Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Explosionsschutz für Hersteller von Geräten

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise
Jetzt buchen
Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und... mehr

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen werden erläutert.


Inhalt

Ausgehend von einem Beispiel behandelt das Seminar zunächst die erforderlichen Eigenschaften der Elemente, Betriebsmittel und eigensicheren Geräte, die zu eigensicheren Stromkreisen zusammengeschaltet werden, insbesondere Sicherheitsbarrieren, nichtlineare Stromversorgungen, Betriebsmittel zur galvanischen Trennung (Relais, Transformatoren, Optokoppler), einfache Betriebsmittel und die Verbindungsverdrahtung.

Bei eigensicheren Stromkreisen ist es sehr wichtig, dass Störungen von außen wie z. B. Überspannungen im Versorgungsnetz ferngehalten werden; daher werden entsprechende Maßnahmen diskutiert. Geeigneter Potentialausgleich ist dabei von großer Bedeutung.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars ist das Vorgehen zur Beurteilung eigensicherer Stromkreise. Bei einfachen Stromkreisen startend werden als nächster Schritt Stromkreise mit mehreren Stromversorgungen einbezogen. Danach wird die sehr praxisrelevante Beurteilung von Zusammenschaltung linearer und nichtlinearer Stromkreise eingehend diskutiert. Ein Beispiel zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen einschließlich Dokumentation beschließt den Schwerpunkt.

Der folgende Beitrag ist Prüfungen sowie Wartung und Reparatur gewidmet. Damit kann abschließend ein Überblick über die Vor- und Nachteile eigensicherer Stromkreise gegeben werden.

Zum Thema

Hersteller, Entwickler oder Betreiber von eigensicheren Stromkreisen stoßen immer wieder auf folgende Fragen:

  • Welche Schaltelemente sind in eigensicheren Stromkreisen möglich bzw. erlaubt? 
  • Wie vermeidet man die gefährliche Übertragung von Störungen in eigensichere Stromkreisen? 
  • Wie weist man die Eigensicherheit eines Stromkreises nach? 
  • Was ist bei den Prüfungen und der Reparatur eigensicherer Geräte und Stromkreise zu beachten?
  • Galvanische Trennung
  • Umgang mit nichtlinearen Stromquellen
  • Praxisnahe Beispiele

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr

  • Stromkreise und Geräte, Schaltungsbeispiel mit Varianten
  • Fehlerbetrachtungen, Umgang mit nichtzählbaren Fehlern
  • Sicherheitsbarrieren als integrierte Funktion und als Geräte, Typen
  • Auswahl von Sicherheitsbarrieren
  • Elektronisch begrenzte (nichtlineare) Stromversorgungen
  • Galvanische Trennung (Relais, Transformatoren, Optokoppler)
  • Schutz zugehöriger Betriebsmittel
  • Bedeutung und Verwendung einfacher elektrischer Betriebsmittel

 

Ab 18:30 Uhr: Stadtführung und gemeinsames Abendessen
Knüpfen Sie neue Kontakte, tauschen Sie Wissen aus und lassen Sie den Seminartag zusammen mit anderen Seminarteilnehmern in gemütlicher Atmosphäre ausklingen 


Tag 2, 08:30 bis 16:45 Uhr

  • Verbindungsverdrahtung (Kennwerte, Schirme, Mehradrige Kabel, Prüfungen, Fehlerbetrachtungen, Installation und Kennzeichnung)
  • Systemkonzept 
  • Kennzeichnung und Bedienungsanleitung von Geräten 
  • Probleme und Lösungen zu Überspannungsschutz und Erdung 
  • Vorgehen zur Beurteilung eigensicherer Systeme 
  • Mehrere Strom-/Spannungsquellen in einem Stromkreis 
  • Beispiel zum Nachweis der Eigensicherheit
  • Prüfungen und Reparatur eigensicherer Stromkreise
  • Vor- und Nachteile eigensicherer Stromkreise, Kombination mit anderen Schutzarten, Beispiele

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erwerben das Basiswissen

  • zu Funktionselementen, Geräten und Betriebsmitteln, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können.
  • zur Zusammenschaltung von Elementen zu eigensicheren Stromkreisen.
  • zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen.
  • zur Prüfung und Reparatur eigensicherer Geräte und Stromkreise.

Teilnehmerkreis

Entwickler und Hersteller, Planer, Betriebsleiter, Technische Leiter, Betriebs- und Projektingenieure, Konstrukteure, Werkstattleiter, Zur Prüfung befähigte Personen, Sachverständige, Gutachter, Explosionsschutzbeauftragte

Fach- und Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen, Entwickler und Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten, Komponenten, Betriebsmitteln und Anlagen

Das Seminar ist unter anderem besonders geeignet für folgende Branchen:
Elektrotechnik, Elektronik, Installationstechnik, Chemie 

Weiterführende Links zu "Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise"

Referenten

Dr.-Ing. Bruno Bieker

Bieker & Bieker Elektronik GbR (Ingenieurbüro), Drolshagen

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.350,00 € *
1.250,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H160110487

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse der Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostenneutral umsetzen...
Design of Experiments (DoE) - Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) - Statistische...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann DoE? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? Welche Methoden gibt es noch?
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

18.10.2018 bis 18.10.2018 in Regensburg
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
Der sichere und beherrschte Prozess

Der sichere und beherrschte Prozess

10.10.2018 bis 11.10.2018 in Regensburg
Von der Prozessgestaltung bis zur Beherrschung und Absicherung von Prozessen - das Seminar bietet einen Gesamtüberblick zu unabdingbaren Methoden und Techniken des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der...
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

28.11.2018 bis 28.11.2018 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Organisationen und Teams agil gestalten

Organisationen und Teams agil gestalten

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Nürnberg
Das Seminar richtet sich an alle, die sich mit agiler Organisation beschäftigen und nun die ersten Schritte gehen möchten. Neben grundlegenden Prinzipien und Werten wird das Thema anhand von Übungen und einem durchgehenden Fallbeispiel...
Zündschutzarten und Zertifizierungen nach ATEX und IEC

Zündschutzarten und Zertifizierungen nach ATEX...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Regensburg
Alle Zündschutzarten nach IEC, ISO und ATEX - außer Eigensicherheit - sowohl für elektrische als auch nichtelektrische Geräte werden behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, das explosionsgeschützt ausgeführt...
Bruchmechanik

Bruchmechanik

05.11.2018 bis 05.11.2018 in Nürnberg
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentelle Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden ingenieurmäßige Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung...
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

29.11.2018 bis 30.11.2018 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Zusammenarbeit in multikulturellen Teams

Zusammenarbeit in multikulturellen Teams

26.11.2018 bis 26.11.2018 in Regensburg
Kulturübergreifende Teamarbeit ist heute ein fester Bestandteil der modernen Arbeitswelt. Damit aus kulturellen Unterschieden ein bereichernder Mehrwert wird, ist das Wissen über die Hintergründe und potentielle Missverständnisse...
Befähigte Personen im Explosionsschutz

Befähigte Personen im Explosionsschutz

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Nürnberg
Seminar zur Erlangung der erforderlichen fachlichen Qualifikationen für Befähigte Personen mit besonderen Kenntnissen im nicht elektrischen Explosionsschutz.
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

24.09.2018 bis 26.09.2018 in Regensburg
Die Entscheidung für ein High-Speed-Design hängt nicht davon ab, ob die Signal Ausbreitungsgeschwindigkeit oder die Taktfrequenz hoch sind, sondern wie schnell sich Schaltzustände ändern. Erkennen Sie frühzeitig, wann eine Baugruppe...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung

Reinheit und technische Sauberkeit in der...

16.10.2018 bis 17.10.2018 in Ingolstadt
Verunreinigungsminimierung beim Löten und in der Prozesskette • Erstellungsprozedur für eine FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) • Erarbeitungsprozedur für eine Checkliste für ein Reinheitsaudit
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

09.10.2018 bis 11.10.2018 in München
Das dreitägiges Kompaktseminar mit Prüfung legt in praxisorientierter Form den Grundstein für die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung.
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

22.11.2018 bis 23.11.2018 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

25.10.2018 bis 26.10.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten sowie die Einsatzgebiete von elektrischer Antriebssystemen.
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

25.09.2018 bis 26.09.2018 in Berlin
Sie lernen die Erdung und den Potentialausgleich in Starkstromanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung kennen, bewerten und berechnen.
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Berlin
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

23.10.2018 bis 23.10.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

13.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

17.10.2018 bis 18.10.2018 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

28.08.2019 bis 29.08.2019 in Berlin
Sie werden befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um daraus einen optimalen Nutzen ziehen zu können.
Compliance Management für den Mittelstand

Compliance Management für den Mittelstand

30.01.2019 bis 30.01.2019 in Regensburg
Das Seminar beinhaltet komprimiert alle wesentlichen Informationen rund um das Thema Compliance und ist ausgerichtet auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen und Konzerne. Im Mittelpunkt stehen Handlungsempfehlungen zum Aufbau...
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
Selbstmarketing bei Kunden, Dienstleistern und Kollegen

Selbstmarketing bei Kunden, Dienstleistern und...

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Regensburg
Im Seminar geht es um einen Abgleich von Selbst- und Fremdbild. Mit Hilfe von Coaching-Übungen entwickelt jeder Teilnehmer eine zu ihm und zum Unternehmen passende Strategie zur Optimierung des persönlichen Auftretens.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

28.02.2019 bis 01.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
KVP und KAIZEN

KVP und KAIZEN

25.03.2019 bis 26.03.2019 in Regensburg
Notwendigkeit und Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung im Qualitätsmanagement - Theoretische Grundlagen und Hintergrund von KVP und Kaizen - Möglichkeiten der Integration in das QM-System und der praktischen Umsetzung
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Dresden
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird umfassend...
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

12.11.2018 bis 13.11.2018 in München
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
Systems Engineering

Systems Engineering

15.10.2018 bis 16.10.2018 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
19. Essener Brandschutztage

19. Essener Brandschutztage

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Dresden
Im Seminar werden die Materialeigenschaften, die Herstellung und Anwendungen von kohlenstoffbasierten Schichten diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Diamant-, diamantähnliche Schichten und Kohlenstoffnanoröhren.
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

22.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiko und Fehlerauswirkung zu...
Grundlagen des internationalen Explosionsschutzes - IECEx Scheme

Grundlagen des internationalen...

10.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Einfacher und umfassender Einblick in das internationale IECEx Zulassungsschema. für Hersteller ex-geschützter Betriebsmittel, Projekt- und Produktmanager, Elektronik/Mechanik-Entwickler, Konstrukteure, Betriebliche Führungskräfte.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

04.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Sie lernen, was beim Umgang und Betrieb von Leistungstransformatoren unabhängig vom Hersteller zu beachten ist. Angesprochen sind Fachleute, Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Betrieb, Wartung und Instandhaltung von...

Zuletzt angesehen