Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Arbeitsschutztagung

Fortbildung im Sinne des § 5 (3) des Arbeitssicherheitsgesetzes - 63. Tagung mit begleitender Fachausstellung

63. Tagung mit begleitender Fachausstellung
Arbeitsschutztagung
Jetzt buchen
Arbeitsschutz stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres... mehr

Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutz stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unternehmens dar. Flexibel, nachhaltig, rechtssicher und wertorientiert soll der moderne Arbeitsschutz sein.

Sicherheit als integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie, der Prozesse, Abläufe, in der Organisation, bei Beschaffungen – so geht das. Die Praxis sieht leider häufig anders aus: fast 900.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle jedes Jahr, fast 80.000 angezeigte Berufskrankheiten, über 50 Millionen Arbeitsausfalltage durch psychische Erkrankungen.

Drei von vier dieser Ereignisse können durch vernünftige Präventionsarbeit verhindert werden. Lassen Sie sich zu guter Sicherheitsarbeit auf der 63. Arbeitsschutztagung im Haus der Technik anregen und nehmen Sie viele neue Ideen mit in Ihren Betrieb.

Acht Vorträge plus ein Experimentalvortrag werden begleitet von einer Arbeitsschutz-Ausstellung. 

Zum Thema

Welche Neuerungen und Vorschriften gibt es im Arbeitsschutz 2019?

Für Fach- und Führungskräfte, Betriebsräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Sicherheitsingenieure, Arbeitsschutzbeauftragte, Betriebsärzte, Behördenvertreter, Aufsichtsbeamte und Mitarbeiter von Berufsgenossenschaften führt das Haus der Technik am 31.01.2019 zum 63. Mal seine große und erfolgreiche Arbeitsschutzjahrestagung in Kooperation mit dem VDSI durch. Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren stehen im Vordergrund der Tagung. 

Eine große Fachausstellung rundet das umfassende Programm ab.

Schwerpunkte der Veranstaltung sind Haftung Arbeitsschutz, Arbeit 4.0, DIN ISO 45001, Psychische Belastung, EHS, Best Practise.

USP

  • kompakte Aktualisierung Arbeitsschutz
  • alle wichtigen Themen an einem Tag
  • umfassender Erfahrungsaustausch
Programmfolge
 
9:00 - 17:30 Uhr
 
09:00 Uhr 
Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss
Begrüßung und Erläuterungen zum Ablauf, Vorstellung der Aussteller
 
09:10 Uhr
Ensemble der Folkwang-Hochschule
Musikalische Einstimmung
 
09:30 Uhr
Martina Nethen-Samimy, Abteilung Sicherheit und Gesundheit, Referat Vorschriften und Regeln, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Sankt Augustin
Entwicklungen im Vorschriften- und Regelwerk der Unfallversicherungsträger
 
  • Entwicklung von Unfallverhütungsvorschriften
  • Branchenregel als neues Präventionsinstrument
  • Verhältnis zum staatlichen Recht
 
10:15 Uhr
Prof. Dr. Udo Weis, IFNEK GmbH und Vorstand im VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit, Wiesbaden
DIN ISO 45001- die neue Norm zum Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutz
 
  • Welche Auswirkungen ergeben sich für die Akteure im Unternehmen? 
  • Hinweise zu Anforderungen und für die betriebliche Umsetzung
 
11:00 Uhr 
Kaffeepause
 
11:20 Uhr
Prof. Dr. Gottfried Richenhagen, r|c - richenhagen|consult, Politikberatung und Personalmanagement für mehr Arbeitsqualität, Wesel
Internet der Dinge und Arbeit 4.0 Transformation: was heißt das für den Arbeitsschutz?
 
12:05 Uhr 
Rechtsanwalt Dr. Markus Wintterle, Kleiner Rechtsanwälte, Mannheim
Haftung für Führungskräfte im Arbeitsschutz
 
13:00 Uhr
Mittagspause
 
13:45 Uhr
Thomas Hoff, BBS Betriebliche Brandschutz-Schulungen, Hamburg
Experimentalvortrag: Brand- und Explosionsgefahren nicht unterschätzen (Erläuterungen anhand von Experimentalbeispielen)
 
  • Praxisdemonstrationen zu Brand- und Explosionsgefahren
  • Vermeidung von Brandereignissen in der Praxis
 
14:30 Uhr 
Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss
Best Practice
 
  • Gute Beispiele zur Umsetzung in EHS
  • Lernen aus den Fehlern von anderen
  • Was machen andere Großunternehmen?
 
15:15 Uhr
Kaffeepause
                     
15:35 Uhr
Dr. Catharina Stahn, ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V., Düsseldorf 
Das Kompaktverfahren Psychische Belastung (KPB) - ein bedingungsbezogenes Instrument zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
 
16:20 Uhr
Holger Kück, KUECK Industries Consulting, Bochum
Tipps und Vorschläge zur zeitgemäßen Unterweisung 
 
17:05 Uhr
Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss
Ein paar abschließende Gedanken zur Sicherheit
 
17.30 Ende der Veranstaltungen

Zielsetzung

Ziel der Arbeitsschutztagung ist es, die Teilnehmer über aktuelle Neuerungen und Entwicklungen im Arbeitsschutz zu informieren. Auch sollen Anregungen und Best Practise-Ansätze vermittelt werden.

Die Arbeitsschutztagung ist eine anerkannte Weiterbildungsveranstaltung seit über 60 Jahre. Der Teilnehmer erhält entsprechende VDSI-Punkte und eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnehmerkreis

Diese Tagung ist ein Muss für Verantwortliche und Ansprechpartner rund um die Sicherheit im Unternehmen, insbesondere

  • Unternehmer
  • Betriebliche Führungskräfte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Arbeitsmediziner
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Brandschutzbeauftragte, Gefahrstoffbeauftragte, Umweltschutzbeauftragte

 

Aber auch

  • Gewerbeaufsichtsbeamte
  • Aufsichtspersonen (TAB) der Berufsgenossenschaften
  • Sonstige Interessierte werden fachlich umfassend auf ihre Kosten kommen.
  • Betriebs- und Personalräte

 

Weiterführende Links zu "Arbeitsschutztagung"

Referenten

Thomas Hoff

Brandschutz-Beratung-Schulung, Hamburg

Holger Kück

KUECK Industries Consulting, Bochum

Martina Nethen-Samimy

Abteilung Sicherheit und Gesundheit, Referat Vorschriften und Regeln, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Sankt Augustin

Prof. Dr. Gottfried Richenhagen

r|c - richenhagen|consult, Politikberatung und Personalmanagement für mehr Arbeitsqualität, Wesel

Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management gGmbH, Wissenschaftlicher Gesamt-studienleiter Hochschulzentrum Wesel, Wissenschaftlicher Direktor des ifpm - Instituts für Public Management der FOM Hochschule und Inhaber von richenhagen|consult - Personalmanagement und Politikberatung für mehr Arbeitsqualität.
Arbeitsschwerpunkte
Strategisches Personalmanagement, alters- und generationenorientiertes Personalmanagement, Kompetenzmanagement, Arbeitsfähigkeitsmanagement, Führungskräfteentwicklung, Arbeits- und Arbeitsmarktpolitik, Agile Verwaltung.
Berufserfahrung
▪ Nach einer wissenschaftlichen Tätigkeit an den Universitäten Bielefeld und Paderborn Technologieberater bei der Technologieberatungsstelle in Oberhausen in verschiedenen leitenden Funktionen.
▪ 1999 - 2011 Referatsleiter „Arbeit und Gesundheit“ und stellvertretender Gruppenleiter der Gruppe "Beschäftigungsfähigkeit und Berufliche Bildung" im nordrhein-westfäli-schen Arbeitsministerium.
▪ 2011 bis heute Professor an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management gGmbH, der größten privaten Hochschule in Deutschland, Lehre in den Bachelor- und Master-Studiengängen.
▪ 2016 bis heute Wissenschaftlicher Direktor des Institutes für Public Management (ifpm) der FOM Hochschule.
▪ 2016 bis heute Wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter des Studienzentrums Wesel.
Qualifikation
▪ Studium der Mathematik, Informatik und Didaktik an den Universitäten Bonn und Bielefeld, Diplom-Mathematiker, Promotion.
▪ Umfangreiche Erfahrung in der Unternehmensberatung im Bereich Personal.
▪ Umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung und Leitung von anwendungs-orientierten Forschungsprojekten.
▪ Erfahrener Referent in Praxisseminaren.
▪ Keynote Speaker
▪ Forschungspreis 2016 der FOM-Hochschule.

 

Dr. Catharina Stahn

ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V., Düsseldorf

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Jahrgang 1965, Trainer und Berater für Arbeits- und Gesundheitsschutz, europaweit tätig. Von 1992 bis 1996 Leitender Sicherheitsingenieur in einem bekannten Großunternehmen, seit 1996 mit einem eigenen Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit in Friedberg bei Augsburg selbstständig. Beratung, Service und Schulungen für renommierte Kunden, Mitglied im VDSI, DAL, LiTG und VDE. Eintrag im „International Who is Who”. Schwerpunkte der Arbeit: u.a. Entwicklung und Einführung von Arbeitsschutz-Managementsystemen, betriebliche Analysen des Sicherheitsstandards, Erstellung unternehmenseigener Sicherheitshandbücher und Brandschutz

Prof. Dr. Udo Weis

IFNEK GmbH und Vorstand im VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit, Wiesbaden

Rechtsanwalt Dr. Markus Wintterle

Kleiner Rechtsanwälte, Mannheim

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

470,00 € *
470,00 € *
410,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020011286

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Fachkunde zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

Fachkunde zur Erstellung von...

Gefährdungsbeurteilungen erstellen und praktikable, kostengünstige Lösungen erarbeiten. Neben den rechtlichen Grundlagen werden Gefährdungs- und Belastungsfaktoren, Gefährdungspotenziale und effektive Dokumentation besonders angesprochen.
Arbeitsstättengestaltung zur Vermeidung von Unfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren

Arbeitsstättengestaltung zur Vermeidung von...

Gestaltung von Arbeitsplätzen unter Beachtung von Richtlinien, Normen und Regeln. Sicherheits- und gesundheitsfördernde Aspekte stehen bei der Planung von Bau- und Umabaumaßnahmen im Vordergrund.
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

15.07.2019 bis 17.07.2019 in Timmendorfer Strand
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Rechtssichere Dokumentationen im Arbeitsschutz von A-Z

Rechtssichere Dokumentationen im Arbeitsschutz...

10.12.2019 bis 10.12.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das Wissen und die Methodenkompetenz zur selbständigen und effektiven Erstellung, Pflege und Ablage von Dokumentationen, die nach dem Arbeitsschutzgesetz gefordert werden.
Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte und...

05.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Praxisnahe Fragen konkret beantwortet: Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte mit umfangreichen Checklisten für die Praxis.
Lastaufnahmemittel

Lastaufnahmemittel

01.07.2019 bis 02.07.2019 in Bad Wiessee
Tagung Lastaufnamittel mit praxisnahen Beispiele zu den Bestimmungen der EN 13155 und EN 13135  bzgl. Bau und Konstruktion , Betrieb und Prüfung von Lastaufnahmemitteln, Hersteller berichten über aktuelle Entwicklungen und...
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

14.10.2019 bis 14.10.2019 in München
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

18.07.2019 bis 19.07.2019 in Timmendorfer Strand
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen ISO 45001

Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen...

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Im Seminar wird der aktuelle Stand und die Anwendung der DIN ISO 45001:2018 erläutert.
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

16.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
Im 5-tägigen Lehrgang erfahren Sie die Grundlagen der technischen Akustik. Sie lernen durch intensive Übungen und Demonstrationen wie Sie Geräuschmessungen und -bewertungen normen- und richtlinienkonform durchführen.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Halle

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Halle

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Halle
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Halle mit Besichtigung des Gerry-Weber-Stadions und der AUGUST STORCK KG (16 Unterrichtseinheiten)  
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Koblenz
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Koblenz (16 Unterrichtseinheiten)
Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

11.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Der Lehrgang vermittelt die Kenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines Abfallbeauftragten, der den Anlagenbetreiber nach § 27 Kreislaufwirtschaftsgesetz in für die Abfallvermeidung und -bewirtschaftung relevanten Angelegenheiten...
Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)...

05.11.2019 bis 05.11.2019 in Essen
Wesentliche Änderungen der BetrSichV und mögliche Auswirkungen auf den Betrieb: Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen, überwachungsbedürftige Anlagen, Explosionsschutzdokument, Dokumentation und TRBS.
Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS 419 Anl. 4A und Anl. 4B

Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS...

09.10.2019 bis 11.10.2019 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

21.08.2019 bis 22.08.2019 in Timmendorfer Strand
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Timmendorfer Strand mit Besuch der Feuerwehr Lübeck (16 Unterrichtseinheiten)
NEU
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Nürburgring

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

02.09.2019 bis 03.09.2019 in Nürburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Führung hinter die Kulissen des Nürburgrings bei einer Backstage-Tour und brandschutztechnischer Hotel-Führung (16 Unterrichtseinheiten)
Akustische Messungen

Akustische Messungen

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Im Seminar erlernen Sie die Grundlagen und Begriffe der technischen Akustik mit Mess- und Auswerteverfahren, unterstützt durch Messübungen. Vorgestellt werden auch die Regelwerke, z. B. zum Arbeits- und Immissionsschutz.
Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)

Zur Prüfung befähigte Person von...

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
Im Seminar steht die Sicherheit der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) im Fokus. Es geht um Sicherheitsmaßnahmen für die gefahrlose Hand in Hand Zusammenarbeit von Robotern mit ihren Bedienern in einem gemeinsamen Arbeitsprozess.
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN...

21.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Tragwerksplaner erfahren Besonderheiten von Aluminium bei Entwurf und Berechnung nach DIN EN 1999 (EC9) und diskutieren Fragestellungen an Beispielen von Leichtbaukonstruktionen, z. B. Fassadenkonstruktionen, Fußgängerbrücken,...
Der Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern im Bauwesen

Der Umgang mit schwierigen...

Meistern Sie Vertragsverhandlungen und Projektbesprechungen erfolgreich!
Zur Prüfung befähigte Person von Flüssiggasanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Flüssiggasanlagen

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Flüssiggasanlagen: gesetzliche Regeln, Basiswissen zu und Anforderungen an Flüssiggas- und -verbrauchsanlagen, Sicherheitsbeurteilung, Prüfungen und Dokumentation, GefStoffV,...
Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach BetrSichV in der betrieblichen Praxis

Erstellung und Pflege von...

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Essen
Wissen und Methodenkompetenzen zur selbständigen und effektiven Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG, praxisbezogener Nutzen und Vorteile einer Gefährdungsbeurteilung, Dokumentationspflichten und betrieblicher...
Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen gemäß DGUV-V 70 (ehemals BGV D29)

Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen...

21.11.2019 bis 22.11.2019 in Brühl
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung von Fahrzeugen mit umfassendem Praxisteil, gesetzlichen Regeln, Sicherheitsaspekten, Prüffristen und Dokumentationspflichten über die regelmäßige Prüfung...
Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP)

Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zu den meist angewendeten Verfahren der ZfP und verstehen die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit. Sie erfahren die neuen Normen.
Zur Prüfung befähigte Person von Sprinkleranlagen (Sprinklerwart)

Zur Prüfung befähigte Person von...

05.11.2019 bis 05.11.2019 in Essen
Sprinkler- und Sprühwasserlöschanlagen gehören zu den sensiblen Brandschutzeinrichtungen, deren Funktion jederzeit gewährleistet sein muss. Nur zur Prüfung befähigte Personen dürfen die Wartung von Sprinkler- und Sprühwasserlöschanlagen...
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

12.09.2019 bis 13.09.2019 in Essen
Das Seminar bietet Ihnen als Neueinsteigern und zur Auffrischung eine schnelle Orientierung zur Struktur des Wasserrechts mit den wichtigsten Regelwerken und der seit 04/2017 bundesweit gültigen Neuregelung der AwSV.
Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung für Druckgeräteanlagen nach BetrSichV erstellen

Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung...

06.11.2019 bis 07.11.2019 in Essen
Die rechtliche Stellung und zentrale Bedeutung von Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung für einen rechtskonformen und sicheren Betrieb von Anlagen wird erläutert sowie Inhalt und Methodik zum Erstellen von Bedienungsanweisungen.
Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

23.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
In diesem Kompaktseminar lernen Sie Arbeitsstätten gemäß der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) rechtssicher zu planen, einzurichten und zu betreiben.
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Berlin
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die...

15.07.2019 bis 19.07.2019 in Timmendorfer Strand
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Prüfsachverständige für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 001 und das Fachgespräch nach Ziffer 2 Nr. 4 der DGUV G...
Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

21.11.2019 bis 22.11.2019 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zum Erwerb der Qualifikation befähigte Person zur Prüfung von Gasanlagen: Gefährdungen werden beschrieben, abzuleitende Schutzmaßnahmen und Unterweisungspflichten erläutert, typische Fehler an...
Zur Prüfung befähigte Person von Chemie-Schlauchleitungen – Weiterbildung

Zur Prüfung befähigte Person von...

03.12.2019 bis 03.12.2019 in Essen
Vorgeschriebene Weiterbildung für Hersteller, In-Verkehr-Bringer und Betreiber von Schlauchleitungen über neue Anforderungen aus Druckgeräterichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung mit zahlreichen Erläuterungen an praxisnahen...
Zur Prüfung befähigte Person von Fenstern, Türen und Toren

Zur Prüfung befähigte Person von Fenstern,...

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Fenstern, Türen und Toren. Die Inhalte des Seminars sind Pflichten und Haftung, Gefährdungsbeurteilung und Sicherheitsanforderungen sowie Prüfungsintervalle, Wartung, Instandsetzung,...
Zur Prüfung befähigte Person von Zentrifugen

Zur Prüfung befähigte Person von Zentrifugen

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Qualifikation zur Befähigten Person für Prüfungen an Zentrifugen. Die rechtlichen Grundlagen, Rechte und Pflichten als Befähigte Person, Gefährdungen durch Zentrifugen, sicherheitstechnische Aspekte und Prüfungsgrundsätze werden...
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

18.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
NEU
Zertifizierte Fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Turmdrehkrane

Zertifizierte Fachkundige Person zur Erstellung...

01.04.2020 bis 02.04.2020 in Essen
Qualifizierung zur zertifizierten fachkundigen Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Turmdrehkrane: ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, Erkennen und Bewerten von Gefährdungen an Turmdrehkranen, Dokumentation, Checklisten.
NEU
Workshop für die Berechnung von Lastaufnahmemitteln

Workshop für die Berechnung von...

04.07.2019 bis 05.07.2019 in Bad Wiessee
2-tägiger Intensivworkshop mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-1 (Krane - Konstruktion allgemein - Grenzzustände und Sicherheitsnachweise von Stahltragwerken)
NEU
Zertifizierung zum Crane Inspector (ISO 23814)

Zertifizierung zum Crane Inspector (ISO 23814)

20.01.2020 bis 21.01.2020 in Essen
In diesem Seminar wird auf der Grundlage einer bestehenden Zertifizierung durch die ZZP des HDT und Ermächtigung durch die Berufsgenossenschaft bei erfolgreicher Teilnahme eine Zertifizierung zum Crane Inspector entsprechend ISO 23814...
Digital Leadership – Digitale Führung im technischen Bereich

Digital Leadership – Digitale Führung im...

07.11.2019 bis 08.11.2019 in Essen
Digital Leadership beschreibt eine adäquate Führung im digitalen Zeitalter. Es gilt, sich fließend auf die digitale Zukunft einzustellen. Fest steht: Digitalisierung wird auch in der Führung stetig voranschreiten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)

Zuletzt angesehen