Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg

Fahren und bauen im Eisenbahnverkehr: Baubetriebliche Prozesse - RailSys/ BaBetT - neue Medien in der Baubetriebsplanung - Erfordernis einer Betra - e-Workflow elektronische Betra-Antragerstellung - Betra-Antragsqualität bei der DB AG

Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg
Jetzt buchen
Sie erhalten einen Einblick in den baubetrieblichen Anmeldeprozess und die Betra- (Betriebs- und... mehr

Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg

Sie erhalten einen Einblick in den baubetrieblichen Anmeldeprozess und die Betra- (Betriebs- und Bauanweisung) und La-Antragstellung (Langsamfahrstellen) nach den Vorgaben der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ der DB AG.


Inhalt

  • Baubetriebliche Prozesse
  • RailSys/ BaBetT – Neue Medien in der Baubetriebsplanung
  • Erfordernis einer Betra
  • e-Workflow elektronische Betra-Antragerstellung
  • Betra-Antragsqualität bei der DB AG
  • Fazit



Zum Thema

Die Baubetriebsplanung ist eine Kerntätigkeit bei der DB AG und stellt eine Schlüsselfunktion für die planmäßige und qualifizierte Projektabwicklung dar. Sie ist im Wesentlichen ein Instrument zur Sicherstellung der Qualität der Projektablaufplanung, der Umsetzung und ggf. Anpassung in der Realisierungsphase. Wie Sie die Baubetriebsplanung bewältigen mit der Herausforderung des „Bauens unter dem rollenden Rad“ erfahren Sie unter anderem nach folgenden Schwerpunktthemen:

  • Optimierung der Bauherrenanforderungen nach zügiger Projektrealisierung und Reduzierung der betrieblichen Auswirkungen auf ein notwendiges Maß durch langfristige Planung von Baumaßnahmen unter Beachtung aller baubetrieblichen Möglichkeiten
  • Einbringung des Know-hows und der langjährigen Erfahrungen in die Planung und Realisierung von Baumaßnahmen über alle Leistungsphasen der HOAI von Projekte zur Optimierung der Bautechnologien unter baubetrieblichen Gesichtspunkten
  • Qualitätssicherung der Arbeit der Bauüberwachung bei der termin- und qualitätsgerechten betrieblichen Anmeldung und Einordnung der Baumaßnahmen

Der baubetriebliche Anmeldeprozess (Integrierte Bündelung, Baukapazitätsmanagement und Baubetriebsmanagement) bis hin zum Betra- und La-Antrag sind in der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ geregelt. Sie erhalten einen Überblick, wie diese Richtlinie speziell aus Sicht des Anmelders (Technische Planungseinheit mit der Berechtigung, die beabsichtigte Durchführung von Baumaßnahmen der Koordination Betrieb/Bau anzuzeigen und/oder anzumelden) bzw. Betra-Antragstellers, zu handhaben ist.

 

  • Bauherrenanforderungen der DB
  • Know-how und Qualität erkennen

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in den baubetrieblichen Anmeldeprozess und die Betra- (Betriebs- und Bauanweisung) und La-Antragstellung (Langsamfahrstellen) nach den Vorgaben der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ der DB AG. 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführungen, Bau- und Projektleiter, Projektsteuerer, Planer und Bauüberwacher von Firmen und Ingenieurbüros die Eisenbahn-Infrastrukturprojekten für die DB AG planen und realisieren sowie Mitarbeiter von Bund, Land und Kommunen, die Bauvorhaben (z.B. Brücken, Durchlässe) mit Auswirkungen auf den Bahnbetrieb durchführen. 

Weiterführende Links zu "Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg"

Referenten

Robert Reißner M.Sc.

DB Netz AG, Arbeitsgebietsleiter Fachplanung Oberbau, Leipzig

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

560,00 € *
515,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110031304

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
+49 (0) 30 3949 3411
+49 (0) 30 3949 3437

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erwerben eine Zusatzqualifikation als...
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.
Tipp
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
In 14 Fachvorträgen, untermalt durch eine Praxisübung mit Verrauchung, erfahren Sie wesentliche Aspekte für ein funktionierendes Notfallmanagement.
Lastaufnahmemittel

Lastaufnahmemittel

01.07.2019 bis 02.07.2019 in Bad Wiessee
Tagung Lastaufnamittel mit praxisnahen Beispiele zu den Bestimmungen der EN 13155 und EN 13135  bzgl. Bau und Konstruktion , Betrieb und Prüfung von Lastaufnahmemitteln, Hersteller berichten über aktuelle Entwicklungen und...
Führen in Zeiten der Digitalisierung

Führen in Zeiten der Digitalisierung

Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

27.06.2019 bis 27.06.2019 in Essen
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und auch praktischen Kenntnisse zur Wartung und Beurteilung des arbeitssicheren Zustandes von Sicherheitsschränken gemäß BetrSichV.
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

25.06.2019 bis 26.06.2019 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

24.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die  Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der...
NEU
Auslegung von Wellen für Krane nach EN 13001-3-8

Auslegung von Wellen für Krane nach EN 13001-3-8

29.04.2020 bis 30.04.2020 in Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-8 für die Berechnung und Konstruktion von Wellen vorgestellt.
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei...

12.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen (Elektrofahrzeugen) bei Rettungsarbeiten von E-Fahrzeugen zu erlernen.
NEU
New Work – Moderne Arbeitswelt

New Work – Moderne Arbeitswelt

10.07.2019 bis 10.07.2019 in Essen
Du interessierst Dich für die Zukunft der Arbeitswelt? Du möchtest die Strukturen und Prozesse in Deinem Unternehmen zukunftsfähig und agil gestalten? Du möchtest eine Arbeitskultur, in der Mitarbeiter ihr Potenzial bestmöglich...
NEU
Digitalisierung – Wachstum durch innovative Geschäftsmodelle

Digitalisierung – Wachstum durch innovative...

Sie beschäftigen sich mit Digitalisierung und haben erkannt, dass optimale Prozesse der erste Schritt sind, um das Potential der Digitalisierung zu erschließen. Mit dem Seminar gehen Sie den nächsten Schritt und entwickeln innovative...
Tipp
Train the Trainer

Train the Trainer

13.09.2019 bis 16.11.2019 in Nürnberg
Werden Sie als Business Trainer in der Erwachsenenbildung, in der betrieblichen Weiterbildung und Produktschulung den hohen Anforderungen gerecht. Lernen Sie mit effektiven und attraktiven Konzepten und Methoden zu arbeiten.
NEU
Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

18.09.2019 bis 18.09.2019 in München
Der Workshop „Changemanagement“ fördert das digitale Mindset der Mitarbeiter, um den digitalen Wandel mitzugestalten und unterstützt somit Ihr Unternehmen in organisatorischen Änderungen, sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

24.10.2019 bis 24.10.2019 in Nürnberg
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...
NEU
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

10.10.2019 bis 10.10.2019 in Nürnberg
Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
Mitarbeitergespräche im Labor

Mitarbeitergespräche im Labor

05.11.2019 bis 07.11.2019 in Essen
Lernen Sie, wie Sie als Laborleiter, auch in schwierigsten Situationen angemessen in den unterschiedlichsten Mitarbeitergesprächen reagieren und sich im Vorfeld professionell darauf vorbereiten können.
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

09.07.2019 bis 10.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen Fahrzeugen...
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Den Teilnehmern werden die wesentlichen Grundlagen zum Thema Technologie und Sicherheit von Lithium-Batterien insbesondere mit Bezug zur Automobilindustrie vermittelt.
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Betreiberverantwortung im Facilitymanagement – Einführung

Betreiberverantwortung im Facilitymanagement –...

24.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Regelungen mit welchen aufbau-­ und ablauforganisatorischen Mitteln eine anforderungsgerechte Wahrnehmung der Betreiberverantwortung erreicht werden kann.
Abnahme, Mängelansprüche und Umgang mit Sicherheiten – Vertiefungsseminar zur VOB B

Abnahme, Mängelansprüche und Umgang mit...

Inhalt Grundlagen zum Mängelhaftungsrecht   Vorliegen einer mangelhaften Bauleistung (Sach- und Rechtsmangel, Beschaffenheitsvereinbarung, Verstoß gegen die anerkannten Regeln der Technik, Änderungen der anerkannten...
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

01.10.2019 bis 02.10.2019 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

14.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

24.09.2019 bis 26.09.2019 in Regensburg
Im Fokus steht ein modernes, leicht umsetzbares Methodenspektrum für das Management von Entwicklung und Konstruktion. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

17.02.2020 bis 18.02.2020 in Essen
Seminarteilnehmer lernen die softwareunabhängige Bilanzierung, Modellierung und Auslegung und erarbeiten anhand von Übungsaufgaben die Simulation der wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen.
Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei...

02.12.2019 bis 03.12.2019 in Bremerhaven
In dieser Tagung geht es um aktuelle Vorschriften für (Groß)krane für das sichere Aufstellen von Windkraftanlagen.
Fahrzeugkrane

Fahrzeugkrane

26.06.2019 bis 27.06.2019 in Essen
Sachverständige und Sachkundige für die Fahrzeugkranprüfung, Fahrzeugkranhersteller, Aufbaubetriebe, Verleiher, Mitarbeiter aus dem Arbeitsschutz lernen praxisbezogen die Umsetzung der DIN 13000:2014-11 und erhalten aktuelle...
Compliance Management für den Mittelstand

Compliance Management für den Mittelstand

29.07.2019 bis 29.07.2019 in Regensburg
Das Seminar beinhaltet komprimiert alle wesentlichen Informationen rund um das Thema Compliance und ist ausgerichtet auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen und Konzerne. Im Mittelpunkt stehen Handlungsempfehlungen zum Aufbau eines...
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

30.07.2019 bis 30.07.2019 in Regensburg
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

03.07.2019 bis 04.07.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Grundlagen und informiert über Neuerungen sowie Aktualisierungen in der Prozessleittechnik. Geeignet sowohl für Einsteiger als auch erfahrenes Fachpersonal.
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

10.07.2019 bis 12.07.2019 in Lenggries
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

12.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten...
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
Simulation und Emulation von Lithium-Ionen Batterien

Simulation und Emulation von Lithium-Ionen...

Elektrochemische Energiespeicher und deren mathematische Modelle von Transportprozessen werden vorgestellt incl. praktischer Anwendung der Simulationssoftware eLISE am Beispiel der Lithium-Ionen-Batterie.
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

19.09.2019 bis 19.09.2019 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

29.10.2019 bis 30.10.2019 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 

Zuletzt angesehen