Datenschutz im vernetzten Automobil

Veranstaltungstyp: Seminar

IT Digitalisierung hdt.deQuelle: TM 2.0 – www.tm20.de
NEU
Das Seminar bietet eine Einführung in das Recht des Datenschutzes und der Datensicherheit.... mehr
Informationen "Datenschutz im vernetzten Automobil"
Das Seminar bietet eine Einführung in das Recht des Datenschutzes und der Datensicherheit. Bewährte Datenschutz- und Datensicherheitstechniken sowie Ansätze zur Umsetzung im Automotive-Bereich werden vorgestellt.

Zielsetzung

Das Seminar bietet eine Einführung in das Recht des Datenschutzes und der Datensicherheit und stellt bewährte Datenschutz- und Datensicherheitstechniken sowie Ansätze zur Umsetzung im Automotive-Bereich vor.

Inhalt
  • Einführung in das Recht des Datenschutzes und der Datensicherheit
  • Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
  • Betrachtung ausgewählter Datenverarbeitungen im Smart-Car 
  • Neues vom Gesetzgeber und den Aufsichtsbehörden


Zum Thema

Das vernetzte Automobil bietet weitreichende Möglichkeiten um Umweltfreundlichkeit, Komfort und Verkehrssicherheit zu erhöhen. Hierbei werden neben den gesetzlich vorgegebenen Datenerhebungen und vom Kunden selbst in das Fahrzeug eingebrachten Informationen auch Daten während der Nutzung im Fahrzeug selbst erzeugt. Die Datenschutzgesetze fordern bereits jetzt, dass eine selbstbestimmte Fahrzeugnutzung frei von Furcht vor Überwachung und unter Wahrung der Datensicherheit zu gewährleisten ist.

 

Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) bekommt der Datenschutz in Europa nach 20 Jahren einen neuen, einheitlichen Rechtsrahmen in Form einer EU-Verordnung. Die EU-DSGVO wird in allen EU-Mitgliedsstaaten unmittelbar Geltung erlangen.

 

Betroffene Unternehmen in der automobilen Entwicklung und Produktion sind gut beraten, sich diesen gesetzlichen Herausforderungen rechtzeitig zu stellen und Themen der Datensicherheit und des Datenschutzes bereits in der Konzeptionsphase und bei der Entwicklung früh zu berücksichtigen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Automobilindustrie, die sich im Rahmen von Entwicklung und Produktion mit dem Thema beschäftigen müssen.

Hinweise Rechtsanwalt Tim Faulhaber beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Rechtsfragen der... mehr
Hinweise

Rechtsanwalt Tim Faulhaber beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Rechtsfragen der IT-Branche, sowie IT-rechtlichen Sachverhalten in der Hochtechnologiebranche. Er war in der IT-Branche als Freiberufler tätig und kann auf ein fundiertes technisches Sachverständnis zurückgreifen. RA Faulhaber berät in IT-sicherheitsrechtlichen Fragestellungen und ist als externer Datenschutzbeauftragter in der Medizin und der Hochtechnologiebranche bestellt.

Leiter
RA Tim Faulhaber
Niedermeier & Faulhaber Rechtsanwaltskanzlei Partnerschaft mbB, München
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ihre Vorteile
  • aktuelles Know-how zu BigData
  • Automotive Anwendungen
Kontakt
Dipl.- Ing. Bernd Hömberg

Dipl.- Ing. Bernd Hömberg berät Sie gerne.

NEU
Kühlsysteme
13.12.2017 bis 13.12.2017
Kühl­sys­te­me Details
Bussysteme im KFZ
27.03.2018 bis 28.03.2018
Bus­sys­te­me im KFZ Details
Zuletzt angesehen