Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Didaktik für Techniker: Kollegen die Technik näher bringen

Nicht technisch qualifizierte Mitarbeiter zur Eigeninitiative anleiten

NEU
Didaktik für Techniker: Kollegen die Technik näher bringen
Jetzt buchen
Das Technik-Team kommt kaum hinterher: Hier steht eine Anlage still, da gibt es eine Panne und... mehr

Didaktik für Techniker: Kollegen die Technik näher bringen

Das Technik-Team kommt kaum hinterher: Hier steht eine Anlage still, da gibt es eine Panne und hier muss etwas neu- oder umgebaut werden. Die weniger technisch ausgebildeten Kollegen an den Maschinen und an der Technik sollen möglichst viel eigenständig lösen und das Technik-Team entlasten. Viele Probleme wiederholen sich und ein beachtlicher Teil der Anfragen ist nicht einmal besonders komplex zu lösen. 

Einerseits fehlt es den Mitarbeitern an technischem Fachwissen, andererseits fehlt manchmal auch das Interesse. Für das Unternehmen ist es sinnvoll, wenn die Anlagenbediener, PC-Anwender und andere Technik-Nutzer kleinere bis mittlere Probleme selber lösen können. Die Produktivität steigt.

Das Seminar vermittelt also nicht nur, wie technisches Wissen verständlich und anwendungsbezogen vermittelt wird, sondern das Kompakt-Seminar beschäftigt sich auch mit dem Faktor Mensch: Wie bringen Sie die Kollegen dazu, wiederkehrende Probleme zukünftig so weit wie möglich selber zu bewältigen? 

Jeder Teilnehmer geht mit einem individuellen Aktionsplan nach Hause, damit die Umsetzung am Arbeitsplatz besser funktioniert.

 

Zum Thema

In diesem 2-tägigen HDT Seminar lernen die Teilnehmer, technisches Wissen verständlich zu vermitteln. So entlasten sich die Techniker und Ihre Abteilungen, indem sie Kollegen sensibilisieren, wiederkehrende Probleme zukünftig so weit wie möglich selber zu lösen. 

Es werden reale Situationen aus der Arbeitswelt der Teilnehmer durchgespielt.

 

USP

  • Didaktik speziell für Techniker
  • Den Umgang mit Widerständen üben
  • Erarbeiten eines individuellen Aktionsplans

 

Programm

Tag 1, 9:00-17:00 Uhr

  • Ausgangssituationen der Teilnehmer: Erlebte Knackpunkte und Hindernisse bei der technischen Wissens-Vermittlung
  • Perspektivenwechsel: Warum verstehen mich manche Mitarbeiter nicht? Wie man beim Gegenüber andockt
  • Methodenkoffer 1: Einfache, wirksame Methoden der Wissensvermittlung
  • Systematische Umsetzungskontrolle – Was ist beim Kollegen überhaupt hängen geblieben? 
  • Lerntypen und wie man auf sie effektiver eingeht
  • Methodenkoffer 2: Damit das Gelernte besser sitzt - Techniken nach der Umsetzungskontrolle

 

Tag 2, 9:00-17:00 Uhr

  • Methodenkoffer 3: Den Mitarbeiter ins Tun bringen
  • Keine Zeit, nicht meine Aufgabe, usw. - Umgang mit typischen Widerständen aus der Praxis
  • Kollegen zur Selbständigkeit anstiften - Stolperfallen, Tipps & Tricks
  • Wie ich meine Rolle als Techniker stärke, auch ohne echte Machtkompetenz
  • Abwehren von Rückdelegation
  • Ihre speziellen Hindernisse in der Praxis – und mögliche Lösungen dazu
  • Mein Aktionsplan

 

Zielsetzung

  • Technik begreiflich machen
  • Technisch weniger versierte Mitarbeiter zu Problemlösern bei einfachen technischen Problemen und bei Aufgaben mit mittlerer Komplexität entwickeln
  • Kollegen ins Tun bringen und deren Eigenverantwortung stärken
  • Voraussetzungen für die Arbeitsentlastung des Technik-Teams schaffen
  • Hindernissen und Widerständen bei der Arbeitsentlastung vorbereitet und gezielt entgegnen

 

Teilnehmerkreis

Technische Fach- und Führungskräfte,Techniker, Meister, Administratoren, und Support-Mitarbeiter, die andere zu technischen Problemlösungen niedriger oder mittlerer Komplexität befähigen sollen.

 

Weiterführende Links zu "Didaktik für Techniker: Kollegen die Technik näher bringen"

Referenten

Martin Gil-Wünschmann

Kommunikationswissenschaften (Magister Artium), Martin Gil-Wünschmann, Personalentwickler und Coach. Seit 20 Jahren als Personal- und Organisationsentwickler tätig, darunter umfangreiche Berufserfahrungen in Didaktik, Multiplikatoren-Systeme und Wissensmanagement.

Hinweise

Dieses Seminar gibt es auch als  Inhouse-Training in Ihrem Unternehmen. Es kann zwischen beiden Schulungstagen eine Praxisphase eingebaut werden. Dann können die ersten Umsetzungserfahrungen über 1-2 Wochen gesammelt werden und am zweiten Seminartag aufgegriffen werden. Der Transfer aus dem Seminar in die Praxis wird dadurch nochmal größer. 

Ein weiterer Vorteil eines Inhouse-Trainings liegt darin, dass Ihr Technik-Team im Seminar eine gemeinsame Sprachregelung verabreden kann und anschließend an einem Strang zieht, wenn die Techniker von den Anwendern mehr Selbständigkeit abverlangen. 

Das offene Seminar in unserem Hause ist natürlich so ausgelegt, dass ein einzelner Techniker auch ohne Absprachen mit seinen Kollegen Wissen effektiver und gezielter vermitteln kann und mehr Selbständigkeit bei den Anwendern erreicht.

 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Konditionen

1.390,00 € *
1.290,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020028720

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

06.02.2020 bis 07.02.2020 in Köln
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte zum Führungserfolg

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte...

18.02.2020 bis 19.02.2020 in Essen
Zum ersten Mal Chef: Was sind die Aufgaben der Führung? Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten, Mitarbeiterführung und -motivation, Personalauswahl, Zielvorgaben, Umgang mit Macht und Fallstricken. Entwicklung eines adäquaten...
Neu in der Führung

Neu in der Führung

12.02.2020 bis 13.02.2020 in Essen
Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

11.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Im Seminar werden die Methoden und Vorgehensweisen bei knappen Zeitressourcen vermittelt, um Zeitdiebe erkennen, den Arbeitszufluss effizient steuern, Prioritäten richtig setzen und eine sinnvolle Planung organisieren zu können.
Hoch- und Vollautomatisiertes Fahren HAF/VAF – Verlässlichkeit, Regulatorien und sichere Konzepte

Hoch- und Vollautomatisiertes Fahren HAF/VAF –...

18.05.2020 bis 18.05.2020 in München
Stand der Technik sowie Recht und Normung im Bereich des HAF/VAF. Darauf aufbauend neue Methoden und Ansätze zum Umgang mit Fail operational, Künstlicher Intelligenz (AI) sowie im Fahrzeug (Systeme und Referenzkarten).
Führungstraining für Meister

Führungstraining für Meister

09.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Erfolgreiches Führen für Meister - ein Update mit Übungen als hilfreicher Check zur Erweiterung der im Betrieb gelebten Führung. Führungsstile, Kritik und Rückkehrgespräche, richtige Delegation, Demotivation vermeiden und Erfolgssucher...
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

16.03.2020 bis 18.03.2020 in Essen
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN...

26.02.2020 bis 26.02.2020 in Essen
Tragwerksplaner erfahren Besonderheiten von Aluminium bei Entwurf und Berechnung nach DIN EN 1999 (EC9) und diskutieren Fragestellungen an Beispielen von Leichtbaukonstruktionen, z. B. Fassadenkonstruktionen, Fußgängerbrücken,...
Der Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern im Bauwesen

Der Umgang mit schwierigen...

12.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Meistern Sie Vertragsverhandlungen und Projektbesprechungen erfolgreich!
Praxistag zum Forum Asbest

Praxistag zum Forum Asbest

04.11.2020 bis 04.11.2020 in Essen
Die Veranstaltung bietet insbesondere Neueinsteigern und jungen Sachkundigen einen roten Faden zur Schadstoffsanierung: Praxisorientiertes Know-how und Tipps zur fachgerechten Ausführung von Sanierungsarbeiten.
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

02.03.2020 bis 03.03.2020 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

12.08.2020 bis 14.08.2020 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

25.03.2020 bis 26.03.2020 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

17.03.2020 bis 18.03.2020 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS 419 Anl. 4A und Anl. 4B

Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS...

12.02.2020 bis 14.02.2020 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

10.02.2020 bis 11.02.2020 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. 
Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

17.02.2020 bis 18.02.2020 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erwerben eine Zusatzqualifikation als...
Zuletzt angesehen