Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fachtagung Ladekrane

Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 12999 Krane - Ladekrane - Hinweise zum Entwurf EN 12999/FprA2:2017

Fachtagung Ladekrane
Jetzt buchen
Erfahrungsaustausch mit Herstellern zur praktischen Anwendung der EN 12999 für Ladekrane mit den... mehr

Produktinformationen "Fachtagung Ladekrane"

Erfahrungsaustausch mit Herstellern zur praktischen Anwendung der EN 12999 für Ladekrane mit den Themenschwerpunkten: Konstruktion, Bau und Betrieb von Ladekranen sowie Anforderungen und Verantwortung an die Aufbaubetriebe von Ladekranen


Inhalt
  • EG-Richtlinien
  • Bedeutung von EN-Normen
  • DIN EN 12999
    • Amendment A1 und A2
  • Neufassung 2012
  • Informationen von Herstellern von Ladekranen zu Entwicklungen und Erfahrungen aus der Praxis


Zum Thema
In dieser Veranstaltung werden die Bestimmungen der DIN EN 12999 einschließlich der beiden Amendments 1 + 2 für die Konstruktion, den Bau und Betrieb sowie die Prüfung von Ladekranen vorgestellt und es werden die Anforderungen an die Aufbaubetriebe von Ladekranen und deren Verantwortung erörtert. Dabei werden die geänderten Bestimmungen aus der Neufassung 2007 erläutert. Des Weiteren werden Hersteller mit Berichten über neue Entwicklungen und besondere Erfahrungen aus der Praxis zum Erfolg dieser Tagung beitragen.


  • praktische Umsetzung DIN EN 12999 Ladekrane 
  • neue Anforderungen für Ladekrane

Zielsetzung
Die Teilnehmer lernen an Hand von Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Ladekranen.

Teilnehmerkreis
  • Sachverständige und Sachkundige für die Prüfung von Ladekranen
  • Konstrukteure, Fertigungsleiter und Abnahmepersonal der Hersteller von Ladekranen
  • Aufbaubetriebe von Ladekranen
  • Betreiber von Ladekranen
  • Staatliche Ämter für Arbeitsschutz bzw. Gewerbeaufsichtsämter
  • Bezirksregierungen, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften

Weiterführende Links zu "Fachtagung Ladekrane"

Referenten

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Büllesbach

René Dahlkilde

Balthasar Gwechenberger

Geschäftsführer Dipl.-Oek. Jörg Hoffmann

Dipl.-Ing. Jürgen Koop

Ralf Ostendorf

Ton Paulussen

Rouven Pistol

Dipl.-Ing. Thomas Scholl

Ing. Ruud de Vries

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

3 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

950,00 € *
890,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnummer: H020025630
H020025630

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

15.10.2018 bis 15.10.2018 in München
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...

Zuletzt angesehen