Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Führung und wirksames Auftreten für Brandschutzbeauftragte

Führung und wirksames Auftreten für Brandschutzbeauftragte
Jetzt buchen
In diesem Seminar werden die wichtigsten Rollen und Soft Skills für Brandschutzbeauftragte... mehr

Führung und wirksames Auftreten für Brandschutzbeauftragte

In diesem Seminar werden die wichtigsten Rollen und Soft Skills für Brandschutzbeauftragte dargestellt.


Inhalt

  • Laterale Führung
  • Vertrauensvolles Teamplaying
  • Einschätzung der Leistung und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern
  • Delegation und Delegationsregeln
  • Respektvoller Umgang
  • Führungs- und Teaminstrumente
  • Umsetzungsstärke und Umsetzungsgeschwindigkeit
  • Umgang mit Stress, Zeitnot und Überlastung
  • Disziplin und Kontrolle
  • Sicherstellung von Zielen und Ergebnissen

 

Zum Thema

Brandschutzbeauftragte sind ihren Mitarbeitern nicht disziplinarisch vorgesetzt und sind in ihrem Arbeitsalltag mit den unterschiedlichsten Erwartungen und Rollen konfrontiert. Um diese unterschiedlichen Rollen wirksam ausüben zu können, braucht der Brandschutzbeauftragte Kompetenzen, Sympathie, Power und Ausstrahlung und das Wissen, worauf es beim Führen, Kommunizieren, Motivieren und im Auftreten ankommt.

 

Zielsetzung

Im Seminar klären wir die wichtigsten Rollen und Soft Skills für Brandschutzbeauftragte, auch für das Führen qua persönlicher Akzeptanz. Vor allem aber üben wir die unterschiedlichen Rollen erfolgreich wahrzunehmen und eine systematische Verzahnung von Organisation, Prozess und Führung zum Nutzen für die eigene augenblickliche konkrete Praxis und für das Unternehmen erfolgreich zu gewährleisten.

Weiterführende Links zu "Führung und wirksames Auftreten für Brandschutzbeauftragte"

Referenten

Johannes Schwarzkopf

CAAT Unternehmensberatung & Training, Bad Mergentheim

Johannes Schwarzkopf ist Spezialist für Fragen der Führung, Kommunikation, Motivation und des Verkaufs. Sein Anspruch ist es, Unternehmen, Führungskräften und Mitarbeitern in ihrem Berufsalltag mit aktuellem Know-how ein konstruktiver, praxisnaher Begleiter zu sein. Er legt besonderen Wert darauf, den Seminarteilnehmern individuelle zugeschnittene Entwicklungsprozesse und pragmatische Maßnahmen zu eröffnen. Als Handwerkszeug für einen optimalen Lernerfolg hat er zu seinen Seminarinhalten passende Modelle entwickelt, die eine systematische und strukturierte Orientierung bieten. Die Modelle werden durch Grundlagen- und Aufbauhinweise, Praxis- und Alltagsbeispiele, Implementierungshinweise und jeweils persönliche Lernfelder anschaulich vermittelt.

Hinweise

Hinweise

Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2014-08(03)

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

990,00 € *
920,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

H050123727

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Garmisch-Partenkirchen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Garmisch-Partenkirchen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Koblenz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Betreiberpflichten im Brandschutz

Betreiberpflichten im Brandschutz

In diesem Seminar werden dem Teilnehmer die Grundlagen des baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes anschaulich und praxisnah vermittelt.
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

09.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
Die Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 befähigt Sie, die geeigneten Schutzmaßnahmen festzulegen.
Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie...

04.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Die Zündgefahrenbewertung ist Voraussetzung für Verkauf, Selbstbau oder Umbau von ATEX-Produkten, sie dient auch als Entscheidungsgrundlage, ob für ein Produkt nach Veränderungen z.B. Umbau eine neue CE-Kennzeichnung durchgeführt werden...
Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

Begriffsbestimmungen, Anforderungen an Löschwasserbedarf, Zugänglichkeit, Rettungswege, Rauchableitung, technischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz, Betreiberpflichten, Nachweisverfahren und Beispiele
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

23.01.2019 bis 25.01.2019 in Essen
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

07.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

26.06.2019 bis 28.06.2019 in Essen
Neu ernannte Führungskräfte brauchen - als frühere Kollegen - neben der Fachkompetenz vor allem neue Sicherheiten, um unangenehme Gespräche zu führen, Entscheidungen der Geschäftsleitung weiterzugeben, Ziele zu vereinbaren und zu...
Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach der neuen Gefahrstoffverordnung 2016

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach...

21.02.2019 bis 21.02.2019 in Berlin
Neben den zuletzt Juni 2015 geänderten rechtlichen Grundlagen werden zu beurteilende Faktoren mit Fallbeispielen erläutert sowie deren effektive Dokumentation. Sie erhalten einen roten Faden zur Gefährdungsbeurteilung und hilfreiche...
Gefahrstoffbeauftragter

Gefahrstoffbeauftragter

16.05.2019 bis 17.05.2019 in Essen
Die Gefährdungsbeurteilung durch eine fachkundige Person ist Pflicht, Aufgaben des Gefahrstoffbeauftragten: Dokumentation und Beurteilung von Gefährdungen, Substitution, Expositionsdauer, Lagerung, arbeitsmedizinische Vorsorge.
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

11.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Lehrgang: IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV) für die Verkehrsträger Straße und Schiene.
Brandursachen Aufbauseminar

Brandursachen Aufbauseminar

Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnisse, die zur Gutachtenerstellung bei Brand- und Explosionsereignissen u.a für Gerichte befähigen.
Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung

Einführung in die Grundlagen der...

Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung auf Basis des US-Leitfadens NFPA 921 - Fire Investigation: wesentliche Vorgehensweisen bei der Brandermittlung
9. Essener Gefahrstofftage

9. Essener Gefahrstofftage

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben....
Effizienzsteigerung von Prozessen

Effizienzsteigerung von Prozessen

07.10.2019 bis 07.10.2019 in Essen
Erlernen Sie Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von Prozessen sowie die Vermeidung von eventuellen Fehlern.    
Führen in der digitalen Arbeitswelt

Führen in der digitalen Arbeitswelt

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Führungskompetenz, um auch in der digitalen Arbeitswelt Ihre Mitarbeiter souverän uns sicher zum Erfolg zu führen.
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

04.09.2019 bis 05.09.2019 in Konstanz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
NEU
Praxistraining agile Führung

Praxistraining agile Führung

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Agile Führung unterstützt Mitarbeiter dabei, schnell und selbstgesteuert auf die Bedürfnisse von Kunden zu reagieren. Die Anforderungen an das Führungsverhalten sind enorm und verlangen von den Führungskräften ihre neue Rolle konsequent...
Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH (LCID-Methode)

Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH...

Das Seminar stellt die LCID (Lead Component Identification) Methode vor und vermittelt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Sie das Potential der Methode für sich nutzen können.
Führungstraining für Meister

Führungstraining für Meister

25.02.2019 bis 26.02.2019 in Essen
Erfolgreiches Führen für Meister - ein Update mit Übungen als hilfreicher Check zur Erweiterung der im Betrieb gelebten Führung. Führungsstile, Kritik und Rückkehrgespräche, richtige Delegation, Demotivation vermeiden, Erfolgssucher...
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

04.07.2019 bis 04.07.2019 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit...

15.03.2019 bis 15.03.2019 in Essen
Aktuelle gesetzlichen Vorgaben und technischen Regeln für die Errichtung und Instandsetzung von Dichtflächen werden vorgestellt.
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

03.07.2019 bis 03.07.2019 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

12.03.2019 bis 14.03.2019 in Regensburg
Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Wolfsburg
Das HDT bietet die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten an und richtet sich bei dieser Schulung nach den Vorgaben von BG und vfdb-Richtlinie 12-09/01.
Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung AwSV mit Auswirkungen auf NRW

Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung AwSV...

05.09.2019 bis 05.09.2019 in Essen
Seminar: Die neue Anlagenverordnung (AwSV). Für Betreiber und Planer von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, Behörden und Sachverständige.
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

06.02.2019 bis 06.02.2019 in Essen
Die neue bundesweit einheitlich geregelte Anlagenverordnung AwSV bringt Änderungen für Anlageplaner und -betreiber, Behörden und Sachverständige und alle die im Bereich des Gewässerschutz tätig sind.
Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Lernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 / Zur Prüfung befähigte Person von Brandschutztüren

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Eine Feststellanlage muss vom Anlagenbetreiber jederzeit funktionsfähig gehalten werden und ist regelmäßig zu prüfen. Das Seminar qualifiziert zur Fachkraft für Feststellanlagen und Befähigten Person zur Prüfung von Brandschutztüren.
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Geltungsbereich und Inhalte der beiden ATEX-Richtlinien, Konformitätsbewertungsverfahren und Dokumentation, Bedeutung von ATEX-Normen, Reparatur, Instandhaltung, Alt- und Selbstbauprodukte, CE-Kennzeichnung, Beispiel Zündquellenanalyse
Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Kristallisationen in der chemischen und...

Im Seminar Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen werden theoretische Grundlagen und Modellvorstellungen zur Kristallisation sowie Basisdaten und notwendige Arbeiten zur Entwicklung von Kritallisationsverfahren vorgestellt.
Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry

Basic Principles and Design Criteria of...

The course Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations discuss operate crystallization processes and different techniques for the successful development and optimization of any crystallization process
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Dieses Intensivseminar strukturiert die wichtigsten Rechtsvorschriften und bereitet sie praxisgerecht auf. Es gibt einen Überblick über die unmittelbaren Betreiberpflichten aus dem Bundesimmissionsschutzgesetz.

Zuletzt angesehen