Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Ergonomische Packagekonzepte für PKW

Grundlagen für die PKW-Konzeptentwicklung – Bestmögliche Auslegung von Fahrzeuginnenräumen

Ergonomische Packagekonzepte für PKW
Jetzt buchen
Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über vorhandene Normen und Regeln der Auslegung... mehr

Produktinformationen "Ergonomische Packagekonzepte für PKW"

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über vorhandene Normen und Regeln der Auslegung von Fahrzeuginnenräumen.


Inhalt
  • Grundlagen der Ergonomie
    • Das Mensch-Maschine-System und die fünf Sinne
    • Leistungsbegriff und Anforderungen des Fahrerarbeitsplatzes 
  • Normen und Regularien
    • SAE J1100
    • SAE J826 etc.
    • Das neue ASPECT Manikin
    • Anwendbare ECE Normen 
  • Die Benutzerpopulation
    • Anthropometrie
    • Eigenschaften von Populationen
    • Physische und psychische Eigenschaften 
  • Auslegung des Fahrerarbeitsplatzes
    • Das Motorraum-Package
    • Eigenheiten verschiedener Grundauslegungen
    • Pedalanlage
    • Anwendung der SAE J826 
  • Primäre und sekundäre Kontrollinstrumente
    • Lenkrad
    • Schalthebel
    • Pedale
    • Handbremse
    • Schalter 
  • Auslegung der übrigen Sitze
    • Beifahrersitz
    • Rücksitze 
  • Sichtüberprüfung
    • Die Augenellipse
    • A-Säulenüberdeckung
    • Wischfeld

Zum Thema

Um ein ergonomisches, gut beherrschbares Innenraumkonzept zu entwickeln, müssen viele verschiedene Disziplinen zusammengeführt werden. Diese Aufgabe erfordert die Kenntnis physiologischer und psychologischer Grundlagen, Details der Anthropometrie der Benutzerpopulationen und nicht zuletzt Kenntnisse zur Grundauslegung des Gesamtfahrzeugs und der technischen Anforderungen.


  • Die wichtigsten Normen und Regeln
  • Fahrzeuginnenraumauslegung von A bis Z
  • Top-Referent!

Zielsetzung

Dieses Seminar hat sich zum Ziel gesetzt, die Gestaltung eines funktionalen Mensch-Maschine-Interfaces einerseits, andererseits die Grundlagen zur bestmöglichen Auslegung des Innenraumes zu vermitteln. Die Teilnehmer sollen die Zielkonflikte kennenlernen, um hinterher sinnvolle Kompromisse zu deren Auflösung entwickeln zu können sowie einen Überblick über vorhandene Normen und Regeln erhalten.

Weiterhin werden die Entwicklungsschritte beschrieben, die im Allgemeinen zur Fahrzeuginnenraumauslegung notwendig sind. Diese Schritte sind die Grundlage für die Basis der Sitzkonzeptauslegung und werden markentypisch von den Fahrzeugherstellern verfeinert bzw. angepasst.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Ergonomen aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mit der Auslegung von Sitzkonzepten befasst sind. Außerdem kann das Seminar für Automobil-Designer geeignet sein, die sich mit der Gesamtkonzeption von Fahrzeugen beschäftigen.

Weiterführende Links zu "Ergonomische Packagekonzepte für PKW"

Referenten

Dipl.-Ing. Clemens Marek M. Sc.

John-Andrews-Entwicklungszentrum, Ford-Werke AG, Köln

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

940,00 € *
820,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnummer: H030092705
H030092705

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

11.09.2018 bis 12.09.2018 in Essen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

16.10.2018 bis 16.10.2018 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Digitalisierung von Unternehmen

Digitalisierung von Unternehmen

03.07.2018 bis 03.07.2018 in München
Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Fahrerassistenzsysteme (ADAS) – Grundlagen, aktuelle Systeme und Entwicklungsmethodik

Fahrerassistenzsysteme (ADAS) – Grundlagen,...

17.07.2018 bis 18.07.2018 in München
Sie erhalten Überblicke über bestehende Fahrerassistenzsysteme, deren Klassifizierung und lernen die Grundfunktionen mit genutzten Sensoren, Funktionslogiken und Aktuatoren kennen und wissen die Systeme im Geamtfahrzeug einzuordnen.
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.

Zuletzt angesehen