Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Bundesweit staatlich anerkannter Grundkurs zum Erwerb der Fachkunde im Sinne der 5. BlmSchV

Veranstaltungstyp: Seminar

Immissionsschutz hdt.de©Kalle_Kolodziej_Fotolia.com
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für... mehr
Informationen "Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz"
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.

Zielsetzung

Mit der Teilnahme wird die Fachkunde im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV. erworben. 

Inhalt
  • Anlagen- und Verfahrenstechnik unter Berücksichtigung des Standes der Technik
  • Überwachung und Begrenzung von Emissionen sowie Verfahren zur Ermittlung und Bewertung von Immissionen und schädlichen Umwelteinwirkungen
  • Vorbeugender Brand- und Explosionsschutz
  • Umwelterhebliche Eigenschaften von Erzeugnissen, einschließlich Verfahren zur Wiedergewinnung und Wiederverwertung
  • Chemische und physikalische Eigenschaften von Schadstoffen
  • Vermeidung sowie ordnungsgemäße und schadlose Verwertung von Reststoffen oder deren Beseitigung als Abfall
  • Energieeinsparung, Nutzung entstehender Wärme in der Anlage, im Betrieb oder durch Dritte
  • Vorschriften des Umweltrechtes, insbesondere des Immissionsschutzrechts


Teilnehmerkreis

Angehende Immissionsschutzbeauftragte zum Erwerb der geforderten Fachkunde im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften, die sich umfassend mit dem Thema Immissionsschutz befassen wollen. 

Hinweise Zusätzlich wird das Buch "Bundes-Immissionsschutzgesetz" ausgegeben. Der Preis für... mehr
Hinweise

Zusätzlich wird das Buch "Bundes-Immissionsschutzgesetz" ausgegeben. Der Preis für dieses Buch ist in der Teilnahmegebühr enthalten.
Über die Teilnahmen wird ein bundesweit anerkanntes Zertifikat ausgestellt. Der Lehrgang deckt den gesamten Bereich der geforderten Fortbildung ab.

IMIS Informations- und Messausbildungszentrum Immissionsschutz Essen ist eine Weiterbildungs-Einrichtung des Haus der Technik e.V. Das IMIS bietet ein Seminarprogramm zur Aus- und Weiterbildung mit aktuellen Themen des Immissionsschutzes an.

Ltd. TD Dr.-Ing. Jürgen Altenburg, RWE Power AG, Essen Anja Behnke, Bundesministerium für... mehr
Leiter
Dipl.-Ing. H.-J. Busche
Immissionsschutz, TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG, Essen
Leiter
Dr. Jutta Geiger
Landesumweltamt NRW, Essen
Leiter
Ltd. TD Dr. rer. nat. Dieter Kaltenmeier
Regierungspräsidium Freiburg
Leiter
Rechtsanwalt Dr. jur. Manfred Rebentisch
RAe Clifford Chance, Düsseldorf
Leiter
Thomas Terstappen
Bezirksregierung Köln
Leiter
LRD Karin Uhlenbrock
Bezirksregierung Arnsberg
Referent
Ltd. TD Dr.-Ing. Jürgen Altenburg
RWE Power AG, Essen
Referent
Anja Behnke
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn
Referent
RGD Dr. Ralf Both
Landesumweltamt NRW, Essen
Referent
Dr. Rudolf Brüggemann
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn
Referent
Rainer Hettenberger
Deutsche Montan Technologie GmbH, Essen
Referent
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Kabus MBA
prisma consult GmbH, Wuppertal
Referent
Dipl.-Ing. Guido Leßmann
ANECO Institut für Umweltschutz GmbH & Co., Mönchengladbach
Referent
Dipl.-Ing. Jürgen Müller
, Essen
Referent
Richter a.D. Hans-Martin Niemeier
Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln a. D., Bonn
Referent
Reg.-Gewerbedir. Dr.-Ing. Manfred Pfaff
Bezirksregierung Detmold
Referent
Dipl.-Ing. FH Christian Schwerte
DMT GmbH & Co. KG, Dortmund
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
05.11.2018 13:30 - 09.11.2018 13:00
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz Lehrgang: Bundesweit staatlich anerkanter Lehrgang zum Erwerb der Fachkunde im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
1.790,00 € *1.990,00 € *

  • H090112888
Ihre Vorteile
  • Fachkundeerwerb § 7 (2) der 5. BImSchV
Kontakt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal berät Sie gerne.

TA Lärm
04.12.2018 bis 04.12.2018
TA Lärm Details
Zuletzt angesehen