Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 und neuer Anlagenverordnung (AwSV)

Sachkundelehrgang für verantwortliches Personal

Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 und neuer Anlagenverordnung (AwSV)
Jetzt buchen
Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen dürfen nur von überwachten Fachbetrieben... mehr

Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 und neuer Anlagenverordnung (AwSV)

Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen dürfen nur von überwachten Fachbetrieben eingebaut, aufgestellt, instandgehalten und gereinigt werden. Die Teilnahmebescheinigung dient zum Nachweis der Sachkunde!


Inhalt
  • Grundlagen des Wasserrechts beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
    • Schutzziele des Wasserrechts
    • Besorgnisgrundsatz
    • Gefährdungspotential von Stoffen und Umweltrisiken
  • Rechtliche Grundlagen
    • Wasserhaushaltsgesetz des Bundes
    • Landeswassergesetze
    • Anlagenverordnung AwSV
    • Begriffsbestimmungen: Anlagen, Lagern, Abfüllen, Umschlagen, Herstellen, Behandeln, Verwenden
    • Klassifizierung wassergefährdender Stoffe
    • Mischungsregel
    • Klassifizierung brennbarer Stoffe
    • Einstufungskriterien wassergefährdender Stoffe
    • Interpretation von Sicherheitsdatenblättern
    • Gefährdungsstufen
    • Materielle Anforderungen an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Fachbetriebe nach § 19 l WHG (alt)
    • Aufgaben der Fachbetriebe
    • Anforderungen an Personen
    • Technische Standards, Prüfeinrichtungen und Messgeräte
    • Überwachungsverträge mit technischen Überwachungsorganisationen
  • Wasserrechtliche Genehmigungen und Zulassungen
    • Prüfzeugnisse
    • Bauaufsichtliche Prüfzeichen
    • Behördliche Vorkontrollen
    • Wasserrechtliche Eignungsfeststellung
    • Anlagen "einfacher oder herkömmlicher Art" (e.o.h.)
  • Umsetzung der wasserrechtlichen Vorschriften in der
    • Praxis mit Beispielen aus Betrieben
      • Bemessung von Auffangräumen
    • Festlegen von Wirkbereichen
    • Abfüllplätze an Tankstellen
    • Auffangräume für Lagertanks
    • Umschlaganlagen
    • Instandsetzung und Sanierung von bestehenden Anlagen
    • Sicherheitskonzepte
  • Betreiberpflichten
    • Beauftragung von Fachbetrieben bei der Errichtung und Wartung von WHG-Anlagen
    • Eigenüberwachung
    • Wiederkehrende Prüfungen
    • Behördliche Überwachung




Zielsetzung

Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen dürfen nur von überwachten Fachbetrieben eingebaut, aufgestellt, instandgehalten und gereinigt werden. Voraussetzung zur Qualifizierung als Fachbetrieb ist neben dem Überwachungsvertrag mit einer technischen Überwachungsorganisation auch das Vorhandensein fachlich verantwortlicher Personen. Dieser Lehrgang erfüllt die Anforderungen, die von den Überwachungsorganisationen an die Ausbildung der Mitarbeiter gestellt werden und dient insbesondere der Grundausbildung.Die Teilnahmebescheinigung dient zum Nachweis der Sachkunde!

Weiterführende Links zu "Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 und neuer Anlagenverordnung (AwSV)"

Referenten

Dipl.-Ing. Michael Neukert

Sachverständiger, Schlüchtern, "Kooperationspartner TÜV Rheinland Industrieservice GmbH“

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.250,00 € *
1.140,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

H071110845

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

23.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Qualifikation zur "Befähigten Person" nach der Betriebssicherheitsverordnung zur Prüfung von WHG/AwSV-Anlagen
Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

14.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Die neue bundesweit ab dem 18.04.2017 gültige Anlagenverordnung fordert eine regelmäßige (mindestens alle 2 Jahre) Weiterbildung von "Fachlich verantwortlichen Personen" von Fachbetrieben nach WHG und AwSV. 
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

06.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Die neue bundesweit einheitlich geregelte Anlagenverordnung AwSV bringt Änderungen für Anlageplaner und -betreiber, Behörden und Sachverständige und alle die im Bereich des Gewässerschutz tätig sind.
Abgasreinigungsverfahren

Abgasreinigungsverfahren

27.06.2019 bis 28.06.2019 in München
In diesem Seminar wird über die wichtigsten Emissionsminderungs-Verfahren vorgetragen.
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

27.06.2019 bis 28.06.2019 in München
Ingenieure und Techniker werden mit den umfassenden Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Anforderungen an ein Rohrleitungssystem werden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus technischen Regelwerken...
Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung AwSV mit Auswirkungen auf NRW

Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung AwSV...

05.09.2019 bis 05.09.2019 in Essen
Seminar: Die neue Anlagenverordnung (AwSV). Für Betreiber und Planer von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, Behörden und Sachverständige.
Maschinenrichtlinie, CE-Konformitätserklärungen und Haftungsfragen

Maschinenrichtlinie, CE-Konformitätserklärungen...

Sie erhalten Wissen rund um die Sicherheit von Maschinen aus Sicht des Managements. Insbesondere die Fragen der Rechtssicherheit bei Einkauf, Betrieb und Vertrieb von Maschinen im Europäischen Handelsraum stehen im Fokus.
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

02.09.2019 bis 03.09.2019 in Essen
Die "Konzentrationswirkung" des BImSchG führt den verantwortlichen Betreiber von Anlagen zu einer Vielfalt unterschiedlicher Gesetze, Verordnungen und anderen Regeln. Das Seminar hilft, die diversen Aufgaben zu kennen und zu bewältigen.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Mit diesem Seminar werden Hersteller und Betreiber in die Lage versetzt, Rohrleitungen innerhalb ihrer Anlagen aus konstruktiver Sicht zu bewerten.
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

05.06.2019 bis 05.06.2019 in München
Das Seminar gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Auslegung von Druckbehältern und Komponenten nach EN 13445-3 und die Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

01.07.2019 bis 02.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

03.07.2019 bis 04.07.2019 in München
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung" zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird ein Einblick gegeben.
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Essen
16.Tagung: Finden Sie im jährlichen Branchentreff umfassenden Erfahrungsaustausch mit maßgeblichen Anlagen- und Komponentenherstellern, Planern und Betreibern - mit begleitender Produktausstellung, Abendveranstaltung, und Fachexkursion.
Umbau von Altmaschinen und die wesentliche Veränderung

Umbau von Altmaschinen und die wesentliche...

Rechtliche und normativer Aspekte beim Umbau von Maschinen. Wer haftet für die Umbauten. Basis bieten hierbei die Maschinenrichtline 2006/42/EG sowie das GMBI Blatt 4/2015.
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Kassel
Inhalt Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen Der Vortrag befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Emissionsmessungen in Deutschland Schwerpunkte: Rechtlicher Hintergrund in Europa und...
EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

21.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis.
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

10.09.2019 bis 10.09.2019 in Essen
Seminar: Struktur und Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis mit u.a. CE-Bevollmächtigter, Konformitätserklärung und Einbauerklärung (Musterlösungen), CE-Kennzeichnung.
Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen

Der sichere Weg für den Konstrukteur zum...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Seminar: Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen. Für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
AD 2000 Regelwerk  - Rechenverfahren und Berechnung

AD 2000 Regelwerk - Rechenverfahren und...

30.10.2019 bis 31.10.2019 in Essen
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
AD 2000 Regelwerk - Überblick und Werkstoffe

AD 2000 Regelwerk - Überblick und Werkstoffe

28.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind
Jahresunterweisung für Beschäftigte in der Instandhaltung

Jahresunterweisung für Beschäftigte in der...

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Seminar: Jahresunterweisung für Beschäftigte in der Instandhaltung. Für Techniker, Meister der Instandhaltung, Leiter der Arbeitsvorbereitung, Betriebsleiter, Leiter des Qualitätswesen, Schweißfachingenieure, Planungsingenieure,...
CE-Konformitätsverfahren

CE-Konformitätsverfahren

11.11.2019 bis 12.11.2019 in Essen
Inhalt Begriffliche Spezifizierung von Hersteller- und Konformitätserklärungen Verantwortlichkeiten gemäß der neuen Betriebssicherheitsverordnung Unterschied zwischen Änderungen und wesentlichen Veränderungen an/in...
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

17.10.2019 bis 18.10.2019 in Essen
Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

12.09.2019 bis 13.09.2019 in Essen
Seminar: Wasserrecht für Einsteiger - Struktur des Wasserrechtes in Deutschland, Verordnungen der Bundesländer, Technische Regeln.
Cost Engineering

Cost Engineering

30.09.2019 bis 01.10.2019 in Essen
Bewährte Methoden der Kostenschätzug für die Kostenbewertung bei Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen: Grundlagen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Ergebnisse von...
Immissionsschutz – neue rechtliche und technische Entwicklungen

Immissionsschutz – neue rechtliche und...

14.05.2019 bis 15.05.2019 in Essen
Im Sinne der 5. BImSchV geforderte Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte. Aktuelle Entwicklungen in Recht und Technik werden vorgetragen, Fragestellungen besprochen und beantwortet. 
Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung für Druckgeräteanlagen nach BetrSichV erstellen

Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung...

06.11.2019 bis 07.11.2019 in Essen
Die rechtliche Stellung und zentrale Bedeutung von Bedienungsanweisung und Gefährdungsbeurteilung für einen rechtskonformen und sicheren Betrieb von Anlagen wird erläutert sowie Inhalt und Methodik zum Erstellen von Bedienungsanweisungen.
Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

Zur Prüfung befähigte Person von...

21.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von überwachungsbedürftigen Druckbehältern und Rohrleitungen mit den erforderlichen Fachkenntnissen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person.

Zuletzt angesehen