Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Energiekennzahlen - Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen - Messen und Verifizieren
Jetzt buchen
Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische... mehr

Energiekennzahlen - Messen und Verifizieren

Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015), Messen und Verifizieren (ISO 50015).


Inhalt
  • Vorstellung und Motivation
  • Begriffe, Normen und Kennzahlen: Anforderungen der Normenfamilie ISO 50001, 50002, 50003, 50004, 50006, 50015 und weiterer Normen - Was bedeutet das eigentlich? Energetische Ausgangsbasis, Energieeinsatz, Energieverbrauch, Energiekennzahl, Energiebezogene Leistung - Kennzahlen, energetische Ausgangsbasis, Energiemodell
  • Zeitschiene für die geänderten Anforderungen: Dakks - Zertifizierer - Auditorenqualifikation - Anforderungen an Auditberichte und Nachweise
  • Einfache Beispiele
  • Workshop/ Forum: was sind Ihre Erfahrungen?
  • Durchführung eines Projekts zum Messen und Verifizieren (M&V): M&V Design - Methoden für Messen und Verifizieren: von Messen bis Schätzen - Bilanzraum - Schlüsselparameter, Einflussfaktoren - Festlegen von Energiekennzahlen - Energetische Basislinie - Auffinden von möglichen Energieeinsparungen - Messen und Verifizieren von Energieeinsparungen - Normkonforme Berichterstellung
  • Mathematisch statistische Methoden, Modellbildung (Grundlagen): Einflussfaktoren, Kategorien - Einfache Regressionsanalyse - Modellerstellung- Validieren, Signifikanz - Verifizieren - Mathematischer Nachweis von Einsparungen
  • Einfache Fallbeispiele im Workshop und Vorstellung komplexerer M&V Fallbeispiele
  • Ausblick und Feedback


Zum Thema

Im Sommer 2016 werden die deutschen Übersetzungen weiterer Normen der 50000er Reihe veröffentlicht und somit als technisches Regelwerk in Deutschland und Österreich verbindlich: • ISO 50003 (Anforderungen an Zertifizierungsgesellschaften) • ISO 50006 (Energetische Ausgangsbasis und Energiekennzahlen) • ISO 50015 (Messen und Verifizieren der energetischen Ausgangsbasis). Gleichzeitig werden die Anforderungen der Deutschen Akkreditierungsstelle (Dakks) an die Zertifizierungsunternehmen verschärft: Messen und Verifizieren von Einsparmaßnahmen wird eine zusätzliche Anforderung bei der Zertifizierung von Managementsystemen nach ISO 50001 sein.

 

Die  Norm 50003 sieht explizit vor, dass die Verbesserung der energiebezogenen Leistung Teil des Zertifizierungsprozesses und die sich daraus ergebende Beurteilung integraler Bestandteil der Zertifizierungsentscheidung ist. Die ISO 50003 fordert eine Verbesserung der energiebezogenen Leistung durch messbare und damit nachweisbare, d.h. belastbare und plausible Ergebnisse im Vergleich zur energetischen Ausgangsbasis. Das bedeutet konkret, dass ein Nicht-Erreichen der Verbesserungsziele als Abweichung gewertet wird. Kann diese Abweichung nicht behoben werden, droht der Entzug des Zertifikats.


  • Zertifizierung vorbereiten
  • Ausgangsbasis verifizieren
  • Einsparungen messen 

Zielsetzung

Sie stehen spätestens 2017 vor der Frage, wie Sie Ihre Optimierungsbemühungen belastbar und plausibel nachweisen können. Die Antworten auf diese Fragen werden zum Teil durch die ISOs 50001, 50003, 50004, 50006 und 500015 gegeben. Es geht um • Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1) • Energiekennzahlen (ISO 50006) • Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015) • Messen und Verifizieren (ISO 50015).
 
Es gibt viele Möglichkeiten, um die Verbesserungen im Vergleich zur energetischen Ausgangsbasis darzustellen. Dies kann u.a. über den Nachweis von Kennzahlen bis hin zur Regressionsanalyse mit der Identifikation der Einflussfaktoren erfolgen.
 
Sie lernen,

  • welche neuen Anforderungen es gibt. Wann und wie werden diese verschärft?
  • wie Sie einen Plan zum Messen, Auffinden, Bewerten und Verifizieren von Energieeinsparungen aufstellen
  • welche Arten von Einflussgrößen auf den Energieverbrauch relevant sein können und wie Sie die entsprechenden Variablen im eigenen Unternehmen oder bei Ihren Kunden identifizieren,
  • wie Sie aussagekräftige Energieleistungskennzahlen finden und benutzen
  • wie Sie die energetische Ausgangsbasis zur Bewertung der aktuellen Verbrauchsentwicklung ermitteln können,
  • wie Sie Ihre Einsparpotenziale schnell und einfach identifizieren
  • wesentliche Einflussgrößen zu identifizieren und mit Hilfe statistischer Methoden die energetische Ausgangsbasis zu bestimmen.
  • wie Sie den in den Normen der 50000er Familie gestellten Anforderungen, welche sich in absehbarer Zeit deutlich verschärfen werden, gerecht werden können


Teilnehmerkreis

Das Kursangebot richtet sich an Teilnehmer mit fortgeschrittenen Kenntnissen im Energiemanagement: Fach-und Führungskräfte, Energiemanager, -beauftragte, Energieberater und Auditoren, die in ihrem oder einem anderen Unternehmen die Energieeffizienz steigern wollen. Energieverbraucher, die eine ISO 50001-Zertifizierung anstreben oder diese nicht verlieren wollen, Energiedienstleister und deren Kunden, Energieverbraucher, die selbst ihre Einsparungen nachweisen möchten, Facility Manager, die Veränderungen im Energiebudget nachweisen möchten, Anbieter von Energieeinsparcontracting und Contracting

Weiterführende Links zu "Energiekennzahlen - Messen und Verifizieren"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Bernd Bungert

Ingenieurbüro Dr.-Ing. Bernd Bungert, Berlin und Mitbegründer der DEn BAG - Deutsche Energieberater und Auditoren Gesellschaft

Hinweise

Hinweise

Im Forum werden konkrete Fragen und Probleme der Teilnehmer behandelt und gelöst. So profitieren Sie im gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und Fachleuten. Die Schulung umfasst Vorträge, Praxisbeispiele, Gruppenarbeiten und Übungen in Excel. Sie erhalten einen Qualifikationsnachweis über die Grundkenntnisse der ISO 50006 und ISO 50015.
Die Teilnehmer werden gebeten, ein Notebook mit Excel mitzubringen. Es wird empfohlen, die folgenden Normen mitzubringen: ISO 50001, ISO 50006, ISO 50015

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.150,00 € *
1.050,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H040053057
H040053057

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Brigitte Doleschel
+49 (0) 201 1803-244
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

VOB A, B und C für Einsteiger

VOB A, B und C für Einsteiger

27.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

17.09.2018 bis 18.09.2018 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer.Sie erweitern Ihre Qualifikation und können eigenständig komplexe Projekte...
Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als Erfolgsstrategie

Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation.
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

19.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung des Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. Sie erweitern Ihre Qualifikation und können eigenständig komplexe Projekte...
HOAI für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

HOAI für Einsteiger aus kaufmännischen und...

25.09.2018 bis 25.09.2018 in Essen
Praxistaugliche und verständliche Vermittlung des Preisrechts der HOAI, Erläuterung der Grundfragen zur Vergütungsermittlung für die tägliche Praxis anhand von Fallbeispielen, die HOAI gilt als besonders komplexe und schwierige Materie.
Druckstöße Dampfschläge in Rohrleitungen

Druckstöße Dampfschläge in Rohrleitungen

24.09.2018 bis 25.09.2018 in Kochel
Für Verfahrens- und Berechnungsingenieure aus Kraftwerken, Öl- und Gas, Wasser, Abwasser, Chemie, Fernwärme, wo flüssige, gas- und dampfförmige Medien durch Rohrleitungen gefördert werden, senden Sie Ihr Fallbeispiel bis 10 Tage vor...
12. Essener Explosionsschutztage

12. Essener Explosionsschutztage

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Berlin
Energiemanagementsystem - Beurteilung energetischer Aspekte - integrative Aspekte von Energie- und Umweltmanagementsystemen (DIN EN ISO 14001) und SpaEfV - Energieeinsparpotentiale
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasser-Installationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbaubetriebe, TGA- und Sanitärfachbetriebe, Facility-Management.
Digitalisierung von Unternehmen

Digitalisierung von Unternehmen

15.11.2018 bis 15.11.2018 in Nürnberg
Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Verfahrenstechniker, MSR-Techniker und Instandhaltungsingenieuren erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät.
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Der Auftraggeber ist verpflichtet, Fremdfirmen in Gegebenheiten und Unfallgefahren einzuweisen. Sensisbilisierung und Schulung präventiver Maßnahmen für betriebliche Führungskräfte, Haftung und roter Faden zum konkreten Vorgehen.
Excellence Engineering

Excellence Engineering

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Hannover
Neue Materialien und moderne Prozesse sowie die Digitalisierung über die gesamte Prozesskette sind die wichtigsten Schwerpunkte unserer Fachtagung zu Excellence Engineering.
Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

26.11.2018 bis 26.11.2018 in Essen
Sie können die Vorgänge im Schüttgut verstehen und die relevanten Eigenschaften (z.B. Fließfähigkeit, Caking) sachgerecht messen. Sie erwerben Know-how zur Produktentwicklung und -optimierung, Qualitätskontrolle und Auslegung von...
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

18.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Das dreitägiges Kompaktseminar mit Prüfung legt in praxisorientierter Form den Grundstein für die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung.
Manufacturing Execution Systems (MES)

Manufacturing Execution Systems (MES)

08.11.2018 bis 08.11.2018 in Nürnberg
Manufacturing Execution Systems (MES) sind Grundlage für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle in modernen Produktionssystemen. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und den Nutzen der Systeme im...
Fortbildung für Ausbilder für Flurförderzeuge, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Teleskopmaschinen

Fortbildung für Ausbilder für Flurförderzeuge,...

10.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Fortbildungslehrgang: Für Ausbilder und Einsatzleiter im Bereich von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbau- und Teleskopmaschinen.
Sachkunde Prüfung von Hubarbeitsbühnen mit Praxisteil inklusive Erlangung eines Fahrausweises

Sachkunde Prüfung von Hubarbeitsbühnen mit...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Brühl
Qualifikation zum Sachkundigen für Hubarbeitsbühnen in der Theorie und mit einem umfassenden Praxisteil an einer Hubarbeitsbühne.
Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Methoden und Vorgehensweisen bei knappen Zeitressourcen, Zeitdiebe erkennen, Arbeitszufluss steuern, Prioritäten richtig setzen, sinnvolle Planung, effiziente Kommunikation und gekonnter Einsatz von Werkzeugen.
Befähigte Person Pumpen Armaturen

Befähigte Person Pumpen Armaturen

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Pumpen und Armaturen, um betriebsintern Pumpen und Armaturen auf ihre Sicherheit und Funktionsfähigkeit prüfen zu können bzw. das Prüfen zu veranlassen.
FIDIC-Verträge für Bau und Anlagenbau

FIDIC-Verträge für Bau und Anlagenbau

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
FIDIC-Bedingungen des Silver Book, Yellow Book, Red Book sind umfangreiche Vertragsbedingungen für Bauvorhaben im internationalen Geschäft. Das Seminar wendet sich an Projektmanager, Ingenieure, Kaufleute und Techniker internationaler...
Korrosionsschutz mit Fluorpolymeren im Anlagenbau

Korrosionsschutz mit Fluorpolymeren im Anlagenbau

20.09.2018 bis 21.09.2018 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte über den Korrosionsschutz mit der besonderen Werkstoffgruppe Fluorpolymere im Anlagenbau
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus großen Datenmengen der Prozesstechnik interpretieren

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus großen...

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Beispiele aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik, Sie rechnen eigene einfache...
Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker und Nicht-Kaufleute

Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker...

17.09.2018 bis 18.09.2018 in Regensburg
Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhänge sowie die Entstehung und Aussage wichtiger Unternehmenskennzahlen kennen und verstehen.
Gefahrgutklasse 7 – Die Beförderung radioaktiver Stoffe

Gefahrgutklasse 7 – Die Beförderung...

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Seminar: Schulung für beauftragte und an der Beförderung radioaktiver Stoffe beteiligter Personen.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

19.09.2018 bis 19.09.2018 in Essen
Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

06.11.2018 bis 07.11.2018 in München
Baulärm-Prognosen - Häufigste Bauleistungen: Lärmquellen, Lärmminderungs-Potenzial - Anliegerinformationen - Schallmessungen zur Kontrolle - Gesetze, Normen, Urteile, Verwaltungspraxis - Diskussionsforum für Praxisprobleme der...
FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) -  mit intensiven Übungen

FUNKTIONALE SICHERHEIT (SIL) - mit intensiven...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis (max. 6 Teilnehmer) zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

14.11.2018 bis 14.11.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über die verfügbaren HGÜ-Technologien und lernen die technologischen Möglichkeiten und Grenzen kennen. Anhand typischer Anwendungen werden die topologischen Ausführungen von HGÜ-Systemen vorgestellt.
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

19.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Seminar: Wasserrecht für Einsteiger - Struktur des Wasserrechtes in Deutschland, Verordnungen der Bundesländer, Technische Regeln.
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

11.03.2019 bis 13.03.2019 in Berlin
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Sanierung von mikrobiell bzw. korrosiv belasteten Trinkwasser-Systemen

Sanierung von mikrobiell bzw. korrosiv...

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Gesetzliche Rahmenbedingungen der Trinkwasserversorgung, Einblick in allgemein anerkannte Regeln der Technik zum hygienischen Betrieb von Trinkwasserversorgungsanlagen, Vermeidung von Verunreinigungen, Reinigungs- und...
Kranlehrerfortbildung

Kranlehrerfortbildung

11.10.2018 bis 11.10.2018 in Essen
Seminar: Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
Seminar Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag

Seminar Ausbilder und Einsatzleiter von...

29.08.2018 bis 31.08.2018 in Essen
Lehrgang zur Befähigung für die fachgerechten Aus- und Fortbildung sowie Unterweisung und den sicheren Einsatz von Anschlägern im Hebezeugbetrieb.
Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit...

03.09.2018 bis 07.09.2018 in Essen
Lehrgang: Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten.
Die Emotionen im Griff - Keep Cool

Die Emotionen im Griff - Keep Cool

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache, Training mit vielen Übungen, um angemessene Denkweisen zu entwickeln für mehr Ruhe und Gelassenheit, individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.
Projektmanagement Crashkurs – Projekte richtig organisieren, strukturieren und kontrollieren

Projektmanagement Crashkurs – Projekte richtig...

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Klare Strukturierung komplexer und zeitkritischer Projekte, durchschaubare Planung, frühzeitige Kontrolle und übersichtliche Dokumentation, Erkennen von Planabweichungen. praxiserprobte Formulare und Checklisten (Word, Excel).
Zur Prüfung befähigte Person von Containern

Zur Prüfung befähigte Person von Containern

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Brühl
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Containern mit wesentlichen Bestimmungen und rechtlichen Grundlagen, um Wartung und Instandsetzung von Containern besser zu beherrschen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als...
Große Sachkunde Asbest TRGS 519 Anlage 3

Große Sachkunde Asbest TRGS 519 Anlage 3

24.09.2018 bis 28.09.2018 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519, Anl. 4c ein.
ATV DIN 18459 und VDI E 6210 Abbruch- und Rückbauarbeiten sowie Baustellen-Abfallmanagement

ATV DIN 18459 und VDI E 6210 Abbruch- und...

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Sie erhalten Fachwissen zu Leistungsbeschreibungen, Ausführungen und Abrechnung nach ATV DIN 18459 der VOB nach Regeln der Technik. Der Abbruch von Anlagen nach VDI 6210 und das Abfallmanagement auf Baustellen werden praxisgerecht...

Zuletzt angesehen