Gefahrgut im Seeverkehr

Schulung für beauftragte- und an der Beförderung im Seeverkehr beteiligte Personen

Veranstaltungstyp: Seminar

Gefahrgut hdt.de©Stauke_Fotolia.com
Informationen "Gefahrgut im Seeverkehr"
Zielsetzung

Dieser Lehrgang dient als Spezial- und Intensivseminar für alle Personen, die mittelbar und unmittelbar mit der Beförderung von gefährlichen Gütern im Seeverkehr zu tun haben. Angesprochen sind Gefahrgutbeauftragte, beauftragte- und verantwortliche Personen, die ihre Kenntnisse erweitern bzw. vertiefen wollen.

Inhalt

Der vorliegende Lehrgang vermittelt die Kenntnisse, die für die Beförderung von Gefahrgut im Seeverkehr notwendig sind:

  • Gefährliche Güter klassifizieren und verpacken
  • Einführung in die Gefahrgutvorschriften
  • Gefährliche Güter kennzeichnen, bezetteln und Plakatieren
  • Beförderungsdokumente für gefährliche Güter ausfertigen
  • Gefährliche Güter verladen
  • Gefährliche Güter sicher transportieren
  • Notfallmaßnahmen
Zum Thema

Die Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr verlangt umfangreiches Wissen von den am Transport beteiligten Personen. Alle Beteiligten müssen daher über einen hohen Ausbildungsstandard verfügen, um den internationalen Ansprüchen, die dieser Verkehrsträger verlangt zu genügen. Die verantwortlichen, ausführenden und überwachenden Personen müssen daher regelmäßig geschult werden, um die komplexen und mitunter kurzlebigen gefahrgutrechtlichen Vorschriften umsetzen zu können.

Laut Kap. 1.3 IMDG-Code müssen alle betroffenen Personen, die an der Beförderung im Seeverkehr beteiligt sind, die vorhandenen Risiken kennen und die Vorschriften im Detail anwenden können. Dieses kann nur durch sorgfältig geplante und durchgeführte Schulungen erreicht werden.

Teilnehmerkreis

Verantwortliches und ausführendes Personal (Landpersonal) von Unternehmen, die am Transport von gefährlichen Gütern im Seeverkehr beteiligt sind.

Dipl.-Betriebswirt Harald Oberschelp,

Geschäftsführer der GGB Gesellschaft für Gefahrgutberatung mbH Externer Gefahrgutbeauftragter für alle Verkehrsträger, ö.b.u.v. Sachverständiger Gefahrguttransporte und -abwicklung, Fachkraft für Arbeitssicherheit

Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
NEU
NEU
VOB Teile A, B, C
21.09.2017 bis 21.09.2017
VOB Tei­le A, B, C Details
Energiespeicher
19.09.2017 bis 19.09.2017
En­er­gie­spei­cher Details
Einführung in ETCS
17.10.2017 bis 18.10.2017
Ein­füh­rung in ETCS Details
Zuletzt angesehen