Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Bundesweit staatlich anerkannt als Fortbildungskurs für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich
Jetzt buchen
Inhalt     Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen   Der Vortrag... mehr

Produktinformationen "Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich"


Inhalt

 

 

Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen

 

Der Vortrag befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Emissionsmessungen in Deutschland

 

  • Schwerpunkte:
    • Rechtlicher Hintergrund in Europa und Deutschland
    • Akkreditierung und Bekanntgabe von Messstellen
    • Pflichten bekanntgegebener Messstellen
    • normative Anforderungen kontinuierlicher und periodischer Einzelmessungen
    • Ablauf von Emissionsmessungen

 


Physikalische und thermodynamische Grundlagen

 

 

Der Vortrag vermittelt die nötigen Grundlagen für die weiteren Vorträge. Praxisorientiert wird in den Bereich der Messtechnik und Thermodynamik eingeführt.

 

  • Schwerpunkte:
    • Zustandsgrößen und Umrechnung von zustandsabhängigen Größen
    • Ideale und reale Gase
    • Messtechnische Grundlagen und Begriffe
    • Übungsaufgaben

 

 

 

Planung und Durchführung von Emissionsmessungen

 

Der Vortrag vermittelt die allgemeinen Grundlagen für Emissionsmessungen vor Ort. Dazu wird auf Grundlage der DIN EN 15259 die Planung und Durchführung einer Emissionsmessung erläutert.

 

 

  • Schwerpunkte:
    • Messtrecken/-plätze
    • Probenahmestrategie
    • Netzmessung und Homogenität
    • Auswertung und Messbericht

 

 

 

 

Kontinuierliche Messung von Gesamt-C

 

Der Vortrag befasst sich mit den Anforderungen an Messeinrichtungen mit kontinuierlich arbeitenden Geräten am Beispiel von Messungen mit Flammenionisationsdetektoren gemäß DIN EN 12619
 

 

  • Schwerpunkte:
    • Aufbau, Probenahmeeinrichtung
    • Justage und Messung
    • Jährliche Prüfungen
    • Messwerterfassung

 

 

 

 

Bestimmung von Partikeln und Partikelzusammensetzung

 

Die Bestimmung von Staubmassenkonzentrationen und Schwermetallkonzentrationen in Abgasen gemäß DIN EN 13284-1 und DIN EN 14385 stehen im Fokus dieses Vortrags.

 

  • Schwerpunkte:
    • Isokinetik: Grundlagen und Konsequenzen für die Messung
    • Wägeverfahren
    • Schwermetallanalytik
    • Fehlerquellen bei Messung und Probenauswertung
    • Quarzstaub, Fasern und andere spezielle Probenahmeverfahren

 

 

 

 

Auswertung und Unsicherheitsbetrachtung

 

Die Auswertung und Bewertung von Messergebnissen stehen im Vordergrund dieses Vortrags und werden anhand praktischer Beispiele erläutert.
 

 

  • Schwerpunkte:
    • Auswertung und Plausibilisierung von Messergebnissen
    • Unsicherheitsbetrachtung gemäß VDI 4219
    • Unsicherheitsbetrachtung für automatische Messeinrichtungen

 

 

 

 

Staatlicher Emissionsschutz/Prüfung von Emissionsmessungen

 

Der Vortrag führt in den Bereich des staatlichen Emissionsschutzes ein.
 

 

  • Schwerpunkte:
    • Rechtlicher Rahmen
    • Möglichkeiten der Überwachung während des Prozesses von Emissionsmessungen
    • Prüfung von Emissionsmessplänen und –berichten
    • Prüfung durch Vor-Ort-Audits

 

 

 

 

Zum Thema

Dieser Kurs vermittelt anhand konkreter Beispiele die nötigen Kenntnisse für normkonforme Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich. Zunächst werden im Theorieteil die technischen und gesetzlichen Grundlagen besprochen und auf Grundlage der DIN EN 15259 eine Emissionsmessung geplant. Konkret werden Emissionsermittlungen von Gesamt-C (DIN EN 12619) und Partikeln (DIN EN 14284-1, DIN EN 14385) besprochen. 
Die theoretisch vermittelten Inhalte werden am darauffolgenden Tag praktisch an der Emissionssimulationsanlage des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie vertieft. Nach Planung der Messung und Ermittlung der Abgasrandparameter können die Teilnehmer entweder eine Homogenitätsprüfung anhand einer Gesamt-C-Messung (DIN EN 15259, 12619) oder eine Partikelmessung (DIN EN 13284-1) durchführen.



Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die neu mit dem Thema Emissionsmessungen befasst sind oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. Vertiefen möchten. Dies können beispielsweise Mitarbeiter von Emissionsmessstellen, von Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz oder Immissionsschutzbeauftragte sein.
Ein technisches Grundverständnis sollte vorhanden sein, eingehende Kenntnisse der Emissionsmesstechnik sind jedoch nicht erforderlich.

Weiterführende Links zu "Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich"

Referenten

Dr. Jens Cordes

Dr. Katharina Schartz

Benno Stoffels

Dr. Dominik Wildanger

Hinweise

Hinweise

Die Fortbildung teilt sich in einen Theorieteil und einen Praxisteil auf; der Theorie- und Praxisteil ist zusammen buchbar:

Emissionsmessungen/Theorie+Praxis

am 09.-11. Mai 2017 in Kassel

Veranst.-Nr.: H090-05-112-7

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

990,00 € *
890,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H090051137
H090051137

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal
+49 (0) 201 1803-302
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Technische Verbrennung und deren Anwendung

Technische Verbrennung und deren Anwendung

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Berlin
Sie erhalten ein grundlegendes Verständnis von Verbrennungsprozessen, Methoden der Schadstoffreduzierung und diskutieren die aktuellen Herausforderungen ultra schadstoffarmer Verbrennungssysteme.
Methodenseminar - Layer of Protection Analysis (LOPA) mit intensiven Übungen

Methodenseminar - Layer of Protection Analysis...

10.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Seminar mit intensiven Übungen für Fachleute der Anlagensicherheit. LOPA Methodik als probabilistische teilquantitative Methode hilft bei der SIL-Klassifizierung von Schutzmaßnahmen mit Vorteil: besserer Nachvollziehbarkeit der...
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasser-Installationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbaubetriebe, TGA- und Sanitärfachbetriebe, Facility-Management.
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

10.07.2018 bis 12.07.2018 in Lindau
Seminar: Kombifortbildung für Immissionsschutz-, Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV, WHG, KrWG.
FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) -  mit intensiven Übungen

FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) - mit intensiven...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis (max. 6 Teilnehmer) zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
Verfahrenstechnische Fließbilder

Verfahrenstechnische Fließbilder

18.07.2018 bis 18.07.2018 in München
Sorgfältig ausgeführte und mit allen Informationen versehene verfahrenstechnische Fließbilder ermöglichen reibungslose, Zeit und Kosten sparende Detailplanung, Bau- und Inbetriebnahme. Dies wird bei internationaler Arbeitsteilung immer...
Wärmeübertrager

Wärmeübertrager

25.07.2018 bis 27.07.2018 in München
Intensiver Wissens- und Erfahrungstransfer zur Berechnung und Analyse von Wärmeübertragungsvorgängen; der Stand der Technik zum Thema Wärmeübertragung wird ausführlich erläutert.
Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

11.07.2018 bis 13.07.2018 in Essen
Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde für Ausbilder und EInsatzleiter bei der Durchführung von Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und den sicherheitsgerechten Einsatz von Hebe-/Hubarbeitsbühnenführern aller Bauarten
Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Verfahrenstechniker, MSR-Techniker und Instandhaltungsingenieuren erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät.
1 x 1 der Verfahrenstechnik

1 x 1 der Verfahrenstechnik

05.09.2018 bis 07.09.2018 in Timmendorfer Strand
Seminar über Grundlagen der Verfahrenstechnik wie Fluiddynamik, Thermodynamik, Dimensionsanalyse, Mischtechnik bis hin zu Verfahrenstechnischen Apparaten.
Befähigte Person für die Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Befähigte Person für die Prüfung von...

16.05.2019 bis 17.05.2019 in Brühl
Das Seminar befähigt Sie, Steigleitern und Steigeisen rechtssicher zu prüfen.
HOAI-Vertiefungsseminar: Zwingende und verhandelbare Honorartatbestände

HOAI-Vertiefungsseminar: Zwingende und...

26.09.2018 bis 26.09.2018 in Essen
Für Auftraggeber und Auftragnehmer: Was kann man wie begründen, um einen höheren Honoraranspruch im Rahmen der Schlussrechnung geltend zu machen? Wie kann man nachträgliche Honorarerhöhungen zurückweisen bzw. abwehren?
Rektifikation in Theorie und Praxis

Rektifikation in Theorie und Praxis

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Das Seminar erklärt die Rektifikation (Gegenstromdestillation), ein thermisches Trennverfahren zum Auftrennen einer homogenen Lösung aus zwei oder mehr Stoffen sowie die verfahrenstechnischen Prinzipien zur Stofftrennung
Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Seminar: Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz. Bundesweit staatlich anerkannt im Sinne der 5. BImSchV.
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

19.09.2018 bis 19.09.2018 in Essen
Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Praxiskurs

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

25.09.2018 bis 27.09.2018 in Kassel
Inhalt Theorieteil:   Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen   Der Vortrag befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Emissionsmessungen in Deutschland   Schwerpunkte:...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

11.07.2018 bis 12.07.2018 in St. Goar
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Sanierung von mikrobiell bzw. korrosiv belasteten Trinkwasser-Systemen

Sanierung von mikrobiell bzw. korrosiv...

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Gesetzliche Rahmenbedingungen der Trinkwasserversorgung, Einblick in allgemein anerkannte Regeln der Technik zum hygienischen Betrieb von Trinkwasserversorgungsanlagen, Vermeidung von Verunreinigungen, Reinigungs- und...
Befähigte Person Gerüstbau

Befähigte Person Gerüstbau

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person für Prüfungen bei Gerüstbau und -nutzung: rechtliche Grundlagen, Basiswissen Gerüstbau und "Befähigte Person", Schutzmaßnahmen und -einrichtungen, Kontrolle, Instandhaltung, Kennzeichnung,...
Weiterbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragten

Weiterbildung von Fachkräften für...

22.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Praxisnahe Fragen konkret beantwortet: Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte mit umfangreichen Checklisten für die Praxis.
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

09.07.2018 bis 10.07.2018 in St. Goar
Der Auftraggeber ist verpflichtet, Fremdfirmen in Gegebenheiten und Unfallgefahren einzuweisen. Sensisbilisierung und Schulung präventiver Maßnahmen für betriebliche Führungskräfte, Haftung und roter Faden zum konkreten Vorgehen.
Lehrgang nach TRGS 519 Anl. 4C

Lehrgang nach TRGS 519 Anl. 4C

04.07.2018 bis 06.07.2018 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren.
Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der...
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

13.09.2018 bis 13.09.2018 in Essen
Der hygienisch einwandfreie Betrieb von Verdunstungskühlanlagen gemäß der Richtlinie VDI 2047-2 für Planer, Errichter und Betreiber steht im Mittelpunkt des Seminars.
Der Betriebsleiter in der chemischen - und Prozessindustrie

Der Betriebsleiter in der chemischen - und...

12.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Wochenlehrgang als umfassende Qualifikation für Aufgaben des Betriebsleiters: Kosten, BWL und QM, behördliche Aufgaben, Personalführung, Arbeitsrecht, der nicht bestimmungsgemäße Betrieb, Methoden der Prozessoptimierung, Praxisbeispiele.
19. Essener Brandschutztage

19. Essener Brandschutztage

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

22.08.2018 bis 23.08.2018 in Timmendorfer Strand
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
12. Essener Explosionsschutztage

12. Essener Explosionsschutztage

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
Energieeffiziente Abluftreinigung - Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen

Energieeffiziente Abluftreinigung - Profit mit...

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Die Tagung zeigt, wie Abluft über Blockheizkraftwerke zur Strom- und Wärmeversorgung genutzt und VOC-Emissionen über Wäscher zurückgehalten werden können. Die Praxis der Best Verfügbaren Techniken (BVT) zur Abluftreinigung wird von...
Befähigte Person Stapler, Anbaugeräte, Kipp-,Späne-,Baustoffbehälter

Befähigte Person Stapler, Anbaugeräte,...

23.07.2018 bis 24.07.2018 in Brühl
Schulung nach BetrSichV mit umfassendem Praxisteil für Fachkräfte Arbeitssicherheit, Meister, Betriebsingenieure, Monteure, Wartungspersonal, die mit Staplern, Anbaugeräten, Lastaufnahmemitteln, Kipp-Späne-Behältern, Transportgeräten...
Brandschutz im Immobilienbestand

Brandschutz im Immobilienbestand

12.09.2018 bis 12.09.2018 in Essen
Das Seminar erklärt den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz und vermittelt somit die Grundlagen, um Bestandsimmobilien sicher bewerten zu können.
Brandschutz im denkmalgeschützten Immobilienbestand

Brandschutz im denkmalgeschützten...

13.09.2018 bis 13.09.2018 in Essen
Das Seminar erklärt bei denkmalgeschützten Bauwerken die Probleme im Brandschutz und zeigt an Beispielen die erforderlichen Nachrüstungen bei historischen Wohn- und Bürogebäuden sowie Sonderbauten.
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

17.09.2018 bis 21.09.2018 in Essen
Lehrgang: Durchführung von normen- und richtlinienkonformen Geräuschmessungen und -bewertungen im Umwelt- und Arbeitsschutz, deren Ergebnisse einer Nachprüfung durch Behörden oder anderen Fachinstitutionen standhalten.
Erwerb der Sachkunde „Befähigte Person für Tätigkeiten und zur Prüfung von Kühlschmierstoffen“

Erwerb der Sachkunde „Befähigte Person für...

03.07.2018 bis 04.07.2018 in Essen
Seminar vermittelt die konkreten Handlungsverpflichtungen und Aufgaben eines Sachkundigen für Tätigkeiten und zur Prüfung von Kühlschmierstoffen (KSS) gemäß der DGUV Regel 109-003 (vormals BGR 143)
Befähigte Person Baumaschinen

Befähigte Person Baumaschinen

13.12.2018 bis 14.12.2018 in Brühl
Bestellung zur Befähigten Person, Prüfung der Arbeitsmittel nach BetrSichV § 10, Inhalte der Vorschriften und Regelwerke für die Durchführung der Prüfungen, praxisnahe Hinweise zu Organisation, Ablauf und Dokumentation der Prüfungen.
Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen gemäß DGUV-V 70 (ehemals BGV D29)

Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen...

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Brühl
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Fahrzeugen mit umfassendem Praxisteil: gesetzliche Regeln,Sicherheitsaspekte, Dokumentation, Prüfbefund über die regelmäßige Prüfung von Fahrzeugen.
Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -ausstattung

Rettungsdienst – Beschaffung von...

07.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
"Wie Sie bekommen was Sie wollen und brauchen" ist das Motto dieser Tagung. Die Teilnehmer erhalten Informationen über die neuesten technischen Fahrzeugentwicklungen ebenso wie hilfreiche rechtliche und praktische Tips zur funktionalen...
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

03.07.2018 bis 04.07.2018 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Gefahrstoffbeauftragter

Gefahrstoffbeauftragter

27.06.2018 bis 28.06.2018 in Bingen am Rhein
Die Gefährdungsbeurteilung durch eine fachkundige Person ist Pflicht, Aufgaben des Gefahrstoffbeauftragten: Dokumentation und Beurteilung von Gefährdungen, Substitution, Expositionsdauer, Lagerung, arbeitsmedizinische Vorsorge.

Zuletzt angesehen