Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Grundlagen, Montage und Anwendungsspektrum

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau
Jetzt buchen
Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und... mehr

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau


Inhalt

Nach einer Übersicht über das Fachgebiet der Schraubenverbindungen und deren Bedeutung, mit dem Schwerpunkt hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen im Maschinen- und Fahrzeugbau, werden die Grundlagenkenntnisse zur Mechanik und zur Auslegung aufgefrischt. Die Teilnehmer sollen Zusammenhänge bzgl. Belastung, Auslegung, Gestaltung, Anwendung und Montage erkennen und Schlussfolgerungen für ihren Tätigkeitsbereich ableiten. Beiträge aus der Praxis verdeutlichen die Anforderungen und Probleme bzgl. Durchführung und Qualitätssicherung der Montage.

Hinweise zur Anwendung und zu Entwicklungstrends bei unterschiedlichen Beanspruchungen, Funktionsforderungen, Bauteilwerkstoffen (Stahl, Leichtmetall, Blech, Kunststoff), Korrosionsproblemen und bzgl. verschiedener Fachgebiete sollen die Weiter- oder Neuentwicklung technischer Produkte unterstützen. An Beispielen von Schadensfällen wird die Komplexität der Problematik verdeutlicht.

 

  • Schraubenverbindungen - Bedeutung und Anwendungsspektrum
  • Mechanik der Schraubenverbindung
  • Auslegung von Schraubenverbindungen
  • Zielgrösse Vorspannkraft - Hilfsgröße Drehmoment
  • Qualitätssicherung und Montage von Schraubenverbindungen
  • Korrosion bei Schraubenverbindungen
  • Schraubenverbindungen im Fahrzeugbau
  • Schraubenverbindungen im Maschinenbau
  • Verschraubung thermoplastischer Bauteile mittels gewindeformender Schrauben
  • Möglichkeiten der Dünnblechverschraubung 
  • Schraubenverbindungen in Leichtmetallkonstruktionen
  • Erfahrungen und Probleme mit Schraubenverbindungen



  • Mechanik und Auslegung
  • Neueste Weiterentwicklungen
  • Praxisanwendungen und Schadensfälle

Programm

1. Tag



09:00 Uhr
Schraubenverbindungen — Bedeutung und Anwendungsspektrum

Stellung und Bedeutung; Vor- und Nachteile; Hauptaufgabe; Anforderungen; Verbindungsarten; Werkstoffe; Schraubenarten; Sicherungsproblematik
Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori, Westsächsische Hochschule Zwickau

09:50 Uhr
Mechanik der Schraubenverbindung

Kräfte und Verformungen; Nachgiebigkeiten; Verspannungsschaubild; Montage- und Betriebszustand; Kraftleitung; Schraubenkraft; Verspannungs- und Belastungsarten
Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori

11:00 Uhr
Kaffeepause



11:15 Uhr
Auslegung von Schraubenverbindungen

Mindestklemmkraft; Vorspannungskraftstreuung; Konstruktionsgrundregel; Spannungen und Tragfähigkeit; Rechenschritte nach VDI 2230; Einschraubtiefe, Flächenpressung
Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



14:00 Uhr
Zielgröße Vorspannkraft – Hilfsgröße Drehmoment

Wirkungsgrad; Reibungseinfluss und -streuung; Potenziale der Festigkeitsklassen, Geometrie und Montageverfahren; Kontroll- und Prüfmöglichkeiten; Praxisbeispiele
Dipl.-Ing. Harald Möbus, Volkswagen AG, Wolfsburg

15:10 Uhr
Qualitätssicherung und Montage von Schraubenverbindungen

Schraubprozess und Montagewerkzeuge: Forderungen der Normen und Richtlinien; Prozess- und  Maschinenfähigkeitsanalyse; Qualitätsmanagement und -strategie, Messmethoden
Dipl.-Ing. (FH) Markus Fischer, Atlas Copco Tools Central Europe GmbH, Dingolfing

16:00 Uhr
Kaffeepause



16:15 Uhr
Korrosion bei Schraubenverbindungen

Korrosionsmechanismen und -erscheinungsformen; galvanische Korrosion; Spannungs- und Schwingungsrisskorrosion; Korrosionsschutz; Werkstoffwahl; Beschichtungen; konstruktive Hinweise
Prof. Dr.-Ing. Ralf Feser, Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

17:00 Uhr
Ende des ersten Veranstaltungstages



19:00 Uhr
Abendessen und Erfahrungsaustausch



2. Tag



08:30 Uhr
Schraubenverbindungen im Fahrzeugbau

Standardisierung und Klassifikation; Konstruktions-, Montage-, Service- und Umweltanforderungen; Konstruktive Varianten; Montageverfahren und -systeme; Qualitätssicherung; Tendenzen
Dipl.-Ing. Thomas Marx, Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

09:45 Uhr
Kaffeepause



10:00 Uhr
Schraubenverbindungen im Maschinenbau

Einsatzspektrum; typische Belastungsfälle; Sicherheitspotenziale; Kostensenkung; Montageprobleme; Gewindeverbindungen; große Schraubennenndurchmesser; Beispiele
Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori

11:30 Uhr
Verschraubung thermoplastischer Bauteile mittels gewindeformender Schrauben

Begriffe; Vorstellung unterschiedlicher Produkte; geometrische Einflusse auf die Qualität der Schraubenverbindung; Konstruktions- und Montageempfehlungen; Praxisbeispiele
Dipl.-Ing. Stephan Weitzel, EJOT Verbindungstechnik GmbH & Co., Bad Laasphe

12:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:15 Uhr
Möglichkeiten der Dünnblechverschraubung

Funktionsbeschreibung; Ausführungsvarianten und -beispiele; Produktvergleich; Montageempfehlungen; Praxisbeispiele
Dipl.-Ing. Stephan Weitzel

13:45 Uhr
Schraubenverbindungen in Leichtmetallkonstruktionen

Aluminium- und Magnesiumwerkstoffe, Eigenschaften bei erhöhter Temperatur; geometrische Einflüsse der Fügestelle; Variation des Schraubenwerkstoffes, Relaxationsverhalten, Korrosionsverhalten, Konstruktionshinweise
Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori

14:30 Uhr
Kaffeepause



14:45 Uhr
Erfahrungen und Probleme mit Schraubenverbindungen

Schadensbeispiele und Problemfälle mit verschiedensten Ursachen: Beanspruchung, Bearbeitung, Setzen, Montageverfahren u. a.; Abhilfemaßnahmen
Prof. Dr.-Ing. Christian Krä, Technische Hochschule Ingolstadt

15:45 Uhr
Diskussion; Beispiele und Anfragen der Teilnehmer

 
Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori

16:30 Uhr
Ende der Tagung, Verabschiedung, Teilnahmebescheinigungen



Zielsetzung

Erfahrungsgemäß sind die Kenntnisse zur Schraubenverbindung, der mit Abstand wichtigsten lösbaren Verbindung, bei vielen Ingenieuren unzureichend. Dieses Manko zu beheben und gleichzeitig wichtige Weiterentwicklungen bzgl. Auslegung, Ausführung, Anwendung und Montage vorzustellen, ist Ziel der Veranstaltung.

Teilnehmerkreis
Ingenieure der Bereiche Entwicklung, Konstruktion, Versuch und Montage des Maschinen- und Fahrzeugbaues

Weiterführende Links zu "Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Ralf Feser

Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Dipl.-Ing. (FH) Markus Fischer

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH, Dingolfing

Prof. Dr.-Ing. Christian Krä

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr.-Ing. Willfried Lori

Westsächsische Hochschule Zwickau

Dipl.-Ing. Thomas Marx

Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

Dipl.-Ing. Harald Möbus

Volkswagen AG, Wolfsburg

Dipl.-Ing. Stephan Weitzel

EJOT Verbindungstechnik GmbH & Co., Bad Laasphe

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.390,00 € *
1.290,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030052890

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Toleranzdesign im Maschinen- und Automobilbau

Toleranzdesign im Maschinen- und Automobilbau

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Berlin
Sie werden befähigt Toleranzgrundsätze zu nutzen, Tolerierungsangaben zu interpretieren sowie richtige Toleranzen (nach DIN,ISO) zu wählen und Baugruppen abzustimmen.
Bauteilauslegung im Maschinenbau

Bauteilauslegung im Maschinenbau

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
In diesem Seminar erfahren Sie Grundwissen zur Bauteilauslegung: Grundlagen der Mechanik, Festigkeitsrechnung und Lasteinwirkung. Es werden Lösungswege für die Praxis vorgestellt.
Haptik

Haptik

16.05.2019 bis 16.05.2019 in Berlin
Für Ingenieure, Techniker, Produktdesigner, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Haptikfragestellungen auseinandersetzen.
Der erfolgreiche Konstruktionsleiter

Der erfolgreiche Konstruktionsleiter

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen, praxiserprobte Führungswerkzeuge, um die komplexen Anforderungen besser zu meistern.
Festigkeitsverhalten und fügetechnische Gestaltung von Schweißkonstruktionen

Festigkeitsverhalten und fügetechnische...

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Berlin
Erlernen Sie das fügegerechte Konstruieren und das beanspruchungsgerechte Gestalten von geschweißten Konstruktionen, die moderne schweißtechnische Fertigung sowie Auslegung von Schweißverbindungen und Berechnung.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

28.02.2019 bis 01.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Bruchanalytik für die Werkstoffe der Zukunft

Bruchanalytik für die Werkstoffe der Zukunft

• Schaffung eines bruchanalytischen Bewusstseins • Vorstellung von neuen innovativen Bewertungsmethoden • Exklusiver Zugang zu komplexen Themenfeldern – kompakt vermittelt
Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Einführung in die FKM-Richtlinie für den...

11.03.2019 bis 12.03.2019 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Dieses Seminar ist eine Einführung in die FKM-Richtlinie.
Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Lernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Drahtseile

Drahtseile

05.03.2019 bis 06.03.2019 in Essen
Seminar: Drahtseile - Ein praxisbezogenes Seminar für Konstrukteure und Betreiber von Kranen. In diesem Seminar werden Kenntnisse vermittelt, um die geeigneten Drahtseile auszuwählen und im Betrieb überwachen zu können.
Konstruktionssystematik – besser und preisgünstiger konstruieren

Konstruktionssystematik – besser und...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Seminar: Besser und preisgünstiger konstruieren mit Konstruktionssystematik. Mit Konstruktionssystematik zur effizienten Produktentwicklung.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Mit diesem Seminar werden Hersteller und Betreiber in die Lage versetzt, Rohrleitungen innerhalb ihrer Anlagen aus konstruktiver Sicht zu bewerten.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Design Thinking

Design Thinking

14.01.2019 bis 15.01.2019 in Berlin
Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung neuer Ideen und Produkte unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und gleichermaßen den Menschen mit seinen...
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

04.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Batteriemanagementsysteme, Verfahren und Technologien zur Ladezustandsprognose werden erläutert.
EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis.
Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

11.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Dreitägiges Intensivseminar zu den Fahrsicherheitssystemen ABS, ASR und ESP sowie weiteren Fahrerassistenzsystemen und -funktionen wie Bremsassistent, Rekuperation sowie Fahrdynamikregelsystemen: Brake-by-wire, Steer-by-wire, Torque...
Pflichtenhefte schreiben und gestalten

Pflichtenhefte schreiben und gestalten

28.02.2019 bis 28.02.2019 in München
Sie lernen, Pflichtenhefte zu strukturieren und zu unterscheiden, worin sich gute Texte, Tabellen, Formeln und Abbildungen von schlechten unterscheiden. Software zur Speicherung der Pflichtenhefte auswählen, Arbeitsprozesse optimieren.
Projektmanagement Crashkurs – Projekte richtig organisieren, strukturieren und kontrollieren

Projektmanagement Crashkurs – Projekte richtig...

20.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Mit welchen Methoden lassen sich komplexe und zeitkritische Projekte klar strukturieren und durchschaubar planen? Dank frühzeitiger Kontrolle und übersichtlicher Dokumentation können Planabweichungen rechtzeitig erkannt werden.
Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

10.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
Statische Auslegungsgrößen und dynamische Beanspruchungen beeinflussen die Haltbarkeit bzw. Schadensbilder von Halterungssystemen. Vermittlung normgerechter Grundlagen zu Auslegung, Planung, Montage und Betrieb industrieller...
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Netzwerken im Bereich Elektrische Antriebe, Elektrische Speicher- und Ladetechnik, Batterien, Brennstoffzellen, Elektrische Hilfsantriebe (12V/48V), Fahrzeugkonzepte, Hochleistungsantriebe für NKW, Antriebskonzepte für Motorräder und...
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

13.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach Modul 1 Einführung widmet sich Modul 2 der FEM.
Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Im Seminar „Druckbehälter“ werden die allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung nach EN 13445 als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie erklärt.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung" zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird ein Einblick gegeben.
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Köln
Sie erlernen die grundsätzliche Wirkungsweise von Antennen und sammeln praktische Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen, um diese später anwendungsbezogen korrekt im Funksystem einzusetzen.
Verankerungen in Beton – Mechanische und chemische Dübelsysteme für tragende Verbindungen

Verankerungen in Beton – Mechanische und...

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Überblick zu Dübelarten und deren Tragverhalten, Anwendung, Bemessung, fachgemäße Montage, EC2, DIN EN 1992-4, Rechenbeispiele sowie Schadensfälle durch mangelhafte Planung oder Anwendungsfehler
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Erfahren Sie mehr über die Grundlagen des Korrosionsschutzes von Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik, von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Berlin
Lösungen für effiziente, emissionsreduzierte und CO2-neutrale Antriebe mit Verbrennungsmotoren, Gemischbildung, Einspritztechnik, Kraftstoffe, Diesel, Benzin, Gas, Synthetische Kraftstoffe, Wasser, SCR, Adblue, Harnstoff,...
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse...
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

05.12.2018 bis 07.12.2018 in Berlin
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten Verbindungen und deren Vermeidung

Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten...

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Berlin
Sie erlernen die schweißtechnische Verarbeitung moderner Stahlwerkstoffe, Rissphänomene und –ursachen sowie Ursachen der Heißrissbildung und einen Überblick über die verschiedenen Prüfmethoden
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

11.12.2018 bis 12.12.2018 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise,...

26.03.2019 bis 27.03.2019 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im...

04.06.2019 bis 04.06.2019 in Essen
Sie lernen die Inhalte zur aktuellen DIN VDE 0105-100 wie z.B. das Wissen um Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe von oder an elektrischen Anlagen kennen. Ein "Muss" für alle, die elektrische Anlagen betreiben.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

05.03.2019 bis 07.03.2019 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

22.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Sie lernen, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß DIN VDE 1000-10.
Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Know-how zur normgerechten und eindeutigen Darstellung aller geforderten Eigenschaften eines Produktes in einer Zeichnung nach den fertigungs- und prüftechnischen Belangen unter Berücksichtigung der Vielfalt neuer DIN-, EN- und...

Zuletzt angesehen