Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Gefragte Kompetenzen und Treiber für die digitale Transformation

Tages-Seminar mit persönlicher Telefonberatung im Nachgang. Die Termine werden mit den Teilnehmern abgesprochen.
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0
Jetzt buchen
Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und... mehr

Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.


Inhalt

Rund 80 % der Führungskräfte fühlen sich laut aktueller Studien schlecht auf ihre neue Führungsrolle vorbereitet und vielmals alleingelassen mit der Aufgabe, ihren Führungsstil an die Arbeitswelt 4.0 anzupassen. Viele von ihnen sind unsicher, was genau Digital Leadership eigentlich bedeutet und wie das neue Führungsverständnis in die oftmals alteingesessenen Strukturen des Unternehmens transportiert werden soll.

Gerade in Umfeld traditioneller oder komplexer Unternehmensstrukturen scheint Digital Leadership aus Sicht vieler Führungskräfte nur schwerlich umsetzbar. In diesem Seminar lernen Sie, auch in einem eher tradierten Arbeitsumfeld, als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr rund um die digitale Transformation umzugehen und wie Sie Schritt für Schritt das 7-Facetten-Führungsmodell in Ihrem Team- oder Abteilungsumfeld umsetzen können. Unkomplizierte, smarte und kreative Interventionen und Tools ermöglichen Ihnen, sich dem Potenzial der neuen Führungsrolle zu nähern, die Zusammenarbeit im Team zu verbessern, die Motivation, Autonomie und Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeitenden zu stärken und in Ihrer Rolle als Digital Leader vor allem eines zu sein: Veränderungs-Designer für die neue Arbeitswelt in Ihrem Team.

Im späteren FollowUp-Telefonat mit der Referentin haben Sie Gelegenheit, Ihren individuellen Praxistransfer zu reflektieren und weitere Schritte in Ihrer Rolle als Digital Leader zu planen.

Zum Thema

Vier von fünf Führungskräften fühlen sich schlecht auf ihre neue Führungsrolle vorbereitet. Ob in jungen oder alteingesessenen Unternehmen – wie Digital Leadership aussehen kann, zeigt dieses Seminar.


  • 7-Facetten-Führungsmodell
  • Network-Buddy-Konzept
  • Telefonisches FollowUp-Gespräch
Programm

Tages-Workshop mit persönlicher Telefonberatung im Nachgang. Die Termine werden mit den Teilnehmern abgesprochen.

  • New Work, Arbeitswelt 4.0, VUCA, Change, Digitalisierung, Disruption, Transformation – Aufräumen im modernen Schlagwörter-Chaos
  • Vom analogen zum digitalen Vorgesetzten – welche neuen Denkmodelle sind nötig und möglich?
  • Digital Leadership – welche Spielregeln gelten?
  • Wie erleben andere Führungskräfte die neue Arbeitswelt? Zusammenarbeit  durch das Network-Buddy-Konzept
  • „Sieben auf einen Streich“: Das 7-Facetten-Führungsmodell für die Praxis
  • Entwicklung der eigenen „Digital Leadership-Roadmap“, Praxistransfer, FollowUp Telefonat

  • Zielsetzung

    Über 90 % der deutschen Unternehmen beschäftigen sich mit der digitalen Transformation – und rund 80 % der Führungskräfte fühlen sich schlecht auf das Thema vorbereitet.
    In diesem Seminar...

    • bezwingen Sie das moderne Schlagwörter-Chaos
    • erhalten Sie (un)bequeme Denkimpulse zu den neuen Spielregeln und Denkmodellen in der Arbeitswelt 4.0
    • arbeiten Sie im Team mit einem neu gewonnenen Netzwerkpartner
    • lernen Sie das 7-Facetten-Führungsmodell eines Digital Leaders kennen, welches unabhängig davon, ob Sie im Start Up oder Großkonzern arbeiten, eingesetzt werden kann
    • erstellen Sie als Veränderungs-Designer Ihre „Digital-Leadership-Roadmap“
    • unterziehen Sie die Tools einem Praxistest und reflektieren diesen im späteren FollowUp mit der Referentin


    Teilnehmerkreis
    • Branchen: alle
    • Industriezweige: alle
    • Firmen: alle
    • Funktionen / Berufsgruppen: Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, HR Business Partner
    • Sachgebiete: alle

    Weiterführende Links zu "Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0"

    Referenten

    Dipl.-Verwaltungswirtin Nina-Marie Renk

    Management- und Führungskräfte-Beraterin, Coach und Trainerin, R ? N K Management & Leadership Consulting, Dettenhausen; Des weiteren ist Frau Renk Systemisch-Integrativer Coach (SIC®), Kommunikationstrainerin, Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) mit Schwerpunkt Personalentwicklung, Personal und Organisation (M.A.) mit Schwerpunkt "Digitale Kompetenzentwicklung" und "Kommunikation". Ihre Masterarbeit 2018/2019 mit deutschlandweiter Studie ist zum Thema "Digital Leadership: Lern- und Entwicklungs-bedarfe von Führungskräften in der Arbeitswelt 4.0". Nach ihrem Studium war sie ab 2006 in leitender Funktion im Personal- und Projektmanagement sowie als leitende Referentin in der Personalentwicklung in verschiedenen Branchen wie freier Wirtschaft und Non Profit-Unternehmen tätig.

    Hinweise

    Hinweise

    Nach dem Seminar bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit Frau Nina-Marie Renk bei einem Telefonat Gelerntes zu reflektieren und persönliche Hürden nochmals eingehend zu besprechen.

    Schließen
    Nur noch auf Anfrage buchbar

    Orte & Termine

    Ort:

    Datum:

    Teilnahmegebühr

    790,00 € *
    690,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

    Auf die Wunschliste
    H130111998

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

    Jetzt anfragen

    NRW-Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

    NRW-Bildungsscheck

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
    +49 (0) 89 54849-838
    +49 (0) 89 45219304

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Industrie 4.0 und Recht

    Industrie 4.0 und Recht

    05.12.2018 bis 06.12.2018 in München
    Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
    Digitalisierung von Unternehmensprozessen

    Digitalisierung von Unternehmensprozessen

    26.11.2018 bis 26.11.2018 in München
    Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
    Digitalisierung von Unternehmen

    Digitalisierung von Unternehmen

    15.11.2018 bis 15.11.2018 in Nürnberg
    Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
    Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

    Design to Cost in der angewandten...

    27.11.2018 bis 27.11.2018 in München
    Die Teilnehmer werden für die Anforderungen der marktgerechten Produktentwicklung sensibilisiert. Einführung der Methoden Lean Developments und Design to Cost, mit dessen Unterstützung Sie für den stärker werdenden, globalen Wettbewerb...
    Datenschutzbeauftragter - DSGVO

    Datenschutzbeauftragter - DSGVO

    09.10.2018 bis 11.10.2018 in München
    Das dreitägiges Kompaktseminar mit Prüfung legt in praxisorientierter Form den Grundstein für die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung.
    Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

    Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

    28.11.2018 bis 28.11.2018 in München
    Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
    Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

    Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

    21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
    KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
    Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

    Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

    Wie können Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen systematisch umsetzen, ohne es komplett auf den Kopf zu stellen? „Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0“ setzt auf Innovationen der Organisation und Denkweise und führt Sie...
    Manufacturing Execution Systems (MES)

    Manufacturing Execution Systems (MES)

    08.11.2018 bis 08.11.2018 in Nürnberg
    Manufacturing Execution Systems (MES) sind Grundlage für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle in modernen Produktionssystemen. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und den Nutzen der Systeme im...
    Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

    Usability und User Experience (UX) – Produkte...

    05.11.2018 bis 06.11.2018 in Nürnberg
    Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
    Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

    Optimierung logistischer Prozesse durch das...

    21.11.2018 bis 21.11.2018 in München
    Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
    Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

    Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

    20.11.2018 bis 20.11.2018 in München
    Die IoT/ Industrie 4.0 Herausforderungen werden erfasst, analysiert und ein praktikabler Weg zur Auflösung dieser Herausforderungen am Beispiel von „Predictive Maintenance“ aufgezeigt.
    Blockchain in digitalen Supply Chains

    Blockchain in digitalen Supply Chains

    25.10.2018 bis 25.10.2018 in München
    Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
    Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

    Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

    10.12.2018 bis 10.12.2018 in Nürnberg
    Prozessorientierung ist besonders in Einkauf und Logistik wichtig. Lean Management in Verbindung mit Industrie 4.0 und Digitalisierung bietet neue Ansatzpunkte, um ein nachhaltiges Prozessmanagement in Einkauf und Logistik zu...
    Design Thinking

    Design Thinking

    Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung neuer Ideen und Produkte unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und gleichermaßen den Menschen mit seinen...
    Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

    Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

    Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
    Organisationen und Teams agil gestalten

    Organisationen und Teams agil gestalten

    02.04.2019 bis 03.04.2019 in Nürnberg
    Das Seminar richtet sich an alle, die sich mit agiler Organisation beschäftigen und nun die ersten Schritte gehen möchten. Neben grundlegenden Prinzipien und Werten wird das Thema anhand von Übungen und einem durchgehenden Fallbeispiel...
    Work & Health Congress

    Work & Health Congress

    21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
    Der Work & Health Congress 2018 (WHC) geht in die dritte Runde. Im Mittelpunkt stehen 2018 die Themen Gesundheit & Arbeit 4.0. Zahlreiche spannende Vorträge, sowie das praxisbezogene World Café warten an insgesamt zwei...
    Technisches Facility Management - Strategisches Gebäudemanagement

    Technisches Facility Management - Strategisches...

    Sie lernen Methoden und Werkzeuge des strategischen Facility Managements kennen und anwenden. Sie erfahren, wie Ihre Geschäftsbereiche aus Sicht des Facility Managements analysiert und lebenszykluskonform ausgerichtet werden können.
    Service Design Thinking

    Service Design Thinking

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
    In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Service an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und Sie Ihre Kunden durch Begeisterung langfristig an sich binden.
    Technisches Facility Management (HDT) – Gesamtlehrgang in 3 Modulen

    Technisches Facility Management (HDT) –...

    Der gesamte Lehrgang Technisches Facility Management besteht aus drei Modulen mit den Themen Strategisches FM, Facilitäres Gebäudemanagement und Liegenschafts- und Gebäudebetrieb.
    Lean Six Sigma Yellow Belt

    Lean Six Sigma Yellow Belt

    08.10.2018 bis 09.10.2018 in Nürnberg
    Der Lean Six Sigma Yellow Belt bietet einen idealen Einstieg in die Six Sigma Welt und vermittelt den Teilnehmern eine Vielzahl teamorientierter Methodenwerkzeuge. Damit lassen sich kleinere und einfache Verbesserungen im Unternehmen...
    Industrie 4.0 reflektiert

    Industrie 4.0 reflektiert

    Dass Industrie 4.0 kein Produkt ist, das man von der Stange kaufen kann, scheint klar zu sein. Der Workshop erläutert Motivation, Zielsetzung, Technologien und Aktuelles aus der Industrie. Es werden die Herangehensweisen für Unternehmen...
    Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

    Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

    15.10.2018 bis 15.10.2018 in München
    Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
    Excellence Engineering

    Excellence Engineering

    25.10.2018 bis 25.10.2018 in Hannover
    Neue Materialien und moderne Prozesse sowie die Digitalisierung über die gesamte Prozesskette sind die wichtigsten Schwerpunkte unserer Fachtagung zu Excellence Engineering.
    12. Essener Explosionsschutztage

    12. Essener Explosionsschutztage

    26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
    Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
    Überzeugend präsentieren

    Überzeugend präsentieren

    29.11.2018 bis 30.11.2018 in Regensburg
    Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
    Business Model Canvas

    Business Model Canvas

    12.11.2018 bis 12.11.2018 in Essen
    Mit der digitalen Transformation stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen. Der Business Model Canvas nach Osterwalder setzt sich branchenübergreifend immer mehr durch, um Geschäftsmodelle zu analysieren, zu entwickeln bzw. völlig...
    Verständlich und überzeugend informieren

    Verständlich und überzeugend informieren

    28.11.2018 bis 28.11.2018 in Regensburg
    Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
    Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

    Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie...

    11.10.2018 bis 11.10.2018 in Essen
    Die Zündgefahrenbewertung ist Voraussetzung für Verkauf, Selbstbau oder Umbau von ATEX-Produkten, sie dient auch als Entscheidungsgrundlage, ob für ein Produkt nach Veränderungen z.B. Umbau eine neue CE-Kennzeichnung durchgeführt werden...
    Schlanker und effektiver Materialfluss

    Schlanker und effektiver Materialfluss

    15.10.2018 bis 16.10.2018 in Regensburg
    Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
    Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker und Nicht-Kaufleute

    Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker...

    09.04.2019 bis 10.04.2019 in Beilngries
    Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhänge sowie die Entstehung und Aussage wichtiger Unternehmenskennzahlen kennen und verstehen.
    Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

    Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

    Überblick über Möglichkeiten der thermischen Optimierung elektronischer Systeme. Praktische Anwendung mit aktuellen Beispielen stehen im Vordergrund.
    Systematisch und stressfrei durch den Arbeitsalltag

    Systematisch und stressfrei durch den...

    20.11.2018 bis 21.11.2018 in Regensburg
    Sie lernen neue und bewährte Methoden und Werkzeuge rund um das Thema kennen und entwickeln die für Sie und Ihre Situation maßgeschneiderte Strategie für mehr Souveränität und Gelassenheit.
    Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

    Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

    18.10.2018 bis 19.10.2018 in Berlin
    Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
    KVP und KAIZEN

    KVP und KAIZEN

    25.03.2019 bis 26.03.2019 in Regensburg
    Notwendigkeit und Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung im Qualitätsmanagement - Theoretische Grundlagen und Hintergrund von KVP und Kaizen - Möglichkeiten der Integration in das QM-System und der praktischen Umsetzung
    Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

    Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

    24.10.2018 bis 25.10.2018 in Ingolstadt
    Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen, validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer Systeme.
    Artificial Intelligence und Machine Learning - Einführung

    Artificial Intelligence und Machine Learning -...

    11.10.2018 bis 11.10.2018 in München
    Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Grundlagen und Trends im Bereich der künstlichen Intelligenz, angefangen von traditionellen Machine Learning Konzepten bis hin zu aktuellen Entwicklungen in Deep Learning und...
    Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

    Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

    06.11.2018 bis 07.11.2018 in München
    Baulärm-Prognosen - Häufigste Bauleistungen: Lärmquellen, Lärmminderungs-Potenzial - Anliegerinformationen - Schallmessungen zur Kontrolle - Gesetze, Normen, Urteile, Verwaltungspraxis - Diskussionsforum für Praxisprobleme der...
    Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

    Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

    12.11.2018 bis 14.11.2018 in Regensburg
    Gerade wenn jemand aus dem Team die Führungsaufgabe übertragen bekommt, gibt es Unsicherheiten und Irritationen, inwieweit die Kollegenrolle weitergeführt werden kann und wo es eine klare Übernahme der neu zugewiesenen Verantwortung...

    Zuletzt angesehen