Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Richtlinie 2014/68/EU (bisher 97/23/EG) über Druckgeräte

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL
Jetzt buchen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie... mehr

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU


Inhalt

Teil 1 Politischer Rahmen
Die Druckgeräterichtlinie, ein einheitliches europäisches Druckgeräteregelwerk
Bewegründe zur Einführung, Einbindung in EG Recht und Umsetzung in nationales Recht, Trennung von Beschaffenheit und Betrieb


Teil 2 DGRL Grundlagen
Geltungsbereich, Ausschlüsse
Wesentliche Begriffe (Fluid, Fluidgruppe, Kategorie, Modul)
Einstufung von Druckgeräten
Parteien (Hersteller, Notifizierte Stellen, Händler, Importeure)
CE Kennzeichnung, EG-Konformitätserklärung, Betriebsanleitung
Leitlinie zur DGRL


Teil 3 Grundlegende (wesentliche) Sicherheitsanforderungen und harmonisierte Normen
Übersicht und Diskussion der wesentlichen Sicherheitsanforderungen (Gefahrenanalyse, Entwurf, Fertigung, Werkstoffe, besondere quantitative Anforderungen)
Übersicht über EN Normen für Druckbehälter, Rohrleitungen, Dampfkessel, Sicherheitseinrichtungen und Ausrüstungsteile


Teil 4 Schnittstellen zum Betrieb aus Sicht des Inverkehrbringens
Prüfung von Baugruppen nach DGRL und BetrSichV, Inbetriebsetzung versus Betrieb, Umbau- und Modifikation von Bestandsanlagen
 

Zum Thema

Die Druckgeräterichtlinie (DGRL) gilt seit Mai 2002 für das Inverkehrbringen von Druckgeräten und Baugruppen in der europäischen Union. Veröffentlicht als Richtlinie 97/23/EG und ab Juli 2016 gültig in der geänderten Fassung als Richtlinie 2014/68/EU, ist sie das verbindliche Regelwerk für all jene, die Druckgeräte herstellen, auf dem Markt bereitstellen oder prüfen. Besteller von Druckgeräten sind gut beraten, die Grundlagen der DGRL zu kennen, damit sie ihre Bestellspezifikationen regelkonform erstellt können. Viele Regelungen, die den Betrieb von Druckgeräten betreffen, basieren auf Festlegungen der DGRL. Aus diesem Grund richtet sich das Seminar nicht nur an Hersteller von Druckgeräten und Baugruppen und Mitarbeiter von Prüforganisationen sondern auch an Betreiberpersonal, das für die Beschaffung und den Betrieb von Druckgeräten verantwortlich ist.

 

Zielsetzung

Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern die wesentlichen Inhalte der DGRL zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, die DGRL in der täglichen Praxis richtig anzuwenden. Während des Seminares wird auch auf die Änderungen eingegangen, die die DGLR 2014/68/EU gegenüber der DGRL 97/23/EG bringt.

Weiterführende Links zu "Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL"

Referenten

Dipl.-Ing. Andreas Kittel

Linde AG, Geschäftsbereich Linde Engineering, Pullach

Mitglied im DIN Normenausschuss für Rohrleitungen, Europäischer Obmann der EN 13480-5 und EN 13480-8 sowie Mitglied im europäischen Ausschuss zur EN 13480-1, EN 13480-2 und EN 13480-4.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.290,00 € *
1.220,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050070636

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

28.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Auslegung von Druckbehältern und Komponenten nach EN 13445-3 und die Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen.
Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Im Seminar „Druckbehälter“ werden die allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung nach EN 13445 als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie erklärt.
Planung und Auslegung von Rohrleitungen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen

21.02.2019 bis 22.02.2019 in Essen
Behandelt wird die verfahrenstechnische Auslegung von Rohrleitungen, Regelventilen und Pumpen im Hinblick auf Druckverlust und Kavitation sowie die festigkeitsmäßige Berechnung von Rohrleitungen und Spannungen.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung" zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird ein Einblick gegeben.
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Berlin
Ingenieure und Techniker werden mit den umfassenden Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Anforderungen an ein Rohrleitungssystem werden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus technischen Regelwerken...
Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Toleranzmanagement in der Zuliefer- und...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in München
Das Seminar Toleranzmanagement vermittelt neben der Informationsbeschaffung, die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren...
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Mit diesem Seminar werden Hersteller und Betreiber in die Lage versetzt, Rohrleitungen innerhalb ihrer Anlagen aus konstruktiver Sicht zu bewerten.
Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei Konstruktion, Herstellung oder Instruktion

Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei...

03.12.2018 bis 04.12.2018 in München
Aus der Tätigkeit eines Brandsachverständigen werden Schadenursachen und deren Konsequenzen aufgezeigt. Es wird die Methodik der Brandursachenermittlung und periphere technische Analysen bis zur instrumentellen Analytik von Bauteilen...
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

Werkzeuge und Bauteile, vor allem in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind ein Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

07.12.2018 bis 07.12.2018 in Nürnberg
Begriffsbestimmungen, Anforderungen an Löschwasserbedarf, Zugänglichkeit, Rettungswege, Rauchableitung, technischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz, Betreiberpflichten, Nachweisverfahren und Beispiele
Kommutatormotoren, Gleichstrommotoren kleiner Leistung

Kommutatormotoren, Gleichstrommotoren kleiner...

24.10.2019 bis 24.10.2019 in München
Sie erhalten eine Übersicht über die aktuell üblichen Ausführungsformen von bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Sie sind in der Lage, mechanisch kommutierte Motoren anwendungsorientiert einzusetzen und Fehler beim Einsatz zu...
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Köln
Sie erlernen die grundsätzliche Wirkungsweise von Antennen und sammeln praktische Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen, um diese später anwendungsbezogen korrekt im Funksystem einzusetzen.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
Fahrzeugsicherheit – aktive, passive und integrale Sicherheitssysteme

Fahrzeugsicherheit – aktive, passive und...

06.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Sie lernen Sicherheitssysteme im Fahrzeug zu bewerten und Konzeptionen zur Integration von Systemen im Fahrzeug vorzunehmen. Zudem wird intensiv auf Wechselwirkungen und Zielkonflikte mit anderen Disziplinen der Fahrzeugentwicklung...
Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

14.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

20.11.2018 bis 20.11.2018 in München
IoT / Industrie 4.0 ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance zur Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung. 
Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

22.10.2018 bis 07.12.2018 in Nürnberg
Modernes Projektmanagement nach dem international anerkannten Standard des PMI® und detailliertes Know-how, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich initiieren, planen, durchführen, kontrollieren und abschließen
Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen, Strömungsmechanik, Aeroakustik

Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen,...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in München
Sie erlernen die Grundlagen der Strömungsmechanik und Aeroakustik sowie Maßnahmen, die die aerodynamischen Eigenschaften des Autos verbessern. Die wichtigsten beiden Werkzeuge, der Windkanal und die numerische Strömungssimulation,...
Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

17.09.2019 bis 17.09.2019 in Nürnberg
Überblick über Möglichkeiten der thermischen Optimierung elektronischer Systeme. Praktische Anwendung mit aktuellen Beispielen stehen im Vordergrund.
Sicherheitsbeleuchtung und Notstromversorgung

Sicherheitsbeleuchtung und Notstromversorgung

10.10.2019 bis 10.10.2019 in Essen
Sie lernen die rechtlichen Grundlagen und die Schutzziele kennen und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften, Richtlinien und Regeln im Bereich Sicherheitsbeleuchtung als sicherheitstechnische...
Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim...

11.09.2019 bis 12.09.2019 in München
Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen.
Bussysteme CAN LIN MOST FlexRay Ethernet

Bussysteme CAN LIN MOST FlexRay Ethernet

30.10.2018 bis 31.10.2018 in München
Sie erhalten fundierte Informationen über die wichtigsten im Kfz-Bereich eingesetzten Bussysteme. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten Bussysteme kennen und bewerten deren Verwendbarkeit für bestimmte Aufgaben im...
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

24.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Elektromagnetische Kreise

Elektromagnetische Kreise

22.10.2019 bis 23.10.2019 in München
Übersicht über magnetische Kreise - Vorgehensweise bei der Auslegung - richtige Materialauswahl - Dimensionierung elektromagnetischer Kreise
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

12.12.2018 bis 12.12.2018 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Berlin
Lösungen für effiziente, emissionsreduzierte und CO2-neutrale Antriebe mit Verbrennungsmotoren, Gemischbildung, Einspritztechnik, Kraftstoffe, Diesel, Benzin, Gas, Synthetische Kraftstoffe, Wasser, SCR, Adblue, Harnstoff,...
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

24.10.2018 bis 25.10.2018 in Ingolstadt
Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen, validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer Systeme.
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

23.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Know-how zu den unterschiedlichen Wicklungen elektrischer Maschinen. Es werden für die verschiedenen Maschinentopologien (PM-Maschine, stromerregte Synchronmaschine und Asynchronmaschine) die Anwendungs- und Optimierungsmöglichkeiten...
Technisches Facility Management - Strategisches Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Strategisches...

Sie lernen Methoden und Werkzeuge des strategischen Facility Managements kennen und anwenden. Sie erfahren, wie Ihre Geschäftsbereiche aus Sicht des Facility Managements analysiert und lebenszykluskonform ausgerichtet werden können.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

12.11.2018 bis 12.11.2018 in Essen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

11.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Dreitägiges Intensivseminar zu den Fahrsicherheitssystemen ABS, ASR und ESP sowie weiteren Fahrerassistenzsystemen und -funktionen wie Bremsassistent, Rekuperation sowie Fahrdynamikregelsystemen: Brake-by-wire, Steer-by-wire, Torque...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

06.11.2018 bis 07.11.2018 in München
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

Sicherer Betrieb von Anlagen -...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Anlagendokumentation zum Nachweis der Betreiberverantwortung gegenüber Behörden und Dritten. Vorgehensweisen für permanente Aktualität, Verbindung zu Qualitäts- Arbeits-, Umweltmanagement- und ERP -Systemen, Dokumentenmanagement- und...
Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Kompakter Überblick über Sicherheitsanforderungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen sowie Funktions- und Gebrauchssicherheit, funktionale Sicherheit, Crashsicherheit und Thematik Post-Crash mit den Besonderheiten bei der Rettung...
Explosionsschutz im Anlagenbau

Explosionsschutz im Anlagenbau

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Fundierte theoretische Kenntnisse zu Pprinzipien des Brand- und Explosionsschutzes unterstützt durch praxisnahe Beispiele und Experimente, elektrostatische Aufladung, Explosionsursachen, neue ATEX-Richtlinie, Erfahrungsaustausch,...
Zur Prüfung befähigte Person nach BetrSichV für die Prüfung von Kälteanlagen

Zur Prüfung befähigte Person nach BetrSichV für...

03.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person für die Prüfung von Kälteanlagen: rechtliche Grundlagen, Basiswissen Kälteanlagen, Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung, Kontrolle, Dokumentation, Aufgaben, Rechte, Pflichten der Befähigten Person.
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Berlin
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und...
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

23.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

22.10.2018 bis 22.10.2018 in München
Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.

Zuletzt angesehen