Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in Projekten

setzen Sie die Werkzeuge des PM gezielt zur Verbesserung des Terminmanagements ein

Online Teilnahme möglich
Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in Projekten
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H020116220
Terminplanung bedeutet, dass Sie Vorgänge zeitlich genau festlegen, deren Abhängigkeiten und... mehr

Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in Projekten

Terminplanung bedeutet, dass Sie Vorgänge zeitlich genau festlegen, deren Abhängigkeiten und Dauer kennen und definieren, damit können Sie Partner und Kunden angemessen einbinden und informieren, Reservezeiten sind ebenso wie Vorwarnzeiten angemessen in der Planung zu berücksichtigen. 

Terminplanung bedeutet somit auch immer Kommunikation mit Partnern, Kunden, Auftragnehmern. 

Das Seminar befähigt Sie, Ihre Terminplanung zielorientiert zu handhaben, dass Sie die Einhaltung von Terminen nicht nur beobachten, sondern auch beeinflussen können, so dass Sie innerhalb der Gesamtplanung mit variablen Pufferzeiten flexibel bleiben und das definierte Zeitziel für die Gesamtplanung nicht überschreiten.

Zum Thema

Terminplanung ist ein wesentlicher Bestandteil in der Projektarbeit sowie in Produktions- und Unternehmensplanung. Die Terminplanung in Projekten ist von der Projektart abhängig. Es gibt eine Fülle von Tools am Markt und die Entscheidung für ein geeignetes Tool fällt schwer. Auch gibt es unterschiedliche Methoden und Techniken für die Terminplanung, aus denen die geeignete für das entsprechende Projekt ausgewählt werden muss.

Am ersten Tag des Seminars Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in Projekten des Haus der Technik, Essen, steigen Sie als Basis für eine solide Terminplanung mit dem Überblick über die Möglichkeiten, Techniken und Methoden ein. 

Am zweiten Tag werden das Ganttdiagramm (Balkenplan) und die Netzplantechnik an Hand praktischer Beispiele vertieft, die Schnittstellen der Terminplanung und Terminsteuerung werden vorgestellt sowie die Anwendung ausgewählter Tools empfohlen.

Programm

Tag 1 

Am ersten Tag des Seminars richtet sich der Fokus auf die Grundlagen der Terminplanung verbunden mit einer Übung zum Balkendiagramm.

09:00 - 17:00 Uhr

Grundlagen

  • Definitionen
  • Überblick Methoden und Techniken in der Terminplanung

 

Überblick Herangehensweise Terminplanung

  • Prozess der Entstehung eines Terminplanes
  • Projekt, Teilprojekt und Arbeitspakete
  • Regeln zur Erstellung eines Projektstrukturplanes
  • Vorgänge im Terminplan
  • Meilensteine

 

Zusammenhang Terminplanung und Schnittstellen

  • Reihenfolge der Arbeitspakete
  • Abhängigkeiten der Arbeitspakete

 

Gantt Diagramm/Balkendiagramm

  • Entstehung/Geschichte
  • Erstellung eines Gantt Diagramm

 

Zusammenhang Termin- und Ressourcenplanung

  • Festlegung Qualifizierung der Mitarbeiter für den Vorgang
  • Definition Anzahl der Mitarbeiter
  • Ermittlung der Gesamtressourcen im Projekt
  • Ermittlung der Gesamtressourcen für vor Ort


Risikobetrachtung

  • Definition Risiko
  • Risiken und Terminplanung
  • Risiken in der Terminplanung
  • Der Beschaffungsprozess

 

Hauptterminplan

  • Erstellung des Hauptterminplanes
  • Teilterminpläne
  • Terminverschiebungen/ -abweichungen
  • Meilensteine und Quality Gates
  • Übung zum Balkendiagramm (Beispiel Hauptterminplan)

 

2. Tag 

Am zweiten Tag des Seminars wird die Terminplanung mit einer Übung in Netzplantechnik vertieft, der Fokus richtet sich hier auf organisierte Kommunikation: d.h. dass Absprachen in der Projektkommunikation nicht nur getroffen werden, sondern auch in einer transparenten Dokumentation angelegt werden, so dass Eingriffsmöglichkeiten in potenzielle Terminverzögerungen und Kostenüberschreitungen gegeben bleiben.

09:00 - 17:00 Uhr 

Netzplantechnik

  • Ereignisknoten Netzplan
  • Entscheidungs-Netzplan
  • Vorgangspfeil Netzplan
  • Vorgangsknoten Netzplan

 

Pufferzeiten

Übung zur Netzplantechnik

Terminverfolgung und -steuerung

  • Projektsteuerung
  • Regelkreis Termincontrolling
  • Schnittstellen im Projekt
  • Schnittstellen v. Ort
  • Koordinierung der unterschiedlichen Ansprechpartner vor Ort

 

Termine und Kommunikation

  • Regeln zur Terminkommunikation
  • Folgen und Schlussfolgerungen bei Terminänderungen
  • Kommunikation von Terminänderungen (intern und extern)

 

Dokumentation der Terminplanung

  • Änderung und Anpassung des Hauptterminplan
  • Mitführung des Abarbeitungsgrades (Gesamtprojekt, Teilprojekte, Arbeitspakete, Fremdleistungen (abgeschlossene Arbeitspakete))

 

Zusammenhang Termineinhaltung und Kosten

  • Fertigstellungsgrad
  • Terminverschiebungen und die Folgen
  • Maßnahmen bei Terminverschiebungen
  • Aufzeigen von Mehrkosten (Zusatzkosten nicht geplant)
  • Claim Management

 

Zielsetzung

Im Seminar entwickeln Sie Fertigkeiten zur Terminplanung und Verbesserung des Terminmanagements in Projekten und lernen, wie Sie die einschlägigen Werkzeuge des Projektmanagements professionell einsetzen. Lernen Sie bewährte Techniken kennen, mit denen Sie innerhalb von Zeitlimits produktiv arbeiten können. 

Sie erhalten einen Überblick zu Methoden und Techniken der Terminplanung und Terminüberwachung. Der Einsatz von Balkendiagramm und Netzplantechnik wird an praktischen Beispielen geübt.

Teilnehmerkreis

Alle mit Terminplanung und Terminsteuerung Steuerung Beauftragte und Verantwortliche, Projektleiter, Bauleiter, Inbetriebsetzungsleiter, Montageleiter, Elektrotechniker, MSR Techniker, Technologen, Betreiber, Kaufleute, Monteure, weitere Projektbeteiligte und Stakeholder.

Weiterführende Links zu "Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in Projekten"

Referenten

Dipl.-Ing. Sabine Brummer

Dipl.-Ing. Sabine Brummer, bmc Brummer Management + Consulting, Leipzig

Frau Brummer hat Praxiserfahrungen im Projektmanagement seit 1994. Sie hat ihre ersten Projekte zu diesem Zeitpunkt im Siemenskonzern geleitet. Sie ist eine erfahrene Führungskraft, hat 16 Jahre Führungserfahrungen und insgesamt 34 Jahre Berufserfahrung, davon 8 Jahre im Engineering im Anlagenbau bei Siemens, mehrere Jahre Softwareprogrammierung und -inbetriebsetzung für Automatisierungsanlagen im Siemenskonzern sowie Projektleitungen u. a. "Montage u. Inbetriebnahme einer Paketsortieranlage" und "Fertigungseinführung einer neu entwickelten Schaltanlage". Sie war als Projektmanagement Coach im Anlagengeschäft bei Siemens tätig und danach 7 Jahre in einer Siemens Tochtergesellschaft im Schaltanlagen- und Schaltschrankbau als Leiterin Engineering, Niederlassungsleiterin und Regionalleiterin für Süddeutschland. 

Seit 2010 ist sie als freiberufliche Projektmanagerin, Projektmanagementberaterin, Projekttrainerin und Dozentin für technische Kommunikation und Projektmanagement tätig.

Schließen

Termine

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Systematische Einführung und umfassende Darstellung des Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. Sie erwerben eine attraktive Zusatzqualifikation an 2x2 Tagen oder 4 Tagen...
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die  Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
BIM – was nun?

BIM – was nun?

19.04.2021 bis 20.04.2021 in Essen
Die Unterschiede und Besonderheiten gegenüber der konventionellen Vorgehensweise beim BIM werden systematisch anhand der VDI-Richtlinie 2552 im Seminar erläutert.
Online Teilnahme möglich
NEU
Kosten-, Termin-, Risiko- und Claim-Management in Bauprojekten

Kosten-, Termin-, Risiko- und Claim-Management...

18.01.2021 bis 19.01.2021 in Essen
Die Teilnehmer werden nach Abschluß der Veranstaltung methodisch in der Lage sein Kosten, Termine, Risiken und Vertrags-/Leistungsänderungen (Claims) erfolgsorientiert zu managen bzw. zu controllen. Das Seminar wendet sich gleichermaßen...
Online Teilnahme möglich
Der Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern im Bauwesen

Der Umgang mit schwierigen...

09.09.2020 bis 09.09.2020 in Essen
Meistern Sie Vertragsverhandlungen und Projektbesprechungen erfolgreich!
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

21.09.2020 bis 22.09.2020 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. 
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung des Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. Sie erwerben eine attraktive Zusatzqualifikation an 2x2 Tagen oder 4 Tagen...
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

30.11.2020 bis 01.12.2020 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die  Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der...
Online Teilnahme möglich
HOAI für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

HOAI für Einsteiger aus kaufmännischen und...

23.09.2020 bis 23.09.2020 in Essen
Praxistaugliche und verständliche Vermittlung des Preisrechts der HOAI, Erläuterung  der Grundfragen zur Vergütungsermittlung für die tägliche Praxis anhand von Fallbeispielen, die HOAI gilt als besonders komplexe und schwierige...
Online Teilnahme möglich
Ausschreibung und Vergabe Bauleistungen VOB A – Basisparagraphen

Ausschreibung und Vergabe Bauleistungen VOB A –...

16.11.2020 bis 16.11.2020 in Essen
Ziele des Vergaberechts für öffentliche Auftraggeber, Planer und Bieter, Grundfragen bei Einleitung eines oder Teilnahme an einem Vergabeverfahren - mit Beispielen aus der Vergabepraxis zu Gestaltungsmöglichkeiten, Rechten und deren...
Online Teilnahme möglich
Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

05.11.2020 bis 06.11.2020 in Essen
Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12-15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
Online Teilnahme möglich
VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Online Teilnahme möglich
NEU
Künstliche Intelligenz für Wartung und Instandhaltung

Künstliche Intelligenz für Wartung und...

27.04.2021 bis 27.04.2021 in München
Von Condition-based Maintenance bis Predictive Maintenance verspricht Künstliche Intelligenz (KI) die Wartung und Instandhaltung zu revolutionieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie davon profitieren.
Tipp
Zukunfts.Unternehmer

Zukunfts.Unternehmer

15.09.2020 bis 15.09.2020 in virtueller Campus
Die Zukunfts-Unternehmer sind ein moderiertes Unternehmerboard für den Mittelstand. Teilnehmer sind Inhaber oder Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen, die sich selbst und ihr Unternehmen weiterentwickeln möchten. 
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

14.10.2020 bis 15.10.2020 in Regensburg
Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
Early Bird
NEU
Online Batterietag 2020

Online Batterietag 2020

28.09.2020 bis 28.09.2020 in virtueller Campus
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
NEU
Schaltberechtigung – Jahresunterweisung online für Schaltberechtigte

Schaltberechtigung – Jahresunterweisung online...

16.07.2020 bis 16.07.2020 in virtueller Campus
Jahresunterweisung als Online-Seminar. Ein Vormittag lang Know-how und Austausch zur Auffrischung der Basis- und Spezialkenntnisse im Bereich Schaltberechtigung mit dem Ziel: NULL Unfälle durch NULL Fehlschaltungen
Online Teilnahme möglich
Unternehmen in der Pandemie – mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Unternehmen in der Pandemie – mehr Sicherheit...

29.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Umsetzung und Anpassung des gemeinsamen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards
Corona-Hilfe: Kostenlose HDT-Online-Seminar zu Rechtsthemen (Q&A)

Corona-Hilfe: Kostenlose HDT-Online-Seminar zu...

  Termin: Donnerstag, 30. April ab 11 Uhr | Kostenfreie  Anmeldung abweichend per Mail an  b.schorn@hdt.de Die aktuelle Krisensituation und die damit einhergehenden rechtlichen Neuerungen stellen Unternehmen und...
Digitale Krisenkommunikation

Digitale Krisenkommunikation

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Essen
Lernen Sie anhand von persönlichen Erfahrungen der Referenten und ausgewählten Beispielen aus der Praxis, die Instrumente Website und Social-Media in einem Stör- oder Krisenfall sicher anzuwenden.
NEU
Umsetzung des Brennstoffemissionshandels (BEHG) im Unternehmen

Umsetzung des Brennstoffemissionshandels (BEHG)...

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Das Seminar setzt sich aus einem Präsenzseminar und einem nachgeschalteten Online-Seminar zusammen. Teilnehmer erhalten einen Überblick über den geltenden Rechtsrahmen und die Anforderungen für die betriebliche Umsetzung. 
Einstelltechnik- oder Strahlenschutzschulung

Einstelltechnik- oder Strahlenschutzschulung

Sie haben Schulungsbedarf zur Einstelltechnik oder zum Strahlenschutz? Lassen Sie sich ein Seminar für Ihre Praxis ganz nach Ihren Wünschen gestalten.
Zert. Prüfsachverständiger für die Prüfung von Offshorekranen und Kranen unter Offshorebedingungen

Zert. Prüfsachverständiger für die Prüfung von...

18.01.2021 bis 16.04.2021 in Essen
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Prüfsachverständiger für die Prüfung von Offshorekranen unter Offshorebedingungen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 006. 
Online Teilnahme möglich
NEU
Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die moderne Elektromotorfertigung. Ausgehend von den Materialien des Elektromaschinenbaus werden die typischen Fertigungsschritte der Rotor- und Statorfertigung vorgestellt.
NEU
Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit mit 3D-Druck-Maschinen (additive Bearbeitung)

Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit...

01.12.2020 bis 01.12.2020 in Essen
Wenn aus Abfall wieder eine Produkt wird. Die umweltrechtlichen Forderungen im Zusammenhang mit den Erfordernissen des Arbeitsrechtes  und seinen untergeordneten Verordnungen wie z.B. die Betriebssicherheitsverordnung.
NEU
Professionelle Erklärvideos ganz einfach selber machen

Professionelle Erklärvideos ganz einfach selber...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in München
Sie möchten animierte Erklärvideos selbst produzieren? In einem Tag machen wir Sie fit - Sie erstellen Ihr eigenes Storyboard, animieren sowohl sich selbst als auch Ihr erstes Erklärvideo und sprechen die Texte ein.
NEU
Praxisgespräch Beauftragte: Umweltinspektion

Praxisgespräch Beauftragte: Umweltinspektion

06.05.2021 bis 06.05.2021 in Essen
Konkrete Fragen, konkrete Antworten, konkreter Austausch: Die Veranstaltung behandelt in einem vertraulichen und kollegialen Rahmen IHRE Fragen und IHRE Probleme aus der Praxis und vernetzt Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen...
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

27.01.2021 bis 28.01.2021 in Regensburg
Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
Haftungsrisiko Verkehrssicherung in und an Arbeitsstätten

Haftungsrisiko Verkehrssicherung in und an...

05.11.2020 bis 05.11.2020 in Essen
Auswirkungen wechselseitiger Gefährdungen bei Instandsetzung und Baumaßnahmen auf Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie Sicherheit und Gesundheitsschutz Dritter.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

14.07.2020 bis 15.07.2020 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung der Elbphilharmonie Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

27.04.2021 bis 27.04.2021 in Aachen
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne sowie Feuerwehrpläne

Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne...

27.10.2020 bis 28.10.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt an zwei Tagen die normgerechte Sachkunde zur richtigen Erstellung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen nach TRBS 1203.
Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Interventionsradiologie

05.09.2020 bis 05.09.2020 in Essen
8-stündiger Strahlenschutzkurs zum Erwerb der Fachkunde für die interventionelle Radiologie
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

21.10.2020 bis 21.10.2020 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
INNO-Kongress 2018

INNO-Kongress 2018

Während des INNO:KONGRESS wird ein komplettes Innovationsprojekt von der Stunde Null präsentiert. Projektverantwortliche und Top-Manager aus Politik und Wirtschaft stehen für Diskussionen mit den Teilnehmern bereit.
Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen ISO 45001

Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen...

Im Seminar wird der aktuelle Stand und die Anwendung der DIN ISO 45001:2018 erläutert.
Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

26.08.2020 bis 27.08.2020 in Berlin
Maßhalten nach neuesten Normen - Kunststoffteile - Metallteile
Online Teilnahme möglich
HOAI-Vertiefungsseminar: Zwingende und verhandelbare Honorartatbestände

HOAI-Vertiefungsseminar: Zwingende und...

24.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
HOAI-Seminar für Auftraggeber und Auftragnehmer: Was kann man wie begründen, um einen höheren Honoraranspruch im Rahmen der Schlussrechnung geltend zu machen? Wie kann man nachträgliche Honorarerhöhungen zurückweisen bzw. abwehren?
Zur Prüfung befähigte Person von Acetylenanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Acetylenanlagen

19.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
Betreiber müssen Acetylenanlagen regelmäßig sachkundig prüfen. Der Arbeitgeber hat die Pflicht, die Prüfungen festzulegen und durchführen zu lassen. Als befähigte Person prüfen Sie betriebsintern Acetylenanlagen auf Sicherheit und...
Prüfung von Brandschutztüren und Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und Fachkraft für...

24.11.2020 bis 25.11.2020 in Essen
Erwerb der Qualifikation zur Fachkraft für Feststellanlagen und zur Prüfung von Brandschutztüren. Nach dem Seminar können Sie periodische Überprüfungen an Feststellanlagen selbstständig und rechtssicher durchführen.
Online Teilnahme möglich
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

01.10.2020 bis 02.10.2020 in Amberg
Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
Zuletzt angesehen