Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Richtlinie 2014/68/EU (bisher 97/23/EG) über Druckgeräte

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL
Jetzt buchen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie... mehr

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU


Inhalt

Teil 1 Politischer Rahmen
Die Druckgeräterichtlinie, ein einheitliches europäisches Druckgeräteregelwerk
Bewegründe zur Einführung, Einbindung in EG Recht und Umsetzung in nationales Recht, Trennung von Beschaffenheit und Betrieb


Teil 2 DGRL Grundlagen
Geltungsbereich, Ausschlüsse
Wesentliche Begriffe (Fluid, Fluidgruppe, Kategorie, Modul)
Einstufung von Druckgeräten
Parteien (Hersteller, Notifizierte Stellen, Händler, Importeure)
CE Kennzeichnung, EG-Konformitätserklärung, Betriebsanleitung
Leitlinie zur DGRL


Teil 3 Grundlegende (wesentliche) Sicherheitsanforderungen und harmonisierte Normen
Übersicht und Diskussion der wesentlichen Sicherheitsanforderungen (Gefahrenanalyse, Entwurf, Fertigung, Werkstoffe, besondere quantitative Anforderungen)
Übersicht über EN Normen für Druckbehälter, Rohrleitungen, Dampfkessel, Sicherheitseinrichtungen und Ausrüstungsteile


Teil 4 Schnittstellen zum Betrieb aus Sicht des Inverkehrbringens
Prüfung von Baugruppen nach DGRL und BetrSichV, Inbetriebsetzung versus Betrieb, Umbau- und Modifikation von Bestandsanlagen
 

Zum Thema

Die Druckgeräterichtlinie (DGRL) gilt seit Mai 2002 für das Inverkehrbringen von Druckgeräten und Baugruppen in der europäischen Union. Veröffentlicht als Richtlinie 97/23/EG und ab Juli 2016 gültig in der geänderten Fassung als Richtlinie 2014/68/EU, ist sie das verbindliche Regelwerk für all jene, die Druckgeräte herstellen, auf dem Markt bereitstellen oder prüfen. Besteller von Druckgeräten sind gut beraten, die Grundlagen der DGRL zu kennen, damit sie ihre Bestellspezifikationen regelkonform erstellt können. Viele Regelungen, die den Betrieb von Druckgeräten betreffen, basieren auf Festlegungen der DGRL. Aus diesem Grund richtet sich das Seminar nicht nur an Hersteller von Druckgeräten und Baugruppen und Mitarbeiter von Prüforganisationen sondern auch an Betreiberpersonal, das für die Beschaffung und den Betrieb von Druckgeräten verantwortlich ist.

 

Zielsetzung

Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern die wesentlichen Inhalte der DGRL zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, die DGRL in der täglichen Praxis richtig anzuwenden. Während des Seminares wird auch auf die Änderungen eingegangen, die die DGLR 2014/68/EU gegenüber der DGRL 97/23/EG bringt.

Weiterführende Links zu "Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL"

Referenten

Dipl.-Ing. Andreas Kittel

Linde AG, Geschäftsbereich Linde Engineering, Pullach

Mitglied im DIN Normenausschuss für Rohrleitungen, Europäischer Obmann der EN 13480-5 und EN 13480-8 sowie Mitglied im europäischen Ausschuss zur EN 13480-1, EN 13480-2 und EN 13480-4.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.290,00 € *
1.220,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050070636

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Im Seminar „Druckbehälter“ werden die allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung nach EN 13445 als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie erklärt.
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

28.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Auslegung von Druckbehältern und Komponenten nach EN 13445-3 und die Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen.
Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

21.02.2019 bis 22.02.2019 in Essen
Behandelt wird die verfahrenstechnische Auslegung von Rohrleitungen, Regelventilen und Pumpen im Hinblick auf Druckverlust und Kavitation sowie die festigkeitsmäßige Berechnung von Rohrleitungen und Spannungen.
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

04.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Ingenieure und Techniker werden mit den umfassenden Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Anforderungen an ein Rohrleitungssystem werden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus technischen Regelwerken...
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

04.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Mit diesem Seminar werden Hersteller und Betreiber in die Lage versetzt, Rohrleitungen innerhalb ihrer Anlagen aus konstruktiver Sicht zu bewerten.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung" zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird ein Einblick gegeben.
Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

Zur Prüfung befähigte Person von...

12.02.2019 bis 14.02.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von überwachungsbedürftigen Druckbehältern und Rohrleitungen mit den erforderlichen Fachkenntnissen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person.
Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

Sicherer Betrieb von Anlagen -...

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Anlagendokumentation zum Nachweis der Betreiberverantwortung gegenüber Behörden und Dritten. Vorgehensweisen für permanente Aktualität, Verbindung zu Qualitäts- Arbeits-, Umweltmanagement- und ERP -Systemen, Dokumentenmanagement- und...
Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

Verfahrenstechnische Dimensionierung mit...

08.04.2019 bis 09.04.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um bei Auslegung und Maßstabsvergrößerung die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Daumenregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.
Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

03.07.2019 bis 04.07.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Grundlagen und informiert über Neuerungen sowie Aktualisierungen in der Prozessleittechnik. Geeignet sowohl für Einsteiger als auch erfahrenes Fachpersonal.
Explosionsschutz im Anlagenbau

Explosionsschutz im Anlagenbau

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Fundierte theoretische Kenntnisse zu Pprinzipien des Brand- und Explosionsschutzes unterstützt durch praxisnahe Beispiele und Experimente, elektrostatische Aufladung, Explosionsursachen, neue ATEX-Richtlinie, Erfahrungsaustausch,...
Verfahrenstechnische Fließbilder

Verfahrenstechnische Fließbilder

20.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Sorgfältig ausgeführte und mit allen Informationen versehene verfahrenstechnische Fließbilder ermöglichen reibungslose, Zeit und Kosten sparende Detailplanung, Bau- und Inbetriebnahme. Dies wird bei internationaler Arbeitsteilung immer...
1 x 1 der Verfahrenstechnik

1 x 1 der Verfahrenstechnik

27.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Seminar über Grundlagen der Verfahrenstechnik wie Fluiddynamik, Thermodynamik, Dimensionsanalyse, Mischtechnik bis hin zu Verfahrenstechnischen Apparaten.
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Seminarteilnehmer lernen die softwareunabhängige Bilanzierung, Modellierung und Auslegung und erarbeiten anhand von Übungsaufgaben die Simulation der wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen.
Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der...

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Projektplanung für Bau und Montage verfahrenstechnischer Anlagen: Einflüsse der Gewerke, Beispiele zielgerichteter Steuerung, Einfluss aus Engineering, Beschaffung, Inbetriebnahme, Detailplanung, Kennzahlen, Abweichungsmanagement
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

31.01.2019 bis 31.01.2019 in Essen
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und auch praktischen Kenntnisse zur Wartung und Beurteilung des arbeitssicheren Zustandes von Sicherheitsschränken gemäß BetrSichV.
Die neue Gefahrstoffverordnung 2016 und deren Umsetzung in die Praxis

Die neue Gefahrstoffverordnung 2016 und deren...

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Berlin
GefStoffV als Chance für Unternehmen, erforderliche Maßnahmen verhältnismäßig umzusetzen. Explosionsschutzdokument und Explosionsschutzkonzept als Aspekt der GefStoffV, welche Dokumentation?, seit 2009 EG-CLP-Verordnung und GHS
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

30.01.2019 bis 30.01.2019 in Essen
Der Lehrgang vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um Laborabzüge warten und den arbeitssicheren Zustand der Laborabzüge gemäß BetrSichV beurteilen und prüfen zu können.
FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) -  mit intensiven Übungen

FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) - mit intensiven...

10.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis (max. 6 Teilnehmer) zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

22.05.2019 bis 24.05.2019 in München
Dreitägiges Intensivseminar zu den Fahrsicherheitssystemen ABS, ASR und ESP sowie weiteren Fahrerassistenzsystemen und -funktionen wie Bremsassistent, Rekuperation sowie Fahrdynamikregelsystemen: Brake-by-wire, Steer-by-wire, Torque...
Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung für Druckgeräteanlagen nach BetrSichV

Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Die rechtliche Stellung und zentrale Bedeutung von Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung für einen rechtskonformen und sicheren Betrieb von Anlagen wird erläutert sowie Inhalt und Methodik zum Erstellen von...
Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

Prüfungen von Druckbehälteranlagen und...

24.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Update für Anlagenplaner und Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, kompakte Vermittlung neuer Prüfkonzepte, Kriterien sicherheitstechnischer Bewertung und Gewährleistung des sicheren...
Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

25.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Einsteigerseminar als Sprachkurs für Nicht-Chemiker in Management, Administration und Controlling der chemischen Industrie: Rohstoffbasis, einfache organische Verbindungen, Beispiele Ammoniakherstellung, Erdölraffination, Periodensystem...
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

21.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
20. Essener Brandschutztage

20. Essener Brandschutztage

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
Gefährdungsbeurteilung in der Anlagenplanung unter GMP-Aspekten

Gefährdungsbeurteilung in der Anlagenplanung...

12.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Das Seminar erläutert die Prinzipien, Möglichkeiten und Grenzen der Gefährdungsbeurteilung in der Anlagenplanung. Dazu werden Gefährdungen bereits im Planungsablauf ermittelt und analysiert.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie...

04.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Die Zündgefahrenbewertung ist Voraussetzung für Verkauf, Selbstbau oder Umbau von ATEX-Produkten, sie dient auch als Entscheidungsgrundlage, ob für ein Produkt nach Veränderungen z.B. Umbau eine neue CE-Kennzeichnung durchgeführt werden...
Grundlagen des internationalen Explosionsschutzes - IECEx Scheme

Grundlagen des internationalen...

03.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Einfacher und umfassender Einblick in das internationale IECEx Zulassungsschema. für Hersteller ex-geschützter Betriebsmittel, Projekt- und Produktmanager, Elektronik/Mechanik-Entwickler, Konstrukteure, Betriebliche Führungskräfte.
Arbeitsmethodik Toxikologie

Arbeitsmethodik Toxikologie

25.11.2019 bis 26.11.2019 in Essen
Produktsicherheitsverantwortliche und im Gebiet der Regulatorischen Toxikologie Tätige erfahren die Systematik der akuten systemischen und akuten lokalen Toxizität mit Übungen zur Einstufung von Stoffen nach bisherigem...
15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
15. Tagung: Finden Sie im Branchentreff umfassenden Erfahrungsaustausch: 14 Fachbeiträge über realisierte Gurtförderanlagen, Digitalisierung im Gurtförderanlagenbau, Optimierung von Komponenten, Abendveranstaltung, Fachexkursion DMT
Weiterbildung im Explosionsschutz

Weiterbildung im Explosionsschutz

01.04.2019 bis 01.04.2019 in Essen
Die TRBS 1203 und die BetriebsSichV verpflichten den Betreiber einer Ex-Anlage, befähigte Personen Explosionsschutz regelmäßig weiterbilden zu lassen.
Methodenseminar - Layer of Protection Analysis (LOPA) mit intensiven Übungen

Methodenseminar - Layer of Protection Analysis...

20.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Seminar mit intensiven Übungen für Fachleute der Anlagensicherheit. LOPA Methodik als probabilistische teilquantitative Methode hilft bei der SIL-Klassifizierung von Schutzmaßnahmen mit Vorteil: besserer Nachvollziehbarkeit der...
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

19.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Lösungsansätze zur Optimierung des hydraulischen Systems - herstellerunabhängig - in Bezug auf Sicherheit, Betriebszeiten, Kosten und Energieffizienz nach den Anforderungen des jeweiligen Produktionsprozesses - mit praktischen Übungen
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

27.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Im Seminar erfahren Sie herstellerunabhängig mit praktischen Übungen Lösungsansätze zur Optimierung des hydraulischen Systems bezügl. Sicherheit, Betriebszeiten, Kosten und Energieffizienz nach den Anforderungen des speziellen...
Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach der neuen Gefahrstoffverordnung 2016

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach...

21.02.2019 bis 21.02.2019 in Berlin
Neben den zuletzt Juni 2015 geänderten rechtlichen Grundlagen werden zu beurteilende Faktoren mit Fallbeispielen erläutert sowie deren effektive Dokumentation. Sie erhalten einen roten Faden zur Gefährdungsbeurteilung und hilfreiche...
Grundlagen des Brandschutzes

Grundlagen des Brandschutzes

06.02.2019 bis 07.02.2019 in Essen
Bei der neuen zweitägigen Veranstaltung wird das Grundlagenwissen hinsichtlich des Brandschutzes geschaffen.
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

04.04.2019 bis 05.04.2019 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

18.03.2019 bis 18.03.2019 in Essen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.

Zuletzt angesehen