Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

8. Tagung zur rechtssicheren Organisation

www.expertennetzwerk-elektrotechnik.de
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
Jetzt buchen
Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen... mehr

Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen wieder im Vordergrund der Expertennetzwerks. 

Auf der diesjährigen Tagung werden folgende Themen behandelt:  

- Instandhaltung aus Sicht unterschiedlicher Regelwerke - wie man Fallstricke vermeidet.

- Instandhaltungs- und Prüfkonzept Elektrotechnik des Produktionsunternehmens Kuraray Europe GmbH

- Auswahl, Einsatz und Grenzen von persönlicher Schutzausrüstung gegen Störlichtbogenauswirkungen

- Betrieb und Prüfung intelligenter Fehlerstrom-Schutzschalter

- Die wichtigsten Änderungen für das Planen und Errichten von Verteilungen nach DIN EN 61439

- Schriftliche Beauftragung für Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik

- Verantwortliche im Elektrobereich vor Gericht

- Aktuelles aus der Normung – Vorstellung der neuen DIN VDE 0100-410:2018:10

 

Zum Thema

Elektrotechnische Anlagen in der Industrie, bei der Energieerzeugung und Energieverteilung werden immer komplexer. Neuerungen im Bereich der Elektrosicherheit sind zu beachten. In der Regel steuern und betreuen Fachleute diese Anlagen. Im Berufsalltag kommen aber auch Laien mit elektrotechnischen Anlagen in Kontakt. Gut ausgebildete Elektrofachkräfte sorgen deshalb für die Sicherheit aller Beteiligten. Für Verantwortliche (Elektrofachkräfte und Verantwortliche Elektrofachkräfte VEFK) ist es daher sinnvoll, die eigenen Kenntnisse aufzufrischen und sich mit anderen Fachleuten regelmäßig auszutauschen. Das Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich wurde genau dazu entwickelt. Arbeitssicherheit und Rechtssicherheit in der Elektrotechnik praxisnah präsentiert, haben die Tagung in den letzten Jahren bekannt gemacht. 

 

Programm


Tag 1
09:30 Uhr
Ausgabe der Tagungsunterlagen / Empfang mit Kaffee und Tee
 
10:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Tagung
Bernd Hömberg, Ralf Ensmann
 
10:15 Uhr
Instandhaltung aus Sicht unterschiedlicher Regelwerke – wie man Fallstricke vermeidet
„Instandhaltung“ – Was steckt dahinter und wer ist der Adressat?
Forderung nach fachkundigen Personen
Unverzügliche Beseitigung von Mängeln
Stefan Euler
 
11:15 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
11:30 Uhr
Instandhaltungs- und Prüfkonzept Elektrotechnik des Produktionsunternehmens Kuraray Europe GmbH
Vorstellung Kuraray Europe GmbH und der EMR-Instandhaltungsgruppe des Standorts Troisdorf
Instandhaltungskonzept Elektrotechnik
Prüforganisation Elektrotechnik
Christoph Klein
 
12:30 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
12:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
 
14:15 Uhr
Auswahl, Einsatz und Grenzen von persönlicher Schutzausrüstung gegen Störlichtbogenauswirkungen
Vorgaben, TOP-Prinzip und Anforderungen an PSAgS
Interessante Fakten zum Störlichtbogentestverfahren
Schutzwirkung gegenüber Tragekomfort
Handlungsempfehlungen für die Praxis
Florian Pusch
 
15:15 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
15:30 Uhr
Betrieb und Prüfung intelligenter Fehlerstrom-Schutzschalter
Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit bei gleichzeitiger Kostenoptimierung
Fehlauslösung von Fehlerstrom-Schutzschaltern und automatische Wiedereinschaltung
Unterbrechungsfreie Prüfung von Fehlerstrom-Schutzschaltern
Drago Paravinja
 
16:30 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
16:45 Uhr
Ende des ersten Veranstaltungstages, im Anschluss
Ralf Ensmann,  Bernd Hömberg
 
Abendprogramm
Besichtigung Zeche Zollverein Die Zeche Zollverein war ein von 1851 bis 1986 aktives Steinkohlebergwerk in Essen. Sie ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal. Gemeinsam mit der unmittelbar benachbarten Kokerei Zollverein gehören die Schachtanlagen 12 und 1/2/8 der Zeche seit 2001 zum Welterbe der UNESCO.
 
Gemeinsames Abendessen im Aussichts-Restaurant „Erich Brost-Pavillon“
 
Tag 2
 
08:00 Uhr
Die wichtigsten Änderungen für das Planen und Errichten von Verteilungen nach DIN EN 61439
Struktur der DIN EN 61439
Verantwortlichkeiten
Schnittstellendefinition „Black Box“-Modell
Neue Begrifflichkeiten
Bauart- und Stücknachweis
Erwärmungsnachweis bis 1600 A
Martin Heib
 
09:30 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
09:45 Uhr
Pause
 
10:00 Uhr
Schriftliche Beauftragung für Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik Grundlegendes zum Schwellwertkonzept
Generalfreigabe und Einzelfreigabe
Beispiele: Arbeiten unter Spannung, Schalthandlungen und Übertragung Anlagen- / Arbeitsverantwortung
Ralf Ensmann
 
10:30 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
10:45 Uhr
Verantwortliche im Elektrobereich vor Gericht
Prozessordnungen kennen und nutzen
Taktik vom Ermittlungsverfahren bis zum Urteil
Gerichtsfeste Dokumentation
Änderungen der Rechtsprechung auf dem Gebiet der elektronischen Dokumentation
Claus Eber
 
11:45 Uhr
Diskussion
Ralf Ensmann
 
12:00 Uhr
Pause
 
12:15 Uhr
Aktuelles aus der Normung – Vorstellung der neuen DIN VDE 0100-410:2018:10
Schutz gegen elektrischen Schlag (Prinzip der dreifachen Sicherheit)
Automatische Abschaltung der Stromversorgung in Abhängigkeit vom vorhandenen Stromversorgungssystem
Schutzpotentialausgleich
Zusätzliche Anforderungen für Leuchtenstromkreise in TN- und TT-Systemen
Weitere Änderungen gegenüber der Vorgängernorm
Beispiele und Bilder aus der Praxis
Holger Bluhm
 
13:15 Uhr
Diskussion sowie Resümee der Veranstaltung und Ausblick
Ralf Ensmann, Bernd Hömberg
 
13:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen und Ausklang der Veranstaltung
 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist – wie in den letzten Jahren – den Teilnehmern einen gelungenen Mix aus juristisch-organisatorischen und fachpraktischen Vorträgen rund um das Themengebiet 'rechtssichere Elektrotechnik' zu präsentieren.

Abgerundet wird die Veranstaltung wieder durch einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie mit den sachkundigen Referenten sowie durch ein hochkarätiges Abendprogramm.

 

Teilnehmerkreis

Diese Veranstaltung richtet sich an Elektrofachkräfte und verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik sowohl aus Unternehmen wie auch aus Konzernen sämtlicher Branchen, die Leitungsfunktionen im elektrotechnischen Bereich übernommen haben oder künftig übernehmen sollen. Auch für Anlagenverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure sowie Unternehmer und Geschäftsführer enthält es nützliche Informationen und Hintergrundwissen.

Neben den Vorträgen kommt auch dem Netzwerk-Charakter der Veranstaltung eine hohe Bedeutung zu.

Weiterführende Links zu "Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Holger Bluhm

VdS-anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen, Sachverständigenbüro Bluhm + Schneppe GmbH & Co. KG, Duisburg

1997 Abschluss des Studiums der Elektrotechnik als Diplomingenieur mit den Schwerpunkten Energie- und Hochspannungstechnik, seit 1998 hauptberuflich als VdS-anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen tätig, mit den Tätigkeitsschwerpunkten: Prüfung elektrischer Anlagen, Prüfung von Blitzschutzsystemen, Gutachten, Abnahmen und Beratungen. Seit 2002 nebenberuflicher Fachdozent im Rahmen der Ausbildung und Schulung von angehenden VdS-anerkannten Sachverständigen bei der VdS Schadenverhütung GmbH in Köln; nebenberuflicher Lehrbeauftragter und Meisterprüfungsausschussmitglied der Handwerkskammer Düsseldorf bei der Kälteanlagenbauer-Innung Nordrhein für den Bereich Elektrotechnik; verschiedene Tätigkeiten als nebenberuflicher Fachdozent, Fachreferent und Fachautor auf dem Gebiet der Elektrotechnik und des elektrotechnischen Brandschutzes bei verschiedenen Organisationen und Fachzeitschriften. 

Rechtsanwalt Claus Eber

Sozius der Rechtsanwaltskanzlei Eber & Kollegen, Grünkraut

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann

VDE, VDI, Unternehmensberater und Sachverständiger für Unternehmensorganisation im Elektrobereich, ENSMANN CONSULTING, Köln

Stefan Euler

VDE, VDI, Geschäftsführer der MEBEDO Consulting GmbH, Sachverständiger, Unternehmensberater, Fachbuchautor und Fachjournalist

Martin Heib

Referent Technische Schulung, Trainings- und Informationscenter der Hager Vertriebsgesellschaft mbH und Co. KG, Blieskastel

Christoph Klein

Leiter Elektrotechnik Kuraray Interlayer Solutions / Kuraray Europe GmbH, Troisdorf

Drago Paravinja

Fachdozent der GEWISS Deutschland GmbH

B. Eng. Florian Pusch

Mitinhaber des Ingenieurbüros Pusch & Partner, Autor, Referent und Berater für den sicheren Betrieb von elektrischen Anlagen mit Schwerpunkt Schaltberechtigung

Hinweise

Gemeinsames Abendessen im Aussichts-Restaurant „Erich Brost-Pavillon“. Gelegen in 38 Metern Höhe auf dem Dach der ehemaligen Kohlenwäsche auf Zeche Zollverein ermöglicht der nach drei Seiten verglaste Veranstaltungsraum einen Rundblick von der Arena auf Schalke, über die Essener Skyline bis hin zum Gasometer Oberhausen. Schon der Zugang über Deutschlands höchste freistehende Rolltreppe ist ein Erlebnis.

Mit anschließendem gemütlichem Zusammensein. Hier lernen sich Referenten und Teilnehmer in einem informellen Rahmen kennen und haben die Möglichkeit, die Diskussion fortzuführen und neue Kontakte zu knüpfen.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Partner

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

985,00 € *
945,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010053979

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im...

04.06.2019 bis 04.06.2019 in Essen
Sie lernen die Inhalte zur aktuellen DIN VDE 0105-100 wie z.B. das Wissen um Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe von oder an elektrischen Anlagen kennen. Ein "Muss" für alle, die elektrische Anlagen betreiben.
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Jahresunterweisung Elektrofachkraft nach VDE 0105-100

Jahresunterweisung Elektrofachkraft nach VDE...

11.11.2019 bis 11.11.2019 in Essen
Sie lernen anhand von Unfallbeispiele im Nieder- und Hochspannungsbereich gefährliche Situationen in der betrieblichen Praxis zu identifizieren. Auf die richtige Auswahl und Anwendung von Schutzmaßnahmen, Schutzgeräten wird besonders...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

15.01.2019 bis 16.01.2019 in Essen
Sie lernen die Erdung und den Potentialausgleich in Starkstromanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung kennen, bewerten und berechnen.
Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer...

13.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Praxis der Gefährdungsbeurteilung bei elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Ansätze, um verschiedene Tätigkeiten, Anlagen und Geräte in Kategorien ähnlicher Gefährdung zusammen zu fassen und zu beurteilen werden aufgezeigt.
Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

05.03.2019 bis 06.03.2019 in Berlin
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

13.12.2018 bis 14.12.2018 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

27.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen auf den Gebieten der Erdungstechnik und des Potentialausgleichs in Anlagen der öffentlichen und industriellen Stromversorgung kennen und anwenden.
Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und...

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Dresden
Die TE-Messung ist eine Ergänzung zur Hochspannungsprüfung und ist Bestandteil bei Routine- und Typprüfungen von zahlreichen elektrischen Geräten. Sie ist eine der wichtigsten zerstörungsfreien Methoden zum Erkennen von...
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

18.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Know-how für die Planung und Auslegung von Trafostationen wird vermittelt. Dazu werden die einzelnen Komponenten, Betriebsmittel und Systeme für eine moderne, sichere und zukunftsorientierte Stromversorgung erläutert. Inhalt Teil...
Leistungselektronik

Leistungselektronik

28.01.2019 bis 29.01.2019 in München
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelementen und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet und erläutert.
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
Netzanalyse und Netzqualität in der elektrischen Energieversorgung

Netzanalyse und Netzqualität in der...

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Die Themen Netzanalyse und Netzrückwirkungen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich behandelt. Ziel ist es, Ursachen für Netzrückwirkungen zu verstehen, um diese zu reduzieren.
Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der...

23.01.2019 bis 24.01.2019 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane den praktische Netzaufbau kennen. Sie können Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen.
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

27.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

12.12.2018 bis 12.12.2018 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

12.02.2019 bis 12.02.2019 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

27.06.2019 bis 28.06.2019 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden...
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

30.01.2019 bis 31.01.2019 in München
Kompakter und praxisorientierter Einstieg in die Welt der Steckverbinder im Bereich Automotive sowie Elektrotechnik und Elektronik. Es werden Hoch- und Niederstromkontakte und Mehrfachsteckverbinder behandelt.
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Netzwerken im Bereich Elektrische Antriebe, Elektrische Speicher- und Ladetechnik, Batterien, Brennstoffzellen, Elektrische Hilfsantriebe (12V/48V), Fahrzeugkonzepte, Hochleistungsantriebe für NKW, Antriebskonzepte für Motorräder und...
Schaltbefähigung zur Erteilung der Schaltberechtigung

Schaltbefähigung zur Erteilung der...

10.04.2019 bis 11.04.2019 in Krefeld
Inhalt Einführung und rechtliche Grundlagen Begriffsbestimmung und rechtliche Anforderungen  Allgemeine Übersicht (Wer darf wo, welches Betriebsmittel, wann schalten) Relevante Verordnungen und Richtlinien für eine...
Schwimmende Offshore Windkraftanlagen – Floating Turbines

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen –...

29.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Sie lernen die Entwicklungsanforderungen für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen kennen. Schwerpunkt sind dabei die aerodynamischen und hydrodynamischen Effekte aufgrund der Rotor- und Plattformbewegung.
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen...
Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Spezialausbildung mit Ewerb des Befähigungsnachweises mit AuS-Pass
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

01.04.2019 bis 02.04.2019 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur neue Lithium Kennzeichnung nach ADR 2017, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (gefährlichen Güter) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

06.12.2018 bis 06.12.2018 in Stuttgart
Elektrische Traktionsantriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie Smart Charging werden vorgestellt.
TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten gemäß PrüfVO NRW

TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften und Richtlinien bei der elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstung in Sonderbauten wie z.B. Messen, Tiefgaragen, Krankenhäusern, Hochschulen,...
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

21.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

22.11.2018 bis 23.11.2018 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...

Zuletzt angesehen