Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeugsitze

Neue Herausforderungen durch automatisiertes Fahren und Elektromobilität – 14. Tagung mit begleitender Fachausstellung

14. Fachtagung!
Fahrzeugsitze
Jetzt buchen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von... mehr

Fahrzeugsitze

Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.


Inhalt

Diese Tagung zeichnet sich durch die sehr gute Beteiligung der OEM´s mit Vorträgen aus. Ergänzend hierzu sind die Komponentenentwickler mit interessanten Vorträgen vertreten.


In verschiedenen Sessions werden aktuelle Entwicklungen zu Leichtbau, Kunststofftechnik, Bezugsmaterialien, Belüftung, Klimatisierung und Komfortfunktionen vorgestellt sowie neueste Trends zur Funktionalitäten im Sitzumfang präsentiert.
 

Freuen wir uns auf viele neue Informationen für den Sitzentwickler, Manager, Einkäufer und Verkäufer. Wie gewohnt bietet auch die Ausstellung wieder die Möglichkeit, neue Kontake zu knüpfen und bestehende zu pflegen.
 

Zum Thema

Die 14. Fachtagung Fahrzeugsitze bietet wieder zwei spannende Tage mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionsmöglichkeiten im Plenum, in den Pausen und während der traditionellen Abendveranstaltung.

 

 

  • Top-Tagung
  • Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau
  • Aktuellste Trends und Entwicklungen

Programm

1. Tag
 
09:45 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Tagung
Dipl.-Ing. Thomas Ehni, Leiter Fachbereich Automotive, Haus der Technik e.V., Essen
Dipl.-Ing. Rainer Büttner, Leiter Entwicklung Sitze, Volkswagen AG, Wolfsburg
Dipl.-Ing. Stefan Koob, Leiter Kompetenzzentrum Sitze Groupe PSA, Rüsselsheim
 
10:00 Uhr
(V01): Fahrzeug-Sitze–zentraleKomponenten bei der Konzeptentwicklung leichter Nutzfahrzeuge?
Prof. Dr.-Ing. Horst Oehlschlaeger, IfF - Institut für Fahrzeugtechnik, TU Braunschweig
 
10:45 Uhr
Kaffeepause
 
 
11:15 Uhr
(V02): Anforderungen an die Vordersitzstruktur durch autonomes Fahren
Funktionen, neue Spezifikationen und ein Strukturbeispiel
Dipl.-Ing. Meinhard Behrens, Faurecia Autositze GmbH, Stadthagen 
 
12:00 Uhr
(V03): Der Mensch im Mittelpunkt: Inszenierung des Innenraums um die Bedürfnisse der Fahrzeuginsassen
Dr.-Ing. Christian Mergl, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg 
 
12:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
 
 
14:00 Uhr
(V04): Podiumsdiskussion:
Trends in der Sitzentwicklung unter der Berücksichtigung der Entwicklung zum autonomen Fahren
Dipl.-Ing. Stefan Koob, Leiter Kompetenzzentrum Sitze Groupe PSA, Rüsselsheim
Dipl.-Ing. Rainer Büttner, Volkswagen AG, Wolfsburg
Prof. Dr.-Ing. Horst Oehlschlaeger, IfF - Institut für Fahrzeugtechnik, TU Braunschweig
Dipl.-Ing. Meinhard Behrens, Faurecia Autositze GmbH, Stadthagen
Dr.-Ing. Christian Mergl, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg 
 
14:45 Uhr
(V05): Digitale Schnittstellen in der Sitzentwicklung – Herausforderung und Chancen
Dr.-Ing. Alexander Siefert, Wölfel Engineering GmbH & Co. KG, Höchberg
 
15:30 Uhr
Kaffeepause
 
 
16:00 Uhr
(V06): Entwicklung von Handlungsempfehlungen für ein strategisches Technologiemanagement in Abhängigkeit von technologie- und wettbewerbsstrategischen Elementen sowie dem Markt und den Unternehmenszielen
B. Eng. Kirsten Wetzstein, Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim
 
16:45 Uhr
(V07): Numerische und experimentelle Entwicklung einer Fertigungskette mit Bioverbundwerkstoffen für Sitzstrukturbauteile
Dipl.- Ing. Christian Busch, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
17:30 Uhr
 Ende des offiziellen Tagungsprogramms am ersten Tag
 
19:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen
 
 
2. Tag
 
09:00 Uhr
Einleitung in die Vorträge des zweiten Veranstaltungstages
 
09:10 Uhr
(V08): Messung der Klimaperformance von aktiven Klimasitzen
Dipl.-Ing. Chris Oldenburg, SITECH Sitztechnik GmbH, Wolfsburg
 
09:55 Uhr
(V09): Die Wirksamkeit von Climatex®
Fredy Baumeler, Climatex AG, Altendorf, Schweiz
 
10:40 Uhr
Kaffeepause
 
 
11:10 Uhr
(V10): Der Sprinter – Von robust bis edel: Für jede Anwendung die passende Sitzanlage
Dipl.-Ing. (FH) Marion Rothfuß, Daimler AG, Stuttgart
Dipl.-Ing. (FH) Peter Krautter, Daimler AG, Stuttgart 
 
11:55 Uhr
(V11): Porsche Panamera Hintersitzanlage
Dipl.-Ing. Timo Bitzer, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Weissach
 
12:40 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
 
 
13:55 Uhr
(V12): Variationsstudie zum Schutz vor Ladung bei Rücksitzen
Dr.-Ing. Christian Wieser, Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim
Dipl.-Ing. (FH) Justus Jacobsen, Opel Automo- bile GmbH, Rüsselsheim 
 
14:40 Uhr
(V13): Neue NORGLIDE® Lösungen für Sitzmechaniken
Dipl.-Ing. (FH) Benjamin Kuemmel, Saint-Gobain Bearings, Willich
Dipl.-Ing. Martin Schwiegel, Saint-Gobain Bearings, Willich
 
15:25 Uhr
Abschlussdiskussion / Vergabe der Teilnahmebescheinigungen / Verabschiedung
 
15:35 Uhr
Ende der Tagung

Zielsetzung

Zurzeit findet in der Automobilindustrie ein enormer Wandel statt, der auch an den Bereich Fahrzeugsitze neue Herausforderungen stellt. Sowohl das automatisierte und letztlich autonome Fahren, als auch die alternativen Antriebstechniken wie beispielsweise die Elektromobilität werden enorme Einflüsse auf die Innenräume unserer Fahrzeuge haben. Diese Herausforderungen sollen als zentrales Thema gesetzt und gemeinsam mit Referenten und Teilnehmern Lösungswege aufgezeigt, diskutiert und gestaltet werden.

Teilnehmerkreis

Entwickler, Ingenieure, Techniker, Projektleiter, Einkäufer, Verkäufer von Fahrzeugherstellern (OEM), Zulieferern (TIER1, TIER2), Sitzherstellern, Sitzkomponentenherstellern sowie von Universitäten und Forschungseinrichtungen

Weiterführende Links zu "Fahrzeugsitze"

Referenten

Fredy Baumeler

Climatex AG, Altendorf / Schweiz

Dipl.-Ing. (FH) Meinhard Behrens

Faurecia Autositze GmbH & Co. KG, Stadthagen

Dipl.-Ing. Timo Bitzer

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Weissach

Dipl.-Ing. Christian Busch

Volkswagen AG, Wolfsburg

Dipl.-Ing. Rainer Büttner

Leiter Entwicklung Sitze, Volkswagen AG, Wolfsburg

Dipl.-Ing. Stefan Koob

Leiter Kompetenzzentrum Sitze Groupe PSA, Rüsselsheim

Dipl.-Ing. (FH) Peter Krautter

Daimler AG, Stuttgart

Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau Benjamin Kuemmel

Saint-Gobain Bearings, Willich

Dr.-Ing. Christian Mergl

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg

Prof. Dr.-Ing. Horst Oehlschlaeger

IfF - Institut für Fahrzeugtechnik, TU Braunschweig

Dipl.-Ing. Chris Oldenburg

SITECH Sitztechnik GmbH, Wolfsburg

Dr.-Ing. Alexander Siefert

Wölfel Engineering GmbH + Co. KG, Höchberg

B.Eng. Kirsten Wetzstein

Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

Dr.-Ing. Christian Wieser

Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

Das Haus der Technik ist Teil der Pilotphase von ConferenceConnect – einer App, die von Sennheiser entwickelt wurde, um Sie bei Ihrer Kongressplanung und Organisation zu unterstützen.
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.290,00 € *
1.190,00 € *

1

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030096090

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Automobil Beleuchtung

Automobil Beleuchtung

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Berlin
Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Das Seminar vermittelt die technischen Grundkenntnisse zum Verständnis von Getrieben mit Leistungsverzweigung und erläutert die Funktion von Planetengetrieben.
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

24.09.2018 bis 25.09.2018 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Optimierung der Klimatisierung von Elektromobilen, Hybriden und Verbrennern, Betrachtung Wärmepumpenkonzepte, alternative, dezentrale Klimatisierungsverfahren, energetische Optimierung konventioneller Klimaanlagen
Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren, Prüfstände, Portable Messeinrichtungen

Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren,...

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in München
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Fahrzeugsicherheit – aktive, passive und integrale Sicherheitssysteme

Fahrzeugsicherheit – aktive, passive und...

06.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Sie lernen Sicherheitssysteme im Fahrzeug zu bewerten und Konzeptionen zur Integration von Systemen im Fahrzeug vorzunehmen. Zudem wird intensiv auf Wechselwirkungen und Zielkonflikte mit anderen Disziplinen der Fahrzeugentwicklung...
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

17.10.2018 bis 18.10.2018 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim...

11.09.2019 bis 12.09.2019 in München
Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen.
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Köln
Sie erlernen die grundsätzliche Wirkungsweise von Antennen und sammeln praktische Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen, um diese später anwendungsbezogen korrekt im Funksystem einzusetzen.
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

23.10.2018 bis 23.10.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Kompakter Überblick über Sicherheitsanforderungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen sowie Funktions- und Gebrauchssicherheit, funktionale Sicherheit, Crashsicherheit und Thematik Post-Crash mit den Besonderheiten bei der Rettung...
Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

04.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
Toleranzdesign im Maschinen- und Automobilbau

Toleranzdesign im Maschinen- und Automobilbau

24.10.2018 bis 25.10.2018 in Berlin
Sie werden befähigt Toleranzgrundsätze zu nutzen, Tolerierungsangaben zu interpretieren sowie richtige Toleranzen (nach DIN,ISO) zu wählen und Baugruppen abzustimmen.
Korrosionsschutz mit Fluorpolymeren im Anlagenbau

Korrosionsschutz mit Fluorpolymeren im Anlagenbau

20.09.2018 bis 21.09.2018 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte über den Korrosionsschutz mit der besonderen Werkstoffgruppe Fluorpolymere im Anlagenbau
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Darmstadt
Technische Lösungen im Bereich der Antriebsstrangelektrifizierung stehen im Vordergrund. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden aufgezeigt, sowohl bei den Hardwarekomponenten als auch bei...
Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Automobilelektronik

Automobilelektronik

16.10.2018 bis 18.10.2018 in München
Sie lernen die wichtigen Themen und Begriffe aus der Automobilelektronik kennen. Anhand von Beispielen erfahren sie, welche Technologie und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu erwarten ist.
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (in Berlin)

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten...

29.10.2018 bis 31.10.2018 in Berlin
Sie erlernen das Qualitätsmanagementsystem nach Din EN ISO 9000 in unserem Kompaktlehrgang inclusive Abschlussprüfung!
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

08.10.2018 bis 16.10.2018 in Hamburg
Nach vfdb-Richtlinie mit 64 UE erhält der zukünftige Brandschutzbeauftragte eine fundierte Ausbildung mit Zertifikat nach schriftl. Prüfung, bei der alle Aspekte des Brandschutzes sowie die rechtlichen Grundlagen zum Tragen kommen.
Elektrische Lenksysteme und deren Fahrerassistenzfunktionen

Elektrische Lenksysteme und deren...

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Essen
In diesem Intensivseminar lernen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Automobil- und Zulieferindustrie alles über elektrische Lenksysteme und Komponenten einschließlich erweiterter Lenkungsfunktionen und Fahrerassistenzfunktionen.
Optische Technologien in der Automobil-Industrie: Grundlagen Automobil-Prozesse

Optische Technologien in der...

Sie erhalten Fachwissen, um relevante Prozesse zur Entwicklung optischer Produkt in der Automobilindustrie zu entwickeln, spezifizieren, produzieren und zu prüfen.
Turbolader Grundlagen

Turbolader Grundlagen

17.10.2018 bis 18.10.2018 in München
In diesem Seminar wird das grundlegende Funktionsprinzip von Strömungsmaschinen vermittelt, wobei der Schwerpunkt auf die bei Turboladern typischerweise angewandten Radialverdichter und -turbinen gelegt ist.
Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP)

Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von...

10.04.2019 bis 11.04.2019 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zu den meist angewendeten Verfahren der ZfP und verstehen die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit. Sie erfahren die neuen Normen.
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

20.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42. BImSchV und der Richtlinie VDI 2047-2

Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42....

09.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Was regelt die BImSchV? Was muss der Anlagenbetreiber beachten? Wie werden die Anforderungen aus den VDI-Richtlinien 2047 umgesetzt? Wie ist der aktuelle Fortschritt beim Nachweis von Legionellen? Erfahrungsaustasuch und Diskussion.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

13.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

23.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
CAD -Tolerierung nach neuer Normung

CAD -Tolerierung nach neuer Normung

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Berlin
Sie lernen wie die verschiedenen Toleranzen in der Praxis zweckgerecht genutzt werden können. Die direkte Übertragung auf reale Funktionsanforderungen wird an typischen Beispielen gezeigt.
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der...
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

22.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Der hygienisch einwandfreie Betrieb von Verdunstungskühlanlagen gemäß der Richtlinie VDI 2047-2 für Planer, Errichter und Betreiber steht im Mittelpunkt des Seminars.
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

10.10.2018 bis 11.10.2018 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
19. Essener Brandschutztage

19. Essener Brandschutztage

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
VOB A, B und C für Einsteiger

VOB A, B und C für Einsteiger

27.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, -baugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, typische Schadensbilder und deren Beurteilung...
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

07.11.2018 bis 08.11.2018 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

18.10.2018 bis 19.10.2018 in Berlin
Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Zündsysteme

Zündsysteme

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Dieses Seminar vermittelt sowohl Grundlagen zur Funktionsweise der motorischen Zündung als auch deren Grenzen im realen Einsatz. Dabei werden Komponenten von Funkensystemen behandelt und die motorischen Einflüsse auf deren Funktion...
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

24.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Essen
Anhand von Generatortypen sowie der Art ihrer Netzkopplung wird das Zusammenspiel zwischen Generator, Leistungselektronik und Steuerung bei Windenergieanlagen und Windparks erläutert.

Zuletzt angesehen