Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung
Jetzt buchen
Projektplanung für Bau und Montage verfahrenstechnischer Anlagen: Einflüsse der Gewerke,... mehr

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung

Projektplanung für Bau und Montage verfahrenstechnischer Anlagen: Einflüsse der Gewerke, Beispiele zielgerichteter Steuerung, Einfluss aus Engineering, Beschaffung, Inbetriebnahme, Detailplanung, Kennzahlen, Abweichungsmanagement


Inhalt

In dem Seminar werden anfangs die grundlegenden Zusammenhänge und Einflüsse der unterschiedlichen Gewerke (Bau, Stahlbau, Ausrüstungsmontage, Rohrleitungen, Isolierung, Anstrich, Elektrotechnik und Instrumentierung) untereinander aufgezeigt.
Die Teilnehmer lernen anhand von Beispielen, dass die effektive Planung der Baustelle und deren Abläufe die Grundlage für eine zielgerichtete Steuerung bildet. Inhaltliche Schwerpunkte sind das Verständnis des Zusammenspiels der einzelnen Gewerke untereinander sowie der Einfluss aus dem Engineering, der Beschaffung und der Inbetriebnahme. Die Teilnehmer erkennen die Notwendigkeit einer Detailplanung und lernen mittels Kennzahlen Abläufe zu planen und zu steuern.
Sie lernen, die Steuerung der Baustelle zum Teil als Abweichungsmanagement zu verstehen. Die frühzeitige Feststellung und die zeitnahe Interpretation der Abweichung werden als die wesentliche Voraussetzung für eine optimierte Steuerung verstanden. Zielgerichtetes Einleiten von korrigierenden Maßnahmen ist das Schlüsselelement zur Optimierung von Kosten und Terminen.
Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, Abläufe von nationalen und internationalen Baustellen mit zu planen und mit zu verantworten. 

 

Darüber hinaus werden Fragen behandelt,

  • Wie Bau und Montage relevante Punkte bereits im Engineering umgesetzt werden können?
  • Wie die Verfügbarkeiten von Ressourcen die Bau- und Montageabläufe mitbestimmen?
  • Warum eine effektive Planung der Baustellenabläufe die Grundlage einer erfolgreichen Steuerung bildet?
  • Wie Sie mittels Kennzahlensysteme die Bau und Montage planen und steuern können?
  • Wie eine effektive Baustellenorganisation aufgesetzt wird?
  • Wie Störungen im Bauablauf frühzeitig erkannt und kompensiert werden können?



Zum Thema

Alleine die Kosten für die Errichtung einer verfahrenstechnischen Anlage können zwischen 35 und 50% der gesamten Investitionssumme des Betreibers betragen. Bau- und Montagezeiträume von 2 Jahren und länger sind dabei nicht die Seltenheit.
In dem gesamten Projektablauf befindet sich die Bau- und Montagephase am hinteren Ende. Zeitpuffer des Gesamtterminplans sind in diesem Stadium meistens aufgebraucht. Erschwerend kommt nun hinzu, dass die theoretische Planung der Anlage in die Praxis umgesetzt wird. Änderungen und Zusatzarbeiten erweitern den Leistungsumfang der Bau und Montage und somit den der Nachunternehmer.
Durch Kostendruck und kurze Projektlaufzeiten entstehen somit Risiken, aber auch Chancen, für alle Projektbeteiligten, die beherrscht und gemanagt werden müssen.

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich das Seminar mit der Planung, also der Vorbereitung der Bau und Montage von verfahrenstechnischen Anlagen. Des Weiteren soll verdeutlicht werden, dass durch eine effektive Planung der Baustelle und deren Abläufe das Projektergebnis verbessert werden kann.
Durch die Früherkennung von Abweichungen und gezieltes Einleiten korrigierender Maßnahmen lassen sich somit die Anspruchsgrundlagen für Claims von Nachunternehmer minimieren.

 

Zielsetzung

Teilnehmer lernen, eine Baustelle und deren Abläufe mittels Kennzahlen effektiv zu planen und zu steuern
 

Weiterführende Links zu "Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung"

Referenten

Thomas Günther

ThyssenKrupp Industrial Solutions GmbH, Dortmund

Hinweise

Hinweise

Bei der Veranstaltung wird folgendes Buch mit ausgegeben:
Springer-Verlag, Thomas Günther: Baustellenmanagement im Anlagenbau - Von der Planung bis zur Fertigstellung 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.350,00 € *
1.220,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H050123606
H050123606

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Mit diesem Seminar werden Hersteller und Betreiber in die Lage versetzt, Rohrleitungen innerhalb ihrer Anlagen aus konstruktiver Sicht zu bewerten.
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

17.09.2018 bis 18.09.2018 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer.Sie erweitern Ihre Qualifikation und können eigenständig komplexe Projekte...
Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

Sicherer Betrieb von Anlagen -...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Anlagendokumentation zum Nachweis der Betreiberverantwortung gegenüber Behörden und Dritten. Vorgehensweisen für permanente Aktualität, Verbindung zu Qualitäts- Arbeits-, Umweltmanagement- und ERP -Systemen, Dokumentenmanagement- und...
Cost Engineering

Cost Engineering

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Bewährte Methoden der Kostenschätzug für die Kostenbewertung bei Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen: Grundlagen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Ergebnisse von...
Planung und Auslegung von Rohrleitungen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen

11.10.2018 bis 12.10.2018 in Essen
Behandelt wird die verfahrenstechnische Auslegung von Rohrleitungen, Regelventilen und Pumpen im Hinblick auf Druckverlust und Kavitation sowie die festigkeitsmäßige Berechnung von Rohrleitungen und Spannungen.
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Berlin
Ingenieure und Techniker werden mit den umfassenden Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Anforderungen an ein Rohrleitungssystem werden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus technischen Regelwerken systematisch...
Projektverträge im Anlagenbau

Projektverträge im Anlagenbau

15.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Professionelle Vertragsgestaltung: Know-how Erwerb, um für das jeweils individuelle Projekt die geeigneten individuellen Vertragsanpassungen zu definieren.
Industriereinigung in der Verfahrens- und Anlagentechnik

Industriereinigung in der Verfahrens- und...

27.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Produktidentifikation, Entfernen von Stoffen von Oberflächen, Behandlungsverfahren, Entsorgung, Arbeitssicherheit, Explosionsschutz, Gefahrstoff, Gefährdungsbeurteilung, Hygiene, Qualitätssicherung, Genehmigungen, Gefahrenabwehr,...
Pumpenauswahl und Antriebsvarianten- Energiesparpotenziale

Pumpenauswahl und Antriebsvarianten-...

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Möglichkeiten zur Energieeinsparung stehen im Vordergrund: Informationen und Planungshilfen um ggf. Verbesserungsmaßnahmen an Pumpenanlagen vorzusehen bzw. bei Neuanlagen zu berücksichtigen.
FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) -  mit intensiven Übungen

FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) - mit intensiven...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis (max. 6 Teilnehmer) zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

11.09.2018 bis 11.09.2018 in Essen
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

19.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung des Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. Sie erweitern Ihre Qualifikation und können eigenständig komplexe Projekte...
12. Essener Explosionsschutztage

12. Essener Explosionsschutztage

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Umfassendes Know-how: Risikobetrachtung, Erstellung von Sicherheitskonzepten aus Herstellersicht, ordnungsgemäße Beschaffung, Montage, Probebetrieb, Inbetriebnahme (inkl. Abnahmeprüfung), sicheres Betreiben, mit Hilfestellungen und...
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Essen
Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zündschutzarten und der elektrischen Antriebstechnik werden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung diskutiert.
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

09.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Auslegung von Druckbehältern und Komponenten nach EN 13445-3 und die Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

15.10.2018 bis 16.10.2018 in München
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

10.10.2018 bis 11.10.2018 in München
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung" zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird ein Einblick gegeben.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

19.09.2018 bis 19.09.2018 in Essen
Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Konstruieren mit Kunststoffen

Konstruieren mit Kunststoffen

04.09.2018 bis 05.09.2018 in Essen
Seminar: Konstruieren mit Kunststoffen. Grundlagen für den schnellen Einstieg. Für Ingenieure in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion. Eigenschaften verschiedener Werkstoffe im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten.
Explosionsschutz im Anlagenbau

Explosionsschutz im Anlagenbau

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Fundierte theoretische Kenntnisse zu Pprinzipien des Brand- und Explosionsschutzes unterstützt durch praxisnahe Beispiele und Experimente, elektrostatische Aufladung, Explosionsursachen, neue ATEX-Richtlinie, Erfahrungsaustausch,...
Rührwerksbehälter

Rührwerksbehälter

19.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Kompetenz zur prozesstechnischen Auslegung und Maßstabsvergrößerung von Rührwerksbehältern.
Pflichtenhefte schreiben und gestalten

Pflichtenhefte schreiben und gestalten

12.09.2018 bis 12.09.2018 in Essen
Sie lernen, Pflichtenhefte zu strukturieren und zu unterscheiden, worin sich gute Texte, Tabellen, Formeln und Abbildungen von schlechten unterscheiden. Software zur Speicherung der Pflichtenhefte auswählen, Arbeitsprozesse optimieren.
Grundlagen der Hydraulik in Rohrleitungen und Hydraulikapparaten

Grundlagen der Hydraulik in Rohrleitungen und...

10.12.2018 bis 10.12.2018 in Essen
Basiswissen und Know-how-Auffrischung für Betreiber von Anlagen der industriellen Strömungstechnik und Betreiber von Hydrauliksystemen z.B. für Hubbühnen und Krane.
Schweißen von Rohrleitungen im Energie- und Chemieanlagenbau

Schweißen von Rohrleitungen im Energie- und...

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Essen
In dem 2-tägigen Seminar werden alle Schwerpunkte behandelt, die den Seminarteilnehmer in die Lage versetzen sollen, die in der Praxis auftretenden Aufgaben beim Schweißen von Rohrleitungen im Bereich des Energie-/Chemieanlagenbaus zu...
Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen,...

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Berlin
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum - Techniken zur Zustandsbestimmung - notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Excellence Engineering

Excellence Engineering

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Hannover
Neue Materialien und moderne Prozesse sowie die Digitalisierung über die gesamte Prozesskette sind die wichtigsten Schwerpunkte unserer Fachtagung zu Excellence Engineering.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

20.08.2018 bis 28.08.2018 in Timmendorfer Strand
Nach vfdb-Richtlinie mit 64 UE erhält der zukünftige Brandschutzbeauftragte eine fundierte Ausbildung mit Zertifikat nach schriftl. Prüfung, bei der alle Aspekte des Brandschutzes sowie die rechtlichen Grundlagen zum Tragen kommen.
Korrosionsschutz mit Fluorpolymeren im Anlagenbau

Korrosionsschutz mit Fluorpolymeren im Anlagenbau

20.09.2018 bis 21.09.2018 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte über den Korrosionsschutz mit der besonderen Werkstoffgruppe Fluorpolymere im Anlagenbau
Humanschwingungen – Messen, Analysieren und Bewerten

Humanschwingungen – Messen, Analysieren und...

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Berlin
Sie erfahren, wie Schwingungen, die auf den Menschen einwirken, gemessen werden. „Grundlagen der Schwingungstechnik“ zeigt Ihnen, welche Analysetools Sie anwenden können und wie die erfassten Schwingungen normgerecht bewertet werden.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Das Seminar vermittelt einführende Grundlagen in der Prozessleittechnik und ist daher für Einsteiger geeignet. Da die Prozessleittechnik ständigen Änderungen und Neuerungen unterliegt, profitiert auch Fachpersonal von diesem Seminar.
Technischer Brandschutz

Technischer Brandschutz

Das Seminar erklärt, wie man den anlagentechnischen Brandschutz effektiv einbringen kann, ohne das architektonisch gewünschte Erscheinungsbild – wie z. B. bei der Hamburger Elbphilharmonie - zu beeinflussen.
Führung und wirksames Auftreten für Brandschutzbeauftragte

Führung und wirksames Auftreten für...

In diesem Seminar werden die wichtigsten Rollen und Soft Skills für Brandschutzbeauftragte dargestellt.
Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

08.10.2018 bis 09.10.2018 in München
Im Seminar „Druckbehälter“ werden die allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung nach EN 13445 als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie erklärt.
Kryostatbau

Kryostatbau

19.09.2018 bis 21.09.2018 in Karlsruhe
Seminar erklärt die Grundlagen und Arbeitstechniken im Kryostatbau. Die geltenden Sicherheitsvorschriften sowie die Mess- und Regeltechnik im Tieftemperaturbereich werden erläutert. Geeignete Materialien und Komponenten werden...
Betriebsmittelversorgung in der Praxis

Betriebsmittelversorgung in der Praxis

20.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
In diesem Seminar wird gezeigt, wie man die verschiedenen im Betrieb benötigten Betriebsmittel zum Heizen, Kühlen, Inertisieren etc. plant und erzeugt und welche Optimierungsmöglichkeiten es gibt.
Gurtförderer und ihre Elemente

Gurtförderer und ihre Elemente

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
15. Tagung: Finden Sie im Branchentreff umfassenden Erfahrungsaustausch: 14 Fachbeiträge über realisierte Gurtförderanlagen, Energieeffizienzsteigerung, Optimierung von Komponenten: Getrieben, Trommeln, Abstreifern, Abendveranstaltung,...
Zur Prüfung befähigte Person für die Maschinenabnahme nach der BetrSichV

Zur Prüfung befähigte Person für die...

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung der Maschinenabnahme: wesentliche Maßgaben zur Abnahme bzw. Übergabe von Maschinen nach BetrSichV und deren Durchführung, Umfang der Prüfaspekte, Prüfung der Dokumentation.
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.

Zuletzt angesehen