Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004 + AMR 14.2 Einteilung von Atemschutzgeräten in Gruppen

Veranstaltungstyp: Seminar

Arbeitsschutzmanagement hdt.de©stockpics - Fotolia.com
Die Unterweisung zum Thema "Freimesser", Sicherungsposten / Schweißposten ist mindestens jährlich... mehr
Informationen "Fachkundiger zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004 + AMR 14.2"
Die Unterweisung zum Thema "Freimesser", Sicherungsposten / Schweißposten ist mindestens jährlich durchzuführen. Teilnehmer verstehen die besonderen Gefahren bei Schweißarbeiten oder beim Einstieg in Behälter, Silos und enge Räume.

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die besonderen Gefahren, die bei gefährlichen Arbeiten, wie zum Beispiel bei Schweißarbeiten oder beim Einsteigen in Behälter, Silos und  enge Räume auftreten können, aufzuzeigen. Sie erhalten einen Überblick zu den Themen Verantwortung und Haftung und den Regelwerken bis zur Dokumentation beim "Freimessen" von engen Räumen und ihnen werden die notwendigen Kenntnisse für eine Tätigkeit als Sicherungs- und Schweißposten bzw. Brandwache theoretisch und praktisch vermittelt.
Die Teilnehmer erhalten ein Weiterbildungsnachweis nach dem Arbeitsschutzgesetz sowie der DGUV Regel 113-004 "Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen". Die Unterweisung hinsichtlich des Themas "Freimesser", Sicherungsposten / Schweißposten ist mindestens jährlich durchzuführen.

Inhalt
  • Rechtliche Grundlagen
  • Verantwortung und Haftung
  • Baustellenorganisation
  • Anlagentechnischer Brandschutz, organisatorischer Brandschutz, baulicher Brandschutz
  • Behälter und enge Räume
  • Elektrische Gefahren
  • Schweißen und Brennschneiden
  • Erlaubnisverfahren
  • Explosionsfähige Atmosphäre
  • Dokumentation


Teilnehmerkreis

Anlagenbetreiber, Unternehmer, Projektleiter, Betriebliche Mitarbeiter

Leiter
Ludger Ausel
worx secure, Steinfeld
  • Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004 + AMR 14.2 Einteilung von Atemschutzgeräten in Gruppen Qualifikation nach ArbSchG und DGUV R 113-004 "Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen", jährliche Durchführung der Unterweisung &q... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004 + AMR 14.2 Einteilung von Atemschutzgeräten in Gruppen Qualifikation nach ArbSchG und DGUV R 113-004 "Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen", jährliche Durchführung der Unterweisung &q... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Zertifizierungen
2 VDSI Punkte Arbeitsschutz 2 VDSI Punkte Arbeitsschutz
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 920,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • besondere Gefährdungen
  • bei Schweißarbeiten und engen Räumen
  • Verantwortung und Haftung
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

Zuletzt angesehen