Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Funktionale Sicherheit - Die sicherheitstechnische Norm EN 62061

Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer, elektronischer und programmierbarer elektronischer Steuerungssysteme im Kontext der Sicherheit von Maschinen

NEU
Funktionale Sicherheit - Die sicherheitstechnische Norm EN 62061
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihr Seminar

2. Konditionen

690,00 € *
630,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H090041318
Bei der Automatisierung und der Forderung nach gesteigerter Produktion und reduziertem... mehr

Funktionale Sicherheit - Die sicherheitstechnische Norm EN 62061

Bei der Automatisierung und der Forderung nach gesteigerter Produktion und reduziertem körperlichen Aufwand spielen sicherheitsbezogene elektrische Steuerungssysteme von Maschinen eine zunehmende Rolle. Sie lernen hier die praxisbezogene Umsetzung.


Inhalt

  • Zusammenhang von verschiedenen Sicherheitsnormen
  • Ansätze für sicherheitstechnische Betrachtungen
  • Vorstellung der Norm EN 62061
  • Strukturübersicht und Ziele
  • Management der funktionalen Sicherheit
  • Anforderungen zur Spezifikation der sicherheitsbezogenen Steuerungsfunktionen (SRCF`s)
  • Entwurf und Integration des sicherheitsbezogenen elektrischen Steuerungssystems (SRECS)
  • Benutzerinformationen des sicherheitsbezogenen elektrischen Steuerungssystems (SRECS)
  • Validierung
  • Modifikation & Anforderungen an die Dokumentation
  • Applikationsbeispiel zur Ermittlung des Safety Integrity Level (SIL)
  • Diskussion und Beantwortung von Fragen



Zum Thema

Als ein Ergebnis der Automatisierung, der Forderung nach gesteigerter Produktion und reduziertem körperlichen Aufwand des Benutzers spielen sicherheitsbezogene elektrische Steuerungssysteme (im weiteren SRECS genannt) von Maschinen eine zunehmende Rolle in der Verwirklichung der Maschinengesamtsicherheit. Weiterhin verwenden die SRECS selbst zunehmend komplexe elektronische Technologie.
In der Vergangenheit gab es ohne das Vorhandensein von Normen wegen der Ungewissheit in Bezug auf die Leistungsfähigkeit einer solchen Technologie eine Abneigung, SRECS in sicherheitsbezogenen Funktionen für signifikante Maschinengefährdungen zu akzeptieren.
Diese internationale Norm ist für Maschinenkonstrukteure, Hersteller von Steuerungssystemen und Integratoren und andere, die an der Spezifikation, dem Entwurf und der Validierung von SRECS beteiligt sind, vorgesehen. Sie beschreibt einen Lösungsweg und beschreibt Anforderungen zum Erreichen der notwendigen Leistungsfähigkeit.
Diese Norm ist maschinensektorspezifisch innerhalb des Rahmens der IEC 61508. Sie ist dazu vorgesehen, das Spezifizieren der Leistungsfähigkeit von sicherheitsbezogenen elektrischen Steuerungssystemen in Bezug auf die signifikanten Gefährdungen von Maschinen zu erleichtern. Sie bildet, gemäss den allgemeinen Grundsätzen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, den Stand der Technik ab. Ihre Anwendung löst die Konformitätsvermutung aus.
Bedingt durch die Komplexität dieser Norm besteht sowohl für die Hersteller als auch für die Betreiber von Maschinen und Anlagen ein enormer Wissensbedarf, um die Anforderungen, die in dieser Norm beschrieben sind, in ihre internen Prozesse einfliessen zu lassen und den Personenkreis, der sich mit der Umsetzung dieser Anforderungen beschäftigt, mit dem entsprechenden Wissen zu versorgen.

 

Zielsetzung

  • Sie lernen die Anforderungen der Norm kennen
  • Sie können die Norm nach dem Seminar praktisch anwenden



Teilnehmerkreis

  • CE-Beauftragte
  • Konstrukteure und Planer
  • Prüf- und Abnahmepersonal
  • Instandhaltungspersonal
  • Dokumentationsverantwortliche
  • Normenverantwortliche

Weiterführende Links zu "Funktionale Sicherheit - Die sicherheitstechnische Norm EN 62061"

Referenten

Dirk-Uwe Krüger

Krüger Consult, Augsburg

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Prozess- und Anlagensicherheit

Prozess- und Anlagensicherheit

11.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Seminar zur Prozess- und Anlagensicherheit mit Vorstellung präventiver Maßnahmen zur Vermeidung von Gefährdungen der Betriebssicherheit. Typische Risikofaktoren werden analysiert und Schutzmaßnahmen sowie deren Umsetzung vorgestellt.
Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung, Alternativen

Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung,...

18.11.2020 bis 19.11.2020 in Regensburg
Wie gehe ich bei der Festlegung von Ex-Bereichen und Ex-Zonen vor? Welche Möglichkeiten zur Gestaltung von Zonen gibt es? Welche Alternativverfahren können angewandt werden? Experimentalvorträge und Übungsbeispiele verdeutlichen die...
NEU
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

10.03.2021 bis 11.03.2021 in Regensburg
Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
NEU
Grundlagen der funktionalen Sicherheit

Grundlagen der funktionalen Sicherheit

Methoden und Prinzipien der Funktionalen Sicherheit mit Fokus auf Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, EN ISO 12100 und EN ISO 13849-1 & -2.
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

05.11.2020 bis 05.11.2020 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
NEU
Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – EN ISO 13849

Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – EN...

EN ISO 13849-1:2015 Sicherheit von Maschinen stellt Sicherheitsanforderungen und einen Leitfaden für die Prinzipien der Gestaltung und Integration sicherheitsbezogener Steuerungen vor. Die Teilnehmer lernen die Norm kennen und auch...
Funktionale Sicherheit (SIL) – mit intensiven Übungen

Funktionale Sicherheit (SIL) – mit intensiven...

02.11.2020 bis 03.11.2020 in Konstanz
Klassifizierung von Schutzmaßnahmen bei Gefährdungsbeurteilungen, Anwendungen der Funktionalen Sicherheit und praktische Vorgehensweisen mit Übungsanteil für HAZOP/PAAG, LOPA und Funktionale Sicherheit.
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

23.06.2020 bis 24.06.2020 in Essen
Im Seminar erhalten Sie eine systematische und anwendungsorientierte Einführung in die Rechtsgrundlagen für die Konstruktion und den Bau von Maschinen nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Zuletzt angesehen