Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Call for Papers
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
Jetzt buchen

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Zum Thema

Hersteller von Fahrzeugen und elektrischen Antriebssystemen sehen sich seit geraumer Zeit immer mehr unter Druck. Neben artfremden Zulieferer und IT-Anbieter, die verstärkt auf den Markt drängen, stellt sie der Umbruch in der Mobilität hin zum autonomen Fahren vor große Herausforderungen.

Hohe ASIL-Sicherheitsstandards und Zustandsüberwachung zur Schadensfrüherkennung werden in Zukunft die Entwicklungen maßgeblich beeinflussen. Neben den etablierten HIL-Simulationsverfahren werden verstärkt sogenannte hardwarenahe Power-HIL (PHIL) Testsysteme erforderlich, um bereits frühzeitig in der Entwicklung, hardwarenahe Tests wie „Fault Injections“ und „Unexpected Events“ durchführen zu können.

Gleichzeitig erwarten die Automobilhersteller wettbewerbsfähige und hochinnovative Antriebssyteme.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, bitten wir deshalb die Experten aus den unterschiedlichen Disziplinen, einen Beitrag zu den unten aufgeführten Themen, bei uns einzureichen.

Inhalt

CALL FOR PAPERS

Deadline: 31.03.2019 

Themenfelder:

 

1. Elektrische Maschinen

  • Radial- und Axialflussmaschinen
  • Außenläufer-Innenläufermaschinen
  • Hochtourige Antriebe, Direktantriebe
  • Asynchronmaschinen
  • Synchronmaschinen (Permanenterregte Maschinen, Fremderregte Maschinen, Synchronreluktanz Maschinen)
  • Geschaltete Reluktanzmaschinen
  • Neue weich- und hartmagnetische Materialien
  • Neuartige Kühlungsverfahren
  • Neuartige Herstellungsverfahren, z.B. 3D-Druck
  • Neue Wicklungstechnologien
  • Lagerströme
  • Recycling Konzepte
  • Berechnungsverfahren
  • Simulation und Testverfahren

 

2. Leistungselektronik und Regelung

  • 48V-Lösungen
  • Hochvolt- und Hochstromlösungen
  • Multilevelstrukturen
  • Kühlkonzepte
  • SIC-Technologie
  • Regel- und Steuerverfahren
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Bussysteme
  • Autosar
  • Simulations- und Testverfahren
  • Neue Bauelemente
  • Neue Herstellverfahren
  • Sicherheitskonzepte ASIL

 

3. Elektrische Achsantriebe

  • Ein- und mehrstufige Getriebe
  • Einzelradantriebe
  • Allradantriebe
  • Radnabenantriebe
  • Dynamisches Verhalten (Torque Vectoring, ABS, Aktive Schwingungsdämpfung, usw. )
  • Verhalten im Störfall (Bremsmomente, Schleppmomente)
  • Kühlung
  • Wirkungsgrad
  • NVH
  • Maßnahmen zur Erhöhung der Lebensdauer
  • Hochintegrierte Konzepte
  • Zustandsüberwachung zur Schadensfrüherkennung
  • Sicherheitskonzepte
  • Aggregatelagerung
  • Simulations- und Testverfahren
  • Prüfung elektrischer Achsantriebe (Performance, NVH, EMV, Störfälle/unexpected events, EOL)
  • Einsatz von PHIL-Systemen in der Entwicklungsphase
  • Lowcost-Antriebe

 

4. Elektrische Hilfs- und Nebenantriebe

  • SSG, ISG, TSG
  • Turbolader
  • Klimakompressoren
  • Pumpen und Aktuatoren

 

5. Leistungsnetz-Topologien / Powernet

  • Verbindungstechnik, Massung
  • Ein-/Mehrmotorige Traktionsantriebe
  • Batterieladetechnik

 

6. Elektrische Speicher

  • Batterietechnologien, Roadmaps
  • Ultracaps
  • DC/DC-Wandler
  • Zielmarkt

 

7. Brennstoffzellen

  • Zielmarkt
  • Technologien/Roadmaps
  • Bordnetzarchitekturen

 

8. Zukünftige Anforderungen an den Antrieb durch den Einsatz autonomer Fahrzeuge

 

 

Tagungsleitung: 

Dr.-Ing. Heinz Schäfer, Senior Advisor, hofer powertrain GmbH

 

Einreichungen und Vorschläge: 

b.hoemberg@hdt.de   

Tel. 0201 / 1803-249

Deadline Einreichung:  31.03.2019

Zusage an Referenten: 15.04.2019

Abgabe der Beiträge: 14 Tage vor Tagungsbeginn

 

Zielsetzung

Auf der 11. Tagung soll eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der Energiewandlung im Fahrzeug im Vordergrund stehen, da nur dann alle Potenziale hinsichtlich Kosten, Qualität und Systemverhalten ausgeschöpft werden können.

Teilnehmerkreis

Führungs- und Fachkräfte aus der Automobilindustrie (PKW/NKW), Führungs- und Fachkräfte aus der Automobiltechnik - Zulieferindustrie, Experten aus den Bereichen Elektrische Maschinen und Antriebe, Prüf- und Testsysteme, Leistungselektronik, Energiespeicher, Bordnetze und Mechatronik, Professoren und Dozenten der Technischen Universitäten und Fachhochschulen, Studenten der einschlägigen Fachrichtung.

Weiterführende Links zu "Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge"

Referenten

Dr.-Ing. Heinz Schäfer

Senior Advisor, hofer powertrain GmbH

Hinweise

Call for Papers | Deadline der Einreichung 31.03.2019

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.395,00 € *
1.295,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010034241

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

11.02.2019 bis 12.02.2019 in München
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen....
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Bad Nauheim
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.   
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

04.04.2019 bis 05.04.2019 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Leistungselektronik

Leistungselektronik

28.01.2019 bis 29.01.2019 in München
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelementen und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet und erläutert.
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

27.06.2019 bis 27.06.2019 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Batteriemanagementsysteme, Verfahren und Technologien zur Ladezustandsprognose werden erläutert. 
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Die Optimierung der Klimatisierung von Elektromobilen, Hybriden und Verbrennern, die Betrachtung von Wärmepumpenkonzepten, alternativen und dezentralen Klimatisierungsverfahren sowie die energetische Optimierung von Klimaanlagen stehen...
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

21.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
Regelung von Drehstromantrieben

Regelung von Drehstromantrieben

26.09.2019 bis 27.09.2019 in Essen
Sie erhalten Grundlagenwissen im Bereich der Modellbildung und Regelung von industriell eingesetzten Drehstromantrieben. Eingeschlossen sind sowohl frequenzbereichsbasierte als auch zustandsraumbasierte Verfahren.
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

12.02.2019 bis 12.02.2019 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Der Workshop beschreibt aktuelle Simulationstools und erprobte Batteriemodelle sowie Praxiserfahrung aus der computergestützten Batterietechnik.
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

30.01.2019 bis 31.01.2019 in München
Kompakter und praxisorientierter Einstieg in die Welt der Steckverbinder im Bereich Automotive sowie Elektrotechnik und Elektronik. Es werden Hoch- und Niederstromkontakte und Mehrfachsteckverbinder behandelt.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

08.05.2019 bis 09.05.2019 in Darmstadt
Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender stehen im Vordergrund. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden aufgezeigt, sowohl bei den Hardwarekomponenten als auch bei...
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

12.03.2019 bis 13.03.2019 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid-...

19.09.2019 bis 20.09.2019 in Aachen
Detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien (mit Schwerpunk Lithium-Ionen Batterien) und deren anwendungsspezifischen Aspekten.  Besichtigung des ISEA, Deutschlands größtem Produktionslabor für...
Call for Papers
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Aachen
The conference Advanced Battery Power offers an excellent platform for companies, research institutes, universities and individuals to present their work and results in battery technology to a wide expert public.
NEU
Elektromobilität: Normen und Standards

Elektromobilität: Normen und Standards

24.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Wichtige Normen und Standards im Bereich der Elektromobilität werden vorgestellt(IEC 61851-2ECE R100, ISO 17409, ISO 6469IEC 61851-1, ISO 15118, DIN Spec 7012). Ladetechniken und Ladeschnittstellen werden anhand mehrerer Szenarien...
Energiespeicher

Energiespeicher

18.06.2019 bis 19.06.2019 in Essen
Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und ein Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

09.04.2019 bis 10.04.2019 in München
Know-how zu den unterschiedlichen Wicklungen elektrischer Maschinen. Es werden für die verschiedenen Maschinentopologien (PM-Maschine, stromerregte Synchronmaschine und Asynchronmaschine) die Anwendungs- und Optimierungsmöglichkeiten...
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

14.03.2019 bis 14.03.2019 in München
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Fahrzeuggetriebe – Grundlagen

Fahrzeuggetriebe – Grundlagen

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Die grundlegenden fahrphysikalischen Zusammenhänge zwischen Fahrzeugantrieb, Anfahrelement und Getriebe, speziell das Zusammenspiel von Motor und Getriebe, werden ebenso wie die spezielle Getriebetechnik für Hybrid- und Elektroantriebe...
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

12.03.2019 bis 13.03.2019 in München
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen.
NEU
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Aktuelle Erkenntnisse zur Alterung von Lithium-Ionen-Zellen werden vorgestellt. Die  Möglichkeiten zur Verbesserung der Batterielebensdauer wird erläutert. Ein Einblicke in Post-Mortem Analysen rundet das Programm ab. 
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

26.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

27.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Engine Combustion and Alternative Concepts – ENCOM 2019

Engine Combustion and Alternative Concepts –...

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Overview on current issues and modern techniques in selected areas of combustion engines and alternative engine propulsion concepts – Spark-Ignition, Diesel and Gas Fueled Engines, Fuel Cells, Hybrid Technology, Engine Diagnostics,...
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Nürnberg
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Kompakter Überblick über Sicherheitsanforderungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen sowie Funktions- und Gebrauchssicherheit, funktionale Sicherheit, Crashsicherheit und Thematik Post-Crash mit den Besonderheiten bei der Rettung...
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

17.06.2019 bis 18.06.2019 in Essen
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Elektrische Kleinmotoren

Elektrische Kleinmotoren

18.06.2019 bis 19.06.2019 in München
Die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Der optimierte und kosteneffiziente Betreib steht im Vordergrund. Lernen Sie im Seminar den am besten geeigneten Antrieb für Ihre Anwendung kennen.
Induktives Laden - Kontaktlose Energieübertragung

Induktives Laden - Kontaktlose Energieübertragung

30.09.2019 bis 01.10.2019 in Stuttgart
Einführung in die physikalischen Grundprinzipien und mathematischen Zusammenhänge der berührungslosen, induktiven Energieübertragung. Vorstellung von Projekten und Produkten dieser Technologie (einigen mW bis zu 100 kW und mehr).
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Batterietag NRW

Batterietag NRW

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
Toleranzdesign im Maschinen- und Automobilbau

Toleranzdesign im Maschinen- und Automobilbau

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Berlin
Sie werden befähigt Toleranzgrundsätze zu nutzen, Tolerierungsangaben zu interpretieren sowie richtige Toleranzen (nach DIN,ISO) zu wählen und Baugruppen abzustimmen.

Zuletzt angesehen