Führungstraining für Laborleiter

Motivation - schwierige Situationen meistern - Sozialkompetenz verbessern

Veranstaltungstyp: Seminar

Analytik Labor hdt.de©Protosom-Fotolia.com
Laborleiter, Teamleiter, Gruppenleiter im Labor trainieren Fallbeispiele und Praxissituationen... mehr
Informationen "Führungstraining für Laborleiter"
Laborleiter, Teamleiter, Gruppenleiter im Labor trainieren Fallbeispiele und Praxissituationen für den Alltag und verbessern mit altbewährten und neuen Führungsmethoden Ihre Führungs- und Sozialkompetenz
Zielsetzung
Die Teilnehmer lernen Mitarbeiter zu motivieren, erfolgreicher zu motivieren und schwierige Führungs-Situationen effektiver zu lösen. Die Teilnehmer trainieren Fallbeispiele und Praxissituationen für den Alltag im Labor. Der Vorgesetzte steigert damit seine Sicherheit und Effektivität im Umgang mit seinen Mitarbeitern. Die Sozialkompetenz wird verbessert. Inhalt
  • Basics
    • Ziele der Führung / Autorität schaffen/ Wertschöpfung/ Vorbereitung und Durchführung von KLIMA - Gesprächen
  • Führung und Arbeitszeit
    • Analyse
    • Optimierung
    • Tipps für ein effektives Zeitmanagement
    • Delegation
  • Konflikt- Situationen aus dem Arbeitsalltag
  • Analyse der eigenen Persönlichkeitsstruktur
  • Soziale Kompetenz steigern
  • Verbale Beziehungen aufbauen
    • Nonverbale Beziehungen aufbauen
    • Rapport/ Spiegeln
    • Mit sich und anderen besser umgehen
  • Psychologische Grundlagen der Gesprächsführung
    • Erfolgreiche Kommunikationsmodelle für die Praxis
    • Die verschiedenen Gesprächsebenen
    • Entstehung und Erkennungssignale für Konflikte
  • Mitarbeitergespräche und Motivation
    • z.B:
    • Kritikgespräche
    • Ziele vereinbaren
    • Abmahnung
    • Kündigung/ Aufhebungsvertrag
    • Gesprächstechniken
  • Führungskompetenz steigern
    • Mitarbeiter- Praxis-Probleme Problemlösungsmodell
    • Teamarbeit: Mitarbeiterprobleme lösen
Zum Thema
In vielen Labors herrscht folgende Situation:freiwerdende Stellen werden oft aus Kostengründen nicht mehr besetzt, qualifizierte Mitarbeiter im Labor sind schwer zu bekommen. Die Folge: immer weniger Mitarbeiter sollen mehr leisten. Das kann z.B. zu Spannungen und Motivationsproblemen im Team führen. Damit steigen die Anforderungen an Laborleiter. In diesem Seminar erhalten Sie altbewährte und neue Führungsmethoden, um Ihre Führungs- und Sozialkompetenz zu verbessern. Sie prüfen Ihr Wissen, bekommen Tipps und trainieren an praktischen Beispielen. Teilnehmerkreis
Laborleiter, Teamleiter, Gruppenleiter im Labor und labornahen Bereichen. Methode
Wir trainieren mit lernaktiven Methoden wie: Moderationstechniken, Teamübungen, Fallbeispielen aus der Praxis, Kommunikationsübungen. Leicht verständliche Unterlagen erleichtern den Teilnehmern die Umsetzung in die Praxis.

1. Tag: 10:30 - 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

Hinweise Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. mehr
Hinweise
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.
Leiter
Dipl.-Betriebswirt Jürgen Brunner
Brunner Unternehmensberatung, Esslingen bei Stuttgart
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
1.280,00 € *1.350,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H050123657
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

ICP OES Grundlagen
19.09.2017 bis 20.09.2017
ICP OES Grund­la­gen Details
Zuletzt angesehen