Was gute Führungskräfte noch besser macht! Ernest Shackleton - Mahatma Gandhi - Nelson Mandela

Führungskompetenzen in technischen Bereichen II

Veranstaltungstyp: Seminar

Führung hdt.de©XtravaganT-Fotolia.com
NEU
Anhand der Menschenführung Shackletons, Gandhis und Mandelas wird erarbeitet, was gute... mehr
Informationen "Führungskompetenzen II"
Anhand der Menschenführung Shackletons, Gandhis und Mandelas wird erarbeitet, was gute Führungskräfte noch besser macht, Ihre Fähigkeiten zur aktiven Anpassung werden trainiert, sie können eine wirksame persönliche Strategie entwickeln.

Zielsetzung

Im Seminar erarbeiten wir uns das Rüstzeug, was gute Führungskräfte noch besser macht anhand der der Menschenführung Shackletons, Gandhis und Mandelas.
Ziel des Seminars ist es, unsere Fähigkeiten zur aktiven Anpassung zu erhöhen und eine wirksame persönliche Strategie zu Lösungen im beruflichen Alltag zu entwickeln.

Zum Thema

Unsere Welt ist mehr und mehr durch eine sich beschleunigende Kurzlebigkeit geprägt. Was für das Denken, Entscheiden und Handeln heute noch Gültigkeit hat, kann morgen schon wertlos sein. Aktive Anpassung ist damit zum Überlebensfaktor geworden. Aktive Anpassung bedeutet sich der Veränderung dynamisch zu stellen, schnell dazuzulernen und sich weiterzuentwickeln, um in geänderten Situationen flexibel denken, entscheiden und handeln zu können.
Ernest Shackleton scheiterte als Unternehmer, Entdecker, Expeditionsleiter, Kapitän und Polarforscher. Dennoch wird er heute als Vorbild für Manager verehrt.
Winston Churchill, der britische Premierminister während des zweiten Weltkrieges, bezeichnete Gandhi als „halbnackten Fakir“.
Der kleine Mann, der meistens nur in ein selbst gewebtes Tuch gekleidet und in Sandalen auftrat, der mit zahnlosem Mund (sein Gebiss benutzte er nur zum Essen) und am Spinnrad arbeitend Gespräche führte, wurde zum Vater einer Nation.
Nelson Mandela musste aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat von 1963 bis 1990 insgesamt 27 Jahre als politischer Gefangener in Haft verbringen. Aus der Haft entlassen, verzieh Mandela seinen politischen Gegnern und wurde der wichtigste Wegbereiter eines versöhnlichen Übergangs von der Apartheid zu einem gleichheitsorientierten, demokratischen Staatswesen in Südafrika.

Methode

Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Fallbeispiele Fälle aus der Praxis der Teilnehmer, Videosequenzen

Leiter
Johannes Schwarzkopf
CAAT Unternehmensberatung & Training, Bad Mergentheim
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
19.04.2018 09:00 - 20.04.2018 17:00
Was gute Führungskräfte noch besser macht! Ernest Shackleton - Mahatma Gandhi - Nelson Mandela Sie trainieren Ihre Fähigkeit zur aktiven Anpassung, Integrität und verliererlosen Kompromissen, Sie entwickeln wirksam eine persönliche Strategie. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
1.490,00 € *1.590,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H020043878
Ihre Vorteile
  • Menschenführung großer Vorbilder
  • Verstehen Sie Integrität.
  • Die Stärke respektvoller Führung
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

NEU
Delegation
14.06.2018 bis 15.06.2018
De­le­ga­ti­on Details
E-Mail Flut
06.03.2018 bis 06.03.2018
E-Mail Flut Details
3D-Drucken
16.05.2018 bis 17.05.2018
3D-Dru­cken Details
Zuletzt angesehen