Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Einführung in den Bahnbetrieb

Tipp
Einführung in den Bahnbetrieb
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.410,00 € *
1.269,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich Arbeitsunterlagen sowie Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-00838

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

10.05.2023 10:00 - 11.05.2023 16:00

Radisson Blu Hotel
Augustusplatz 5 - 6
04109 Leipzig

Auswahl zurücksetzen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.410,00 € *
Gesamtgebühren: 1.410,00 € *
Überblick über Gesetze, Rechtsverordnungen und Ril Betriebliche Begriffe Mitarbeiter im... mehr

Einführung in den Bahnbetrieb

  • Überblick über Gesetze, Rechtsverordnungen und Ril
  • Betriebliche Begriffe
  • Mitarbeiter im Bahnbetrieb
  • Durchführung von Zugfahrten im Regelbetrieb und bei Abweichung
  • Unterschied zwischen Zug- und Rangierfahrten
  • Zusammenarbeit Bau und Betrieb bei Arbeiten u. Baumaßnahmen
  • Langsamfahrstellen einrichten und aufheben
  • Unregelmäßigkeiten, Störungen, Gefährliche Ereignisse, Gefahrgut

Zum Thema

Der Eisenbahnbetrieb ist das Rückgrat der DB AG und bildet die Grundlage für das komplexe System Rad - Schiene. Im Bahnbetrieb werden alle Tätigkeiten, die für die Durchführung, Organisation und Disposition des Fahrbetriebes notwendig sind, zusammengefasst.
Dies beginnt mit den gesetzlichen Grundlagen und Rechtsverordnungen aus der EU sowie der deutschen Rechtsgebung, geht weiter mit grundlegenden Begriffen aus der infrastrukturellen Betriebsführung und endet in den tatsächlichen Prozessen zur Sicherstellung eines sicheren Bahnbetriebes. Zusätzlich soll das Zusammenspiel zwischen Eisenbahninfrastrukturunternehmen und Eisenbahnverkehrsunternehmen und dessen verzahnten System näher gebracht werden.

 

Zielsetzung

Sie erleben eine ausführliche Einführung in die Grundlagen des Bahnbetriebes um die Komplexität und betrieblichen Zusammenhänge des Bahnverkehrs besser verstehen zu können. Das Seminar ist insbesondere für Neueinsteiger konzipiert. 

 

Teilnehmerkreis

Neueinsteiger / Quereinsteiger im Eisenbahnsektor, insbesondere Planer, Ingenieure, Techniker, Business und Verwaltung.  

 

USP

  • Einführung in den Bahnbetrieb
  • betriebliche Zusammenhänge
  • Austausch mit arrivierten Kollegen

 

Programm

Seminar Tag 1, 10:00 bis 17:00 Uhr

  • Bahnbetrieb Teil 1
    • Überblick über Gesetze, Rechtsverordnungen und Ril
    • Betriebliche Begriffe
    • Mitarbeiter im Bahnbetrieb
    • Durchführung von Zugfahrten im Regelbetrieb und bei Abweichung


Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Bahnbetrieb Teil 2
    • Unterschied zwischen Zug- und Rangierfahrten
    • Zusammenarbeit Bau und Betrieb bei Arbeiten u. Baumaßnahmen
    • Langsamfahrstellen einrichten und aufheben
    • Unregelmäßigkeiten, Störungen, Gefährliche Ereignisse, Gefahrgut


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Einführung in den Bahnbetrieb"

Referenten

Robert Reißner, M. Sc.

PTB-Ingenieurbüro für Planung Magdeburg GmbH, Leipzig

Seit 2018: PTB Magdeburg GmbH  Niederlassungsleiter Niederlassung Leipzig / Mitglied Unternehmensführung
2015 - 2018: DB Netz AG Arbeitsgebietsleiter Fachplanung Oberbau Großprojektleiter
2011 - 2015: DB ProjektBau GmbH Referent Baubetriebsplanung
2004 - 2011: DB Netz AG Bezirksleiter Betrieb, Betra Bearbeiter Notfallmanager, Fachwirt in Ausbildung Fahrdienstleiter
  • Berufsbegleitendes Studium „Europäische Bahnsysteme“, FH Erfurt, ZHAW Zürich, FH St. Pölten 2017 ABSCHLUSS: Master of Science
  • Berufsbegleitendes Studium „Wirtschaftsingenieur Infrastrukturmanagement“, FH Erfurt 2014 ABSCHLUSS: Bachelor of Engineering
  • Qualifikation Fachwirt für Bahnbetrieb 2006 ABSCHLUSS: Fachwirt für Bahnbetrieb
  • Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst 2004 ABSCHLUSS: Facharbeiter Eisenbahnbetrieb

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. rer. nat. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ähnliche Schulungen

Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

15.05.2023 bis 16.05.2023 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Tipp
Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

24.03.2023 bis 24.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Eisenbahn-Bau- und Betriebsrecht, inklusive Grundzügen des Allgemeinen Verwaltungsrechts
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
Kranmontage: Schwertransporte und Schwerlastmontage im Anlagenbau

Kranmontage: Schwertransporte und...

15.06.2023 bis 16.06.2023 in Essen
Machbarkeitsuntersuchungen hinsichtlich Schwerlastmontage. Erstellung von Transport- & Hebekonzepten. Planung von komplexen Vorgängen unter Berücksichtigung der Auswahl geeigneter Technik. Optimierung von Kosten und Terminen im frühen...
Lithium-Ionen-Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Lithium-Ionen-Batterien – Sicherer Umgang im...

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Online-Seminar gibt eine vollständige und praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen...
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
Online Teilnahme möglich
Sichere Lithium-Ionen-Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen-Batterien im Automobil

16.05.2023 bis 16.05.2023 in Essen
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien

13.06.2023 bis 13.06.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Temperaturniveau trägt maßgeblich zur Leistungsfähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien bei, da es deren Langlebigkeit und Sicherheit beeinflusst. Das Seminar behandelt Techniken zur Entwicklung eines zuverlässigen und sicheren...
Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach CSM

Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement...

24.04.2023 bis 25.04.2023 in Berlin
Es werden die für Eisenbahnverkehrsunternehmen maßgeblichen EU-Verordnungen hinsichtlich ihrer praktischen Bedeutung, wechselseitigen Beziehungen und Umsetzung in die Praxis dargelegt.
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

06.03.2023 bis 07.03.2023 in München
Das Seminar zeigt, wie die vom vierten Eisenbahnpaket geforderte Organisation der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen, unter Berücksichtigung technischer und -betrieblicher Anliegen, umgesetzt werden kann.
Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

25.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Online Teilnahme möglich
Intensivseminar Betriebswirtschaft für Ingenieure und Techniker

Intensivseminar Betriebswirtschaft für...

08.03.2023 bis 09.03.2023 in Essen
Ingenieure und Techniker lernen in diesem Seminar betriebswirtschaftliche Fachkompetenz und die wichtigsten Einflussvariablen unternehmerischen Handelns.
Online Teilnahme möglich
Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A

Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen...

14.03.2023 bis 14.03.2023 in Essen
Ziele des Vergaberechts für öffentliche Auftraggeber/-innen, Planer/-innen und Bieter/innen, Grundfragen bei Einleitung eines oder Teilnahme an einem Vergabeverfahren - mit Beispielen aus der Vergabepraxis zu Gestaltungsmöglichkeiten,...
Online Teilnahme möglich
Nachträge, Abrechnung und Mängelhaftung nach VOB/B

Nachträge, Abrechnung und Mängelhaftung nach VOB/B

15.03.2023 bis 16.03.2023 in Essen
Intensivseminar für Praktiker der VOB/B - vom Leistungssoll über Voraussetzungen von Nachträgen, Abnahme der Bauleistung und Mängelproblematik, daraus abzuleitende Ansprüche und Streitfragen der Abrechnung, die in der Praxis immer...
Online Teilnahme möglich
VOB/A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB/A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

09.03.2023 bis 09.03.2023 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Zuletzt angesehen