Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Elektrische Anlagen: Betreiberverantwortung und Schadensrisiko

Elektrische Anlagen: Betreiberverantwortung und Schadensrisiko
Jetzt buchen
Brandgefahren und Mängel in elektrischen Anlagen zu erkennen und zu vermeiden ist das Ziel. Der... mehr

Produktinformationen "Elektrische Anlagen: Betreiberverantwortung und Schadensrisiko"

Brandgefahren und Mängel in elektrischen Anlagen zu erkennen und zu vermeiden ist das Ziel. Der Aufbau und die Wirkungsweise der Schutzmaßnahmen werden erklärt. Zum Schutz von Kabeln und Leitungen werden Auswahl- und Berechnungsverfahren vorgestellt.


Inhalt
  • Typische Mängel in elektrischen Anlagen
  • Brandgefahren in elektrischen Anlagen
  • Umgang mit den allgemeinen anerkannten Regeln der Technik (DIN VDE-Bestimmungen, DGUV-Vorschriften, VdS-Richtlinien) beim Planen, Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen
  • Umsetzung des Schutzes gegen elektrischen Schlag in der Praxis, Netzformen, Abschaltbedingungen
  • Schutz von Kabeln und Leitungen bei Überstrom, Kabel- bzw. Leitungsdimensionierung in der Praxis, vereinfachtes Berechnungsverfahren zur Ermittlung des kleinsten, einpoligen Kurzschlussstromes



  • Referent mit umfangreicher Praxiserfahrung
  • systematische Vorgehensweise
  • viele Beispiele

Zielsetzung
Den Teilnehmern soll es ermöglicht werden, Mängel und Brandgefahren in elektrischen Anlagen unter Beachtung der DIN VDE-Bestimmungen zu erkennen und zu vermeiden. Der Umgang mit den allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie deren Anwendung wird an einzelnen Beispielen vorgestellt und diskutiert. Die Teilnehmer sollen den Aufbau und die Wirkungsweise der Schutzmaßnahmen innerhalb einer elektrischen Anlage erkennen und beurteilen können. Beim Themengebiet "Schutz von Kabeln und Leitungen bei Überstrom", werden den Teilnehmern praxisnah an Alltagsbeispielen einfache Auswahl- und Berechnungsverfahren an die Hand gegeben, mit Hilfe derer eine fachgerechte Leitungsdimensionierung ermöglicht wird.

Teilnehmerkreis

Planer, Errichter und Betreiber elektrischer Anlagen, verantwortliche Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten sowie Prüfer elektrischer Anlagen.

Weiterführende Links zu "Elektrische Anlagen: Betreiberverantwortung und Schadensrisiko"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Holger Bluhm

VdS-anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen, Sachverständigenbüro Bluhm + Schneppe GmbH & Co. KG, Duisburg

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Brandschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

625,00 € *
565,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnummer: H010032998
H010032998

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im...

09.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Sie lernen die Inhalte zur aktuellen DIN VDE 0105-100 wie z.B. das Wissen um Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe von oder an elektrischen Anlagen kennen. Ein "Muss" für alle, die elektrische Anlagen betreiben.

Zuletzt angesehen