Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Anpassung bestehender Qualitätssicherungsvereinbarungen an die neue ISO 9001:2015 und IATF 16949

Anpassung bestehender Qualitätssicherungsvereinbarungen an die neue ISO 9001:2015 und IATF 16949
Jetzt buchen
Erläuterung der neuen QS-Normen und deren Auswirkung auf bestehende QS-Vereinbarungen Inhalt... mehr

Anpassung bestehender Qualitätssicherungsvereinbarungen an die neue ISO 9001:2015 und IATF 16949

Erläuterung der neuen QS-Normen und deren Auswirkung auf bestehende QS-Vereinbarungen


Inhalt
  • Wesentliche Neuerungen in der ISO 9001:2015 und der IATF 16949
  • Auswirkungen der Neuerungen für Einkauf und Vertrieb
  • Persönliche Haftung der Geschäftsführung und des Leitungspersonals bei der Verletzung von Organisationspflichten aufgrund der Entscheidung des BGH vom 15.12.2015
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen im Lichte der neuen Qualitätssicherungsnormen
  • Welche Regelungen der Einkaufsbedingungen müssen in den Qualitätssicherungsvereinbarungen Berücksichtigung finden?
  • Das Verhältnis von kundenspezifischen Anforderungen (CSR) zu Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Die Abkündigung von Rohstoffen oder Teilen während der Laufzeit eines Lifetime-Vertrags aus dem Blickwinkel der Qualitätssicherung
  • Anforderungen an die Kommunikation zwischen Vertrieb und Einkauf
  • Die Bewertung der Risiken die sich aus den Einkaufsbedingungen der Kunden ergeben aus der Sicht des Vertriebs


Zum Thema

Aufgrund der ab 2018 bzw. 2019 gültigen neuen Qualitätssicherungsnormen wird es notwendig, die bestehenden Qualitätssicherungsvereinbarungen an die neuen Normen anzupassen. Insbesondere der multidisziplinäre Ansatz einer Risikobewertung stellt den Vertrieb und den Einkauf vor neue Herausforderungen. Auch die neue Definition der „Kundenanforderungen“ in Abschnitt 3.1 der IATF 16949 bedingt grundlegende Prozessänderungen, denn neben den technischen und kommerziellen Anforderungen sind zukünftig auch die „Einkaufsbedingungen“ in die Qualitätssicherung einzubeziehen. „Einkaufsbedingungen“ sind in diesem Zusammenhang nicht nur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sondern das gesamte Vertragswerk. Das bedeutet für die Unternehmen, dass sie ab 2018 neben der Dokumentation der Herstellbarkeit eines Produktes im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems auch dokumentieren müssen, ob sie die sich aus dem Vertrag ergebenden juristischen Anforderungen der Kunden erfüllen können.


  • Neuerung ISO 9001
  • Neue Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • IATF 16949 Einkaufsbedingungen

Zielsetzung

In dem Seminar werden die Neuerungen der Qualitätsmanagementnormen dargestellt und deren Auswirkungen auf die Qualitätssicherungsvereinbarungen erläutert. Außerdem werden die Folgen der neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zur Haftung der Geschäftsführung und der Mitarbeiter, die eine persönliche Einflussmöglichkeit der Gefahrenabwehr und Gefahrensteuerung haben, für die Qualitätssicherung aufgezeigt.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Geschäftsführung, des Vertriebs, des Einkaufs und der Qualitätssicherung.

Weiterführende Links zu "Anpassung bestehender Qualitätssicherungsvereinbarungen an die neue ISO 9001:2015 und IATF 16949"

Referenten

Rechtsanwalt Sven Regula

Kanzlei Regula, Wiesbaden

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

740,00 € *
680,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020064908

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

18.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

23.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Qualifikation zur "Befähigten Person" nach der Betriebssicherheitsverordnung zur Prüfung von WHG/AwSV-Anlagen
Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN, Bluetooth, RFID, Zigbee und weitere

Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN,...

01.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Seminar: Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz. Bundesweit staatlich anerkannt im Sinne der 5. BImSchV.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

Unterweisung für beauftragte Personen in...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Seminar: Unterweisung für sonstige, an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligte Personen. Für Personen mit zugewiesenen Aufgaben im Gefahrgutbereich wie z. B. Beifahrer, Belader, Entlader, Befüller, Verpacker usw.
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

07.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von...

16.10.2019 bis 18.10.2019 in München
Lehrgang: Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten, Erwerb der Fachkunde und Befähigungsnachweis als Verantwortlicher für Ladetätigkeiten und Ladungssicherungsarbeiten.
Genehmigungsverfahren - Grundlagen, Anforderungen an die Unterlagen und Gutachten

Genehmigungsverfahren - Grundlagen,...

07.02.2019 bis 07.02.2019 in Essen
Seminar: Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG durchzuführen.
EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

21.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Seminar: Schweißgerechtes Konstruieren - Mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Essen
Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

14.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Die neue bundesweit ab dem 18.04.2017 gültige Anlagenverordnung fordert eine regelmäßige (mindestens alle 2 Jahre) Weiterbildung von "Fachlich verantwortlichen Personen" von Fachbetrieben nach WHG und AwSV. 
Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 und neuer Anlagenverordnung (AwSV)

Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62...

Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen dürfen nur von überwachten Fachbetrieben eingebaut, aufgestellt, instandgehalten und gereinigt werden. Die Teilnahmebescheinigung dient zum Nachweis der Sachkunde!
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

27.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Befähigte Personen zur Prüfung von Teleskopmaschinen aller Bauarten inklusive Anbaugeräte

Befähigte Personen zur Prüfung von...

04.09.2019 bis 06.09.2019 in Brühl
Lehrgang: Erwerb der Sachkunde für Prüfungen von Teleskopmaschinen (Teleskopstapler mit starren oder drehbarem Oberwagen, Teleskoplader) aller Bauarten inklusive Anbaugeräte.
Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

11.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Fachkundelehrgang für Betriebsbeauftragte für Abfall gemäß § 9 Ab-satz 1 Nr. 3 Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV).
Systems Engineering

Systems Engineering

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.

Zuletzt angesehen