Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

12. Essener Tagung – Technik, Instandhaltung, Schäden

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken
Jetzt buchen
Aktuelle Generatorthemen des CIGRE Studienkomitees A1 'Rotating Electrical Machine'  ... mehr

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Aktuelle Generatorthemen des CIGRE Studienkomitees A1 'Rotating Electrical Machine'

 

Grundsatzuntersuchungen 

  • Anforderungen an die Regelung konventioneller Kraftwerke im Hinblick auf das dynamische Verhalten am Netz
  • Electrical Failure Mode Assessment of the insulation system in the end-winding region

 

Entwicklungstrends 

  • Aktuelle Entwicklungen bei großen Motor-Generatoren für Pumpspeicherwerke
  • Aktuelle Entwicklungen bei großen Hybridgeneratoren

 

Auswirkungen von Netzvorgängen 

  • Simulation von Störfällen im irischen Inselnetz
  • Reduction of a finite electrical system to a two machine model
  • Beanspruchung von Generatorkomponenten in Folge rapider Frequenzänderungen im Netz
  • Einbindung großer Windparks in Hochspannungsnetze

 

Monitoring und Diagnose 

  • Einsatz von Robotern für in-Situ Inspektionen bei Turbogeneratoren - Möglichkeiten und Grenzen der Aussagekraft
  • Advanced Condition Monitoring (ACM) - auch für Generatoren einsetzbar
  • Verringerung des Ausfallrisikos stark beanspruchter Ständerwicklungen großer Generatoren durch Betriebsüberwachung mit nachgerüsteter faseroptischer Sensorik

 

Schutz und Wartung 

  • Messung von Eigenfrequenzen, Dämpfungen und Torsionsspannungen in einem Wellenstrang zur Überwachung von Torsionsschwingungen
  • Kurzschlussbegrenzende Maßnahmen in größeren Kraftwerken sowie beim Anschluss kleinerer dezentraler Energieerzeuger mit pyrotechnischen Strombegrenzern

 

Betriebserfahrungen 

  • Ein Beispiel für die speziellen Anforderungen von Industriegeneratoren
  • Erfahrungsbericht: Gefahr des Ständerschlusses durch Ablöseerscheinungen des Außenglimmschutzes an Generatoren mit VPI-Wicklung

 

Zum Thema

Generatoren sind hochwertige Maschinen, die in Kraftwerken und in Windkraftanlagen zur Erzeugung elektrischer Energie eingesetzt werden. Sie werden derzeit überwiegend als dreisträngige Drehstrommaschinen in einem breiten Leistungsbereich bis über 2000 MVA gebaut. Die Entwicklung von Generatoren war und ist stets geprägt durch das Bestreben, immer größere Leistungsdichten zu erreichen. Die Auslegung und der Betrieb schließen eine Vielzahl verschiedener Disziplinen ein. 

 

Hierzu gehören u. a.:

  • Maschinenauslegung mit modernen numerischen Verfahren
  • Werkstofftechnologie und Lebensdauervorhersagen
  • Schwingungen von Bauteilen und Komponenten
  • Netzverhalten im regulären und gestörten Betrieb
  • Schutzsysteme, Monitoring und Diagnose
  • Zukünftige Entwicklungen.

 

Hinzu kommen Aspekte der Sicherheit und der Verfügbarkeit sowie der Vermeidung von Schäden durch besondere Betriebsbedingungen bspw. aufgrund volatiler Einspeisung.

 

Programm

Tag 1 10:00 - 17:00 Uhr

 

10:00

Eröffnung der Tagung und Begrüßung

Einführung in die Thematik

Dipl.-Ing. Thomas Ehni, MBA, Haus der Technik e. V.

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski, FH Südwestfalen, Hagen

 

10:15

Aktueller Stand der internationalen Normung für elektrische Prüfungen an Isoliersystemen von Wicklungen drehender Maschinen – IEC 60034-27-x Serie

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

 

11:00 Kaffeepause

 

 

Session A: Grundlagen

 

11:15 

Einfluss einer volatilen Fahrweise bei rotierenden Maschinen auf Belastung und Alterung des Isoliersystems

Prof. Dr.-Ing. Christian Staubach, Hochschule Hannover

 

11:45 

Verbesserte Materialeigenschaften des Außenglimmschutzes für Ständerwicklungen von hochbeanspruchten Generatoren in volatilen Netzen

Dr.-Ing. Friedhelm Pohlmann und Dr.-Ing. Guido Schmidt, Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

 

12:30 Gemeinsames Mittagessen

 

13:30

Methode zur Simulation zusätzlicher Wirbelstromverluste in Statorstäben infolge eindringender Luftspaltfelder in den Endbereichen

Dipl.-Ing. Matthias Kowalski, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

 

14:15 

Können Teilentladungsmessungen an Generatorwicklungsstäben spätere Durchschlagstellen im Isoliersystem vorhersagen?

Marcello J. da Silva und Thomas Hildinger, VOITH Hydro Ltda. Brazil

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

 

15:00 Kaffeepause

 

 

Session B: Netzeinflüsse

 

15:15

Netzmodelle für ROCOF Studien

Dipl.-Phys. Alf Assenkamp, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

 

16:00

Auswirkungen schneller Frequenzgradienten auf das Erregersystem

Prof. Dr. Rüdiger Kutzner, Hochschule Hannover

Dipl.-Ing. Martin Bennauer und U. Seeger, Siemens AG, Power and Gas, Mülheim an der Ruhr

 

16:30

Wechselwirkungen zwischen Windenergieanlagen und konventionellen Kraftwerken

M. Sc. Philipp Reindl, Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

 

17:00 

Ende des offiziellen Programms (1. Tag)

 

18:30 

Gemeinsames Abendessen auf Einladung des HDT

 

 

Tag 2 09:00 - 15:45 Uhr

 

9:00

Wind Generation and its influence on the dynamic stability of Synchronous Generators

Dr. Marios Zarifakis, ESB Generation and Wholesale Markets, Dublin, Irland

 

9:45

Mögliche Auswirkungen auf Generatoren nach einem Phasenausfall auf der Hochspannungsseite

VGB PG Netzfragen

  

10:45 Kaffeepause

 

 

SESSION C: Messung und Überwachung

 

11:00

Ergebnisse der stationären Torsionsschwingungsmessung an einem Kraftwerksturbosatz

Dr.-Ing. Matthias. Humer, Uniper Anlagenservice GmbH, Gelsenkirchen

 

11:30

Charakteristische Struktureigenschaften von Generator-Wickelköpfen und ihre Ermittlung im Bump-Test

Sebastian Strack, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

Dr. Lutz Intichar, Gendix GmbH, Mülheim an der Ruhr

 

12:00 

Charakteristische Struktureigenschaften von Generator-Wickelköpfen und ihre Überwachung durch Online Monitoring

Dr. Lutz Intichar, Gendix GmbH, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Sebastian Strack Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

 

12:30 Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 

Hardware-in-the-Loop Test von Turbinenreglern in Großkraftwerken

Dipl.-Ing. Martin Bennauer, C. Schindler, A. Schmidt, P. Becker, Siemens AG, Power and Gas, Mühlheim an der Ruhr

Prof. Andree Wenzel, Hochschule Hannover

 

14:00

Hardware-in-the-Loop Test von Spannungsreglern in Großkraftwerken

Prof. Rüdiger Kutzner, Prof. Andree Wenzel, Hochschule Hannover

E. Daube, U. Seeger, Siemens AG, Power and Gas, Mühlheim an der Ruhr

 

14:30 Kaffeepause

 

14:45 

Condition Assessment of form wound Stator Winding of rotating electrical Machines by PD Analysis – Possibilities and Limits

Dipl.-Ing. Werner Ladstätter, MBA und Dr.-Ing. Gerhard Lemesch, ANDRITZ HYDRO GmbH

 

15:30 Schlussworte / Verabschiedung

Dipl.-Ing. Thomas Ehni

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski

 

15:45 Ende der Tagung

 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist es, einen weiten Überblick über den heutigen Stand der Technik von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken zu vermitteln. Viel Aufmerksamkeit wird den bereits aufgetretenen und den potentiellen Schäden an Generatoren gewidmet, die Bedeutung der Schutzsysteme und der Diagnose wird herausgestellt. Dies geschieht nicht nur unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten, sondern insbesondere aus der Sicht der Betreiber und der Hersteller. 

 

Teilnehmerkreis

Personal der Hersteller sowie Mitarbeiter/innen von Kraftwerken, Netzbetreibern und Netzplanern, die an den Schnittstellen zwischen Generator, Turbine und Netz tätig sind und „Neueinsteiger“, die einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Technik und über aktuelle Fragestellungen und deren Lösungen im Bereich der Generatoren gewinnen möchten. 

 

Weiterführende Links zu "Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken"

Referenten

Dipl.-Phys. Alf Assenkamp

TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, Köln

Dipl.-Ing. Martin Bennauer

Siemens AG, Power and Gas, Mühlheim an der Ruhr

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski

Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Dr.-Ing. Matthias Humer

E.ON Anlagenservice GmbH, Gelsenkirchen

Dr. Lutz Intichar

Gendix GmbH, Mülheim an der Ruhr

Prof. Dr.-Ing. Stefan Kulig

TU Dortmund, Lehrstuhl für Elektrische Antriebe und Mechatronik

Prof. Rüdiger Kutzner

Hochschule Hannover

Dipl.-Ing. Werner Ladstätter, MBA

ANDRITZ HYDRO GmbH

Dr.-Ing. Friedhelm Pohlmann

Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

M. Sc. Philipp Reindl

Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

Marcello J. da Silva

VOITH Hydro Ltda., São Paulo, Brazil

Prof. Dr.-Ing. Christian Staubach

Hochschule Hannover

Dipl.-Ing. Sebastian Strack

Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner

Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Marios Zarifakis

ESB Generation and Wholesale Markets, Irland

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.350,00 € *
1.250,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

H071020998

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim...

11.09.2019 bis 12.09.2019 in München
Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen.
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

26.09.2019 bis 27.09.2019 in Berlin
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
Grundlagen BHKW - dezentrale Energieerzeugung mit Blockheizkraftwerken

Grundlagen BHKW - dezentrale Energieerzeugung...

20.11.2019 bis 20.11.2019 in Berlin
Sie erhalten einen kompakten Überblick über den technischen Aufbau verschiedener BHKW mit deren Vor- und Nachteilen. Mögliche Einsatzszenarien werden besprochen und wirtschaftliche sowie politische Faktoren erörtert.
NEU
Automotive Cyber Security

Automotive Cyber Security

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
Die Cyber Security ist für moderne Fahrzeuge unerlässlich, denn durch die Vernetzung des Fahrzeugs mit dem Internet bekommen auch Hacker Zugang zum Auto. Wir zeigen sowohl Vorgehensweisen und Techniken der Hacker als auch geeignete...
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

11.09.2019 bis 13.09.2019 in München
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren sowie der dazu benötigten Technologien mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

09.07.2019 bis 10.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen Fahrzeugen...
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

06.11.2019 bis 07.11.2019 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Essen
16.Tagung: Finden Sie im jährlichen Branchentreff umfassenden Erfahrungsaustausch mit maßgeblichen Anlagen- und Komponentenherstellern, Planern und Betreibern - mit begleitender Produktausstellung, Abendveranstaltung, und Fachexkursion.
Abgasreinigungsverfahren

Abgasreinigungsverfahren

27.06.2019 bis 28.06.2019 in München
In diesem Seminar wird über die wichtigsten Emissionsminderungs-Verfahren vorgetragen.
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Tipp
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

04.12.2019 bis 05.12.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

04.06.2019 bis 04.06.2019 in Essen
Im Seminar werden herstellerunabhängig Lösungsansätze zur Optimierung des hydraulischen Systems bezügl. Sicherheit, Betriebszeiten, Kosten und Energieffizienz nach den Anforderungen des Produktionsprozesses - mit praktischen Übungen...
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

05.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Im Seminar erfahren Sie herstellerunabhängig mit praktischen Übungen Lösungsansätze zur Optimierung des hydraulischen Systems bezügl. Sicherheit, Betriebszeiten, Kosten und Energieffizienz nach den Anforderungen des speziellen...
Tipp
Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

Lösungen für effiziente, emissionsreduzierte und CO2-neutrale Antriebe mit Verbrennungs- und Hybridmotoren. Im Fokus stehen die Einspritztechnik bei Otto- und Dieselmotoren, Gasmotoren, Kraftstoffe sowie Systeme der Abgasnachbehandlung.
Der sichere und beherrschte Prozess

Der sichere und beherrschte Prozess

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Regensburg
Von der Gestaltung bis zur Fähigkeit und Validierung von Prozessen - das Seminar bietet einen Überblick zu unabdingbaren Methoden des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der Methoden gelegt.
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

18.02.2020 bis 19.02.2020 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Artificial Intelligence und Machine Learning - Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning -...

10.10.2019 bis 10.10.2019 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Grundlagen und Trends im Bereich der künstlichen Intelligenz, angefangen von traditionellen Machine Learning Konzepten bis hin zu aktuellen Entwicklungen in Deep Learning und...
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

14.11.2019 bis 15.11.2019 in Essen
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

22.10.2019 bis 23.10.2019 in München
Know-how zu den unterschiedlichen Wicklungen elektrischer Maschinen. Es werden für die verschiedenen Maschinentopologien (PM-Maschine, stromerregte Synchronmaschine und Asynchronmaschine) die Anwendungs- und Optimierungsmöglichkeiten...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

26.06.2019 bis 27.06.2019 in München
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Motorische Stickoxidbildung NOx

Motorische Stickoxidbildung NOx

Tagung Motorische Stickoxidbildung, Einhaltung der NOx-Emissionsgrenzwerte EURO 6d im WLTP-Testzyklus und Straßenverkehr (RDE), Abgasprüfung, Folgen der NO2-Immission, Umweltschutzrecht, die Zukunft des ÖPNV, Luftqualität in Städten
Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

26.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur regelmäßigen Prüfung des Arbeitsmittels Notduschen auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit im Auftrag des Arbeitgebers.
Zur Prüfung befähigte Person von Fernwärmestationen

Zur Prüfung befähigte Person von...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Fernwärmestationen: Auffrischung von Fachwissen, Vermittlung "Befähigte Person", Gefährdungsbeurteilung, Wartung, Instandhaltung, Prüffristen, Dokumentation, prüfpflichtige Änderungen.
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Systems Engineering

Systems Engineering

21.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 

Zuletzt angesehen