Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten

zur Erlangung der theoretischen Fachkunde für die Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und sicherheitsgerechtem Einsatz von Erdbaumaschinenführern

Veranstaltungstyp: Seminar

Baugeräte und Fahrzeuge hdt.de©Xerye-Fotolia.com
Lehrgang: Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten. zur Erlangung... mehr
Informationen "Erdbaumaschinenführerlehrerausbildung"
Lehrgang: Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten. zur Erlangung der theoretischen Fachkunde für die Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen von Erdbaumaschinenführern.

Zielsetzung

Der Lehrgang ist nach den Grundsätzen der IAG-Lehre konzipiert, dessen Mitbegründer der Lehrgangsleiter ist und behandelt alle rechtlichen wie technischen Belange im Umgang mit Erdbaumaschinen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrganges sind die Teilnehmer berechtigt, als Ausbilder für Erdbaumaschinenführer tätig zu sein sowie deren Einsätze zu leiten. Sie erhalten ein Zertifikat des HDT als Befähigungsnachweis sowie den Fahrausweis des Institutes IAG in Theorie für alle Erdbaumaschinenbauarten.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen • Bauarten • Einsatzbereiche – Einsatzbedingungen und -vorgaben • bestimmungsgemäße Verwendung • Umfeld • Unfallanalysen – Theoretische Prüfung der Teilnehmer mit Auswertung und Besprechung  •  Methodik/Didaktik für Ausbilder  •  Abhalten einer Lehrprobe

Zum Thema

Erdbaumaschinen sind gefährliche Arbeitsmittel. Der Umgang mit ihnen muss erlernt, der Einsatz konkret vorgegeben und geplant sein. Nur ausgebildete Erdbaumaschinenführer dürfen diese gefährlichen Geräte benutzen, Ausbilder und Einsatzleiter für Erdbaumaschinenführer dementsprechend geschult sein. Zahlreiche Vorschriften, Regeln der Technik, Normen sowie Betriebsanweisungen sind bei der Bedienung der Erdbaumaschinen zu beachten. Schulungen für Erdbaumaschinenführer sind rechtlich vorgeschrieben. Zudem müssen die Maschinenführer den Nachweis ihrer Befähigung zum Führen von Erdbaumaschinen erbringen. Dies sollte ebenfalls für die Ausbilder und Fachkräfte im Umgang mit diesem Arbeitsmittel gelten (ArbSchG, BetrSichV, DGUV V 1, DGUV R 100-500 Kap. 2.12, TRBS 2111 Teil 1).

Teilnehmerkreis

Angehende Ausbilder und Einsatzleiter für Erdbaumaschinenführer, Fortbilder, Unterweiser, Baustellenverantwortliche, Vorarbeiter, Einsatzleiter, Unternehmer

Hinweise Neben einem umfangreichen Kompendium erhalten die Teilnehmer weiteres Lehr - und... mehr
Hinweise

Neben einem umfangreichen Kompendium erhalten die Teilnehmer weiteres Lehr - und Schulungsmaterial sowie mehrere PowerPoint-Präsentationen für die eigenen Ausbildungen und Unterweisungen.

Petra Zimmermann mehr
Leiter
Rechtsanwalt Bernd Zimmermann
Leiter des Institutes für angewandten Arbeits- und Gesundheitsschutz/Qualitätssicherung - IAG, Mainz
Referent
Petra Zimmermann
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
06.12.2017 09:00 - 08.12.2017 13:00
Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten Lehrgang: Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
1.490,00 € *1.660,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H090121277
Kontakt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal berät Sie gerne.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
TIPP!
Zuletzt angesehen