Steuerung von Dienstleistern im Facility Management

Effiziente und wirkungsvolle Steuerung zur Erreichung der Qualitäts- und Kostenziele

Veranstaltungstyp: Seminar

FM und TGA hdt.de©Stefan-Rajewski-Fotolia.com
Wie können Auftraggeber sicherstellen, dass beauftragte FM-Leistungen vollständig und in... mehr
Informationen "Facility Management – Steuerung von Dienstleistern"
Wie können Auftraggeber sicherstellen, dass beauftragte FM-Leistungen vollständig und in geforderter Qualität erbracht werden? Systematischer Einstieg in zielführende Aspekte von Regelkreisen, Steuerungs- und Anreizsystemen im Facility-Management.

Zielsetzung

Wie steuere ich einen externen Dienstleister im Facility Management richtig? Es ist nicht selbstverständlich und in der Praxis auch eher selten, dass extern vergebene Leistungen von den Dienstleistern auch nach den Anforderungen des Auftraggebers erbracht werden. Wie kann ich nun als Auftraggeber sicherstellen, dass die beauftragten Leistungen auch in vollem Umfang und in der geforderten Qualität erbracht werden? Wie erkenne ich, wenn Defizite auftreten? Welche Möglichkeiten gibt, es, frühzeitig Probleme zu erkennen und wie kann ich gegensteuern?

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Aspekte der Dienstleistersteuerung. Sie verstehen die Wirkungsweisen von Steuerungssystemen, Regelkreisen und Anreizsystemen und lernen systematisch die Herangehensweise an die Entwicklung eines Steuerungssystems. Darüber hinaus bekommen Sie einen Überblick über die einsatzfähigen Hilfsmittel und Systeme.  

Inhalt
  • Dienstleistersteuerung warum und wozu?
  • Ziele und Inhalte der Steuerung von FM-Dienstleistern
  • Voraussetzungen für eine wirkungsvolle Dienstleistersteuerung
  • Anreizsysteme
  • Klare und umfassende Definition und Vereinbarung von Leistungen
  • Das Steuerungskonzept
  • Steuerungsinstrumente, -mechanismen und –strukturen
  • Kennzahlen
  • Qualitätsmanagement
  • Risikomanagement
  • Prozesse in der Steuerung
  • Kommunikationsbeziehungen
  • Wieviel Steuerung ist optimal?
  • IT- Unterstützung bei der Dienstleistersteuerung 


Teilnehmerkreis

Dienstleistungssteuerer von Seiten der Auftraggeber, Facility Manager, Property Manager;
Fach- und Führungskräfte, die mit der Steuerung von FM-Dienstleistungen befasst sind. 

Leiter
Andreas Seibold
Geschäftsführender Gesellschafter rotermund.seibold.ingenieure
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
München (Regus Business Center Laim)
15.11.2017 09:00 - 15.11.2017 17:00
Steuerung von Dienstleistern im Facility Management Sie erlernen systematisch eine Steuerungssystem für FM-Dienstleister zu entwickeln und bekommen einen Überblick über einsatzfähige Hilfsmittel. München (Regus Business Center Laim) Landsberger Straße 302 München 80687 DE
520,00 € *590,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H040111597
Ihre Vorteile
  • Leistungen beauftragen
  • Qualität der Leistung sicher stellen
  • Anreizsysteme
Kontakt
Dipl.- Ing. Brigitte Doleschel

Dipl.- Ing. Brigitte Doleschel berät Sie gerne.

Laborabzüge
24.10.2017 bis 24.10.2017
La­bo­r­ab­zü­ge Details
Zuletzt angesehen