Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS)

Qualifizierung als zur Prüfung befähigte Person nach TRBS 1203 mit umfassenden Praxisteil

Veranstaltungstyp: Seminar

PSA Absturz hdt.de©Jamrooferpix – fotolia.com
Praxisorientierte Einführung von der Bewertung geeigneter Schutzeinrichtungen bis zur Prüfung von... mehr
Informationen "Befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen BWS"
Praxisorientierte Einführung von der Bewertung geeigneter Schutzeinrichtungen bis zur Prüfung von Funktion und Montage mit Praxisteil, Schwerpunkt: sicheres Verwenden und Prüfen von z.B. Lichtschranke, Lichtgitter und Laser-Scanner.
Zielsetzung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden praxisorientiert von der Bewertung geeigneter Schutzeinrichtungen bis zur  Prüfung von Funktion und Montage geführt. Die Messung der Nachlaufzeit und die Auswertung von Scannern über eine Configurations und Diagnostic Software wird in einem Praxisteil vorgestellt.

Inhalt
  • Theorie:
    • Aufbau und Funktion nach DIN EN 61496 ff. und der DIN EN ISO 13855 (alt: DIN EN 999)
    • Rechtliche Grundlagen aus BetrSichV und DGUV
    • Wiederkehrende Prüfung nach Betriebssicherheitsverordnung § 14
    • Dokumentationsprüfung
    • Ermittlung der gefahrbringenden Bewegung unter Berücksichtigung der DIN EN ISO 13855
    • Bewertung trennender Schutzeinrichtungen nach der DIN EN ISO 13857
    • Bewertung der Funktion „Muting“
    • Betrachtung der Gefährdungsbeurteilung
    • Erstellung der Prüfdokumentation
  • Praxis:
    • Durchführung der erforderlichen Messung „Nachlaufweg/Nachlaufzeit“ am Beispiel eines Nachlaufzeitmessgerätes
    • Praxisgerechte Statusbewertung eines Scanners am Beispiel einer Configurations und Diagnostic Software
Zum Thema

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf dem sichern Verwenden und Prüfen von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) wie z.B. Lichtschranken, Lichtgitter und Laser-Scanner.
Vermittelt werden die aktuellen relevanten rechtlichen Grundlagen aus gesetzlichen Vorschriften, wie der BetrSichV, und der berufsgenossenschaftlichen Anforderungen nach DGUV.

Teilnehmerkreis

Instandhalter, Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, elektrotechnisches Führungspersonal

Leiter
Volker Hoffmann
SGS-TÜV Saar GmbH, Sulzbach
  • Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) Sicheres Verwenden und Prüfen von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) von z.B. Lichtschranke, Lichtgitter und Laser-Scanner. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) Sicheres Verwenden und Prüfen von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) von z.B. Lichtschranke, Lichtgitter und Laser-Scanner. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) Sicheres Verwenden und Prüfen von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) von z.B. Lichtschranke, Lichtgitter und Laser-Scanner. Essen (Haus der Technik) Essen DE
Zertifizierungen
2 VDSI Punkte Arbeitsschutz 2 VDSI Punkte Arbeitsschutz
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 990,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Grundlagen praxisorientiert
  • mit Praxisteil Messungen
  • z.B. für Lichtgitter, Laser-Scanner
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

Kühlsysteme
27.11.2017 bis 28.11.2017
Kühl­sys­te­me Details
TIPP!
Zuletzt angesehen