Brandschutz im Krankenhaus und in Gesundheitseinrichtungen

Leben bewahren und retten in Krankenhäusern
Fortbildung nach vfdb-Richtlinie 12-09/01

Veranstaltungstyp: Seminar

Grundlagen Recht hdt.de©Arid-Ocean-Fotolia.com
In Krankenhäusern hat der vorbeugende, bauliche, abwehrende sowie organisatorische Brandschutz... mehr
Informationen "Brandschutz im Krankenhaus und in Gesundheitseinrichtungen"
In Krankenhäusern hat der vorbeugende, bauliche, abwehrende sowie organisatorische Brandschutz einen besonders hohen Stellenwert, da die Patienten oft in Ihrer Mobilität eingeschränkt und dadurch besonders gefährdet sind.

Zielsetzung

Der vorbeugende, bauliche, abwehrende sowie organisatorische Brandschutz hat in Krankenhäusern einen besonders hohen Stellenwert. Im Notfall sind die Patienten, die oft in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, besonders gefährdet. Darum sind Mitarbeiter dieser Einrichtungen besonders gefordert, den betrieblichen Brandschutz aktiv zu unterstützen. 

Inhalt
  • Rechtliche Grundlagen, Verantwortung, Rechte im Brandschutz.
  • Besondere Bedeutung des Brandschutzes in Krankenhäusern.
  • Pflichten und Aufgaben beteiligter Personen.
  • Warum haben Brandursachen in Krankenhäusern oftmals einen anderen Ursprung?
  • Der vorbeugende bauliche Brandschutz in Krankenhäusern.
  • Der technische vorbeugende Brandschutz.
  • Technik die Leben rettet.
  • Wie organisiere ich optimal den Brandschutz im Haus unter Berücksichtigung der vielen unterschiedlichen Gegebenheiten?
  • Wie und wer beurteilt geplante oder auch bereits umgesetzte Brandschutzmaßnahmen und berät unterstützend?
  • Wer sind meine Ansprechpartner?
  • Maßgaben der Brandschutzversicherer.

Zum Thema

Brandschutz in Krankenhäusern: Erweitern Sie gezielt Ihre Kenntnisse zum Brandschutz, speziell ausgerichtet auf Krankenhäuser und deren oftmals angeschlossenen Pflegeeinrichtungen. Das Seminar vermittelt Ihnen neben rechtlichen Hintergründen auch, wie Sie sich im Brandfall verhalten sollten. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen anhand sorgfältig ausgearbeiteter Unterlagen anhand von Fällen aus der Praxis. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer in Ihren beruflichen Alltag. Die Diskussion mit anderen Seminarteilnehmern bietet Raum für den Erfahrungsaustausch. 

Teilnehmerkreis

Personalverantwortliche, Hausmeister und Haustechniker von Krankenhäusern, Brandschutzverantwortliche, technische Angestellte, Personal- und Betriebsräte, Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsbeauftragte und natürlich alle Interessierten! 

Leiter
Elke Schmeken
LKS - Arbeitsschutz, Dortmund
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
23.05.2018 09:00 - 23.05.2018 17:00
Brandschutz im Krankenhaus und in Gesundheitseinrichtungen Seminar vermittelt rechtliche Hintergründe, Maßgaben der Brandschutzversicherer sowie Kenntnisse zum Brandschutz in Krankenhäusern. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
690,00 € *750,00 € *

  • H050056028
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
TIPP!
Zuletzt angesehen