Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Best Practice im Risikomanagement

Risiken sicher managen - mit Fallbeispielen aus Verkehr und Energie

NEU
Best Practice im Risikomanagement
Jetzt buchen
Das 2-tägige Seminar zum Risikomanagement ist in vier Teile gegliedert. Im ersten Teil wird... mehr

Best Practice im Risikomanagement

Das 2-tägige Seminar zum Risikomanagement ist in vier Teile gegliedert. Im ersten Teil wird gezeigt warum ein strukturiertes Risikomanagement in Wirtschaft und Verwaltung notwendig ist. Welches sind die rechtlichen Anforderungen, welche Anforderungen ergeben sich aus wirtschaftlichen Aspekten? Beispiele aus unterschiedlichsten Branchen veranschaulichen die Thematik.
Der zweite Teil des Seminars widmet sich dem Risikomanagement-Prozess. Es wird erläutert, wie Risiken effizient identifiziert, bewertet und gemanagt werden und wie eine Frühwarnung implementiert werden kann. Beispiele und Fallstudien zeigen die aktuelle Best Practice in einzelnen Branchen. Der erste Seminartag schließt mit einem Rollenspiel zur Bewertung von Risiken.
Der zweite Seminar-Tag umfasst in den Teilen drei und vier zwei Fallstudien.
Die erste Fallstudie widmet sich dem Verkehrsbereich.
Die zweite Fallstudie beinhaltet den Bereich Energie. Energie und deren Verfügbarkeit ist nicht nur für energieintensive Produktionen relevant, sondern in allen Unternehmenssparten.

zum Thema

Das aktive Management von Risiken und Chancen ist Grundbestandteil nahezu aller Tätigkeiten in Wirtschaft und Politik. Stetig steigende Transparenz und immer höherer Kostendruck erfordern die Kenntnis entsprechender Steuerungsmethoden.
Hinzu kommen rechtsverbindliche Vorschriften wie das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz in Unternehmen (KonTrAG) sowie deutliche gestiegene Ansprüche interner und externer Stakeholder an die Steuerungs-Kompetenzen der Verantwortlichen.
In diesem 2-tägigen Seminar werden die Anforderungen an ein modernes Risikomanagement und die optimale Umsetzung des Risikomanagement- Prozesses erläutert. Fallbeispiele aus dem Bereichen Verkehr und Energie runden die Darstellung ab.

Programm

Tag 1, 09:00 - 16:00 Uhr (Prof. Dr. Agatha Kalhoff)

  • Risikosensibilisierung und Risikoawareness - Schadenfälle und Beinahe-Schäden; Rechtliche Anforderungen an das Risikomanagement
  • Die Bausteine des Risikomanagements - Identifikation, Analyse, Bewertung und Steuerung von Risiken; Best Practice in verschiedenen Branchen
  • Rollenspiel zur Bewertung von Risiken

 

Tag 2, 09:00 - 16:00 Uhr

  • Fallstudie Bereich Verkehr (Prof. Dr. Dirk Bruckmann)

 

Die Fallstudie im Bereich Verkehr behandelt den Bau einer großen neuen Verkehrsinfrastruktur und die Bewertung der damit verbundenen Risiken. Der Fokus liegt dabei zum Einen bei den betrieblichen Risiken während der Bauphase durch den Unterbruch wichtiger Verkehrslinien. Diese werden am Beispiel der Streckenunterbrechung in Rastatt im Sommer 2017 untersucht. Für die Betriebsphase erfolgt eine Evalaluierung und Bewertung der Risiken anhand eines langen Tunnels (zum Beispiel Gotthardbasistunnel).

 

  • Fallstudie Bereich Energie (Prof. Dr. Irmgard Buder)

 

Die zweite Fallstudie beinhaltet den Bereich Energie. Energie und deren Verfügbarkeit ist nicht nur für energieintensive Produktionen relevant, sondern in allen Unternehmenssparten.
Der Stromausfall in den Kreisen Steinfurt und Borken Ende November 2005 führte bei Betreibern von Windenergieanlagen, die auf Grund der zerstörten Leitungen nicht mehr ins Netz einspeisen konnten, zu erheblichen finanziellen Einbußen. Anhand einer Fallstudie soll die Situation eines Betriebes bei einer langfristigen (mehrere Tage anhaltende Unterbrechung der Stromversorgung) als Fallstudie im Rollenspiel bearbeitet werden.

 

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt die Anforderungen an ein effizientes Risikomanagement und zeigt, wie diese Anforderungen erfüllt werden können. Nach dem Seminar ist jeder Teilnehmer mit den rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen des Risikomanagements vertraut, ist sich bewusst, dass Risikomanagement ein funktionsübergreifendes Thema ist und weiß, wie Risiken strukturiert gemanagt werden können. Für die Bereiche Verkehr und Energie kennen die Teilnehmer detaillierte, spezifische Risikoaspekte.

Teilnehmerkreis

  • Führungskräfte aller Funktionsbereiche
  • Niederlassungs- und GeschäftsstellenleiterMitarbeiter im Risikomanagement

Weiterführende Links zu "Best Practice im Risikomanagement"

Referenten

Prof. Dr. Ing. Dirk Bruckmann

Hochschule Rhein-Waal, Kamp-Lintfort

Herr Professor Dirk Bruckmann ist studierter Bauingenieur und hat zum Thema Containerisierung des Einzelwagenverkehrs promoviert. Von 2006 bis 2010 war er bei der SBB Cargo AG in Basel Projektleiter für die Entwicklung der Terminals des Kombinierten Verkehrs. Anschließend wechselte er an die ETH Zürich und war dort Leitender Wissenschaftler am Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme. Er hat dort das Team Logistik und Bahngüterverkehr geleitet.
Seit 1. Mai 2015 ist er an der Hochschule Rhein-Waal Professor für Verkehrslogistik und Studiengangsleiter des Studiengangs Mobility & Logistics. Einer der Forschungsschwerpunkte liegt im Bereich der nachhaltigen urbanen Logistik. Er unterrichtet im Studiengang Mobility & Logistics sämtliche verkehrsbezogenen Studienfächer sowie strategisches Management und Projektmanagement.

Prof. Dr. Irmgard Buder

Hochschule Rhein-Waal, Kamp-Lintfort

Frau Prof. Dr. Irmgard Buder ist Diplom-Chemikerin und hat am Institut für physikalische Chemie an der Universität des Saarlandes im Bereich der Elektrochemie promoviert.
Anschließend arbeitete sie an verschiedenen Forschungsinstituten im Bereich der Elektrochemie, Schwerpunkt Brennstoffzellentechnik.
Seit 2012 ist sie Professorin für Erneuerbare Energie und Elektromobilität an der Hochschule Rhein-Waal und Studiengangsleiterin von Environment and Energy Schwerpunkt: Speicherung von elektrischer Energie aus Erneuerbaren Energien und Energiespeicherung für mobile Anwendungen.

Prof. Dr. Agatha Kalhoff

Hochschule Rhein-Waal, Kamp-Lintfort

Frau Prof. Dr. Agatha Kalhoff studierte Mathematik und Volkswirtschaft an der TU Dortmund und war viele Jahre in leitenden Funktionen im Risikomanagement tätig. Sie berät Institutionen, Unternehmen und Verbände bei allen Themen des Risikomanagements, der Frühwarnung und des Krisenmanagements. Seit 2016 ist sie Professorin an der Hochschule Rhein-Waal. 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090092550

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Projektmanagement Crashkurs – Projekte richtig organisieren, strukturieren und kontrollieren

Projektmanagement Crashkurs – Projekte richtig...

14.05.2020 bis 15.05.2020 in Essen
Mit welchen Methoden lassen sich komplexe und zeitkritische Projekte klar strukturieren und durchschaubar planen? Dank frühzeitiger Kontrolle und übersichtlicher Dokumentation können Planabweichungen rechtzeitig erkannt werden.
NEU
Grüne Urbane Logisik

Grüne Urbane Logisik

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
Das Seminar zeigt Lösungsansätze im Bereich der Organisation nachhaltiger urbaner Logistik. Es werden Geschäftsmodelle, die erforderlichen Infrastrukturen und geeignete Antriebs- und Fahrzeugkonzepte vorgestellt.
Konstruktiver Umgang mit Widerständen gegen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Konstruktiver Umgang mit Widerständen gegen...

07.05.2020 bis 08.05.2020 in Seebruck
Digitalisierung und KI boomen – kommt Ihre Organisation mit? Tagung zum Changemanagement zur Digitalisierung mit dem Thema „Umgang mit Widerständen gegen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz“.
NEU
Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

02.04.2020 bis 02.04.2020 in Essen
Seminar zur Gefahrgutklassifizierung und -deklaration mit Ermittlung von gefährlichen Eigenschaften bei der Beförderung, der Nutzung des Sicherheitsdatenblattes.
NEU
Kreislaufwirtschaft für Einsteiger

Kreislaufwirtschaft für Einsteiger

28.05.2020 bis 28.05.2020 in Essen
Grundlagenseminar zum Thema Kreislaufwirtschaft für Einsteiger, Umsteiger und zur Vertiefung des Grundwissens.
NEU
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

15.06.2020 bis 15.06.2020 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
Netzanalyse und Netzqualität in der Stromversorgung

Netzanalyse und Netzqualität in der...

14.10.2020 bis 14.10.2020 in Essen
Die Themen Netzanalyse und Netzrückwirkungen in der Stromversorgung werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich behandelt. Ziel ist es, Ursachen für Netzrückwirkungen und Oberschwingungen zu verstehen, um diese zu reduzieren.
Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in die Praxis

Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in...

14.05.2020 bis 15.05.2020 in Essen
Fortbildungslehrgang für Abfallbeauftragte zur Auffrischung der Fachkunde nach §§ 58 - 60 des KrWG und § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV.
Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

08.10.2020 bis 09.10.2020 in Regensburg
Durch die agile Moderation wird eine offene, vertraute Atmosphäre zum Austausch geschaffen. Ziel dabei ist, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um Besprechungen lebendig und ergebnisorientiert zu...
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

20.04.2020 bis 21.04.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

22.10.2020 bis 22.10.2020 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

21.10.2020 bis 21.10.2020 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)

Zur Prüfung befähigte Person von...

23.03.2020 bis 24.03.2020 in Essen
Im Seminar steht die Sicherheit der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) im Fokus. Es geht um Sicherheitsmaßnahmen für die gefahrlose Hand in Hand Zusammenarbeit von Robotern mit ihren Bedienern in einem gemeinsamen Arbeitsprozess.
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

22.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Compliance Management für den Mittelstand

Compliance Management für den Mittelstand

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Das Seminar beinhaltet komprimiert alle wesentlichen Informationen rund um das Thema Compliance und ist ausgerichtet auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen und Konzerne. Im Mittelpunkt stehen Handlungsempfehlungen zum Aufbau eines...
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

01.12.2020 bis 01.12.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die Inbetriebnahme von Transformatoren, deren Schutz- und Überwachungsgeräte, die regelmäßige Prüfung und Wartung sowie den Notbetrieb von Transformatoren. Die Vorträge sind...
NEU
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

26.05.2020 bis 28.05.2020 in Essen
In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Essen
16. Tagung: Finden Sie im Branchentreff Ihren Erfahrungsaustausch: 13 Fachbeiträge zu Tailings, Fördergurtanlagen, digitalen Konzepten, Antrieben, Stahlseilen, Entstaubung, Abendveranstaltung, Produktausstellung, Fachexkursion...
Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes...

18.06.2020 bis 19.06.2020 in Essen
Die DGUV Vorschrift 3 erlaubt auch Tätigkeiten an elektrischen Anlagen durch „EuP“ und „Elektrofachkräfte für ein begrenztes Aufgabengebiet (Aufbau zur EuP). Dieses Seminar dient dem Fachkundenachweis. 
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

25.03.2020 bis 26.03.2020 in Essen
Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

08.12.2020 bis 09.12.2020 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Durchführung von Erdungsmessungen

Durchführung von Erdungsmessungen

03.11.2020 bis 04.11.2020 in Essen
Planungs-, Betriebs-, Sicherheitsingenieure und Elektrotechniker mit erdungstechnischen Vorkenntnissen erfahren in Theorie und Praxis Anleitung zur Durchführung von Erdungsmessungen mit div. Messmethoden: Abläufe, Fehlerursachen,...
Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

17.03.2020 bis 17.03.2020 in München
Prozessorientierung ist besonders in Einkauf und Logistik wichtig. Lean Management in Verbindung mit Industrie 4.0 Digitalisierung bietet neue Ansatzpunkte, um ein nachhaltiges Prozessmanagement in Einkauf und Logistik zu...
Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach den Vorgaben des 4. Eisenbahnpaketes

Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach...

09.03.2020 bis 10.03.2020 in Berlin
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

20.10.2020 bis 21.10.2020 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
NEU
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

04.03.2020 bis 05.03.2020 in Regensburg
Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

21.09.2020 bis 22.09.2020 in Dresden
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

31.03.2020 bis 01.04.2020 in Berlin
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Zur Prüfung befähigte Person von Sprinkleranlagen (Sprinklerwart)

Zur Prüfung befähigte Person von...

11.03.2020 bis 11.03.2020 in Essen
Sprinkler- und Sprühwasserlöschanlagen gehören zu den sensiblen Brandschutzeinrichtungen, deren Funktion jederzeit gewährleistet sein muss. Nur zur Prüfung befähigte Personen dürfen die Wartung von Sprinkler- und Sprühwasserlöschanlagen...
Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im...

16.03.2020 bis 16.03.2020 in Essen
Wenn Sie als Unternehmen elektrische Anlagen betreiben und dadurch in den Anwendungsbereich der DIN VDE 0105-100 fallen, dann ist diese praxisnahe Veranstaltung zur DIN VDE 0105-100 ein Muss.
Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für Fachfremde

Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für...

16.03.2020 bis 17.03.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt praxisnahe elektrotechnische Grundlagen für Mitarbeiter aus nichtelektrotechnischen Berufszweigen in Vorträgen und anschaulichen Demonstrationen.
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

30.03.2020 bis 31.03.2020 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtskonformen Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

23.04.2020 bis 24.04.2020 in Essen
Sie lernen als zukünftige EuP, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

19.03.2020 bis 20.03.2020 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

16.06.2020 bis 16.06.2020 in Essen
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenheften erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Magnetsensoren: Bestimmung von Position, Bewegung und Strom

Magnetsensoren: Bestimmung von Position,...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Die Grundlagen moderner, magnetischer Sensoren (Fluxgate, Hallsensor, MR-Sensor) und ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der berührungslosen Detektion von Position und Bewegung werden ausführlich behandelt.  
Fortbildungslehrgang für Ausbilder und Einsatzleiter von Flurförderzeugführern (mit Praxisteil)

Fortbildungslehrgang für Ausbilder und...

26.08.2020 bis 26.08.2020 in Erftstadt
Unternehmer sind gehalten, Beschäftigte über rechtliche und technische Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Ausbilder und Einsatzleiter müssen sich regelmäßig fortbilden. Anderenfalls droht in einem Schadensfall die Haftung aller...
Rhetorik und Souveränität: vortragen, präsentieren, verhandeln

Rhetorik und Souveränität: vortragen,...

24.03.2020 bis 25.03.2020 in Essen
In diesem 2-tägigen Seminar wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie souverän auftreten und präsentieren. Die Teilnehmer lernen sicher und überzeugend zu reden. 
Zuletzt angesehen