Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Hausmesse mit praktischen Vorführungen: Teilentladungsmessung, Messen von dynamischen Widerständen, Messungen an Schaltgeräten
Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider aktuell nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: H010012859
  • H010012859
Inhalt Diagnoseverfahren zur Qualitätssicherung in Mittel- und Hochspannungsnetzen... mehr

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Inhalt

  • Diagnoseverfahren zur Qualitätssicherung in Mittel- und Hochspannungsnetzen
  • Methodisches Vorgehen zur Diagnose an Transformatoren
  • Chemische Analysen (CPA - DGA - Furan-Analyse)
  • Überprüfung mechanischer Wicklungsschäden mittels Übertragungsfunktion
  • Vor-Ort-Diagnose an kapazitiv gesteuerten Durchführungen
  • Durchführung von Messungen an Transformatoren
  • Diagnoseverfahren an Transformatoren - Fallbeispiele
  • Zustandsbewertung von Transformatoren aus der Perspektive eines Reparaturspezialisten
  • Grundlagen TE-Messtechnik, Methoden, Stand der Technik
  • Condition Monitoring von gasisolierten Schaltanlagen
  • TE-Messungen an Transformatoren - Fallbeispiele
  • Diagnose an Hochspannungsleistungsschaltern
  • Schalterprüfung an GIS - beidseitig geerdet
  • Erwärmung von Niederspannungs-Stromwandlern und Messfehler
  • Diagnoseverfahren für Laststufenschalter in Transformatoren 
  • Methoden zur Zustandsbwertung von Transformatoren im Rahmen des Asset Managements

 

Zum Thema

Hoch- und Mittelspannungs-Schaltanlagen als Knotenpunkte der Übertragungs- und Verteilnetze sowie Transfomatoren besitzen für die Sicherung einer hohen Energieversorgungsqualität eine zentrale Bedeutung. Unter Beachtung des zunehmenden Kostendrucks auf Netzbetreiber und Anlagenerrichter ist die Zuverlässigkeit und Qualität der jeweiligen Betriebsmittel zu gewährleisten. Die Verlängerung der Brauchbarkeitsdauer der Betriebsmittel unter Nutzung geeigneter Diagnose- und Monitoringverfahren gewinnen hier an Bedeutung.

 

  • TE-Diagnose
  • Abschätzung des Restlebensdauer
  • Schalter, Transformatoren und Wandler 

Programm

1. Tag
09:00 
Diagnoseverfahren zur Qualitätssicherung in Mittel- und Hochspannungsnetzen
Isolationssysteme in Schaltanlagen und Transformatoren • Entstehung und Klassifizierung von Teilentladungen (TE) • Motivation zu qualitätssichernden HS-Prüfungen und Diagnoseverfahren • Prüfprozeduren innerhalb der Lebenszyklen von elektrischen Betriebsmitteln
Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin, HTW Dresden

10:00
Methodisches Vorgehen zur Diagnose an Transformatoren
Theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen
Dipl.-Ing. Guntmar Gunkel, idea metrology, Schalksmühle

10:45 Kaffeepause

11:00
Chemische Analysen (CPA - DGA - Furan-Analyse) - Möglichkeiten und Grenzen
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Philipp, Analysen Service GmbH, Leipzig

12:00 Mittagspause

13:00
Überprüfung mechanischer Wicklungsschäden mittels Übertragungsfunktion
SFRA - Grundlagen - Bewertung - Korrelation mit weiteren Diagnoseverfahren – Fallbeispiele Prof. Dr. techn. Stefan Kornhuber, Hochschule Zittau/Görlitz

13:45
Durchführung von Messungen an Transformatoren
Fallbeispiele und praktische Erfahrungen
Frank Bruns, Stefan Lech, Westnetz GmbH, Wesel

14:30 Kaffeepause

14:45
Diagnoseverfahren an Transformatoren - Fallbeispiele
PDC - FDS • Verlustfaktor- und Kapazitätsmessung
Dipl.-Ing. Dr. techn. Michael Krüger

15:30
Zustandsbewertung von Transformatoren aus der Perspektive eines Reparaturspezialisten
Risikobewertung • Lebensdauerverbrauch • Bewertung der Diagnoseergebnisse • Flottenmanagement
Dipl.-Phys. Holger Lohmeyer, ABB AG, Geschäftsbereich Transformatoren, Halle

16:30  
Praktischer Teil im Hochspannungslabor der HTW Dresden           
Teilentladungsmessung – FRA – Messungen an Durchfühungen – Messungen an Schaltgeräten

20:00  
Gemeinsames Abendessen



2. Tag
09:00
Grundlagen TE-Messtechnik, Methoden, Stand der Technik
Allgemeines • Historie • Erfassung/Messung von Teilentladungen • Störsignalunterdrückung Interpretation von Messdaten • Prüfverfahren an MS- und HS-Schaltanlagen • Prüfaufbau der TE-Mes- sung unter Baustellenbedingungen • Charakteristische Fehlstellen von MS- und HS-Isolationssystemen • Kosten-Nutzen-Betrachtung
Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin, HTW Dresden

10:00 Kaffeepause

10:15
Condition Monitoring von gasisolierten Schaltanlagen und deren Zustandsbewertung
Qualitätssicherung, GIS Condition Monitoring Systeme (UHF-, Teilentladungs-, Leistungsschalter- und Gasdichte-Monitoring), Digitalisierung, Teilentladung-Diagnostik von GIS (Cigre Empfehlung TF 15/33.03.05, Cigre 525 Zustandsbewertung), Fehleridentifikation, Bewertungskriterien
Dipl.-Ing. Matthias Boltze, Siemens AG, Berlin

11:30
TE-Messungen an Transformatoren - Fallbeispiele
Dipl.-Ing. Dr. techn. Michael Krüger

12:15 Gemeinsames Mittagessen

13:00
Diagnose an Hochspannungsleistungschaltern (allgemein)
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Nenning, Omicron electronics GmbH, Klaus, Österreich

13:45
Schalterprüfung an GIS – beidseitig geerdet
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Nenning, Omicron electronics GmbH, Klaus, Österreich

14:30 Kaffeepause

14:45
Vor – Ort – Diagnose an kapazitiv gesteuerten Durchführungen
Typen von Durchführungen - Feldsteuerung - Einflussgrößen auf die Alterung - Temperaturabhängigkeit des Verlustwinkels - Vorbereitung und Durchführung der Messung - Bewertung und Grenzwerte – Monitoring
Dipl.-Ing. Guntmar Gunkel, idea metrology, Schalksmühle

15:30
Diagnoseverfahren für Laststufenschalter in Transformatoren 
Möglichkeiten moderner Messverfahren zur Zustandserfassung
Dipl.-Ing. (FH) Peter Schmitten, Maschinenfabrik Reinhausen, Regensburg

16:15
Methoden zur Zustandsbewertung von Transformatoren im Rahmen des Asset Managements
Risikobewertung • Lebensdauerverbrauch • Bewertung der Diagnoseergebnisse • Flottenmanagement
Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin, HTW Dresden

17:00 Ende der Veranstaltung

Zielsetzung

In diesem Seminar werden Grundlagen über die Entstehung und Arten von Teilentladungen an Isolationssystemen von Hoch- und Mittelspannungs-Schaltanlagen sowie Transformatoren vermittelt. Des weiterern wird ein Überblick über den heutigen Stand der TE-Messtechnik und des TE-Monitoring gegeben. Prüfverfahren und -umfang, Prüfablauf und Grenzwerte sowie Maßnahmen bezüglich der Qualitätssicherung und Abschätzung der Brauchbarkeitsdauer werden diskutiert.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Ingenieure, Techniker und Meister aus Energieversorgung und Industrie, die mit Beschaffung, Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Schaltanlagen und Transformatoren befasst sind.

Weiterführende Links zu "Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren"

Referenten

Dipl.-Ing. Matthias Boltze

Siemens AG, Energy Management, High Voltage Products, Berlin

Frank Bruns

Westnetz GmbH, Wesel

Dipl.-Ing. Guntmar Gunkel

Idea Metrology, Schalksmühle

Prof. Dr. techn. Stefan Kornhuber

Fakultät Elektrotechnik und Informatik, Hochschule Zittau/Görlitz

Dipl.-Ing. Dr. techn. Michael Krüger

Stefan Lech

Westnetz GmbH, Wesel

Holger Lohmeyer

ABB AG, Geschäftsbereich Transformatoren, Halle

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Nenning

Omicron electronics GmbH, Klaus, Österreich

Dipl.-Phys. Dirk Philipp

Analysen Service GmbH, Leipzig

Dipl.-Ing. (FH) Peter Schmitten

Transformer Control, Maschinenfabrik Reinhausen, Regensburg

Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin

Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden

Hinweise

Hinweise

Im Anschluss an den 1. Veranstaltungstag findet eine Hausmesse mit praktischen Vorführungen statt:

 

  • Diagnosemessungen an Transformatoren
    • Feuchtemessungen, FRA, dynamische Widerstandsmessung
  • Diagnosemessungen an Hochspannungsdurchführungen
    • Kapazitäts- und Verlustfaktormessung
  • Teilentladungsmessungen
    • Demonstration verschiedener TE-Fehler  
  • Diagnosemessungen an Leistungsschaltern
    • Prüfung der Schaltzeiten, statische und dynamische Widerstandsmessung, Prüfung des Bewegungsablaufes, Analyse von Spulen- und Motorstrom, Unterspannungsprüfung, Messung an GIS Anlagen

 

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Qualifikationen | Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Brandschutz

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
Energiewende und Sektorenkopplung

Energiewende und Sektorenkopplung

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Die Energiewende wird im Seminar als Einheit der Sektoren Strom, Verkehr und Wärme betrachtet. Der Fokus liegt auf der Sektorenkopplung sowie den Änderungen im Energiesystem, um technische Zukunftsprojekte und Geschäftsmodelle verstehen...
Online Teilnahme möglich
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

06.12.2022 bis 06.12.2022 in Essen
Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die Inbetriebnahme von Transformatoren, deren Schutz- und Überwachungsgeräte, die regelmäßige Prüfung und Wartung sowie den Notbetrieb von Transformatoren. Die Vorträge sind...
NEU
Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Online-Seminar gibt eine vollständige praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen können.
Kurs für Ärzte am Ort der technischen Durchführung in der Teleradiologie

Kurs für Ärzte am Ort der technischen...

23.03.2022 bis 23.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Kenntniskurs Teleradiologie ohne praktische Unterweisung
Online Teilnahme möglich
NEU
Modulare Anlagen in der Prozessindustrie

Modulare Anlagen in der Prozessindustrie

16.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Seminar zur Entwicklung von Strategien, Prozessen, Methoden, Standards und Technologien, um die Produktion zu modularisieren. Durch höhere Geschwindigkeit, Flexibilität und Kostensenkung generieren. Dazu werden die notwendigen...
Online Teilnahme möglich
Künstliche Intelligenz (KI) in der Prozessindustrie

Künstliche Intelligenz (KI) in der...

08.03.2022 bis 08.03.2022 in München
Die Künstliche Intelligenz (KI) verspricht eine erfolgreiche Nutzung anfallender Daten in zahlreichen Bereichen – auch in der Prozessindustrie. Was verbirgt sich dahinter? Welchen Nutzen bringt die KI? Was brauche ich dafür?
NEU
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für Schaltberechtigte

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

21.06.2022 bis 21.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
Jahresunterweisung als Online-Seminar. Ein Vormittag lang Know-how und Austausch zur Auffrischung der Basis- und Spezialkenntnisse im Bereich Schaltberechtigung mit dem Ziel: NULL Unfälle durch NULL Fehlschaltungen
NEU
Smart lab - intelligentes Labor der Zukunft

Smart lab - intelligentes Labor der Zukunft

16.02.2022 bis 16.02.2022 in hdt+ digitaler Campus
Bedeutung der Digitalisierung (bio)chemisch und technologischer Prozesse; Chancen, Herausforderungen für Laborpersonal, Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mediziner); Möglichkeiten in Aus-, Weiterbildung, Anlagenwartung,...
Online Teilnahme möglich
NEU
Elektrische Netze verstehen und planen

Elektrische Netze verstehen und planen

16.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
Zum Aufbau, zur Bewertung und zur Optimierung elektrischer Netze ist das Verständnis für die physikalischen Eigenschaften der Netzkomponenten und die Analyse der vorgesehenen Aufgabe des Netzes erforderlich.
Ausbildung Bau-Mediation

Ausbildung Bau-Mediation

25.03.2022 bis 10.12.2022 in Essen
Wer sich mit Bauprojekten befasst, lernt in der den Zertifizierungsvoraussetzungen des MedG entsprechenden Baumediations-Ausbildung geeignete Tools und Methoden zur professionellen Lösung von Baukonflikten. 
Online Teilnahme möglich
Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5 AbfAEV

Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5...

Erwerb der Fachkunde für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben gem. § 9 der Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe (EfbV) sowie für Sammler, Beförderer, Händler und Makler im Sinne des § 5 der Anzeige und...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

01.02.2022 bis 01.02.2022 in hdt+ digitaler Campus
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
HOAI für Fortgeschrittene

HOAI für Fortgeschrittene

27.01.2022 bis 27.01.2022 in Essen
HOAI-Seminar für Auftraggeber und Auftragnehmer: Was kann man wie begründen, um einen höheren Honoraranspruch im Rahmen der Schlussrechnung geltend zu machen? Wie kann man nachträgliche Honorarerhöhungen zurückweisen bzw. abwehren?
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R3

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R3

26.01.2022 bis 26.01.2022 in Essen
Kurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die Fachkundegruppe R3.
Lagerung von Gefahrstoffen

Lagerung von Gefahrstoffen

10.05.2022 bis 11.05.2022 in Essen
Sie erfahren Know-how zu Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung der Lagerung von Gefahrstoffen sowie die Lagervorschriften für spezifische Gefahrstoffe. Sie kennen Risiken, Verantwortlichkeiten und neuestes Recht. Checklisten unterstützen Sie...
Weiterbildung im Explosionsschutz

Weiterbildung im Explosionsschutz

04.04.2022 bis 04.04.2022 in Essen
Weiterbildung im Explosionsschutz für befähigte Personen gemäß Anhang 2, Abschnitt 3 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), sowie für Planungsingenieure, Leiter der Instandhaltung, Brandschutzbeauftragte und Sicherheitsfachkräfte
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppen R6.1 und R6.2

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppen...

07.02.2022 bis 11.02.2022 in Essen
Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach der "Fachkunde-Richtlinie Technik nach der Röntgenverordnung" vom 21.11.2011
Genehmigungsverfahren - Grundlagen, Anforderungen an die Unterlagen und Gutachten

Genehmigungsverfahren - Grundlagen,...

17.05.2022 bis 17.05.2022 in Essen
Erfahren Sie, wie Sie durch frühe Problemerkennung und die Erstellung vollständiger Antragsunterlagen Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG beschleunigen können.
Erdungstechnik Grundlagen

Erdungstechnik Grundlagen

15.02.2022 bis 16.02.2022 in Essen
Überblick über aktuelle Normen und Vorschriften der Erdungs- und Potentialausgleichstechnik, praxisnahe Vorstellung der wesentlichen Aufgaben der Erdung und des Potentialausgleichs
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

09.05.2022 bis 10.05.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

14.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

31.05.2022 bis 03.06.2022 in Lindau (Bodensee)
Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
Validierung und Monitoringverfahren für elektronische Baugruppen

Validierung und Monitoringverfahren für...

Sie lernen verschiedene Methoden zur Qualitätssicherung sowie elektrische Prüfverfahren in der Theorie und Praxis kennen, verstehen wie sich Verunreinigungen auf die Produktionsstabilität auswirken und erhalten einen Überblick über...
Online Teilnahme möglich
EU-Typgenehmigungsverfahren (Homologation) für PKW, Busse und LKW

EU-Typgenehmigungsverfahren (Homologation) für...

Sie erwerben umfangreiches Wissen über die geltenden Vorschriften und Regelwerke, die für Fahrzeuggenehmigungen und EU-Typzulassungen unverzichtbar sind (Homogolation). 
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Regensburg
Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

26.09.2022 bis 27.09.2022 in Dresden
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

29.03.2022 bis 30.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Sternpunkterdung

Sternpunkterdung

21.06.2022 bis 22.06.2022 in Dresden
Vermittlung der wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien.
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Sprinkleranlagen (Sprinklerwart)

Zur Prüfung befähigte Person von...

22.02.2022 bis 22.02.2022 in Essen
Sprinkler- und Sprühwasserlöschanlagen gehören zu den sensiblen Brandschutzeinrichtungen, deren Funktion jederzeit gewährleistet sein muss. Nur zur Prüfung befähigte Personen dürfen die Wartung von Sprinkler- und Sprühwasserlöschanlagen...
Online Teilnahme möglich
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

14.03.2022 bis 15.03.2022 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtskonformen Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

20.06.2022 bis 21.06.2022 in Essen
Der Praxisteil eignet sich besonders für "Schaltanfänger". Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient zur Erlangung und zum Erhalt der Schaltberechtigung als...
Online Teilnahme möglich
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

03.02.2022 bis 04.02.2022 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im...

18.05.2022 bis 20.05.2022 in Essen
Lehrgang zur Befähigung für die fachgerechten Aus- und Fortbildung sowie Unterweisung und den sicheren Einsatz von Anschlägern im Hebezeugbetrieb.
Online Teilnahme möglich
Delegation und Pflichtenübertragung im Arbeitsschutz

Delegation und Pflichtenübertragung im...

17.02.2022 bis 17.02.2022 in Essen
Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 2 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.
Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519, Anl. 3

Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest...

07.03.2022 bis 07.03.2022 in Essen
Pflichtgemäße Aktualisierung der Sachkunde TRGS 519, Anl. 3, die in einem 4,5 Tages Kurs erworben wurde, wenn die Schulung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt. Wer die Frist versäumt hat, muss eine komplett neue Sachkunde im 4,5 Tages...
Online Teilnahme möglich
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

29.03.2022 bis 30.03.2022 in Münster
The most advanced first-hand and cross-industry information on all aspects of battery development and applications are both the mandate and the appeal of the Advanced Battery Power Symposium and Battery Day NRW before it.
Online Teilnahme möglich
Batterietag NRW

Batterietag NRW

28.03.2022 bis 28.03.2022 in Münster
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen (Fachkundenachweis)

Hygieneschulung VDI 2047-2...

17.03.2022 bis 17.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Verstehen Sie die baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen für die Betriebssicherheit von Verdunstungskühlanlagen zur Erfüllung der Betreiberpflichten – mit Zertifikat nach der Hygienerichtlinie VDI-2047-2. 
Zuletzt angesehen