Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

Design Thinking

Von der Idee zur Innovation

Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg. Bitte beachten Sie den Punkt „Hinweise“
Design Thinking
Jetzt buchen
Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung... mehr

Design Thinking

Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung neuer Ideen und Produkte unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und gleichermaßen den Menschen mit seinen Bedürfnissen


Inhalt

Mit Design Thinking können Sie innovatives Denken in Ihrem Unternehmen etablieren und gleichzeitig ein besseres Verständnis für Ihre Kunden und deren Bedürfnisse entwickeln. Design Thinking hilft Denkmuster zu durchbrechen und zeigt neue Möglichkeiten auf, die versteckten Wünsche von Kunden zu entdecken.

Für die einen ist Design Thinking nur eine Innovationsmethode, für die anderen bereits eine neue Managementphilosophie, die in komplexen Organisationen eine lebendige Innovationskultur ermöglicht. Doch was verbirgt sich dahinter? Design Thinking ist erfinderisches Denken in interdisziplinären Teams mit konsequenter Kundenfokussierung. Das Ziel ist, neue Ideen zu entwickeln und Problemstellungen des Kunden zu lösen.
In diesem Workshop geht es um das Aufspüren und Umsetzen von Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Bei dem Entwickeln von neuen Ideen und Produkten berücksichtigen Sie nicht nur die technische Machbarkeit und die Wirtschaftlichkeit, sondern gleichermaßen auch den Menschen mit seinen Bedürfnissen.

Schwerpunkte:
Die zentralen Elemente des Design Thinking für Ihr Unternehmen:

  • Sie erlernen die zentralen Elemente, um Design Thinking in Ihrer Umgebung umzusetzen.
  • Sie eignen sich ein besseres Verständnis für Ihren Kunden und seine Bedürfnisse an.
  • Sie realisieren schneller und kostengünstiger Innovationen im Unternehmen.
  • Sie kennen effektive und schnell umsetzbare Kreativitätstechniken
  • Sie entwickeln mit interdisziplinären Teams innovative, erfolgversprechende Ideen und machen diese erlebbar.

 
Die einzelnen Stufen des Design-Thinking-Prozesses:

  • Produkte und Dienstleistungen menschenzentriert entwickeln
  • Die sechs Stufen des Design-Thinking-Prozesses
  • Vom Problem zum Lösungskonzept
  • Neues Entdecken durch Perspektivenwechsel
  • Methoden und Tools zur systematischen Ideenentwicklung (Bsp: Business Modell Canvas)
  • Die entwickelten Ideen auswählen und bewerten
  • Einfache Prototypen mit Kunden testen
  • Ideen vor Entscheidern überzeugend präsentieren


Zum Thema

Für die einen ist Design Thinking nur eine Innovationsmethode, für die anderen bereits eine neue Managementphilosophie, die in komplexen Organisationen eine lebendige Innovationskultur ermöglicht. Doch was verbirgt sich dahinter? Design Thinking ist erfinderisches Denken in interdisziplinären Teams mit konsequenter Kundenfokussierung. Das Ziel ist, neue Ideen zu entwickeln und Problemstellungen des Kunden zu lösen.


  • Design Techniken inkl. Toolkit
  • Reality Checks
  • Kreativitätstechniken
Programm

2-Tage Workshop:
Die zentralen Elemente des Design Thinking für Ihr Unternehmen:
  • Sie erlernen die zentralen Elemente, um Design Thinking in Ihrer Umgebung umzusetzen.
  • Sie eignen sich ein besseres Verständnis für Ihren Kunden und seine Bedürfnisse an.
  • Sie realisieren schneller und kostengünstiger Innovationen im Unternehmen.
  • Sie kennen effektive und schnell umsetzbare Kreativitätstechniken
  • Sie entwickeln mit interdisziplinären Teams innovative, erfolgversprechende Ideen und machen diese erlebbar.

  • Die einzelnen Stufen des Design-Thinking-Prozesses:
  • Produkte und Dienstleistungen menschenzentriert entwickeln
  • Die sechs Stufen des Design-Thinking-Prozesses
  • Vom Problem zum Lösungskonzept
  • Neues Entdecken durch Perspektivenwechsel
  • Methoden und Tools zur systematischen Ideenentwicklung (Bsp: Business Modell Canvas)
  • Die entwickelten Ideen auswählen und bewerten
  • Einfache Prototypen mit Kunden testen
  • Ideen vor Entscheidern überzeugend präsentieren

  • Zielsetzung
    • Sie kennen alle wesentlichen Bausteine des Design Thinking, entwickeln systematisch neue Ideen für Vertrieb, Marketing oder Produktion, die aus Ihrem Berufsumfeld stammen und lernen die Erfolgsstrategien des Design Thinking kennen
    • Sie lernen, die versteckten Erwartungen Ihrer Kunden besser zu identifizieren und entwickeln Bedürfnis- und Erwartungsprofile für Kundengruppen.
    • Durch die systematische Ideenentwicklung lernen Sie, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln. Sie lernen Methoden kennen, wie Sie sich in die Perspektive Ihrer Kunden versetzen können. Dadurch erkennen Sie, dass es nicht darum geht „was Sie Ihren Kunden verkaufen können, sondern was Ihr Kunde für seine Aufgabe wirklich braucht.“
    • Sie erlernen wirkungsvolle und praxisorientierte Methoden zur Neuentwicklung von Produkten und den Einsatz von Kreativitätstechniken gewinnbringend einzusetzen.
    • Sie lernen Ideenkonzepte mittels einfacher Prototypen und Quicktests schnell zu überprüfen, sowie kostengünstig zu realisieren.


    Teilnehmerkreis
    • Branchen: Alle Branchen
    • Funktionen / Berufsgruppen: Produktmanager, Fachkräfte und Führungskräfte der Unternehmensentwicklung, Ideen- und Innovationmanager, Ingenieure als Produktentwickler, Geschäftsführer

    Weiterführende Links zu "Design Thinking"

    Referenten

    Dipl.-Ing. Uli Harnacke

    Inhaber, Uli Harnacke (R) UnternehmerBeratung, Löhnberg; Dipl.-Ing. Harnacke ist als Organisationsberater, Trainer und Coach in internationalen Unternehmen der Forschung & Entwicklung und Fertigung sowie des Services tätig. Er ist tätig als Betriebspsychologe, Lead Trainer Six Sigma Philips, Certificate in Production and Inventory Management (CPIM), NLP Practitioner, EFQM-Assessor, Zertifizierungsauditor-Lead Assessor und Prozessmanager. Aus folgenden Branchen bringt er langjährige Beratungs- und Trainingsprojekte mit: Automotive, Elektronik/Hausgeräte, Gesundheit, Pharma und Diagnostic.

    Michael Sabah

    Dipl. Kommunikationswirt (FH), Vertretungsberechtigter Vorstand, Think:LAB! e.V., Fürth; Er ist Trainer und Berater für unternehmerische Kreativität und agile Innovation und ist Berater für Gründerkultur an der Universität Würzburg. Zuvor sammelte er langjährige Erfahrung als Produkt- und Marketingmanager für Marken wie PUMA, ARAL und JOHNNIE WALKER.

    Hinweise

    Hinweise

    "Design Thinking" ist eine Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg – die Buchung erfolgt über den Veranstalter Grundig Akademie sowie über das HDT.

    Ansprechpartnerin Grundig Akademie für inhaltliche Fragen:
    Edda Fuckerer, edda.fuckerer@grundig-akademie.de, Tel: +49 911 95117-592

    Weitere Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung unter: www.hdt.de/digitalisierung.

    Sponsoren / Partner

    Sponsoren / Partner

    Partner

    Schließen
    Nur noch auf Anfrage buchbar

    Orte & Termine

    Ort:

    Datum:

    Teilnahmegebühr

    1.290,00 € *
    1.290,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    * Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

    Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

    Auf die Wunschliste
    Veranstaltungsnummer: H130050738
    H130050738

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

    Jetzt anfragen

    NRW-Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

    NRW-Bildungsscheck

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
    +49 (0) 89 54849-838
    +49 (0) 89 45219304

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Service Design Thinking

    Service Design Thinking

    20.08.2018 bis 21.08.2018 in Berlin
    In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Service an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und Sie Ihre Kunden durch Begeisterung langfristig an sich binden.
    Business Model Canvas

    Business Model Canvas

    27.08.2018 bis 27.08.2018 in Hamburg
    Mit der digitalen Transformation stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen. Der Business Model Canvas nach Osterwalder setzt sich branchenübergreifend immer mehr durch, um Geschäftsmodelle zu analysieren, zu entwickeln bzw. völlig...
    Digitalisierung von Unternehmen

    Digitalisierung von Unternehmen

    15.11.2018 bis 15.11.2018 in Nürnberg
    Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
    Lean Startup Workshop

    Lean Startup Workshop

    29.10.2018 bis 29.10.2018 in Essen
    Die digitale Transformation und damit einhergehende Veränderungen stellen große Herausforderungen an die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund hat sich die Lean Startup Methode als...
    Objectives and Key Results (OKR)

    Objectives and Key Results (OKR)

    17.09.2018 bis 18.09.2018 in Hamburg
    Neue Tools zur Zielvereinbarung haben wenig mit klassischem Management by Objectives zu tun. Erfolgreiche Technologieunternehmen haben aus dem Grund ein neues, flexibles System entwickelt, um Ziele zu definieren und Zielerreichung...
    Führen in Zeiten der Digitalisierung

    Führen in Zeiten der Digitalisierung

    22.10.2018 bis 23.10.2018 in München
    Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...
    Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

    Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

    11.09.2018 bis 12.09.2018 in Amberg
    Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
    Train the Live Online Trainer

    Train the Live Online Trainer

    10.09.2018 bis 09.11.2018 in Nürnberg
    In diesem Online-Training lernen Sie sehr praxisnah Schritt für Schritt die methodischen und technischen Möglichkeiten und Chancen des virtuellen Seminarraums kennen und wenden diese auf Ihre eigene Trainer- und Trainingssituation an.
    Lean Six Sigma Yellow Belt

    Lean Six Sigma Yellow Belt

    06.09.2018 bis 07.09.2018 in Berlin
    Der Lean Six Sigma Yellow Belt bietet einen idealen Einstieg in die Six Sigma Welt und vermittelt den Teilnehmern eine Vielzahl teamorientierter Methodenwerkzeuge. Damit lassen sich kleinere und einfache Verbesserungen im Unternehmen...
    Manufacturing Execution Systems (MES)

    Manufacturing Execution Systems (MES)

    08.11.2018 bis 08.11.2018 in Nürnberg
    Manufacturing Execution Systems (MES) sind Grundlage für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle in modernen Produktionssystemen. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und den Nutzen der Systeme im...
    Datenschutz und Industrie 4.0

    Datenschutz und Industrie 4.0

    14.11.2018 bis 15.11.2018 in Nürnberg
    Daten sind in der der Informationsgesellschaft zu einer Handelsware geworden. Es ist daher unerlässlich, sensible Daten, insbesondere personenbezogene Daten, gesetzlich vor dem unberechtigten Zugriff zu schützen.
    Agile Führungsmethoden

    Agile Führungsmethoden

    21.01.2019 bis 22.01.2019 in Nürnberg
    Entwickeln Sie eine dynamische und agile Schaffenskultur. Erlernen Sie die Möglichkeiten agiler Führungsmethoden, um pro-aktiv Ihre Mitarbeiter mitzunehmen und zu fördern. Reagieren Sie schnell und adaptive auf neue...
    Basiswissen Produktionscontrolling

    Basiswissen Produktionscontrolling

    04.02.2019 bis 05.02.2019 in Regensburg
    Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
    Lean Six Sigma Green Belt

    Lean Six Sigma Green Belt

    20.08.2018 bis 07.11.2018 in Hamburg
    Sie kennen das Gesamtsystem einer Lean Six Sigma Organisation, verwenden Six Sigma Methoden oder Lean Prinzipien zur Realisierung Ihrer Verbesserungsziele, beherrschen die Grundregeln des Projektmanagements und die DMAIC Phasen nach Six...
    DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

    DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

    03.09.2018 bis 04.09.2018 in Berlin
    Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
    Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

    Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
    Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
    Der sichere und beherrschte Prozess

    Der sichere und beherrschte Prozess

    10.10.2018 bis 11.10.2018 in Regensburg
    Von der Prozessgestaltung bis zur Beherrschung und Absicherung von Prozessen - das Seminar bietet einen Gesamtüberblick zu unabdingbaren Methoden und Techniken des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der...
    Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

    Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

    19.09.2018 bis 19.09.2018 in Essen
    Wie können Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen systematisch umsetzen, ohne es komplett auf den Kopf zu stellen? „Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0“ setzt auf Innovationen der Organisation und Denkweise und führt Sie...
    Verantwortliche Technische Führungskraft

    Verantwortliche Technische Führungskraft

    05.09.2018 bis 06.09.2018 in Berlin
    (VTFK) Intensivseminar für technische Führungskräfte zur Erfüllung der Forderungen nach wiederkehrender Unterweisung (ArbSchG und DGUV 1 § 4)
    Lastenhefte schreiben und gestalten

    Lastenhefte schreiben und gestalten

    11.09.2018 bis 11.09.2018 in Essen
    Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
    Entscheiden - Besser unbeliebt führen als unentschlossen leiten

    Entscheiden - Besser unbeliebt führen als...

    06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
    Führungsmut - der bessere Chef führt mutig und traut sich, auch ungeliebte Entscheidungen zu treffen, Respekt im Team, konsequentes Delegieren, effektive Meetings, effektive Teams, Durchhaltevermögen, dauerhaft motivieren, die Einsamkeit...
    Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

    Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

    28.08.2019 bis 29.08.2019 in Berlin
    Sie werden befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um daraus einen optimalen Nutzen ziehen zu können.
    Excellence Engineering

    Excellence Engineering

    25.10.2018 bis 25.10.2018 in Hannover
    Neue Materialien und moderne Prozesse sowie die Digitalisierung über die gesamte Prozesskette sind die wichtigsten Schwerpunkte unserer Fachtagung zu Excellence Engineering.
    IT Security Grundlagen für WWW-Anwendungsentwickler

    IT Security Grundlagen für...

    12.10.2018 bis 12.10.2018 in Nürnberg
    Verschaffen Sie sich als Entwickler oder Führungskraft, die sichere WWW-Anwendungen entwickeln oder betreiben will bzw. in Firewallkonzepte integrieren möchte, einen Überblick über Angriffsmöglichkeiten und Testmöglichkeiten für...
    IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

    IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

    11.10.2018 bis 11.10.2018 in Nürnberg
    In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die Gefahrenpotenziale mit denen technische Fach- und Führungskräfte konfrontiert sind.
    IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

    IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

    20.11.2018 bis 20.11.2018 in Nürnberg
    Stromausfall, Hackerangriff, Brand, Sabotage oder Naturkatastrophen – all diese Ereignisse bedrohen die IT-und Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens. Daher gilt es, vorzusorgen und ein Notfallmanagement zu schaffen.
    Cloud Computing für Unternehmen

    Cloud Computing für Unternehmen

    24.09.2018 bis 24.09.2018 in Nürnberg
    Dieses Seminar behandelt die Möglichkeiten und Grenzen von Cloud-Computing und weiteren Cloud-Services in Unternehmen. Nach einer kurzen Übersicht der prinzipiellen Potenziale werden die technischen Grundlagen der Cloud erläutert.
    Creative Leadership

    Creative Leadership

    15.11.2018 bis 16.11.2018 in Nürnberg
    Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Organisation sind ihre Führungskräfte. Unternehmen, die regelmäßig bahnbrechende Innovationen entwickeln, arbeiten in Schaffenskulturen und nutzen bewährte Toolset, um die Kreativität ihrer...
    Go Digital Trainingscamp - Intensiv-Workshop

    Go Digital Trainingscamp - Intensiv-Workshop

    12.11.2018 bis 13.11.2018 in Hamburg
    Die Digitalisierung stellt neue Anforderungen an Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter in unterschiedlicher Weise. Welche Herausforderungen sind das, wie können Sie diese angehen? Diese Fragen werden im...
    Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

    Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

    16.10.2018 bis 18.10.2018 in Regensburg
    Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
    Prozessorientierte, statistische Tolerierung

    Prozessorientierte, statistische Tolerierung

    30.01.2019 bis 31.01.2019 in Essen
    Vermittlung von notwendigen Grundlagen und Fertigkeiten, so dass Sie befähigt werden, Serienprodukte im Automobilbereich bzw. Maschinenbau richtig zu tolerieren.
    Drahtseile

    Drahtseile

    19.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
    Seminar: Drahtseile - Ein praxisbezogenes Seminar für Konstrukteure und Betreiber von Kranen. Es vermittelt die Kenntnisse die geeigneten Drahtseile auszuwählen und im Betrieb zu überwachen.
    Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

    Usability und User Experience (UX) – Produkte...

    05.11.2018 bis 06.11.2018 in Nürnberg
    Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
    Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

    Design to Cost in der angewandten...

    27.11.2018 bis 27.11.2018 in München
    Die Teilnehmer werden für die Anforderungen der marktgerechten Produktentwicklung sensibilisiert. Einführung der Methoden Lean Developments und Design to Cost, mit dessen Unterstützung Sie für den stärker werdenden, globalen Wettbewerb...
    Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040

    Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz...

    20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
    Seminar: Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040 . Das Seminar vermittelt einen praxisorientierten Einblick in den Bereich der Ökobilanz (LCA).
    Industrie 4.0 und Recht

    Industrie 4.0 und Recht

    05.12.2018 bis 06.12.2018 in München
    Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
    Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen

    Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur...

    23.08.2018 bis 24.08.2018 in Timmendorfer Strand
    Intensiver Wissens- und Erfahrungstransfer gibt eine Übersicht der verschiedenen Wärmetauschersysteme in Rauchgasen und erklärt Grundlagen der Wärmetechnik mit zugehörigen Regelwerken (z.B. Druckgeräterichtlinie, ASME Code)
    SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

    SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

    14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
    SCRUM, eine häufig diskutierte agile Methode, wurde zuerst bei der Entwicklung von Software-Produkten eingesetzt, mittlerweile auch um Software- und Hardwareentwicklungen, Support, Werbung und Marketing, oder auch ganze Unternehmen zu...
    Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

    Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

    29.11.2018 bis 29.11.2018 in München
    Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
    Lean Six Sigma Black Belt

    Lean Six Sigma Black Belt

    17.09.2018 bis 26.10.2018 in Nürnberg
    Black Belts wissen, wie man Six Sigma Projekte und Prozesse erfolgreich führt. Sie beherrschen die statistischen Kniffe und verstehen die Voraussetzungen für die Etablierung und Aufrechterhaltung einer unternehmensweiten Six Sigma...

    Zuletzt angesehen