Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Elektrische Kleinmotoren

Kosteneffiziente Antriebe für Automotive, Consumer Electronics, Medizintechnik, Maschinenbau, Mechatronik

Elektrische Kleinmotoren
Jetzt buchen
Die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Der optimierte... mehr

Produktinformationen "Elektrische Kleinmotoren"

Die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Der optimierte und kosteneffiziente Betreib steht im Vordergrund. Lernen Sie im Seminar den am besten geeigneten Antrieb für Ihre Anwendung kennen.


Inhalt
  • Prinzipien elektrischer Antriebe
  • Aufbau und Entwurf von Kleinmotoren
  • Antriebsauslegung
  • Anwendungen Kleinmotoren
  • Permanentmagneterregte Gleichstrommotoren
  • Bürstenlose Permanentmagnetmotoren
  • Wechselstrom-Asynchronmotoren
  • Wechselstrom-Synchronmotoren
  • Universalmotoren
  • Schrittantriebe
  • Servoantriebe 

Zum Thema

Elektrische Kleinmotoren im Leistungsbereich von einigen mW bis zu mehreren hundert Watt kommen in unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung. Starke Zunahmen gibt es im Bereich Automotive, Medizintechnik, Consumer Electronics, im Maschinenbau, in der Lebensmitteltechnik, für die Dosiertechnik, bei Stellantrieben, bei Servoantrieben, zur Positionierung, in der Optik und in vielen weiteren Bereichen. Besonders die Elektrifizierung (Sicherheit, Komfort und Elektromobilität) im Kfz sorgt für einen regelrechten Boom beim Einsatz der Kleinmotoren. Die Elektromotoren werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Bauarten und -formen angeboten. Dem Anwender, z.B. dem Konstrukteur einer Maschine bereitet es oft Probleme, für seine Anwendung den richtigen Antrieb auszuwählen. Die Auswahl muss dabei sowohl unter technischen Aspekten (z.B. Bewegungsform, Drehzahl bzw. Geschwindigkeit, Drehmoment bzw. Kraft, Gleichlauf, Drehzahlstellung und Regelung, Bauform und Gewicht) als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten getroffen werden. Diese Aspekte sind besonders für den Einsatz im Auto wichtig.


Die Technik der Kleinantriebe hat sich durch die Entwicklung neuer Werkstoffe, insbesondere neuer Magnetmaterialien und neuer elektronischer Ansteuerverfahren ständig weiterentwickelt. So haben die einzelnen Antriebsarten neue Anwendungsfelder erschlossen.


Programm

10:00 Uhr
Begrüßung und Einführung in das Thema

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

10:15 Uhr
Übersichtsvortrag: Elektromagnetische Motorprinzipien, Konstruktionsprinzipien

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

11:00 Uhr
Kaffeepause



11:15 Uhr
Wechselstrom-Synchronmotoren, Schrittantriebe

Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schmitt

12:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:45 Uhr
Bürstenlose Permanentmagnetmotoren I

Prof. Dr. Dipl.-Ing. W. Amrhein

15:15 Uhr
Kaffeepause



15:30 Uhr
Bürstenlose Permanentmagnetmotoren II

Prof. Dr. Dipl.-Ing. W. Amrhein

17:00 Uhr
Ende des ersten Tages, abends Treffen zum Erfahrungsaustausch und Imbiss



08:30 Uhr
Permanentmagneterregte Gleichstrommotoren

Dr.-Ing. Tobias Heidrich

10:00 Uhr
Kaffeepause



10:15 Uhr
Kommutatorreihenschlussmotoren

Dr.-Ing. Tobias Heidrich

11:15 Uhr
Wechselstrom-Asynchronmotoren

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:30 Uhr
Antriebsauslegung

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

15:00 Uhr
Kaffeepause



15:15 Uhr
Servoantriebe: Aufbau, Kenngrößen, Auslegung

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung



Zielsetzung

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Sie erhalten Unterstützung, den am besten geeigneten Antrieb für den jeweiligen Einzelfall zu finden. Der optimierte und kosteneffiziente Betrieb des Elektromotors stehen dabei im Vordergrund.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung wendet sich an die Anwender elektrischer Antriebe. Sie ist aber zugleich auch für Hersteller (Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsingenieure) von Kleinmotoren interessant, die sich über die neuesten Entwicklungen in diesem innovativen Fachgebiet für die eigene Produktentwicklung informieren möchten.

Weiterführende Links zu "Elektrische Kleinmotoren"

Referenten

o. Univ.-Prof. DI Dr. sc. techn. Wolfgang Amrhein

Institut für Elektrische Antriebe und Leistungselektronik, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

IKME Institut für Konstruktionselemente, Mechatronik, Elektromobilität Hochschule Hannover, Fachgebiet Mechatronik - elektrische Antriebe

Dr.-Ing. Tobias Heidrich

Fachgebiet Kleinmaschinen, TU Ilmenau

Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schmitt

SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG, Bruchsal

Hinweise

Hinweise

Weitere Angebote im Bereich elektrische Antriebe finden Sie unter "www.hdt.de/elektrische-antriebe".

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.385,00 € *
1.295,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H010062960
H010062960

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Kommutatormotoren, Gleichstrommotoren kleiner Leistung

Kommutatormotoren, Gleichstrommotoren kleiner...

18.10.2018 bis 18.10.2018 in München
Sie erhalten eine Übersicht über die aktuell üblichen Ausführungsformen von bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Sie sind in der Lage, mechanisch kommutierte Motoren anwendungsorientiert einzusetzen und Fehler beim Einsatz zu...
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

20.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Magnetsensoren: Bestimmung von Position, Bewegung und Strom

Magnetsensoren: Bestimmung von Position,...

Sie lernen die Grundlagen moderner, magnetischer Sensoren und ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der berührungslosen Detektion von Position und Bewegung kennen.
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

Kompakter und praxisorientierter Einstieg in die Welt der Steckverbinder im Bereich Automotive sowie Elektrotechnik und Elektronik. Es werden Hoch- und Niederstromkontakte und Mehrfachsteckverbinder behandelt.
Regelung von Drehstromantrieben

Regelung von Drehstromantrieben

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Essen
Sie erhalten Grundlagenwissen im Bereich der Modellbildung und Regelung von industriell eingesetzten Drehstromantrieben. Eingeschlossen sind sowohl frequenzbereichsbasierte als auch zustandsraumbasierte Verfahren.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

23.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Darmstadt
Technische Lösungen im Bereich der Antriebsstrangelektrifizierung stehen im Vordergrund. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden aufgezeigt, sowohl bei den Hardwarekomponenten als auch bei...
Simulation und Emulation von Lithium-Ionen Batterien

Simulation und Emulation von Lithium-Ionen...

25.09.2018 bis 26.09.2018 in Kassel
Elektrochemische Energiespeicher und deren mathematische Modelle von Transportprozessen werden vorgestellt incl. praktischer Anwendung der Simulationssoftware eLISE am Beispiel der Lithium-Ionen-Batterie.
Steuergeräte Automobilelektronik

Steuergeräte Automobilelektronik

12.11.2018 bis 14.11.2018 in Berlin
Sie erhalten eine Einführung in die Entwicklung von elektronischen Steuergeräten für den Automobileinsatz. Es werden die Anforderungen im automobilen Umfeld erklärt und konkrete Schaltungsansätze für den Aufbau robuster Steuergeräte...
Bussysteme CAN LIN MOST FlexRay Ethernet

Bussysteme CAN LIN MOST FlexRay Ethernet

30.10.2018 bis 31.10.2018 in München
Sie erhalten fundierte Informationen über die wichtigsten im Kfz-Bereich eingesetzten Bussysteme. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten Bussysteme kennen und bewerten deren Verwendbarkeit für bestimmte Aufgaben im...
Elektromagnetische Kreise

Elektromagnetische Kreise

16.10.2018 bis 17.10.2018 in München
Übersicht über magnetische Kreise - Vorgehensweise bei der Auslegung - richtige Materialauswahl - Dimensionierung elektromagnetischer Kreise
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

26.06.2018 bis 27.06.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure

Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen-...

23.07.2018 bis 24.07.2018 in Nürnberg
Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik,...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

02.08.2018 bis 03.08.2018 in Timmendorfer Strand
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

09.07.2018 bis 10.07.2018 in Regensburg
Im Seminar wird die Verwendung wie die Eingabe von Schaltplänen und die Ergebnisdarstellung besprochen. Hierbei wird auf Simulationsparameter und die Modellierung aktiver und passiver Bauelemente eingegangen.
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse der Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostenneutral umsetzen...
Laden von Elektrofahrzeugen

Laden von Elektrofahrzeugen

Erfahren Sie, was das Laden von Elektrofahrzeugen einfach und attraktiv für den Kunden macht, Welche technischen Standards und Normen gelten, welche Marktmodelle verbreitet sind, welche Akteure beteiligt sind und welche Rollen sie...
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur neue Lithium Kennzeichnung nach ADR 2017, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (gefährlichen Güter) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Lernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Elektrotraktion für den innerstädtischen Verkehr

Elektrotraktion für den innerstädtischen Verkehr

26.09.2018 bis 26.09.2018 in Essen
Am Beispiel Stadtbus werden notwendigen Parameter für einen Elektroantrieb vorgestellt. Es geht um die Frage, ob und wie die Elektrotraktion die Dieseltraktion ersetzen kann.
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

06.12.2018 bis 06.12.2018 in Stuttgart
Elektrische Antriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie die Ladeinfrastruktur werden vorgestellt.
Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise elektrotechnischer Komponenten von Windenergieanlagen kennen. Das Zusammenwirken von Generator, Leistungselektronik und Anlagensteuerung wird behandelt sowie der Netzanschluss.
Fahrzeugsicherheit und Car2X-Kommunikation

Fahrzeugsicherheit und Car2X-Kommunikation

19.09.2018 bis 20.09.2018 in Nürnberg
Fahrzeugsicherheitsfunktionen sowie deren Realisierung basierend auf vorausschauenden Sensoren und Car2X-Kommunikation werden ausführlich erläutert.
Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

18.09.2018 bis 18.09.2018 in Nürnberg
Überblick über Möglichkeiten der thermischen Optimierung elektronischer Systeme. Praktische Anwendung mit aktuellen Beispielen stehen im Vordergrund.
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Essen
Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zundschutzarten und der elektrischen Antriebstechnik erden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung diskutiert.
Optische Technologien in der Automobil-Industrie: Grundlagen Optik

Optische Technologien in der...

11.09.2018 bis 11.09.2018 in Essen
Um optische Systeme im KFZ zu verstehen, zu spezifizieren und zu prüfen werden Optik Grundlagen behandelt. Schwerpunkt der Anwendungen sind Lichtleiter und Kamera-Systeme.
Optische Technologien in der Automobil-Industrie: Grundlagen Automobil-Prozesse

Optische Technologien in der...

12.09.2018 bis 12.09.2018 in Essen
Sie erhalten Fachwissen, um relevante Prozesse zur Entwicklung optischer Produkt in der Automobilindustrie zu entwickeln, spezifizieren, produzieren und zu prüfen.
Grundlagen Windenergie

Grundlagen Windenergie

16.10.2018 bis 17.10.2018 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, die sich verstärkt mit Windenergie beschäftigen werden, neue Mitarbeiter von Unternehmen der Windkraftbranche, von Behörden, Banken, Beratern, Anwaltskanzleien und Energieversorgungsunternehmen
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

04.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Sie lernen, was beim Umgang und Betrieb von Leistungstransformatoren unabhängig vom Hersteller zu beachten ist. Angesprochen sind Fachleute, Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Betrieb, Wartung und Instandhaltung von...
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

03.07.2018 bis 04.07.2018 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

24.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Last- und Leistungsoptimierte Regelung von Windenergieanlagen

Last- und Leistungsoptimierte Regelung von...

Praxisrelevantes Grundlagenwissen zur Regelung von modernen Windenergieanlagen. Schwerpunkt: allgemeine Betriebsführung und die übergeordneten, dynamischen Regelkreise mit den Stellgliedern Generatormoment und Pitchwinkel.
Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes...

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Elektrotechnisch unterwiesene Personen können sich zur Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet weiterqualifizieren.
Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

06.09.2018 bis 07.09.2018 in Essen
Anhand von Generatortypen sowie der Art ihrer Netzkopplung wird das Zusammenspiel zwischen Generator, Leistungselektronik und Steuerung bei Windenergieanlagen und Windparks erläutert.
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

13.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.

Zuletzt angesehen