Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Biozide: Regelung und Zulassung, Eigenschaft und Wirkung

Biozide: Regelung und Zulassung, Eigenschaft und Wirkung
Jetzt buchen
Beim ECHA-Zulassungsverfahren sind die Anträge mit der Software IUCLID 5 unter Erfüllung der den... mehr

Biozide: Regelung und Zulassung, Eigenschaft und Wirkung

Beim ECHA-Zulassungsverfahren sind die Anträge mit der Software IUCLID 5 unter Erfüllung der den Anhängen der BPR aufgeführten Informationsanforderungen zu erstellen und auf dem ECHA-Portal mittels webbasierter Anwendung R4BP 3 einzureichen.


Inhalt

  • Grundzüge und Begrifflichkeiten der Biozidprodukte-Regelung, u.a.
    • Biozidprodukte und biozide Wirkstoffe
    • Biozid-Produktarten
    • behandelte Waren und Nanomaterialien
    • Biozidprodukt-Familien
    • Nationale, vereinfachte und Unionszulassungen, gegenseitige Anerkennung
    • Zugangsbescheinigung, technische Äquivalenz und Parallelhandel
  • Biozidprodukt-Typen im Einzelnen mit den Hauptgruppen
    • Desinfektionsmittel
    • Schutzmittel
    • Schädlingsbekämpfungsmittel
    • Sonstige Biozidprodukte
  • Abgrenzung der Biozide gegenüber
    • Chemikalien
    • Pflanzenschutzmittel
    • Human- und Tierarzneimittel
    • Medizin- und Kosmetikprodukte
    • Lebens- und Futtermittel
  •  Ablauf des Biozid-Zulassungs-Verfahrens
    • Informationsanforderungen und Bewertung
    • Gemeinsame Nutzung von Daten
    • Kosten der Zulassung und Kostenteilung
    • Aufgaben der ECHA
  • Übungen und Praxisbeispiele am zweiten Tag des Seminars
    • Erstellung von Biozid-Dossiers mit IUCLID 5
    • Einreichung von Biozid-Anträgen mit R4BP

 
Für Übungen werden den Teilnehmern PC und Internetzugang zur Verfügung gestellt.

Zum Thema

Die Verordnung (EG) Nr. 528/2012 (BPR: Biozidprodukt-Verordnung) hat am 1.9.2013 die bisherige Richtlinie 98/8/EG (BPD: Biozidprodukt-Richtlinie) abgelöst. Demnach unterliegen alle Produkte mit einer beabsichtigten zerstörenden, abschreckenden oder unschädlich machenden Wirkung auf schädliche Organismen, die nicht ausschließlich physikalisch oder mechanisch bedingt ist, als Biozidprodukte der Zulassungspflicht.


Die Biozidregelung beinhaltet ein zweistufiges Zulassungsverfahren, bei dem, unter Regie der Europäischen Chemikalien Agentur (ECHA), zunächst die für Biozidprodukte relevante Biozid-Wirkstoffe identifiziert und bewertet sowie von den zuständigen EU-Behörden genehmigt oder nicht genehmigt werden. Entscheidend ist dabei vor allem der Schutz von Mensch und Umwelt, aber auch die Eignung oder Nichteignung zum Einsatz in einer oder mehrerer der 22 in der BPR definierten Biozidproduktarten.


Die bereits genehmigten oder noch in Prüfung befindlichen Wirkstoffe, die hierfür zulässigen Produktarten und deren Antragsteller bzw. die am Prüfverfahren Beteiligten werden von der ECHA in einer Liste nach Artikel 95 BPR veröffentlicht mit der Konsequenz, dass Produkte mit dort nicht aufgeführten Wirkstoffen, Lieferanten und Produktarten ab 1.9.2015 nicht mehr vermarktet werden dürfen.


In einem zweiten Schritt können Hersteller, Importeure und sonstigen Inverkehrbringer ihre Biozidprodukte mit den genehmigten Biozid-Wirkstoffen einem Zulassungsverfahren unterziehen, um diese Produkte für, in der Regel, 10 Jahre weiter vermarkten zu können. Bei diesem Zulassungsverfahren unter Regie der ECHA sind die Anträge mit der Datenerfassungs- und Datenaustausch-Software IUCLID 5 unter Erfüllung der den Anhängen der BPR aufgeführten Informationsanforderungen zu erstellen und auf dem ECHA-Portal mittels webbasierter Anwendung R4BP 3 bei der ECHA oder bei den zuständigen nationalen Behörden einzureichen.

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer kennen die Grundzüge der Biozid-Produkte-Verordnung (BPR), können die gesetzlichen Anforderungen identifizieren und besitzen Kenntnisse zur Anwendung im eigenen Unternehmen, insbesondere

  • die Begrifflichkeiten der Biozid-Produkte-Verordnung,
  • die Biozid-Produkt-Typen in den Hauptgruppen,
  • die Abgrenzung der Biozid-Produkte gegenüber anderen Produktarten,
  • der Ablauf des Biozid-Zulassungs-Verfahrens,
  • die Informationsanforderungen und Bewertungen,
  • die Bestimmungen über gemeinsame Nutzung von Daten,
  • die Kosten der Zulassung und die Kostenteilung,
  • die Aufgaben und Zuständigkeiten der ECHA,
  • die Anwendung der elektronischen Tools und Programme IUCLID6 und R4BP. 



Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/innen aus den potentiell von der Europäischen Biozidprodukte-Regelung betroffenen Unternehmen in Industrie, Gewerbe, Logistik, Behörden und Beratung. Das Seminar ist auch für Personen ohne Vorkenntnisse über Biozidprodukte geeignet.  

Weiterführende Links zu "Biozide: Regelung und Zulassung, Eigenschaft und Wirkung"

Referenten

Dr.rer.nat. Volker Mostert

Fachtoxikologe DGPT, extera, Langenfeld

Dr. Wolfgang Pahlmann

Likedeelers GmbH, Rheinberg

Hinweise

Hinweise

Der erste Tag mit der Einführung in die Biozidregelungen kann einzeln gebucht werden:

 

Mitgliedergebühr: 690,00 € / Nichtmitgliedergebühr: 750,00 €mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail an: fb5@hdt-essen.de

 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.290,00 € *
1.190,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050023886

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Vermittlung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

Vermittlung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

11.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Personen, die gefährliche Stoffe in Verkehr bringen möchten, werden auf die Sachkundeprüfung über Chemikalien gem.Teil I und II der "Hinweise und Empfehlungen" gem. § 11 ChemVerbotsV vom 29.10.1999 (Bundesanzeiger Nr. 242a/99)...
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

12.09.2019 bis 13.09.2019 in Essen
Seminar: Wasserrecht für Einsteiger - Struktur des Wasserrechtes in Deutschland, Verordnungen der Bundesländer, Technische Regeln.
Planungsgrundlagen für  Pharma-Anlagen und Reinräume

Planungsgrundlagen für Pharma-Anlagen und...

Die wesentlichen Kriterien von Beginn der Planung bis zur Errichtung für Pharma-Anlagen werden aufgezeigt, anhand von Beispielen praxisnah erläutert und durch die Teilnehmer mittels Übungen nachvollzogen.
Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen

Thermische Analyseverfahren zur...

23.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Verfahren (DSC, TGA und DMA) und Anwendung vor und erklärt die Interpretation der Messergebnisse für praktische Anwendungen in der Werkstoffqualifizierung und Schadensanalyse.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Mit Kunststoffen konstruieren

Mit Kunststoffen konstruieren

19.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Werkstoffkunde, Besonderheiten der polymeren Werkstoffstruktur, Hinweise zur richtigen Werkstoffauswahl., fertigungsgerechte Konstruktion thermoplastischer Kunststoffteile, Spritzgießformteile, Erläuterung von Gestaltungsregeln an...
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

11.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
9. Essener Gefahrstofftage

9. Essener Gefahrstofftage

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne sowie Feuerwehrpläne

Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt an zwei Tagen die normgerechte Sachkunde zur richtigen Erstellung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und Brandschutzordnungen nach TRBS 1203
ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Essen
Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten...
Planung und Optimierung von Chemie- und Umweltanlagen in der Praxis

Planung und Optimierung von Chemie- und...

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Der normale Planungsablauf (Auslegung von Rohrleitungen, Rührbehältern, Wärmetauschern oder Kolonnen in der Praxis) für eine verfahrenstechnische Anlage mit Stoffdatenerfassung, Vorschriften, Aufstellung, Kosten und Terminen wird...
Betriebsmittelversorgung in der Praxis

Betriebsmittelversorgung in der Praxis

20.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
In diesem Seminar wird gezeigt, wie man die verschiedenen im Betrieb benötigten Betriebsmittel zum Heizen, Kühlen, Inertisieren etc. plant und erzeugt und welche Optimierungsmöglichkeiten es gibt.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

24.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

11.04.2019 bis 11.04.2019 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und auch praktischen Kenntnisse zur Wartung und Beurteilung des arbeitssicheren Zustandes von Sicherheitsschränken gemäß BetrSichV.
Die neue Gefahrstoffverordnung 2016 und deren Umsetzung in die Praxis

Die neue Gefahrstoffverordnung 2016 und deren...

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Berlin
GefStoffV als Chance für Unternehmen, erforderliche Maßnahmen verhältnismäßig umzusetzen. Explosionsschutzdokument und Explosionsschutzkonzept als Aspekt der GefStoffV, welche Dokumentation?, seit 2009 EG-CLP-Verordnung und GHS
Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach der neuen Gefahrstoffverordnung 2016

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach...

21.02.2019 bis 21.02.2019 in Berlin
Neben den zuletzt Juni 2015 geänderten rechtlichen Grundlagen werden zu beurteilende Faktoren mit Fallbeispielen erläutert sowie deren effektive Dokumentation. Sie erhalten einen roten Faden zur Gefährdungsbeurteilung und hilfreiche...
Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und Verfahren

Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und...

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Klebtechnisch lassen sich alle Werkstoffe mit- oder untereinander flächig, stoffschlüssig und alterungsbeständig verbinden: Grundlagen des Klebens, welcher Klebstoff für welche Anwendung? korrekte Klebung, Metall- und...
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

10.04.2019 bis 10.04.2019 in Berlin
Der Lehrgang vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um Laborabzüge warten und den arbeitssicheren Zustand der Laborabzüge gemäß BetrSichV beurteilen und prüfen zu können.
GHS CLP Basisseminar

GHS CLP Basisseminar

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Erwerb der Qualifikation zum selbständigen Beurteilen, Einstufen und Kennzeichnen gefährlicher Stoffe und Gemische für Hersteller, Händler und Verwender chemischer Produkte - mit vielen Übungen und Abschlusstest zur Selbstkontrolle
Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

20.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Eigenschaften von Kunststoffen und Metallen für leistungsfähige Hybrid-Bauteile bzw. Baugruppen - Einführung in die Verbund- und Hybridtechniken, Artikelgestaltung, Konstruktions- und Verarbeitungshinweise
Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

11.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Fachkundelehrgang für Betriebsbeauftragte für Abfall gemäß § 9 Ab-satz 1 Nr. 3 Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV).
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

04.11.2019 bis 08.11.2019 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

11.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
Gefährdungsbeurteilung in der Anlagenplanung unter GMP-Aspekten

Gefährdungsbeurteilung in der Anlagenplanung...

Das Seminar erläutert die Prinzipien, Möglichkeiten und Grenzen der Gefährdungsbeurteilung in der Anlagenplanung. Dazu werden Gefährdungen bereits im Planungsablauf ermittelt und analysiert.
Von der GMP-Risikoanalyse bis zur GMP-Qualifizierung

Von der GMP-Risikoanalyse bis zur...

Das Seminar gibt eine Analyse von Reinheits-Risiken und führt über den Entwurf geeigneter Maßnahmen bis zu deren Implementierung in den Herstellprozeß. Dieser Arbeitsweg wird im Seminar praktisch erläutert und in Form von Beispielen...
Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstofftechnische Eigenschaften wichtiger technischer Kunststoffe (Engineering Plastics) und von Elastomeren und diskutiert die Eigenschaften der technischen Kunststoffe im Vergleich zu metallischen...
Praktische Prüfung und Qualitätssicherung von Kunststoffen und Formteilen

Praktische Prüfung und Qualitätssicherung von...

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Das Seminar führt in wichtige Verfahren der Kunststoffprüfung ein, erläutert deren Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten für werkstoff- und qualitätstechnische Untersuchungen und erklärt die Interpretation und Bewertung der...
Produktentwicklung und Simulation von Kunststoffformteilen

Produktentwicklung und Simulation von...

09.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Entwicklung von spritzgegossenen Formteilen aus technischen Kunststoffen mit dem Ziel, qualitativ hochwertige und toleranzgenaue Teile herstellen zu können.
Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.
Der Chemie-Ingenieur als Führungskraft

Der Chemie-Ingenieur als Führungskraft

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die vielfältigen Aufgaben des Chemie-Ingenieurs als Führungskraft vor.
Praktische DSC-Prüfung in der Kunststofftechnik

Praktische DSC-Prüfung in der Kunststofftechnik

22.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
Das Seminar stellt die DSC-Prüfung vor, erläutert ihre Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten für analytische, kunststofftechnische Untersuchungen und erklärt die Interpretation und Bewertung der Messergebnisse.
Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in die Praxis

Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in...

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Fortbildungslehrgang für Abfallbeauftragte zur Auffrischung der Fachkunde nach §§ 58 - 60 des KrWG und § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV.
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

09.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
Die Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 befähigt Sie, die geeigneten Schutzmaßnahmen festzulegen.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

04.09.2019 bis 05.09.2019 in Konstanz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Seminarteilnehmer lernen die softwareunabhängige Bilanzierung, Modellierung und Auslegung und erarbeiten anhand von Übungsaufgaben die Simulation der wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen.
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie...

04.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Die Zündgefahrenbewertung ist Voraussetzung für Verkauf, Selbstbau oder Umbau von ATEX-Produkten, sie dient auch als Entscheidungsgrundlage, ob für ein Produkt nach Veränderungen z.B. Umbau eine neue CE-Kennzeichnung durchgeführt werden...

Zuletzt angesehen