DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

Design of Experiments - SIX-SIGMA im Maschinen- und Fahrzeugbau: Shainin- und Taguchi-Methoden

Veranstaltungstyp: Seminar

Forschung und Entwicklung hdt.deAlexander-Raths_Fotolia.com
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse... mehr
Informationen "DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren"
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.

Zielsetzung

Anhand erfolgsversprechender Beispiele lernen Sie, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Sie lernen den Aufbau verschiedener Versuchspläne bis zur Interpretation der signifikanten Ergebnisse, damit Versuche bzw. Prozesse robust gegen Streuungen ermöglicht werden können. Sie erfahren, wie Sie die statistischen Methoden Taguchi und Shainin gezielt für verschiedene Anforderungen einsetzen. Sowohl rechnerisch als auch softwareunterstützend können Sie am eigenen Laptop verschiedene Parameter optimieren in Abhängigkeit zur definierten Zielgröße. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen und können somit sicherlich einen positiven Beitrag zum Erfolg leisten. 

Inhalt
  • Was kann DoE in der Praxis leisten?
  • Die Techniken des DoE’s
  • Grundprinzipien erfolgreichen Optimierens
  • Elemente der Versuchsplanung
  • Versuchstechniken nach Shainin
  • Planung von Experimenten
  • Versuchspläne
  • Bedeutung und Auswertung von Wechselwirkungen
  • Regression
  • Versuchsdatenauswertung
  • Frühzeitige Einbindung der Versuchspläne in den praktischen Entwicklungsprozess zur Elektromobilität
  • Planung, Konstruktion und Anpassung von Matrixexperimenten bzw. Versuchsprogrammen an vorgegebene Aufgabenstellungen
  • Training der Lösungsansätze an praktischen Fallstudien mit manueller Rechnung und Softwareeinsatz mit Excel

Zum Thema

Der zunehmende Innovationsdruck verlangt eine stetige Verkürzung der Produkt- und Prozessentwicklungszeiten. Dem stehen viele unsystematische Aktivitäten entgegen. So überwiegt vielfach noch das „trial- and error-Prinzip“ bei der Festsetzung von Leistungsdaten oder ungeplante Versuche in der Prototypenphase bzw. Verfahrensentwicklung.

Durch systematische Simulation in der Entwicklung und geplante Versuchsreihen können hingegen Entwicklungszeiten nahezu halbiert werden. Die wesentlichen Techniken und Arbeitsmittel stellen in diesem Umfeld die Shainin- und Taguchi-Methoden bereit.

Teilnehmerkreis

Entwicklungs- und Versuchsingenieure, Fertigungsplaner und Fertigungsingenieure, Konstruktions- und Fertigungsleiter, Mitarbeiter aus QS-Abteilungen

Hinweise Erforderlich sind Taschenrechner, Lineal, Geodreieck und wenn vorhanden ein Notebook... mehr
Hinweise

Erforderlich sind Taschenrechner, Lineal, Geodreieck und wenn vorhanden ein Notebook zur Simulation von Praxisbeispielen.

Leiter
Dr.-Ing. Marco Hochgräf
HELLA GmbH & Co. KGaA, Lippstadt
  • DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren Design Of Experiments - DoE-Techniken - Shainin-Methodik - Taguchi-Methode - Versuche ✔ Buchen Sie bei Haus der Technik! Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren Design Of Experiments - DoE-Techniken - Shainin-Methodik - Taguchi-Methode - Versuche ✔ Buchen Sie bei Haus der Technik! Berlin (Haus der Technik) Seydelstr. 15 Berlin 10117 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.380,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • erfolgsversprechende DOE - Ansätze 
  • ausgereifte Lösungen 
  • Anwendung anhand vieler Beispiele
Kontakt
Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch

Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch berät Sie gerne.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
Kryostatbau
19.09.2018 bis 21.09.2018
Kryostat­bau Details
3D-Drucken
16.05.2018 bis 17.05.2018
3D-Dru­cken Details
Einführung in ETCS
13.03.2018 bis 14.03.2018
Ein­füh­rung in ETCS Details
Zuletzt angesehen