Bauteilauslegung im Maschinenbau

Veranstaltungstyp: Seminar

Maschinen- und Apparatebau hdt.de©Evgeni-Hecht_Fotolia.com
Grundlagen der Mechanik, Festigkeitsrechnung, Lasteinwirkung, Bauteilbeanspruchung. Einfluss... mehr
Informationen "Bauteilauslegung im Maschinenbau"
Grundlagen der Mechanik, Festigkeitsrechnung, Lasteinwirkung, Bauteilbeanspruchung. Einfluss lokaler Störstellen, Einflussfaktoren Temperatur und Reibung, mit kompletter Durchrechnung von Fallbeispielen und praxisnaher Erarbeitung von Lösungswegen.

Inhalt
  • Motivation: Anlagen, Maschinen, Maschinenelemente - Motivation 
  • Technische Mechanik: Übersichtung - Einordnung von Statik und Festigkeitslehre
  • Statik: Kräfte, Drehmomente - Gleichgewichtsbedingungen, Lagerreaktionen - Äquivalenzbetrachtungen - Schnittgrößen / Lasteinwirkungen - Temperatureinfluss - Reibung
  • Festigkeitslehre: Einzelspannungen
  • Spannungszustand (räumlich, zeitlich): Ebener Spannungszustand (Mohr´scher Spannungskreis) - Vergleichsspannungshypothesen - Spannungskonzept (Normalspannung, Kerbspannung) - Formfaktor, Kerbwirkungsfaktor - Systemdynamik, Betriebsfaktoren - Verformungen - Grenzzustände (Beanspruchung, Verformung, Stabilität) - Beanspruchbarkeit (statisch, dynamisch) - Sicherheitskonzept
  • Statik: Statisch unbestimmte Systeme


Zum Thema

Das Seminar führt über die mechanischen Grundlagen hin zur Durchführung praktischer Festigkeitsrechnungen. Dabei werden zunächst alle Aspekte zur Berechnung statisch bestimmter Systeme behandelt. In die Bearbeitung statisch unbestimmter Systeme wird eine Einführung gegeben. Aufbauend hierauf behandelt das Seminar die Ermittlung von Lasteinwirkungen und der daraus entstehenden Beanspruchungen in Bauteilen. Die örtliche Verteilung und das zeitliche Verhalten dieser Beanspruchungen werden hierbei für verschiedene Querschnittsgeometrien thematisiert und der Einfluss von lokalen Störstellen dargestellt. Vom Beanspruchungszustand ausgehend erfolgt die Festigkeitsbetrachtung für das Bauteil.
Auf die Einflussfaktoren Temperatur und Reibung wird in dem Seminar gesondert eingegangen. Wichtiger Bestandteil des Seminars ist die komplette Durchrechnung von Fallbeispielen. Anhand dieser Beispiele werden die behandelten Inhalte praxisnah aufgezeigt und Lösungswege erarbeitet.

Teilnehmerkreis

Die Zielgruppen des Seminars sind vielfältig:

  • Ingenieure des Maschinenbaus in Projektierung und Konstruktion, die ihr Wissen und/oder ihre Fertigkeiten aktivieren, festigen und entwickeln wollen.
  • Techniker des Maschinenbaus, die ihr Wissen und erste Fertigkeiten entwickeln wollen.
Leiter
Prof. Dr.-Ing. Guido Schneider
Technische Hochschule Georg Agricola, Bochum
Leiter
Prof. Dr.-Ing. Stefan Vöth
Technische Hochschule Georg Agricola, Bochum
  • Bauteilauslegung im Maschinenbau Sie erfahren Grundwissen zur Bauteilauslegung: mechanische Grundlagen, praktische Beispiele von Festigkeitsrechnungen mit kompletter Durchrechnung. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Bauteilauslegung im Maschinenbau Sie erfahren Grundwissen zur Bauteilauslegung: mechanische Grundlagen, praktische Beispiele von Festigkeitsrechnungen mit kompletter Durchrechnung. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Bauteilauslegung im Maschinenbau Sie erfahren Grundwissen zur Bauteilauslegung: mechanische Grundlagen, praktische Beispiele von Festigkeitsrechnungen mit kompletter Durchrechnung. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.390,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • für Konstrukteure und Techniker
  • Grundlagen und Beispielrechnungen
  • praxisnahe Lösungswege
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

TIPP!
Ventilatoren
06.02.2018 bis 07.02.2018
Ven­ti­la­to­ren Details
Industrie 4.0
16.05.2018 bis 17.05.2018
In­dus­trie 4.0 Details
Zuletzt angesehen