Elektromagnetische Kreise

Gestaltung, Eigenschaften und Berechnung

Veranstaltungstyp: Seminar

Elektrische Antriebe hdt.de
Übersicht über magnetische Kreise - Vorgehensweise bei der Auslegung - richtige Materialauswahl -... mehr
Informationen "Elektromagnetische Kreise"
Übersicht über magnetische Kreise - Vorgehensweise bei der Auslegung - richtige Materialauswahl - Dimmensieonierung ektromagnetische Kreise
Zielsetzung
Den Teilnehmern wird eine Übersicht magnetischer Kreise und die Vorgehensweise bei der Auslegung vermittelt. Sie werden befähigt, die richtige Materialauswahl vorzunehmen, elektromagnetische Kreise zu dimensionieren und vorhandene oder errechnete Geometrien hinsichtlich konstruktiver und ökonomischer Kriterien zu bewerten. Inhalt

Es werden die Zusammenhänge der physikalischen Größen magnetischer Kreise erläutert. Dargestellt werden der prinzipielle Aufbau elektrisch erregter und dauermagneterregter magnetischer Kreise, die Berechnung magnetischer Spannungsabfälle typischer Abschnitte und die sinnvolle Verteilung der Spannungsabfälle im magnetischen Kreis.

 

Auf der Basis der Magnetisierungskennlinien erfolgt die Diskussion der Flussverkettungen und der Ströme als Funktion der Zeit, bei sinusförmigen Spannungen. Eingegangen wird auf die Rolle der Kurzschlusswindungen zur Beeinflussung der Kräfte in Elektromagneten und der Drehmomente in rotierenden Maschinen.

 

Demonstriert wird die Auslegung neu auszulegender Anordnungen und die Vorgehensweise bei der Korrektur vorhandener Geometrien. Die Voraussetzungen für den Einsatz von FEM-Programmen bei der Berechnung magnetischer Felder werden diskutiert.

Teilnehmerkreis
Entwicklungs- und Konstruktionsingenieure, qualifizierte Facharbeiter für elektro-mechanische Energiewandler, Drosseln und Transformatoren; Anwender dieser Bauteile.
Dr.-Ing. Tobias Heidrich, Fachgebiet Kleinmaschinen, TU Ilmenau mehr
Leiter
Prof. Dr.-Ing. Andreas Möckel
Fachgebiet Kleinmaschinen, TU Ilmenau, Ilmenau
Referent
Dr.-Ing. Tobias Heidrich
Fachgebiet Kleinmaschinen, TU Ilmenau
Programm 09:00 Uhr Begrüßung und Einführung Prof. Andreas Möckel 09:15 Uhr... mehr
Programm

09:00 Uhr
Begrüßung und Einführung

Prof. Andreas Möckel

09:15 Uhr
Grundsätzliche Eigenschaften magnetischer Kreise

Prof. Andreas Möckel

10:45 Uhr
Kaffeepause

11:00 Uhr
Magnetische Kreise mit Dauermagneterregung

Prof. Andreas Möckel

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:30 Uhr
Herstellung und Gestaltung magnetischer Kreise

Dr. Tobias Heidrich

15:00 Uhr
Kaffeepause



15:15 Uhr
Dimensionierung und Berechnung elektrischer Maschinen 

Dr. Tobias Heidrich

16:45 Uhr
Ende des 1. Tages



08:30 Uhr
Dimensionierung und Berechnung elektrischer Maschinen (Fortsetzung)

Dr. Tobias Heidrich

10:00 Uhr
Kaffeepause



10:15 Uhr
Beurteilung magnetischer Kreise mit Hilfe von FEM-Berechnungen und Messungen

Dr. Tobias Heidrich

11:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



12:45 Uhr
Berechnung der Kraftwirkung von magnetischen Kreisen

Prof. Andreas Möckel

14:15 Uhr
Kaffeepause



14:30 Uhr
Magnetischer Kreis für Transformatoren und Drosseln

Prof. Andreas Möckel

16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
1.395,00 € *1.465,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H010105557
Ihre Vorteile
  • Basis Know-how Magnetkreisberechnung
  • Anwendungsbeispiele
  • Entwicklungs- und Konstruktionsingenieure
Kontakt
Dipl.- Ing. Bernd Hömberg

Dipl.- Ing. Bernd Hömberg berät Sie gerne.

TIPP!
Zuletzt angesehen