Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
conference

eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles (48V)

www.eehe.de
eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles (48V)
Jetzt buchen
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Eletkrofahrzeuge,... mehr

eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles (48V)

Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Eletkrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.


Inhalt


Wir laden Sie ein, Ihre aktuellen Forschungsergebnisse, Forschungsprojekte und industriellen Entwicklungen und Strategien auf der Tagung in Vorträgen und Postern vorzustellen.

Die Themenfelder:

  • Components, systems and architectures and design tools for Micro up to Full Hybrid, Plug-in-Hybrid and Electric Vehicles
  • Electrified powertrain systems, High Volatage Safety, semiconductors for Hybrid and Electric Vehicle applications
  • 12/48V power supply system architectures and 48V components
  • Multiple voltage power supply (12V/24V/48V/HV)
  • Electrical energy management and operating strategies (incl. Cloud/Backend)
  • Battery management & low voltage accumulators
  • Electric charging
  • Power electronics
  • Special applications for heavy duty vehicles
  • Development tools and methods
  • Power supply systems for highly automated or autonomous drive

Jeder Vortrag ist mit 20 Minuten Dauer und 10 Minuten für die Diskussion angesetzt.

Die Konferenzsprache ist Englisch oder Deutsch mit Simultanübersetzung.

 

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

 

We invite you to share your recent scientific results, research projects, as well as industrial developments and strategies, either in oral or poster presentations.

 

Topics:

  • Components, systems and architectures and design tools for Micro up to Full Hybrid, Plug-in-Hybrid and Electric Vehicles
  • Electrified powertrain systems, High Volatage Safety, semiconductors for Hybrid and Electric Vehicle applications
  • 12/48V power supply system architectures and 48V components
  • Multiple voltage power supply (12V/24V/48V/HV)
  • Electrical energy management and operating strategies (incl. Cloud/Backend)
  • Battery management & low voltage accumulators
  • Electric charging
  • Power electronics
  • Special applications for heavy duty vehicles
  • Development tools and methods
  • Power supply systems for highly automated or autonomous drive

Every contribution is scheduled with 20 minutes for the presentation and 10 minutes for discussion.

The conference language is German or English, with simultaneous translation.

 

 

Programm

09:00 Uhr
Welcome & Introduction
| Begrüßung & Einführung
Dr.-Ing. Carsten Hoff, Dipl.-Ing. Bernd Hömberg, Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch

09:10 Uhr
Introduction | E
inführungsvortrag
Dr.-Ing. Carsten Hoff

09:30 Uhr
How semiconductors can contribute for an extended electric driving range

Dipl.-Ing. Mark Münzer

10:10 Uhr
Coffee break
| Kaffeepause


Parallelsession 1

1A) 48V Systems - (Prof. Dr. Ludwig Brabetz, Dr.-Ing. Marc Nalbach)

10:25 - Power-Net-in-the-Loop - 48V Electrification and Operating Strategies (Philip Griefnow)

10:55 - 48V at Mercedes-Benz (Karsten Wanner)

11:25 - Forty Eight: 48V CO2 value up of vehicle auxiliary functions (Guy Thivin)

11:55 - Full-Size Battery Electric Passenger Cars in a 48V Ecosystem (Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling)

1B) High Voltage Architecture and Power-Net - (Dr. Dirk Balzer, Dr.-Ing. Marc Thele)

10:25 - Drivetrain integrated EV charging - a dedicated cost effective approach for high power AC charging in each vehicle segment and for each region (Dr. Martin Brüll)

10:55 - Virtual methods for investigating system-level ripple and EMC in electrified vehicles (Dr. Per Jacobsson)

11:25 - Examination and Evaluation of Automotive High Voltage Systems in the Frequency Range of 0-150 kHz (József Gábor Pázmány)

11:55 - Challenges of measurement and testing of HV power systems (Thomas Wersal)


12:25 Uhr
Lunch break
| Mittagspause
Exhibition, Posters and Vehicles

Ausstellung, Poster und Fahrzeuge

13:55 Uhr
Overview 1

Overview Battery Technologies - (Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer)

Poster Presentations


14:25 - Opportunities in distributed optical fiber sensing for battery pack design and multi physical temperature measurement (Dipl.-Ing. Marcus Knips)

14:35 - Unterbodenladesystem zur vollautomatisierten Schnellladung assistierter/ autonomer elektrisch betriebenen Fahrzeugen (Sven Klausner)

14:45 - Power transient robust automotive MOSFETs for 12V and 48V applications (Andrew Berry)

14:55 - Experiences with 12V dual batteries in a demonstrator vehicle (Dr. Christina Antonius)

15:05 - Development of a Mobile Real-Time Display for Live-Evaluation of Driving Data (Robert Fechert)

15:15 Uhr
Coffee Break
| Kaffeepause
Exhibition, Posters and Vehicles

Ausstellung, Poster und Fahrzeuge

Parallelsession 2

2A) Plenary Discussion: 48V - an intermediate solution only? - (Dr. Vera Lauer, Dr.-Ing. Marc Thele)

15:30 - 48V - a semiconductor manufacturer's view (Dr. Alfons Graf)

15:45 - 48V Reloaded - 2020-2030 (Dipl.-Ing. Friedrich Graf)

16:00 - nn (Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog)

16:30 - Plenary Discussion

2B) Energy Storage Systems - (Dr. Hartmut Pröbstle, Dr.-Ing. Marc Nalbach)

15:30 - Smart Cell as Basis for a Flexible and Modulare Energy Storage (Dr.-Ing. Jan Philipp Schmidt)

16:00 - 3D Simulation and Measurement of a specific 48V Li-Ion Battery Module (M.Sc. Ziyi Wu, Co-Author: Albert T. Haugg)

16:30 - Influencing factors on lithium-ion battery module performance and efficiency (Katharina Rumpf)

17:00 - System Architecture and Control Strategy for Stationary Energy Storage Systems based on Electric Vehicle (Michaela Bauer)

17:30 Uhr
End of 1st day | Ende erster Tag



19:00 Uhr
Get Together

Zehntscheune im Juliusspital Würzburg, Klinikstraße 1, 97070 Würzburg

Paralellsession 3

3A) Power Electronics solutions for AC charging and power supply - (Andreas Hinderlich, Dr.-Ing Tomas Reiter)

8:30 - Introduction of wide bandgap semiconductors into real automotive high-power applications (M.Sc. Steffen Bolzenius)

9:00 - Gallium nitride technology enabling high-efficient, bidirectional on-board charging (Tobias Aschenbrenner)

9:30 - Increased Power Density of On-Board Charger Applications using Gallium-Nitride Transistors (Nikolas Bauer)

10:00 - 48-12V DC-DC converter with enhanced performance by using GaN semiconductors (Dr. Antoni Ferré)

3B) Commercial Vehicles - (Dr.-Ing. Carsten Hoff, Dr. Vera Lauer)

8:30 - High-voltage Batteries - a challenge for the introduction of a zero emission public transport (Dipl.-Ing. (FH) Bernd-Peter Elgas)

9:00 - Fendt e100 Vario (Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Breu)

9:30 - Long Distance eTruck (Ralf Bartelmeß)

10:30 Uhr
Coffee Break
| Kaffeepause
Exhibition, Posters and Vehicles

Ausstellung, Poster und Fahrzeuge

Parallelsession 4

4A) Power Electronics Technologies - (Dr.-Ing. Dieter Polenov)

10:50 - New power electronics technologies enabling the Electric Vehicle market evolution (Dipl.-Ing. Manuel Gärtner)

11:20 - Silicon Carbide Power Electronics for Eectric Vehicles with 800V Power System (Dipl.-Ing. Niklas Langmaack)

11:50 - Fault-Tolerant Active Neutral Point Clamped Inverter with SiC MOSFETs (Dr.-Ing. Michael Gleißner)

12:20 - High Power Embedding for tomorrow's electrical drive trains (Dirk Gennermann)

 

4B) Power Supply Systems for Safety Functions - (Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei, Dr.-Ing. Jan Lichtermann)

10:50 - Short Circuit Analysis of Vehicle Power Supply Systems (Stefan Schwimmbeck)

11:20 - Model-based fuse characteristics for electronic fuses in a Modelica EDS simulation (Leonard Gysen)

11:35 - Environmentally adaptive adjustment of control parameters of model-based electronics smart fuses (M.Sc. Selcuk Önal)

11:50 - Power net for automated driving (Dr.-Ing. Ahmet Kilic)

12:20 - ToSKa - Power Supply Topology, Stabilization and Communication for future vehicles and automated drive (Dr.-Ing. Björn Mohrmann)

12:50 Uhr
Lunch Break incl. Coffee Break
| Mittagspause inkl. Kaffeepause


14:10 Uhr
Overview 2

Overview 2A - (Dr. Dirk Balzer)

Electric Vehicles - Battery technology and fast or high power charging an exciting challenge

 

Overview 2B - (Eng. Mathieu Gerber)

Coupled controller and motor fast models for high speed high power actuator optimizations

14:40 Uhr
Break
| Raumwechsel


Parallelsession 5

5A) 48V Components - (Dr. Hartmut Pröbstle, Dipl.-Ing. Peter Schmitz)

14:45 - Performance testing: an important part of development of 48V Boost-Recuperation Machine (Dr.-Ing. Martin Fischer)

15:15 - Niedervolt-Elektrifizierung in Off-Road Fahrzeugen (Gerhard Stempfer)

15:45 - Highly Integrated Dual-Voltage Boost Recuperation Machine with Standstill Power Conversion (Stanko Gradev)

 

5B) Energy and Power Management - (Dipl.-Ing. Friedrich Graf, Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog)

14:45 - Service oriented E/E-Architectures and the impact to the energy management (Dipl.-Ing. Magnus Nigmann)

15:15 - Risk Management in Cybernetic Energy Systems (Dipl.-Ing. Joachim Fröschl)

15:45 - Adaptive Operating Strategies for the Energy Management of Hybrid Electric Vehicles with Deep Reinforcement Learning (Roman Ließner)

16:15 Uhr
Summary and Goodbye
| Zusammenfassung und Verabschiedung
Dr.-Ing. Carsten Hoff, Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch

16:25 Uhr
End of Conference
| Ende der Veranstaltung


Zielsetzung

Das Haus der Technik bringt Entwickler, Anwender und Forscher mit der international etablierten Veranstaltung „EEHE“ (Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrischen Energiemanagement) zusammen und bietet das Forum für einen technischen Austausch im diesem Fachgebiet. Die Teilnehmer treffen so alle wichtigen Akteure auf einer einzigen Tagung. Aus der großen Anzahl der Einreichungen ist ein ausgesprochen attraktives Programm mit begleitender Postersession und Fahrzeugausstellung entstanden. Im Mittelpunkt der Tagung stehen neben Elektrik/Elektronik-Architekturen für elektrifizierte Fahrzeuge aller Ausprägungen, Leistungselektronik, Hochvolt- und Niedervolt-Energiespeicher, Ladetechnik und Bauteile für diese Anwendungen auch Fragestellungen aus Elektromobilität, Marktentwicklung und Regulierungen sowie eine sichere und zuverlässige Stromversorgung im Fahrzeug für hochautomatisiertes oder autonomes Fahren.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

With EEHE – Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles and Electrical Energy Management – Haus der Technik provides a brilliant opportunity for developers, users and researchers to meet. The conference attendants thus have a chance to meet all important players in the industry at a single conference. Having screened a great number of submissions following the Call for Papers, the programme committee has put together an attractive array of conference papers, posters and vehicle displays.
Electric and electronic architectures for various electrified powertrains take centre stage just like power electronics, high and low voltage energy storage systems, charging technology and components. Further topics are general issues concerning electric mobility, market development and regulations but also safe and reliable on-board electricity supply for highly automated and autonomous driving.

Teilnehmerkreis

Die Tagung „EEHE“ (Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrischen Energiemanagement) richtet sich an Ingenieure und Entwickler von Automobilherstellern und Zulieferern sowie Mitarbeiter wissenschaftlicher Institutionen.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

 

The targeted audience includes automotive engineers and managers, members of the automotive supplier chain as well as members of scientific institutions.

 

Weiterführende Links zu "eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles (48V)"

Referenten

Dr. Christina Antonius

Tobias Aschenbrenner

Continental Automotive GmbH, Regensburg

Dr. Dirk Balzer

Adam Opel AG (Beirat)

Nikolas Bauer

BMW AG, München

Michaela Bauer

BMW AG , München

Andrew Berry

Nexperia Semiconductors, Manchester, UK

Nicolas du Bois

Advanced Engineering Trucks, Daimler AG, Stuttgart

Steffen Bolzenius

Hella KGaA , Lippstadt

Prof. Dr. rer. nat. Ludwig Brabetz

University Kassel (Beirat)

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Breu

AGCO GmbH

Dr. Martin Brüll

Continental Automotive GmbH, Regensburg

Dr. Jan Döring

ZF Friedrichshafen AG, Passau

Dipl.-Ing. (FH) Bernd Peter Elgas

Robert Fechert

Technische Universität Dresden

Dr.-Ing. Martin Fischer

SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei

Arbeitsgebiet Bordsysteme, Technische Universität Dortmund

Dipl.-Ing. Joachim Fröschl

BMW Group, München

Dirk Gennermann

Schweizer Electronic AG, Dormagen

Eng. Mathieu Gerber

Moving Magnet Technologies SA, France

Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling

Universität der Bundeswehr München, Institut für Elektrische Antriebstechnik, Neubiberg

Dr.-Ing. Michael Gleißner

Universität Bayreuth, Bayreuth

Stanko Gradev

BMW Group, München

Dipl.-Ing. Friedrich Graf

Continental Automotive GmbH (Beirat)

Dr. Alfons Graf

Infineon Technologies AG, Neubiberg

Philip Griefnow

RWTH Aachen University VKA-Mechatronische Systeme am Verbrennungsmotor

Leonard Gysen

Uni Kassel

Manuel Gärtner

STMicroelectronics Design and Application GmbH, Grasbrunn

Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog

TU München, Fachgebiet Energiewandlungstechnik, München (Beirat)

Andreas Hinderlich

Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt

Dr.-Ing. Carsten Hoff

Leiter Elektronik Entwicklung CLAAS Gruppe & Geschäftsführer CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co. KG (Beirat)

Dr. Per Jacobsson

Volvo Car Corporation, Sweden

Dr.-Ing. Ahmet Kilic

Sven Klausner

Fraunhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI, Dresden

Dipl.-Ing. Marcus Knips

RWTH Aachen; ISEA

Dr.-Ing. Jochen Langheim

STMicroelectronics SA, Paris, France

Dipl.-Ing. Niklas Langmaack

Technische Universität Braunschweig

Dr. Vera Lauer

Daimler AG (Beirat)

Dr.-Ing. Jan Lichtermann

Robert Bosch GmbH (Beirat)

Dipl.-Ing. Roman Ließner

Institut für Automobiltechnik, TU Dresden

Selcuk Önal M.Sc.

TU Dortmund

Ziyi Wu M.Sc.

Fachhochschule Aachen

Roland Matthe

Björn Mohrmann

Ford Forschungszentrum Aachen GmbH

Dipl.-Ing. Mark Münzer

Senior Director Electric Drive Train, Infineon Technologies AG, Neubiberg

Dr.-Ing. Marc Nalbach

CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH, Harsewinkel

Dipl.-Ing. Magnus Nigmann

Antonio Leon Masich, PhD

E-Systems Division, Lear Corporation, Spain

Dr.-Ing. Dieter Polenov

BMW Brilliance Automotive Ltd. (Beirat)

Dr. Hartmut Pröbstle

Elektrik/Elektronik und Fahrerlebnispatz, Zentralsteuergerät, physisches Bordnetz, Energieversorgung, BMW Group, Mu?nchen (Beirat)

József Gábor Pázmány

Dr.-Ing. hc. F. Porsche AG, Weissach

Dr.-Ing. Tomas Reiter

Infineon Technologies AG, Neubiberg (Beirat)

Dipl.-Geophysiker Katharina Rumpf

Technische Universität München

Prof. Dr. rer. nat. Dirk Uwe Sauer

Institut für Stromrichtertechnik und elektrische Antriebe (ISEA), RWTH Aachen (Beirat)

Dr.-Ing. Jan Philipp Schmidt

BMW AG Motorenbau München

Dipl.-Ing. Peter Schmitz

Manager Advanced Power Supply & Energy Management, Ford Research and Innovation Center Aachen, Aachen (Beirat)

Stefan Schwimmbeck

BMW Group, München

Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch

BMW Group, München (Beirat)

Dr.-Ing. Marc Thele

Dr.-Ing. h.c. Porsche AG (Beirat)

Guy Thivin

Renault SAS, France

Karsten Wanner

Daimler AG, Sindelfingen

Thomas Wersal

Daimler AG, Sindelfingen

Hinweise

Hinweise

Advisory Board

 

Dr.-Ing. Dirk Balzer, Opel AG | Prof. Dr.-Ing. Ludwig Brabetz, University of Kassel | Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei, Technical University Dortmund | Dipl.-Ing. Friedrich Graf, Continental AG | Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog, Technical University Munich |Dipl.-Ing. (FH) Andreas Hinderlich, Hella KGaA Hueck & Co. | Dr.-Ing. Carsten Hoff, CLAAS KGaA mbH | Dr. Jochen Langheim, STMicroelectronics SA | Dr. Vera Lauer, Daimler AG | Dr. Jan Lichtermann, Robert Bosch GmbH | Dr.-Ing. Marc Nalbach, CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH | Dr.-Ing. Dieter Polenov, BMW Group | Dr. Hartmut Pröbstle, BMW Group | Dr.-Ing. Tomas Reiter, Infineon Technologies AG | Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer, RWTH Aachen | Dipl.-Ing. Peter Schmitz, Ford Research and Innovation Center Aachen | Dipl.-Ing. (Univ.) Ottmar Sirch, BMW Group | Dr. Marc Thele, Dr.-Ing. h. c. F. Porsche AG

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.295,00 € *
1.245,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010042202

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Batterietag NRW

Batterietag NRW

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse...
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

14.11.2018 bis 15.11.2018 in München
Sie bekommen einen ganzheitlichen Einblick in die Optimierung technischer Systeme durch Data Mining und Data Analytics Verfahren. Neben den technischen Anforderungen werden auch jene der europäischen Datenschutzgrundverordnung...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Darmstadt
Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender stehen im Vordergrund. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden aufgezeigt, sowohl bei den Hardwarekomponenten als auch bei...
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

13.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

28.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
Leistungselektronik

Leistungselektronik

28.01.2019 bis 29.01.2019 in München
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelementen und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet und erläutert.
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

Der Workshop beschreibt aktuelle Simulationstools und erprobte Batteriemodelle sowie Praxiserfahrung aus der computergestützten Batterietechnik.
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

12.11.2018 bis 13.11.2018 in München
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
Call for Papers
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Aachen
The conference Advanced Battery Power offers an excellent platform for companies, research institutes, universities and individuals to present their work and results in battery technology to a wide expert public.
Kunststoffbauteile - Konstruktion und numerische Berechnung

Kunststoffbauteile - Konstruktion und...

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen Kunststoffbauteilen ab: die Konstruktion/Gestaltung und die numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen.
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Optimierung der Klimatisierung von Elektromobilen, Hybriden und Verbrennern, Betrachtung Wärmepumpenkonzepte, alternative, dezentrale Klimatisierungsverfahren, energetische Optimierung konventioneller Klimaanlagen
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Den Teilnehmern werden die wesentlichen Grundlagen zum Thema Technologie und Sicherheit von Lithium-Batterien insbesondere mit Bezug zur Automobilindustrie vermittelt.
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur neue Lithium Kennzeichnung nach ADR 2017, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (gefährlichen Güter) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

19.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Entwicklung und Pflege des integrierten Managementsystems EHS - Environment, Health and Safety, Einfluss auf die Wertschöpfungskette, Instrumente und Hilfsmittel zur Umsetzung eines effektiven EHS-Managements, wirksame Kontrolle und...
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

06.12.2018 bis 06.12.2018 in Stuttgart
Elektrische Traktionsantriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie Smart Charging werden vorgestellt.
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Nürnberg
Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Energiespeicher

Energiespeicher

18.06.2019 bis 19.06.2019 in Essen
Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und einen Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

24.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...
Tipp
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

29.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

12.12.2018 bis 12.12.2018 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
LED Produktentwicklung

LED Produktentwicklung

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und...

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Dresden
Die TE-Messung ist eine Ergänzung zur Hochspannungsprüfung und ist Bestandteil bei Routine- und Typprüfungen von zahlreichen elektrischen Geräten. Sie ist eine der wichtigsten zerstörungsfreien Methoden zum Erkennen von...
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

22.11.2018 bis 23.11.2018 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Automobilelektronik

Automobilelektronik

04.12.2018 bis 06.12.2018 in München
Sie lernen die wichtigen Themen und Begriffe aus der Automobilelektronik kennen. Anhand von Beispielen erfahren sie, welche Technologie und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu erwarten ist.
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements bei Windenergieprojekten anhand von Beispielen aus der Praxis und vertiefen diese mit Übungen. Software-Tools: MS Project oder OpenProject.

Zuletzt angesehen