Beschleunigung von Anzeigen und Genehmigungen nach BImSchG

Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV

Veranstaltungstyp: Seminar

Immissionsschutz hdt.de©Kalle_Kolodziej_Fotolia.com
Seminar: Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der... mehr
Informationen "Genehmigungsverfahren - Grundlagen, Anforderungen an die Unterlagen und Gutachten"
Seminar: Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG durchzuführen.

Zielsetzung

Die Teilnehmer sollen durch praxisbezogene Vorträge in die Lage versetzt werden, bei Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz Verzögerungen durch das frühzeitige Erkennen von Problemen und vollständige Antragsunterlagen zu vermeiden und Möglichkeiten zur Verfahrensbeschleunigung optimal auszunutzen.

Inhalt

Einführung • Grundlagen: BlmSchG, Genehmigungsvoraussetzungen, Ablauf des Genehmigungsverfahrens, Öffentlichkeitsbeteiligung inkl. Erörterungstermin, Umweltverträglichkeitsprüfung, rechtliche Möglichkeiten der Verfahrensbeschleunigung • Anforderungen an die Antragsunterlagen und Antragsbearbeitung • Gutachtertätigkeit - Natur- und Landschaftsschutz • Gutachtertätigkeit - Bauplanungsrecht, Umwelt- verträglichkeitsprüfungen und Emissionshandel • Darstellung und Diskussion von Beschleunigungsmöglichkeiten an Fallbeispielen.

Teilnehmerkreis

An Genehmigungsverfahren mitwirkende Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, Ingenieurbüros und Behörden.

Hinweise IMIS Informations- und Messausbildungszentrum Immissionsschutz Essen ist eine... mehr
Hinweise

IMIS Informations- und Messausbildungszentrum Immissionsschutz Essen ist eine Weiterbildungs-Einrichtung des Haus der Technik e. V. Das IMIS bietet ein Seminarprogramm zur Aus- und Weiterbildung mit aktuellen Themen des Immissionsschutzes an.

Dr. rer. nat. Stefan Bräker, Müller-BBM GmbH Niederlassung Köln, Kerpen mehr
Leiter
LRD Karin Uhlenbrock
Bezirksregierung Arnsberg
Referent
Dr. rer. nat. Stefan Bräker
Müller-BBM GmbH Niederlassung Köln, Kerpen
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
06.11.2018 09:00 - 06.11.2018 16:15
Beschleunigung von Anzeigen und Genehmigungen nach BImSchG Seminar: Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
690,00 € *760,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H090101288
Ihre Vorteile
  • bundesweit staatlich anerkannt 5. BImSchV
Kontakt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal berät Sie gerne.

TA Lärm
04.12.2018 bis 04.12.2018
TA Lärm Details
Schallmesslehrgang
17.09.2018 bis 21.09.2018
Schall­mess­lehr­gang Details
TIPP!
Kühlsysteme
22.01.2018 bis 22.01.2018
Kühl­sys­te­me Details
Zuletzt angesehen