Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeug-Aerodynamik

Neue Chancen und Herausforderungen durch Elektromobilität und CO2-Gesetzgebung

Fahrzeug-Aerodynamik
Jetzt buchen
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung;... mehr

Fahrzeug-Aerodynamik

Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische Simulation


Inhalt

 

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Die Aerodynamikentwicklung des neuen Porsche Cayenne
  • Die Aerodynamik und Aeroakustik des neuen Audi Q8
  • Aerodynamische Entwicklung des NIO ES8
  • Active Flow Control on a small scale SUV using Machine Learning
  • Application of Dynamic Mode Decomposition on the Development of Unsteady Aerodynamics of Cars
  • Entwicklung einer virtuellen Methode zur Berechnung des aerodynamischen und fahrdynamischen Seitenwindverhaltens von Fahrzeugen
  • Aerodynamik eines Formula-Student-Fahrzeugs
  • Challenges in private LMP1 car aerodynamics
  • Downforce Development on Sports Prototype Racing Cars
  • Simulation of treaded rotating tire aerodynamics using CFD
  • Potenzialuntersuchung und Validierung von innovativen Verfahren zur Simulation der Radaerodynamik
  • A hybrid boundary condition approach for the simulation of rotating wheels
  • A CASE STUDY: Integrative Virtual Engineering: Design and Development of an e-SUV
  • Vergleich von Methoden zur Bestimmung des instationären Windgeräuschs im Fahrzeug
  • Einsatz von Optimierungsmethoden für die aerodynamische Fahrzeuggestaltung in der frühen Phase
  • Active Speed Lip
  • Aerodynamische Optimierung mit der Adjungiertenmethode
  • Angewandte Modalanalyse in der Fahrzeugaerodynamik
  • Numerische und experimentelle Untersuchung der Radhausströmung an einem Golf VII
  • Exterior Water Management – Vorhersagen von Benetzungsmustern bei Schlechtwetterfahrten
  • GPU-gestützte numerische Simulation von Mehrphasenströmungen im Schiff- und Automobilbau
  • Competitive Freight Wagon: Aerodynamisches Design zukünftiger Güterzüge
  • Werksführung bei MAN

 

Zum Thema

Seit fast 40 Jahren wird vom Haus der Technik in einem 2- bis 4 jährigen Turnus diese Tagung zum Thema Fahrzeugaerodynamik durchgeführt. Erstmalig fand sie, geleitet von Dr.-Ing. Wolf-Heinrich Hucho, am 4. und 5. Dezember 1978 in Essen statt. Diese Veranstaltung hat sich zu einem hochkarätigen Fachforum entwickelt. Universitäten, Zulieferer, Systementwickler sowie vor allem die im Entwicklungsprozess tätigen Aerodynamiker der Fahrzeughersteller pflegen hier einen intensiven Austausch grundlegender Fragestellungen.

 

  • "Die" Aerodynamik-Tagung seit 1978
  • Top-Referenten
  • Werksführung MAN Truck & Bus AG

Programm

09:00 Uhr
Begrüßung  


Dipl.-Ing. Thomas Ehni, Haus der Technik e.V.
Prof. Thomas Schütz, BMW Group
Dr. Thomas Indinger, TU München

09:15 Uhr
Die Aerodynamikentwicklung des neuen Porsche Cayenne

Dr.-Ing. Thomas Wolf, Porsche AG, Weissach

09:45 Uhr
Die Aerodynamik und Aeroakustik des neuen Audi Q8

Dr.-Ing. Vincent Zander, AUDI AG, Ingolstadt

10:15 Uhr
Aerodynamische Entwicklung des NIO ES8

Dipl.-Ing. Maximilian Ganis, NIO, Shanghai

10:45 Uhr
Kaffeepause
 


11:15 Uhr
Active Flow Control on a small scale SUV using Machine Learning

Dr.-Ing. Christian Navid Nayeri, Technische Universität Berlin

11:45 Uhr
Application of Dynamic Mode Decomposition on the Development of Unsteady Aerodynamics of Cars

Dr. Yusuke Nakae, Toyota Motor Corporation

12:15 Uhr
Entwicklung einer virtuellen Methode zur Berechnung des aerodynamischen und fahrdynamischen Seitenwindverhaltens von Fahrzeugen

Herr Jens Jungmann, M.Sc., BMW Group, München

12:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:45 Uhr
Aerodynamik eines Formula-Student-Fahrzeugs

Frau Yagmur Dokur, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) / KA-Raceing e.V.

14:15 Uhr
Challenges in private LMP1 car aerodynamics

Herr Waldemar Bakuniak, ByKolles Racing

14:45 Uhr
Downforce Development on Sports Prototype Racing Cars

Prof. Dr.-Ing. Lennart Löfdahl, Chalmers University, Göteborg / Schweden

15:15 Uhr
Kaffeepause



15:45 Uhr
Simulation of treaded rotating tire aerodynamics using CFD

Peter Altmann, M.Sc., Siemens Industry Software GmbH, Nürnberg

16:15 Uhr
Potenzialuntersuchung und Validierung von innovativen Verfahren zur Simulation der Radaerodynamik

Herr Carlos Peiro Frasquet, M.Sc., FKFS, Stuttgart

16:45 Uhr
A hybrid boundary condition approach for the simulation of rotating wheels

Prof. Dr. Simone Sebben, Chalmers University, Schweden

17:15 Uhr
A case study: Integrative Virtual Engineering: Design and Development of an e-SUV

Dr. Stefan Bordei, Byton GmbH, Ismaning

17:45 Uhr
Ende des ersten Veranstaltungstags



19:00 Uhr
Transfer / Abendessen



09:00 Uhr
Begrüßung



09:15 Uhr
Vergleich von Methoden zur Bestimmung des instationären Windgeräuschs im Fahrzeug

Herr Domenic Staron, M.Sc., FKFS, Stuttgart

09:45 Uhr
Einsatz von Optimierungsmethoden für die aerodynamische Fahrzeuggestaltung in der frühen Phase

Dipl.-Ing. (FH) Carsten Höfer, Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH, Rüsselsheim

10:15 Uhr
Active Speed Lip

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Schmitt, Röchling Automotive SE & Co. KG, Worms

10:45 Uhr
Kaffeepause



11:15 Uhr
Aerodynamische Optimierung mit der Adjungiertenmethode

Herr Martin Behnsch, M.Sc., Volkswagen AG, Wolfsburg

11:45 Uhr
Angewandte Modalanalyse in der Fahrzeugaerodynamik

Herr Marco Kiewat, M.Sc., TU München

12:15 Uhr
Numerische und experimentelle Untersuchung der Radhausströmung an einem Golf VII

Frau Jelena Hurlbrink, M.Sc., Volkswagen AG, Wolfsburg

12:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:45 Uhr
Exterior Water Management – Vorhersagen von Benetzungsmustern bei Schlechtwetterfahrten

Herr Johannes Feldmann, M.Sc., TU Darmstadt

14:15 Uhr
GPU-gestützte numerische Simulation von Mehrphasenströmungen im Schiff- und Automobilbau

Dr.-Ing. Christian Janßen, TU Hamburg-Harburg

14:45 Uhr
Competitive Freight Wagon: Aerodynamisches Design zukünftiger Güterzüge

Dipl.-Ing. Emir Öngüner, DLR, Göttingen

15:15 Uhr
Kaffeepause



15:30 Uhr
Transfer Nachmittagsevent



16:00 Uhr
Werksführung bei MAN Truck & Bus AG



18:00 Uhr
Ende der Veranstaltung



Zielsetzung

Vor diesem Hintergrund ist es Ziel und gleichermaßen Anspruch dieser Tagung, ein Forum bereit zu stellen, auf dem entscheidend prägende Experten der Fahrzeugaerodynamik Anregungen und Impulse für die zukünftige Rolle der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung geben. Dabei findet ein Erfahrungsaustausch mit Diskussionen zwischen Designern, Entwicklungsingenieuren in der geometrischen und funktionalen Gestaltung, Entwicklungsingenieuren aus dem Gesamtfahrzeug-, Fahrwerks-, Antriebsstrang- und Thermomanagementbereich sowie mit Projektingenieuren in der Baureihenentwicklung statt. Im Verlauf dieser Tagung werden kompetente Experten, erfahrene Entwickler und führende Wissenschaftler vortragen. Der Schwerpunkt wird auf Themen und Aspekten der Aerodynamikentwicklung im Kontext der Gesamtfahrzeugarchitektur liegen. Selbstverständlich wird dabei auch über die Weiterentwicklung der notwendigen Ressourcen, über die Fortschritte in der Windkanaltechnologie, bei der Messtechnik, dem Straßenversuch und der numerische Simulation berichtet.

Teilnehmerkreis

Diese Tagung richtet sich an Ingenieure und Führungskräfte im Bereich Aerodynamik von Herstellern und Zulieferern in der Automobilbranche sowie an Vertreter von Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Systementwicklern.

Weiterführende Links zu "Fahrzeug-Aerodynamik"

Referenten

Waldemar Bakuniak

ByKolles Racing

Dr. Stefan Bordei

Byton GmbH, Ismaning

Yagmur Damla Dokur

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Fabian Epp

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Dr.-Ing. Maximilian Ludwig Ganis

NIO, Shanghai

Dipl.-Ing. (FH) Carsten Höfer

Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH, Rüsselsheim

PD Dr.-Ing. habil. Thomas Indinger

Dr.-Ing. Christian Janßen

TU Hamburg-Harburg

Prof. Dr.-Ing. Lennart Löfdahl

Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden

Marco Kiewat M.Sc.

TU München

Dr. Yusuke Nakae

Toyota Motor Corporation, Japan

Dr.-Ing. Christian Navid Nayeri

TU Berlin

Domenic Staron M. Sc.

FKFS, Stuttgart

Peter Altmann M. Sc.

Siemens Industry Software GmbH, Nürnberg

Martin Behnsch M. Sc.

BMW Group, München

Jens Jungmann M. Sc.

BMW Group, München

Johannes Feldmann M. Sc.

TU, Darmstadt

Jelena Hurlbrink M. Sc.

Volkswagen AG, Aerodynamik und Klimawindkanal, Wolfsburg

Carlos Peiro Frasquet M. Sc.

FKFS, Stuttgart

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Schmitt

Röchling Automotive SE & Co. KG, Worms

Prof. Dr.-Ing. Thomas Schütz

BMW Group, München – Leitung Aerodynamik BMWi und Konzepte

Prof. Dr. Simone Sebben

Dr.-Ing. Thomas Wolf

Porsche AG, Weissach

Dr.-Ing. Vincent Zander

AUDI AG, Ingolstadt

Dipl.-Ing. Emir Öngüner

DLR, Göttingen

Hinweise

Hinweise

13. Tagung seit 1978 mit Abendprogramm am 03.07. sowie Werksführung bei MAN am 04.07.2018

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.390,00 € *
1.290,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030071240

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

13.02.2019 bis 14.02.2019 in Essen
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

20.11.2019 bis 20.11.2019 in München
Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

Design to Cost in der angewandten...

20.03.2019 bis 20.03.2019 in München
Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

11.02.2019 bis 12.02.2019 in München
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Tipp
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

06.05.2019 bis 07.05.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

13.05.2019 bis 13.05.2019 in München
Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

04.04.2019 bis 05.04.2019 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

10.07.2019 bis 11.07.2019 in Essen
Sie bekommen einen ganzheitlichen Einblick in die Optimierung technischer Systeme durch Data Mining und Data Analytics Verfahren. Neben den technischen Anforderungen werden auch jene der europäischen Datenschutzgrundverordnung...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen....
Arbeitsschutz - Akustische Messungen Ergänzungskurs

Arbeitsschutz - Akustische Messungen...

07.03.2019 bis 07.03.2019 in Essen
Durch die Teilnahme an dem Ergänzungskurs in Verbindung mit einem der Grundkurse "Akustische Messungen" oder "Schallmesslehrgang" erlangen Sie die vertiefte Fachkunde im Sinne von  § 5 LärmVibrationsArbSchV und TRLV Lärm Teil 2
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

26.03.2019 bis 26.03.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

30.01.2019 bis 30.01.2019 in München
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

Integrierte Cyber-Security - schneller und...

09.04.2019 bis 09.04.2019 in München
Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
NEU
Arbeiten in der digitalen Transformation

Arbeiten in der digitalen Transformation

15.02.2019 bis 15.02.2019 in München
Was hat es mit dem Digitalen Mindset auf sich, weshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend und wie können Sie dieses entwickeln? Sie durchlaufen den Digital Competence Indicator für eine objektive Analyse Ihres Digitalen...
Schwimmende Offshore Windkraftanlagen – Floating Turbines

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen –...

29.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Sie lernen die Entwicklungsanforderungen für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen kennen. Schwerpunkt sind dabei die aerodynamischen und hydrodynamischen Effekte aufgrund der Rotor- und Plattformbewegung.
NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

15.05.2019 bis 15.05.2019 in München
IoT / Industrie 4.0 ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance zur Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung. 
Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH (LCID-Methode)

Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH...

Das Seminar stellt die LCID (Lead Component Identification) Methode vor und vermittelt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Sie das Potential der Methode für sich nutzen können.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Wolfsburg
Das HDT bietet die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten an und richtet sich bei dieser Schulung nach den Vorgaben von BG und vfdb-Richtlinie 12-09/01.
Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff- und Metall-Formteilen

Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff- und...

13.02.2019 bis 14.02.2019 in Berlin
Sie erlernen ausgewählte Aspekte der Formteilbeschreibung (Längenbemaßung, Form- und Lagetoleranzen, Maximum- und Minimum-Material-Prinzip, Oberflächenbeschreibung), der Werkzeugkonstruktion und der Materialspezifika.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Garmisch-Partenkirchen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Garmisch-Partenkirchen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen, Strömungsmechanik, Aeroakustik

Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen,...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in München
Sie erlernen die Grundlagen der Strömungsmechanik und Aeroakustik sowie Maßnahmen, die die aerodynamischen Eigenschaften des Autos verbessern. Die wichtigsten beiden Werkzeuge, der Windkanal und die numerische Strömungssimulation,...
Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN, Bluetooth, RFID, Zigbee und weitere

Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN,...

01.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Bemaßung und Tolerierung in Zeichnungen für ISO und ASME

Bemaßung und Tolerierung in Zeichnungen für ISO...

20.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
Unterschiede zwischen beiden Tolerierungssystemen, Zeichnungen, die in USA und in ISO-Ländern angewendet werden sollen, sollten den ISO-Normen wie auch der amerikanischen Norm ASME Y14.5 genügen.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 / Zur Prüfung befähigte Person von Brandschutztüren

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Eine Feststellanlage muss vom Anlagenbetreiber jederzeit funktionsfähig gehalten werden und ist regelmäßig zu prüfen. Das Seminar qualifiziert zur Fachkraft für Feststellanlagen und Befähigten Person zur Prüfung von Brandschutztüren.
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Geltungsbereich und Inhalte der beiden ATEX-Richtlinien, Konformitätsbewertungsverfahren und Dokumentation, Bedeutung von ATEX-Normen, Reparatur, Instandhaltung, Alt- und Selbstbauprodukte, CE-Kennzeichnung, Beispiel Zündquellenanalyse
Elektrische Lenksysteme und deren Fahrerassistenzfunktionen

Elektrische Lenksysteme und deren...

11.03.2019 bis 12.03.2019 in München
In diesem Intensivseminar lernen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Automobil- und Zulieferindustrie alles über elektrische Lenksysteme und Komponenten einschließlich erweiterter Lenkungsfunktionen und Fahrerassistenzfunktionen.
Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

Begriffsbestimmungen, Anforderungen an Löschwasserbedarf, Zugänglichkeit, Rettungswege, Rauchableitung, technischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz, Betreiberpflichten, Nachweisverfahren und Beispiele
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Dieses Intensivseminar strukturiert die wichtigsten Rechtsvorschriften und bereitet sie praxisgerecht auf. Es gibt einen Überblick über die unmittelbaren Betreiberpflichten aus dem Bundesimmissionsschutzgesetz.
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

23.01.2019 bis 25.01.2019 in Essen
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

06.05.2019 bis 07.05.2019 in Nürnberg
Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
TA Lärm

TA Lärm

03.12.2019 bis 03.12.2019 in Essen
Konzept und Anwendung der TA Lärm - aktuelle Fragestellungen und praktische Umsetzung - Fortbildungskurs für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV.
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

07.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
15. Tagung: Finden Sie im Branchentreff umfassenden Erfahrungsaustausch: 14 Fachbeiträge über realisierte Gurtförderanlagen, Digitalisierung im Gurtförderanlagenbau, Optimierung von Komponenten, Abendveranstaltung, Fachexkursion DMT
Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit Praxisvorführungen

Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in München
Sie erhalten Wissen rund um den Aufbau und Betrieb von Prüfständen in der Betriebsfestigkeit. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Lasteinleitung mittels Aktuatoren. Sie besprechen praktischen Lösungen und Fallstudien aus der...
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...

Zuletzt angesehen