Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

Design Thinking

Von der Idee zur Innovation

Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg. Bitte beachten Sie den Punkt „Hinweise“
Design Thinking
Jetzt buchen
Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung... mehr

Design Thinking

Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung neuer Ideen und Produkte unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und gleichermaßen den Menschen mit seinen Bedürfnissen


Inhalt

Mit Design Thinking können Sie innovatives Denken in Ihrem Unternehmen etablieren und gleichzeitig ein besseres Verständnis für Ihre Kunden und deren Bedürfnisse entwickeln. Design Thinking hilft Denkmuster zu durchbrechen und zeigt neue Möglichkeiten auf, die versteckten Wünsche von Kunden zu entdecken.

Für die einen ist Design Thinking nur eine Innovationsmethode, für die anderen bereits eine neue Managementphilosophie, die in komplexen Organisationen eine lebendige Innovationskultur ermöglicht. Doch was verbirgt sich dahinter? Design Thinking ist erfinderisches Denken in interdisziplinären Teams mit konsequenter Kundenfokussierung. Das Ziel ist, neue Ideen zu entwickeln und Problemstellungen des Kunden zu lösen.
In diesem Workshop geht es um das Aufspüren und Umsetzen von Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Bei dem Entwickeln von neuen Ideen und Produkten berücksichtigen Sie nicht nur die technische Machbarkeit und die Wirtschaftlichkeit, sondern gleichermaßen auch den Menschen mit seinen Bedürfnissen.

Schwerpunkte:
Die zentralen Elemente des Design Thinking für Ihr Unternehmen:

  • Sie erlernen die zentralen Elemente, um Design Thinking in Ihrer Umgebung umzusetzen.
  • Sie eignen sich ein besseres Verständnis für Ihren Kunden und seine Bedürfnisse an.
  • Sie realisieren schneller und kostengünstiger Innovationen im Unternehmen.
  • Sie kennen effektive und schnell umsetzbare Kreativitätstechniken
  • Sie entwickeln mit interdisziplinären Teams innovative, erfolgversprechende Ideen und machen diese erlebbar.

 
Die einzelnen Stufen des Design-Thinking-Prozesses:

  • Produkte und Dienstleistungen menschenzentriert entwickeln
  • Die sechs Stufen des Design-Thinking-Prozesses
  • Vom Problem zum Lösungskonzept
  • Neues Entdecken durch Perspektivenwechsel
  • Methoden und Tools zur systematischen Ideenentwicklung (Bsp: Business Modell Canvas)
  • Die entwickelten Ideen auswählen und bewerten
  • Einfache Prototypen mit Kunden testen
  • Ideen vor Entscheidern überzeugend präsentieren


Zum Thema

Für die einen ist Design Thinking nur eine Innovationsmethode, für die anderen bereits eine neue Managementphilosophie, die in komplexen Organisationen eine lebendige Innovationskultur ermöglicht. Doch was verbirgt sich dahinter? Design Thinking ist erfinderisches Denken in interdisziplinären Teams mit konsequenter Kundenfokussierung. Das Ziel ist, neue Ideen zu entwickeln und Problemstellungen des Kunden zu lösen.


  • Design Techniken inkl. Toolkit
  • Reality Checks
  • Kreativitätstechniken
Programm

2-Tage Workshop:
Die zentralen Elemente des Design Thinking für Ihr Unternehmen:
  • Sie erlernen die zentralen Elemente, um Design Thinking in Ihrer Umgebung umzusetzen.
  • Sie eignen sich ein besseres Verständnis für Ihren Kunden und seine Bedürfnisse an.
  • Sie realisieren schneller und kostengünstiger Innovationen im Unternehmen.
  • Sie kennen effektive und schnell umsetzbare Kreativitätstechniken
  • Sie entwickeln mit interdisziplinären Teams innovative, erfolgversprechende Ideen und machen diese erlebbar.

  • Die einzelnen Stufen des Design-Thinking-Prozesses:
  • Produkte und Dienstleistungen menschenzentriert entwickeln
  • Die sechs Stufen des Design-Thinking-Prozesses
  • Vom Problem zum Lösungskonzept
  • Neues Entdecken durch Perspektivenwechsel
  • Methoden und Tools zur systematischen Ideenentwicklung (Bsp: Business Modell Canvas)
  • Die entwickelten Ideen auswählen und bewerten
  • Einfache Prototypen mit Kunden testen
  • Ideen vor Entscheidern überzeugend präsentieren

  • Zielsetzung
    • Sie kennen alle wesentlichen Bausteine des Design Thinking, entwickeln systematisch neue Ideen für Vertrieb, Marketing oder Produktion, die aus Ihrem Berufsumfeld stammen und lernen die Erfolgsstrategien des Design Thinking kennen
    • Sie lernen, die versteckten Erwartungen Ihrer Kunden besser zu identifizieren und entwickeln Bedürfnis- und Erwartungsprofile für Kundengruppen.
    • Durch die systematische Ideenentwicklung lernen Sie, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln. Sie lernen Methoden kennen, wie Sie sich in die Perspektive Ihrer Kunden versetzen können. Dadurch erkennen Sie, dass es nicht darum geht „was Sie Ihren Kunden verkaufen können, sondern was Ihr Kunde für seine Aufgabe wirklich braucht.“
    • Sie erlernen wirkungsvolle und praxisorientierte Methoden zur Neuentwicklung von Produkten und den Einsatz von Kreativitätstechniken gewinnbringend einzusetzen.
    • Sie lernen Ideenkonzepte mittels einfacher Prototypen und Quicktests schnell zu überprüfen, sowie kostengünstig zu realisieren.


    Teilnehmerkreis
    • Branchen: Alle Branchen
    • Funktionen / Berufsgruppen: Produktmanager, Fachkräfte und Führungskräfte der Unternehmensentwicklung, Ideen- und Innovationmanager, Ingenieure als Produktentwickler, Geschäftsführer

    Weiterführende Links zu "Design Thinking"

    Referenten

    Dipl.-Ing. Uli Harnacke

    Inhaber, Uli Harnacke (R) UnternehmerBeratung, Löhnberg; Dipl.-Ing. Harnacke ist als Organisationsberater, Trainer und Coach in internationalen Unternehmen der Forschung & Entwicklung und Fertigung sowie des Services tätig. Er ist tätig als Betriebspsychologe, Lead Trainer Six Sigma Philips, Certificate in Production and Inventory Management (CPIM), NLP Practitioner, EFQM-Assessor, Zertifizierungsauditor-Lead Assessor und Prozessmanager. Aus folgenden Branchen bringt er langjährige Beratungs- und Trainingsprojekte mit: Automotive, Elektronik/Hausgeräte, Gesundheit, Pharma und Diagnostic.

    Michael Sabah

    Dipl. Kommunikationswirt (FH), Vertretungsberechtigter Vorstand, Think:LAB! e.V., Fürth; Er ist Trainer und Berater für unternehmerische Kreativität und agile Innovation und ist Berater für Gründerkultur an der Universität Würzburg. Zuvor sammelte er langjährige Erfahrung als Produkt- und Marketingmanager für Marken wie PUMA, ARAL und JOHNNIE WALKER.

    Hinweise

    Hinweise

    "Design Thinking" ist eine Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg – die Buchung erfolgt über den Veranstalter Grundig Akademie sowie über das HDT.

    Ansprechpartnerin Grundig Akademie für inhaltliche Fragen:
    Edda Fuckerer, edda.fuckerer@grundig-akademie.de, Tel: +49 911 95117-592

    Weitere Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung unter: www.hdt.de/digitalisierung.

    Sponsoren / Partner

    Sponsoren / Partner

    Partner

    Schließen
    Nur noch auf Anfrage buchbar

    Orte & Termine

    Ort:

    Datum:

    Teilnahmegebühr

    1.290,00 € *
    1.290,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    * Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

    Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

    Auf die Wunschliste
    H130050738

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

    Jetzt anfragen

    NRW-Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

    NRW-Bildungsscheck

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
    +49 (0) 89 54849-838
    +49 (0) 89 45219304

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    NEU
    Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

    Optimierung logistischer Prozesse durch das...

    21.11.2018 bis 21.11.2018 in München
    Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
    Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

    Design to Cost in der angewandten...

    27.11.2018 bis 27.11.2018 in München
    Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
    Einführung in die Digitalisierung von Prozessen in Produktion und Service

    Einführung in die Digitalisierung von Prozessen...

    16.05.2019 bis 16.05.2019 in München
    Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
    Digitalisierung von Unternehmensprozessen

    Digitalisierung von Unternehmensprozessen

    13.05.2019 bis 13.05.2019 in München
    Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
    Blockchain in digitalen Supply Chains

    Blockchain in digitalen Supply Chains

    21.02.2019 bis 21.02.2019 in München
    Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
    Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

    Usability und User Experience (UX) – Produkte...

    06.05.2019 bis 07.05.2019 in Nürnberg
    Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
    Tipp
    Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

    Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

    05.12.2018 bis 06.12.2018 in München
    Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
    Lean Six Sigma Yellow Belt

    Lean Six Sigma Yellow Belt

    03.12.2018 bis 04.12.2018 in Berlin
    Der Lean Six Sigma Yellow Belt bietet einen idealen Einstieg in die Six Sigma Welt und vermittelt den Teilnehmern eine Vielzahl teamorientierter Methodenwerkzeuge. Damit lassen sich kleinere und einfache Verbesserungen im Unternehmen...
    Tipp
    Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

    Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

    21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
    KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
    Service Design Thinking

    Service Design Thinking

    18.03.2019 bis 19.03.2019 in Hamburg
    In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Service an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und Sie Ihre Kunden durch Begeisterung langfristig an sich binden.
    Business Model Canvas

    Business Model Canvas

    Mit der digitalen Transformation stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen. Der Business Model Canvas nach Osterwalder setzt sich branchenübergreifend immer mehr durch, um Geschäftsmodelle zu analysieren, zu entwickeln bzw. völlig...
    Tipp
    Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

    Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

    29.11.2018 bis 29.11.2018 in München
    Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
    Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

    Einführung in Manufacturing Execution Systems...

    23.05.2019 bis 23.05.2019 in München
    Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
    Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

    Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

    10.12.2018 bis 10.12.2018 in Nürnberg
    Prozessorientierung ist besonders in Einkauf und Logistik wichtig. Lean Management in Verbindung mit Industrie 4.0 Digitalisierung bietet neue Ansatzpunkte, um ein nachhaltiges Prozessmanagement in Einkauf und Logistik zu...
    Industrie 4.0 – Faktor für die Digitalisierungsoffensive

    Industrie 4.0 – Faktor für die...

    15.05.2019 bis 15.05.2019 in München
    Dass Industrie 4.0 kein Produkt ist, das man von der Stange kaufen kann, scheint klar zu sein. Der Workshop erläutert Motivation, Zielsetzung, Technologien und Aktuelles aus der Industrie. Es werden die Herangehensweisen für Unternehmen...
    Steckverbinder im Auto

    Steckverbinder im Auto

    30.01.2019 bis 31.01.2019 in München
    Kompakter und praxisorientierter Einstieg in die Welt der Steckverbinder im Bereich Automotive sowie Elektrotechnik und Elektronik. Es werden Hoch- und Niederstromkontakte und Mehrfachsteckverbinder behandelt.
    Tipp
    Systemische Wirtschaftsmediation

    Systemische Wirtschaftsmediation

    28.03.2019 bis 19.09.2020 in Essen
    Mit der Ausbildung Systemische Wirtschaftsmediation erwerben Fach- und Führungskräfte, Organisations- und Personalberater, Trainer und Juristen, etc. die Handlungskompetenz, um als Mediator oder Mediatorin in ihrem beruflichen Kontext...
    NEU
    Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

    Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

    07.02.2019 bis 07.02.2019 in München
    Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
    Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

    Integrierte Cyber-Security - schneller und...

    09.04.2019 bis 09.04.2019 in München
    Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
    NEU
    Augmented und Virtual Reality im industriellen Einsatz

    Augmented und Virtual Reality im industriellen...

    26.02.2019 bis 26.02.2019 in München
    Mit Virtual und Augmented Reality erhalten Firmen Wettbewerbsvorteile durch die Neugestaltung bestehender Prozess- und CAD-Daten. Für einen reibungslosen Ablauf von VR-/AR-Projekten wird im Workshop gemeinsam ein Leitfaden erstellt. 
    NEU
    Arbeiten in der digitalen Transformation

    Arbeiten in der digitalen Transformation

    15.02.2019 bis 15.02.2019 in München
    Was hat es mit dem Digitalen Mindset auf sich, weshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend und wie können Sie dieses entwickeln? Sie durchlaufen den Digital Competence Indicator für eine objektive Analyse Ihres Digitalen...
    Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

    Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

    02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
    Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
    Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

    Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

    12.03.2019 bis 14.03.2019 in Regensburg
    Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
    Führen in Zeiten der Digitalisierung

    Führen in Zeiten der Digitalisierung

    03.06.2019 bis 04.06.2019 in München
    Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...
    Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

    Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

    Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
    Schlanker und effektiver Materialfluss

    Schlanker und effektiver Materialfluss

    25.06.2019 bis 26.06.2019 in Regensburg
    Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
    Gelungenes Selbstmarketing – Erstellen Sie Ihr klares Profil

    Gelungenes Selbstmarketing – Erstellen Sie Ihr...

    05.06.2019 bis 06.06.2019 in Regensburg
    Im Seminar geht es um einen Abgleich von Selbst- und Fremdbild. Mit Hilfe von Coaching-Übungen entwickelt jeder Teilnehmer eine zu ihm und zum Unternehmen passende Strategie zur Optimierung des persönlichen Auftretens.
    Basiswissen Produktionscontrolling

    Basiswissen Produktionscontrolling

    04.02.2019 bis 05.02.2019 in Regensburg
    Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
    Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

    Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

    20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
    Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln, Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
    Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

    Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
    Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
    LED Produktentwicklung

    LED Produktentwicklung

    12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
    Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.
    FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

    FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

    06.02.2019 bis 07.02.2019 in Regensburg
    FMEA = Sichere Risikoanalyse, um Forderungen von Normen und Regelwerken zuverlässig zu erfüllen - Kostenersparnis durch sorgfältige Systemanalyse - Effizienzsteigerung durch pragmatisches und praxisorientiertes Vorgehen bei formaler...
    Rhetorik und Souveränität

    Rhetorik und Souveränität

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
    Lernen Sie souverän aufzutreten, sicher und überzeugend zu reden und zu präsentieren
    Kostenbewusstes Konstruieren

    Kostenbewusstes Konstruieren

    27.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
    Kenntnisse und Hilfsmittel zur kostenbewussten Gestaltung technischer Produkte, Auswahl der richtigen Toleranzen, Leitregeln und Praxisbeispiele stehen im Mittelpunkt.
    Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

    Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

    26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
    Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden...
    Das Internet der Dinge: IoT (Internet of Things)

    Das Internet der Dinge: IoT (Internet of Things)

    Erhalten Sie einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich des Internets der Dinge. Anhand von beispielhaften Implementierungen werden die Herausforderungen und Chancen dieser Entwicklung deutlich gemacht.
    Effizienzsteigerung von Prozessen

    Effizienzsteigerung von Prozessen

    07.10.2019 bis 07.10.2019 in Essen
    Erlernen Sie Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von Prozessen sowie die Vermeidung von eventuellen Fehlern.    
    NEU
    Supply Chain Controlling

    Supply Chain Controlling

    21.05.2019 bis 21.05.2019 in München
    Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling (SCC) hilft, Verbesserungspotenziale in der Wertschöpfungs- und Lieferkette aufzuzeigen und drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. 
    Ausbildung zum zertifizierten Sachverständigen für Seile von Kranen

    Ausbildung zum zertifizierten Sachverständigen...

    07.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
    Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Sachverständige für  Konstruktion, Bau und Prüfung von Prüfung von Seilen an Kranen und Hebezeugen. 
    SCC-Schulung SCC Dok. 016 SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung ohne Ausbildungsnachweis)

    SCC-Schulung SCC Dok. 016 SGU Management...

    20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
    SCC-Schulung mit anerkannter Prüfung für Führungskräfte und Mitarbeiter nach SCC Dok. 016 nach dem SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung)

    Zuletzt angesehen