Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Compliance Management für den Mittelstand

Aufbau und Organisation eines Compliancemanagementsystems mit rechtlichen Kernrisiken

Compliance Management für den Mittelstand
Jetzt buchen
Inhalt Das Thema Compliance gewinnt für den Mittelstand immer größere Bedeutung.... mehr

Compliance Management für den Mittelstand

Inhalt

Das Thema Compliance gewinnt für den Mittelstand immer größere Bedeutung. Rechtsprechung, Großkunden und sonstige interessierte Parteien fordern vermehrt ein nachgewiesenes Managementsystem zur Steuerung der diversen rechtlichen Themenfelder eines Unternehmens. Mit den jüngsten Skandalen in der Industrie, wie dem Abgasskandal, wird auch klar, dass Compliance nicht nur auf Vermeidung von Korruption oder sonstiger Wirtschaftstraftaten ausgerichtet ist, sondern alle Unternehmensbereiche umfasst.

Daher stellt das Seminar unter Berücksichtigung aktuellester Rechtsprechung und internationaler Compliancestandards dar, wie ein für den Mittelstand pragmatisches Compliance Managementsystem aufgebaut werden kann. Gleichzeitig werden Handlungsempfehlungen an die Geschäftsleitung zur Haftungsvermeidung gegeben. Neben diesen Grundlagen für ein Compliance Managementsystem werden die für produzierende Unternehmen typischen rechtlichen Risiken aus den unterschiedlichen Unternehmensprozessen und -bereichen dargestellt und konkrete Hinweise zur Risikominimierung und Risikosteuerung erteilt.


 

Zum Thema

Wir befinden uns in einer Trendwende: Zunehmend werden Gesellschafter, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter zivil- sowie strafrechtlich persönlich haftbar gemacht! Der Grund ist, dass Fehlentscheidungen, Verstöße gegen betriebsbezogene Pflichten und rechtswidriges Verhalten transparent werden und konsequent verfolgt werden.

Gleichzeitig findet eine Verschärfung des globalen Wettbewerbes statt: Es ist für Unternehmen notwendig, sich in neue Märkte zu begeben. Diese bringen neue, oft auch rechtlich unbekannte Rahmenbedingungen mit sich. Für viele Unternehmen ergeben sich hier große Herausforderungen, aber noch größere Chancen. Sie müssen nur lernen, mit den rechtlichen Gegebenheiten umzugehen.

 

  • Interdisziplinärer Ansatz
  • Konkrete Handlungsempfehlungen
  • Umsetzung in Prozesse/Organisation

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

Aufbau und Rahmenbedingungen eines pragmatischen Compliance Managements für den Mittelstand

  • Aufbauorganisation für ein CMS
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Compliance Standards
  • Regelkreisläufe und Kernprozesse eines CMS


Haftungsvermeidung für Unternehmen und Unternehmer durch Compliance Management

  • Haftung von Geschäftsführung und Führungskräften
  • Handlungsempfehlungen zur Haftungsvermeidung, u.a. Business Judgement Rule


Praxistipps zur Ermittlung und Bewertung der maßgeblichen rechtlichen Risikofelder für das Unternehmen

  • Methoden zur Durchführung einer Risikoanalyse
  • Darstellung des Compliance - Kernprozesses


Darstellung typischer Haftungsthemen an Hand unternehmensrelevanter Rechtsgebiete 

  • Rechtliche Risiken aus den Bereichen: Geschäftsführung, Vertrieb, Einkauf, Konstruktion, Produktion, QS, HR,  Finanzen

 

Schaffung von (finanziellem) Mehrwert durch Compliancemanagement

 

Zielsetzung

  • Der Teilnehmer lernt die rechtlichen Risiken aus den für die verschiedenen Unternehmensabteilungen relevanten Rechtsgebieten kennen.
  • Der Teilnehmer erfährt praxisnah alles zu den wichtigsten gesetzlichen Regelungen für eine wirksame, kosteneffiziente und unternehmensspezifische Compliance-Strategie.
  • Dem Teilnehmer werden die Vorteile eines aufs Unternehmen maßgeschneiderte Compliancemanagementsystem dargestellt.
  • Der Teilnehmer erhält eine Vielzahl von Handlungsempfehlungen zum Aufbau und zur Steuerung eines Compliancemanagemtsystems sowie einen Überblick über typische rechtliche Handlungsfelder für mittelständische Unternehmen.



Teilnehmerkreis

  • Gesellschafter, Geschäftsführung sowie Assistenten der Geschäftsführung, Unternehmensleitung, Compliance Officer
  • Leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Recht, Risikomanagement, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Personal, Einkauf, Vertrieb

Das Seminar ist vor allem für produzierende, mittelständische Unternehmen oder Konzerne aus sämtlichen Branchen relevant.

Weiterführende Links zu "Compliance Management für den Mittelstand"

Referenten

Thomas Sedlmayr

Rechtsanwalt, Betriebswirt (IWW), Leiter der Unit Compliance, Governance & Business Development, Kanzlei SWS & Partner mbB, Deggendorf

Betr.-Wirt. (BA) Katharina Sigl

Unit Compliance, Governance & Business Development der Kanzlei SWS & Partner mbB, Deggendorf 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

750,00 € *
700,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H160040428

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

12.03.2019 bis 14.03.2019 in Regensburg
Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

30.07.2019 bis 30.07.2019 in Regensburg
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

06.02.2019 bis 07.02.2019 in Regensburg
FMEA = Sichere Risikoanalyse, um Forderungen von Normen und Regelwerken zuverlässig zu erfüllen - Kostenersparnis durch sorgfältige Systemanalyse - Effizienzsteigerung durch pragmatisches und praxisorientiertes Vorgehen bei formaler...
Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV...

17.09.2019 bis 19.09.2019 in Regensburg
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
KVP und KAIZEN

KVP und KAIZEN

25.03.2019 bis 26.03.2019 in Regensburg
Notwendigkeit und Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung im Qualitätsmanagement - Theoretische Grundlagen und Hintergrund von KVP und Kaizen - Möglichkeiten der Integration in das QM-System und der praktischen Umsetzung
NEU
Agile Moderation

Agile Moderation

27.05.2019 bis 28.05.2019 in Regensburg
In diesem Seminar geht es um Besprechungs-Settings in agil arbeitenden Unternehmen. Ziel ist es, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um den Austausch im Team strukturiert und lebendig zu...
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

25.10.2018 bis 25.10.2018 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Im Seminar werden die Materialeigenschaften, die Herstellung und Anwendungen von kohlenstoffbasierten Schichten diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Diamant-, diamantähnliche Schichten und Kohlenstoffnanoröhren.
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

04.02.2019 bis 05.02.2019 in Regensburg
Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Der sichere und beherrschte Prozess

Der sichere und beherrschte Prozess

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Regensburg
Von der Prozessgestaltung bis zur Beherrschung und Absicherung von Prozessen - das Seminar bietet einen Gesamtüberblick zu unabdingbaren Methoden und Techniken des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der...
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse der Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostenneutral umsetzen...
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

22.10.2018 bis 07.12.2018 in Nürnberg
Modernes Projektmanagement nach dem international anerkannten Standard des PMI® und detailliertes Know-how, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich initiieren, planen, durchführen, kontrollieren und abschließen
Wie wirksames Zeit- und Selbstmanagement gesunde Führung ermöglicht!

Wie wirksames Zeit- und Selbstmanagement...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Als Führungskraft nehmen Sie unmittelbar Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter und stehen gleichermaßen selber hohen Belastungen gegenüber. Verbinden Sie wirksame Selbstmanagementmethoden mit hilfreichen...
Organisationen und Teams agil gestalten

Organisationen und Teams agil gestalten

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Nürnberg
Das Seminar richtet sich an alle, die sich mit agiler Organisation beschäftigen und nun die ersten Schritte gehen möchten. Neben grundlegenden Prinzipien und Werten wird das Thema anhand von Übungen und einem durchgehenden Fallbeispiel...
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Regensburg
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach der neuen Gefahrstoffverordnung 2016

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Neben den zuletzt Juni 2015 geänderten rechtlichen Grundlagen werden zu beurteilende Faktoren mit Fallbeispielen erläutert sowie deren effektive Dokumentation. Sie erhalten einen roten Faden zur Gefährdungsbeurteilung und hilfreiche...
Projekte erfolgreich planen, überwachen und steuern

Projekte erfolgreich planen, überwachen und...

23.10.2018 bis 25.10.2018 in Regensburg
Das Seminar vermittelt die Nutzung aller wichtigen Instrumente für erfolgreiches professionelles Projektmanagement. Es zeigt, wie diese zielgerichtet eingesetzt werden kann. Die Instrumente sind einfach für die Praxis und sofort...
EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und Prüftechnik

EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und...

06.05.2019 bis 07.05.2019 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Elektronik-Systemen im Kfz. Unter Berücksichtigung von Störfestigkeit und Störemission nähern wir uns Schritt für Schritt der Qualifizierung vom Bauteil über Systeme bis hin zum...
EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

08.10.2019 bis 08.10.2019 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
Vakuum- und Dünnschichttechnologien für Techniker

Vakuum- und Dünnschichttechnologien für Techniker

Grundlegende technisch-physikalische Zusammenhänge in der Vakuum-Dünnschichttechnologie mit dem Schwerpunkt PVD (Physical Vapour Deposition) werden dargestellt. Die praxisnahe Bearbeitung der Themen enthält eine Vielzahl von...
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

18.02.2019 bis 19.02.2019 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden...
Bruchmechanik

Bruchmechanik

05.11.2018 bis 05.11.2018 in Nürnberg
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentelle Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden ingenieurmäßige Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung...
Intensivseminar Controlling (3 Tage)

Intensivseminar Controlling (3 Tage)

27.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Intensivseminar für Führungskräfte, die das strategische Grundlagenwissen des Controlling kompetent und umsatzorientiert erarbeiten bzw. komplettieren möchten.
NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

20.11.2018 bis 20.11.2018 in München
IoT / Industrie 4.0 ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance zur Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung. 
Praxistraining agile Führung

Praxistraining agile Führung

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Agile Führung unterstützt Mitarbeiter dabei, schnell und selbstgesteuert auf die Bedürfnisse von Kunden zu reagieren. Die Anforderungen an das Führungsverhalten sind enorm und verlangen von den Führungskräften ihre neue Rolle konsequent...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

Werkzeuge und Bauteile, vor allem in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind ein Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Nürnberg
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Compliance- und Integritätsmanagement

Compliance- und Integritätsmanagement

05.11.2018 bis 07.11.2018 in Berlin
Interdisziplinäres Wissen um und über Compliance mit Blick über den Tellerand und einem Fokus auf Integritätsmanagement, Compliance Coaching und Compliance Kommunikation.
Interpretation von Massenspektren

Interpretation von Massenspektren

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Seminar "Interpretation von Massenspektren“ vermittelt Grundkenntnisse der Spektreninterpretation, um die Resultate einer Spektrensuche zu evaluieren oder einfachere Spektren unbekannter Substanzen selbst zu interpretieren.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Seminar: Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz. Fortbildungslehrgang für Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der §§ 64 bis 66 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009.
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

Welche Materialien und Technologien stehen zur Verfügung und welchen Einfluss üben sie und die ausgewählten Aufbauvarianten auf die Kosten aus? Antworten auf diese und weitere aktuelle Fragen gibt das Seminar „Leiterplattendesign“.
Galvanik von A-Z der Weg durch das Rechtskataster

Galvanik von A-Z der Weg durch das Rechtskataster

11.12.2018 bis 12.12.2018 in Essen
Seminar: Galvanik - Kompaktseminar - Sicherheit-Umweltschutz-Betriebsorganisation
Design of Experiments (DoE) - Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) - Statistische...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann DoE? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? Welche Methoden gibt es noch?
Zündschutzarten und Zertifizierungen nach ATEX und IEC

Zündschutzarten und Zertifizierungen nach ATEX...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Regensburg
Alle Zündschutzarten nach IEC, ISO und ATEX - außer Eigensicherheit - sowohl für elektrische als auch nichtelektrische Geräte werden behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, das explosionsgeschützt ausgeführt...
Eigensicherheit - Elektronische Schaltungen

Eigensicherheit - Elektronische Schaltungen

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Regensburg
Kernpunkte des Seminars sind der konstruktive Aufbau eigensicherer elektronischer Schaltungen, die Anforderungen und die Bemessung der Bauelemente und vor allem der Schaltungsentwurf.

Zuletzt angesehen