technischen Akustik. Sie lernen durch intensive Übungen und Demonstrationen wie Sie Geräuschmessungen und -bewertungen normen- und richtlinienkonform durchführen.
Tipp
Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung - Condition Monitoring

Grundlagen der Schwingungstechnik und...

12.09.2019 bis 13.09.2019 in München
Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse sowie Interpretation aus Schwingungsmessungen.
Schwingungsanalyse zur Reduzierung von Schwingungen und Körperschall

Schwingungsanalyse zur Reduzierung von...

Sie lernen die Methoden zur Reduzierung von Schwingungen kennen, einzuschätzen und anzuwenden.
Thermoakustik

Thermoakustik

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Berlin
Sie erlernen die Grundlagen thermoakustischer Phänomene und deren Möglichkeiten der Modellierung und Beeinflussung und vertiefent das Gelernte an praktischen Beispielen.
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

28.11.2019 bis 29.11.2019 in Essen
Sie erfahren wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann. Insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen werden...

Zuletzt angesehen