Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

Design Thinking

Von der Idee zur Innovation

Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg. Bitte beachten Sie den Punkt „Hinweise“
Design Thinking
Jetzt buchen
Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung... mehr

Design Thinking

Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung neuer Ideen und Produkte unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und gleichermaßen den Menschen mit seinen Bedürfnissen


Inhalt

Mit Design Thinking können Sie innovatives Denken in Ihrem Unternehmen etablieren und gleichzeitig ein besseres Verständnis für Ihre Kunden und deren Bedürfnisse entwickeln. Design Thinking hilft Denkmuster zu durchbrechen und zeigt neue Möglichkeiten auf, die versteckten Wünsche von Kunden zu entdecken.

Für die einen ist Design Thinking nur eine Innovationsmethode, für die anderen bereits eine neue Managementphilosophie, die in komplexen Organisationen eine lebendige Innovationskultur ermöglicht. Doch was verbirgt sich dahinter? Design Thinking ist erfinderisches Denken in interdisziplinären Teams mit konsequenter Kundenfokussierung. Das Ziel ist, neue Ideen zu entwickeln und Problemstellungen des Kunden zu lösen.
In diesem Workshop geht es um das Aufspüren und Umsetzen von Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Bei dem Entwickeln von neuen Ideen und Produkten berücksichtigen Sie nicht nur die technische Machbarkeit und die Wirtschaftlichkeit, sondern gleichermaßen auch den Menschen mit seinen Bedürfnissen.

Schwerpunkte:
Die zentralen Elemente des Design Thinking für Ihr Unternehmen:

  • Sie erlernen die zentralen Elemente, um Design Thinking in Ihrer Umgebung umzusetzen.
  • Sie eignen sich ein besseres Verständnis für Ihren Kunden und seine Bedürfnisse an.
  • Sie realisieren schneller und kostengünstiger Innovationen im Unternehmen.
  • Sie kennen effektive und schnell umsetzbare Kreativitätstechniken
  • Sie entwickeln mit interdisziplinären Teams innovative, erfolgversprechende Ideen und machen diese erlebbar.

 
Die einzelnen Stufen des Design-Thinking-Prozesses:

  • Produkte und Dienstleistungen menschenzentriert entwickeln
  • Die sechs Stufen des Design-Thinking-Prozesses
  • Vom Problem zum Lösungskonzept
  • Neues Entdecken durch Perspektivenwechsel
  • Methoden und Tools zur systematischen Ideenentwicklung (Bsp: Business Modell Canvas)
  • Die entwickelten Ideen auswählen und bewerten
  • Einfache Prototypen mit Kunden testen
  • Ideen vor Entscheidern überzeugend präsentieren


Zum Thema

Für die einen ist Design Thinking nur eine Innovationsmethode, für die anderen bereits eine neue Managementphilosophie, die in komplexen Organisationen eine lebendige Innovationskultur ermöglicht. Doch was verbirgt sich dahinter? Design Thinking ist erfinderisches Denken in interdisziplinären Teams mit konsequenter Kundenfokussierung. Das Ziel ist, neue Ideen zu entwickeln und Problemstellungen des Kunden zu lösen.


  • Design Techniken inkl. Toolkit
  • Reality Checks
  • Kreativitätstechniken
Programm

2-Tage Workshop:
Die zentralen Elemente des Design Thinking für Ihr Unternehmen:
  • Sie erlernen die zentralen Elemente, um Design Thinking in Ihrer Umgebung umzusetzen.
  • Sie eignen sich ein besseres Verständnis für Ihren Kunden und seine Bedürfnisse an.
  • Sie realisieren schneller und kostengünstiger Innovationen im Unternehmen.
  • Sie kennen effektive und schnell umsetzbare Kreativitätstechniken
  • Sie entwickeln mit interdisziplinären Teams innovative, erfolgversprechende Ideen und machen diese erlebbar.

  • Die einzelnen Stufen des Design-Thinking-Prozesses:
  • Produkte und Dienstleistungen menschenzentriert entwickeln
  • Die sechs Stufen des Design-Thinking-Prozesses
  • Vom Problem zum Lösungskonzept
  • Neues Entdecken durch Perspektivenwechsel
  • Methoden und Tools zur systematischen Ideenentwicklung (Bsp: Business Modell Canvas)
  • Die entwickelten Ideen auswählen und bewerten
  • Einfache Prototypen mit Kunden testen
  • Ideen vor Entscheidern überzeugend präsentieren

  • Zielsetzung
    • Sie kennen alle wesentlichen Bausteine des Design Thinking, entwickeln systematisch neue Ideen für Vertrieb, Marketing oder Produktion, die aus Ihrem Berufsumfeld stammen und lernen die Erfolgsstrategien des Design Thinking kennen
    • Sie lernen, die versteckten Erwartungen Ihrer Kunden besser zu identifizieren und entwickeln Bedürfnis- und Erwartungsprofile für Kundengruppen.
    • Durch die systematische Ideenentwicklung lernen Sie, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln. Sie lernen Methoden kennen, wie Sie sich in die Perspektive Ihrer Kunden versetzen können. Dadurch erkennen Sie, dass es nicht darum geht „was Sie Ihren Kunden verkaufen können, sondern was Ihr Kunde für seine Aufgabe wirklich braucht.“
    • Sie erlernen wirkungsvolle und praxisorientierte Methoden zur Neuentwicklung von Produkten und den Einsatz von Kreativitätstechniken gewinnbringend einzusetzen.
    • Sie lernen Ideenkonzepte mittels einfacher Prototypen und Quicktests schnell zu überprüfen, sowie kostengünstig zu realisieren.


    Teilnehmerkreis
    • Branchen: Alle Branchen
    • Funktionen / Berufsgruppen: Produktmanager, Fachkräfte und Führungskräfte der Unternehmensentwicklung, Ideen- und Innovationmanager, Ingenieure als Produktentwickler, Geschäftsführer

    Weiterführende Links zu "Design Thinking"

    Referenten

    Dipl.-Ing. Uli Harnacke

    Inhaber, Uli Harnacke (R) UnternehmerBeratung, Löhnberg; Dipl.-Ing. Harnacke ist als Organisationsberater, Trainer und Coach in internationalen Unternehmen der Forschung & Entwicklung und Fertigung sowie des Services tätig. Er ist tätig als Betriebspsychologe, Lead Trainer Six Sigma Philips, Certificate in Production and Inventory Management (CPIM), NLP Practitioner, EFQM-Assessor, Zertifizierungsauditor-Lead Assessor und Prozessmanager. Aus folgenden Branchen bringt er langjährige Beratungs- und Trainingsprojekte mit: Automotive, Elektronik/Hausgeräte, Gesundheit, Pharma und Diagnostic.

    Michael Sabah

    Dipl. Kommunikationswirt (FH), Vertretungsberechtigter Vorstand, Think:LAB! e.V., Fürth; Er ist Trainer und Berater für unternehmerische Kreativität und agile Innovation und ist Berater für Gründerkultur an der Universität Würzburg. Zuvor sammelte er langjährige Erfahrung als Produkt- und Marketingmanager für Marken wie PUMA, ARAL und JOHNNIE WALKER.

    Hinweise

    Hinweise

    "Design Thinking" ist eine Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg – die Buchung erfolgt über den Veranstalter Grundig Akademie sowie über das HDT.

    Ansprechpartnerin Grundig Akademie für inhaltliche Fragen:
    Edda Fuckerer, edda.fuckerer@grundig-akademie.de, Tel: +49 911 95117-592

    Weitere Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung unter: www.hdt.de/digitalisierung.

    Sponsoren / Partner

    Sponsoren / Partner

    Partner

    Schließen
    Nur noch auf Anfrage buchbar

    Orte & Termine

    Ort:

    Datum:

    Konditionen

    1.290,00 € *
    1.290,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    * Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

    Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

    Auf die Wunschliste
    H130050738

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

    Jetzt anfragen

    NRW-Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

    NRW-Bildungsscheck

    Ihr Ansprechpartner

    Organisatorische Fragen:
    +49 (0) 201 1803-1

    Fachliche Fragen:
    Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
    +49 (0) 89 54849-838
    +49 (0) 89 45219304

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Tipp
    Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

    Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

    12.09.2019 bis 13.09.2019 in Amberg
    Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
    NEU
    Design Thinking für Start-ups und Young Professionals

    Design Thinking für Start-ups und Young...

    20.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
    Design Thinking ist nicht neu, aber zur Lösung komplexer Herausforderungen heute besser geeignet denn je. Das dahinter liegende Mindset ermöglicht kreative und effiziente Arbeit in gemischten Teams.
    Verständlich und überzeugend informieren

    Verständlich und überzeugend informieren

    19.02.2020 bis 19.02.2020 in Regensburg
    Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
    Systematische und kreative Produktentwicklung

    Systematische und kreative Produktentwicklung

    Seminar: Systematische und kreative Produktentwicklung. Projekte leiten, Ideen gewinnen, Mitarbeiter führen
    Fahrzeugsitze

    Fahrzeugsitze

    15.09.2020 bis 16.09.2020 in Essen
    Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
    Lean Development - Effizienzsteigerung in der Entwicklung und Konstruktion

    Lean Development - Effizienzsteigerung in der...

    Sie erlernen, welche Methoden zur Effizienzanalyse und Effizienzverbesserung in welchen Situationen erfolgversprechend herangezogen werden können.
    NEU
    Didaktik für Techniker: Kollegen die Technik näher bringen

    Didaktik für Techniker: Kollegen die Technik...

    05.02.2020 bis 06.02.2020 in Essen
    In diesem 2 tägigen Seminar Techniker Mitarbeitern Technik verständlich zu erklären und das Technik-Team somit zu entlasten. Ein Intensiv-Seminar mit praktischen Übungen.
    NEU
    Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

    Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

    25.11.2019 bis 26.11.2019 in Regensburg
    Sie bringen Ihre sozialen Kompetenzen wie Frustrationstoleranz und Einfühlungsvermögen auf ein anderes Niveau und entdecken dabei, wie Sie auf wertschätzende Weise Mitarbeiter erfolgreicher führen.
    NEU
    Lean Startup & Nutzerzentrierte Produktentwicklung – Customer Journey Design

    Lean Startup & Nutzerzentrierte...

    11.09.2019 bis 11.09.2019 in Essen
    Du möchtest die Bedürfnisse und Erwartungen Deiner Kunden verstehen und ein einzigartiges Markenerlebnis schaffen? Du möchtest die einzelnen Touchpoints zwischen dem Kunden und der Marke aufdecken, strukturieren und klar definieren?
    NEU
    Juristische Fallstricke im Arbeitsrecht

    Juristische Fallstricke im Arbeitsrecht

    25.11.2019 bis 25.11.2019 in Regensburg
    Das gesamte Arbeitsverhältnis vom Einstellungsprozess bis zur Erteilung des Arbeitszeugnisses wird mit sämtlichen Rechtsquellen anhand von praktischen Fällen und Beispielen anschaulich dargestellt.
    NEU
    Variantenmanagement

    Variantenmanagement

    17.10.2019 bis 17.10.2019 in München
    Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
    Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

    Integrierte Cyber-Security - schneller und...

    13.11.2019 bis 13.11.2019 in München
    Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
    Blockchain in digitalen Supply Chains

    Blockchain in digitalen Supply Chains

    19.09.2019 bis 19.09.2019 in München
    Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
    Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)

    Zur Prüfung befähigte Person von...

    18.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
    Im Seminar steht die Sicherheit der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) im Fokus. Es geht um Sicherheitsmaßnahmen für die gefahrlose Hand in Hand Zusammenarbeit von Robotern mit ihren Bedienern in einem gemeinsamen Arbeitsprozess.
    DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

    DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

    Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
    Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

    Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

    Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
    Toleranzmanagement: Maß-, Form- und Lagetolerierung nach ISO und ASME

    Toleranzmanagement: Maß-, Form- und...

    21.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
    Im Seminar werden die Tolerierungssysteme ISO und ASME erläutert. Zeichnungen, die in USA und in ISO-Ländern angewendet werden sollen, sollten den ISO-Normen wie auch der amerikanischen Norm ASME Y14.5 entsprechen.
    Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

    Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

    19.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
    In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
    Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

    Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

    29.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
    In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
    Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

    Unterweisung für beauftragte Personen in...

    09.06.2020 bis 10.06.2020 in Essen
    Alle Betriebe und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, sind nach Kap. 1.3 und Abschnitt 8.2.3 ADR zu unterweisen. Durch die Teilnahme erhalten Sie den geforderten Schulungsnachweis nach §27 Abs. 5 GGVSEB i.V. m....
    Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

    Unterweisung für beauftragte Personen in...

    27.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
    Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
    Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

    Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

    06.11.2019 bis 07.11.2019 in Regensburg
    Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
    Abgasreinigungsverfahren

    Abgasreinigungsverfahren

    In diesem Seminar wird über die wichtigsten Emissionsminderungs-Verfahren vorgetragen.
    Vom Forschungsingenieur zum Projektentwickler

    Vom Forschungsingenieur zum Projektentwickler

    „Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ (Albert Einstein)
    Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

    Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim...

    11.09.2019 bis 12.09.2019 in München
    Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen. 
    Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

    Elektrifizierung und Hybridisierung von...

    20.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
    Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
    Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

    Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im...

    18.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
    20-stündiger Kenntniskurs für OP- und Funktionspersonal zur Bedienung mobiler C-Bogengeräte oder Durchleuchtungseinrichtungen
    Tipp
    Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

    Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

    15.10.2019 bis 15.10.2019 in München
    Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
    NEU
    KVP und KAIZEN

    KVP und KAIZEN

    11.12.2019 bis 12.12.2019 in Regensburg
    Neben den theoretischen Grundlagen und Hintergründen von KVP und Kaizen erhalten Sie das Wissen, wie die Integration in das QM-System gelingt und erkennen dabei den enormen Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung für das Unternehmen.
    Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

    Einführung in Manufacturing Execution Systems...

    07.11.2019 bis 07.11.2019 in Nürnberg
    Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
    Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

    Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

    11.11.2019 bis 13.11.2019 in Regensburg
    Welche Führungsansprüche habe ich an mich und wie sieht meine strategische Ausrichtung aus? Wann delegiere ich Aufgaben? Wann mache ich klare Vorgaben? Wie leite ich Besprechungen? Wie reagiere ich auf Konflikte im Team?
    Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Praxiskurs

    Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

    24.09.2019 bis 26.09.2019 in Kassel
    Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. Vvrtiefen – inklusive praktischer...
    Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

    Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

    24.09.2019 bis 25.09.2019 in Kassel
    Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. vertiefen möchten.
    TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

    TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

    07.10.2019 bis 08.10.2019 in München
    Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
    Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen

    Der sichere Weg für den Konstrukteur zum...

    17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
    Systematische Vorgehensweise zur Risikobeurteilung für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
    Schweißgerechtes Konstruieren

    Schweißgerechtes Konstruieren

    10.09.2019 bis 11.09.2019 in Essen
    Schweißgerechtes Konstruieren - mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
    Regelung von Drehstromantrieben

    Regelung von Drehstromantrieben

    26.09.2019 bis 27.09.2019 in Essen
    Sie erhalten Grundlagenwissen im Bereich der Modellbildung und Regelung von industriell eingesetzten Drehstromantrieben. Eingeschlossen sind sowohl frequenzbereichsbasierte als auch zustandsraumbasierte Verfahren.
    AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

    AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

    30.10.2019 bis 31.10.2019 in Essen
    Die Berechnung von Behältern und Flanschverbindungen wird unter Einhaltung der AD-2000-Regeln in diesem zweiten Modul vorgestellt, um die Forderungen der Verordnung an Hersteller und Betreiber zu erfüllen.
    AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

    AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

    28.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
    Die Vorgehensweise zur Berechnung von Druckgeräten ist das Hauptthema von diesem Modul 1. Bei der Einhaltung der AD-2000-Regeln können Hersteller und Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen...

    Zuletzt angesehen