Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

12. Essener Tagung – Technik, Instandhaltung, Schäden

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken
Jetzt buchen
Aktuelle Generatorthemen des CIGRE Studienkomitees A1 'Rotating Electrical Machine'  ... mehr

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Aktuelle Generatorthemen des CIGRE Studienkomitees A1 'Rotating Electrical Machine'

 

Grundsatzuntersuchungen 

  • Anforderungen an die Regelung konventioneller Kraftwerke im Hinblick auf das dynamische Verhalten am Netz
  • Electrical Failure Mode Assessment of the insulation system in the end-winding region

 

Entwicklungstrends 

  • Aktuelle Entwicklungen bei großen Motor-Generatoren für Pumpspeicherwerke
  • Aktuelle Entwicklungen bei großen Hybridgeneratoren

 

Auswirkungen von Netzvorgängen 

  • Simulation von Störfällen im irischen Inselnetz
  • Reduction of a finite electrical system to a two machine model
  • Beanspruchung von Generatorkomponenten in Folge rapider Frequenzänderungen im Netz
  • Einbindung großer Windparks in Hochspannungsnetze

 

Monitoring und Diagnose 

  • Einsatz von Robotern für in-Situ Inspektionen bei Turbogeneratoren - Möglichkeiten und Grenzen der Aussagekraft
  • Advanced Condition Monitoring (ACM) - auch für Generatoren einsetzbar
  • Verringerung des Ausfallrisikos stark beanspruchter Ständerwicklungen großer Generatoren durch Betriebsüberwachung mit nachgerüsteter faseroptischer Sensorik

 

Schutz und Wartung 

  • Messung von Eigenfrequenzen, Dämpfungen und Torsionsspannungen in einem Wellenstrang zur Überwachung von Torsionsschwingungen
  • Kurzschlussbegrenzende Maßnahmen in größeren Kraftwerken sowie beim Anschluss kleinerer dezentraler Energieerzeuger mit pyrotechnischen Strombegrenzern

 

Betriebserfahrungen 

  • Ein Beispiel für die speziellen Anforderungen von Industriegeneratoren
  • Erfahrungsbericht: Gefahr des Ständerschlusses durch Ablöseerscheinungen des Außenglimmschutzes an Generatoren mit VPI-Wicklung

 

Zum Thema

Generatoren sind hochwertige Maschinen, die in Kraftwerken und in Windkraftanlagen zur Erzeugung elektrischer Energie eingesetzt werden. Sie werden derzeit überwiegend als dreisträngige Drehstrommaschinen in einem breiten Leistungsbereich bis über 2000 MVA gebaut. Die Entwicklung von Generatoren war und ist stets geprägt durch das Bestreben, immer größere Leistungsdichten zu erreichen. Die Auslegung und der Betrieb schließen eine Vielzahl verschiedener Disziplinen ein. 

 

Hierzu gehören u. a.:

  • Maschinenauslegung mit modernen numerischen Verfahren
  • Werkstofftechnologie und Lebensdauervorhersagen
  • Schwingungen von Bauteilen und Komponenten
  • Netzverhalten im regulären und gestörten Betrieb
  • Schutzsysteme, Monitoring und Diagnose
  • Zukünftige Entwicklungen.

 

Hinzu kommen Aspekte der Sicherheit und der Verfügbarkeit sowie der Vermeidung von Schäden durch besondere Betriebsbedingungen bspw. aufgrund volatiler Einspeisung.

 

Programm

Tag 1 10:00 - 17:00 Uhr

 

10:00

Eröffnung der Tagung und Begrüßung

Einführung in die Thematik

Dipl.-Ing. Thomas Ehni, MBA, Haus der Technik e. V.

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski, FH Südwestfalen, Hagen

 

10:15

Aktueller Stand der internationalen Normung für elektrische Prüfungen an Isoliersystemen von Wicklungen drehender Maschinen – IEC 60034-27-x Serie

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

 

11:00 Kaffeepause

 

 

Session A: Grundlagen

 

11:15 

Einfluss einer volatilen Fahrweise bei rotierenden Maschinen auf Belastung und Alterung des Isoliersystems

Prof. Dr.-Ing. Christian Staubach, Hochschule Hannover

 

11:45 

Verbesserte Materialeigenschaften des Außenglimmschutzes für Ständerwicklungen von hochbeanspruchten Generatoren in volatilen Netzen

Dr.-Ing. Friedhelm Pohlmann und Dr.-Ing. Guido Schmidt, Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

 

12:30 Gemeinsames Mittagessen

 

13:30

Methode zur Simulation zusätzlicher Wirbelstromverluste in Statorstäben infolge eindringender Luftspaltfelder in den Endbereichen

Dipl.-Ing. Matthias Kowalski, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

 

14:15 

Können Teilentladungsmessungen an Generatorwicklungsstäben spätere Durchschlagstellen im Isoliersystem vorhersagen?

Marcello J. da Silva und Thomas Hildinger, VOITH Hydro Ltda. Brazil

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

 

15:00 Kaffeepause

 

 

Session B: Netzeinflüsse

 

15:15

Netzmodelle für ROCOF Studien

Dipl.-Phys. Alf Assenkamp, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

 

16:00

Auswirkungen schneller Frequenzgradienten auf das Erregersystem

Prof. Dr. Rüdiger Kutzner, Hochschule Hannover

Dipl.-Ing. Martin Bennauer und U. Seeger, Siemens AG, Power and Gas, Mülheim an der Ruhr

 

16:30

Wechselwirkungen zwischen Windenergieanlagen und konventionellen Kraftwerken

M. Sc. Philipp Reindl, Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

 

17:00 

Ende des offiziellen Programms (1. Tag)

 

18:30 

Gemeinsames Abendessen auf Einladung des HDT

 

 

Tag 2 09:00 - 15:45 Uhr

 

9:00

Wind Generation and its influence on the dynamic stability of Synchronous Generators

Dr. Marios Zarifakis, ESB Generation and Wholesale Markets, Dublin, Irland

 

9:45

Mögliche Auswirkungen auf Generatoren nach einem Phasenausfall auf der Hochspannungsseite

VGB PG Netzfragen

  

10:45 Kaffeepause

 

 

SESSION C: Messung und Überwachung

 

11:00

Ergebnisse der stationären Torsionsschwingungsmessung an einem Kraftwerksturbosatz

Dr.-Ing. Matthias. Humer, Uniper Anlagenservice GmbH, Gelsenkirchen

 

11:30

Charakteristische Struktureigenschaften von Generator-Wickelköpfen und ihre Ermittlung im Bump-Test

Sebastian Strack, Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

Dr. Lutz Intichar, Gendix GmbH, Mülheim an der Ruhr

 

12:00 

Charakteristische Struktureigenschaften von Generator-Wickelköpfen und ihre Überwachung durch Online Monitoring

Dr. Lutz Intichar, Gendix GmbH, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Sebastian Strack Siemens AG, Mülheim an der Ruhr

 

12:30 Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 

Hardware-in-the-Loop Test von Turbinenreglern in Großkraftwerken

Dipl.-Ing. Martin Bennauer, C. Schindler, A. Schmidt, P. Becker, Siemens AG, Power and Gas, Mühlheim an der Ruhr

Prof. Andree Wenzel, Hochschule Hannover

 

14:00

Hardware-in-the-Loop Test von Spannungsreglern in Großkraftwerken

Prof. Rüdiger Kutzner, Prof. Andree Wenzel, Hochschule Hannover

E. Daube, U. Seeger, Siemens AG, Power and Gas, Mühlheim an der Ruhr

 

14:30 Kaffeepause

 

14:45 

Condition Assessment of form wound Stator Winding of rotating electrical Machines by PD Analysis – Possibilities and Limits

Dipl.-Ing. Werner Ladstätter, MBA und Dr.-Ing. Gerhard Lemesch, ANDRITZ HYDRO GmbH

 

15:30 Schlussworte / Verabschiedung

Dipl.-Ing. Thomas Ehni

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski

 

15:45 Ende der Tagung

 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist es, einen weiten Überblick über den heutigen Stand der Technik von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken zu vermitteln. Viel Aufmerksamkeit wird den bereits aufgetretenen und den potentiellen Schäden an Generatoren gewidmet, die Bedeutung der Schutzsysteme und der Diagnose wird herausgestellt. Dies geschieht nicht nur unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten, sondern insbesondere aus der Sicht der Betreiber und der Hersteller. 

 

Teilnehmerkreis

Personal der Hersteller sowie Mitarbeiter/innen von Kraftwerken, Netzbetreibern und Netzplanern, die an den Schnittstellen zwischen Generator, Turbine und Netz tätig sind und „Neueinsteiger“, die einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Technik und über aktuelle Fragestellungen und deren Lösungen im Bereich der Generatoren gewinnen möchten. 

 

Weiterführende Links zu "Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken"

Referenten

Dipl.-Phys. Alf Assenkamp

TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, Köln

Dipl.-Ing. Martin Bennauer

Siemens AG, Power and Gas, Mühlheim an der Ruhr

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski

Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Dr.-Ing. Matthias Humer

E.ON Anlagenservice GmbH, Gelsenkirchen

Dr. Lutz Intichar

Gendix GmbH, Mülheim an der Ruhr

Prof. Dr.-Ing. Stefan Kulig

TU Dortmund, Lehrstuhl für Elektrische Antriebe und Mechatronik

Prof. Rüdiger Kutzner

Hochschule Hannover

Dipl.-Ing. Werner Ladstätter, MBA

ANDRITZ HYDRO GmbH

Dr.-Ing. Friedhelm Pohlmann

Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

M. Sc. Philipp Reindl

Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

Marcello J. da Silva

VOITH Hydro Ltda., São Paulo, Brazil

Prof. Dr.-Ing. Christian Staubach

Hochschule Hannover

Dipl.-Ing. Sebastian Strack

Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner

Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Marios Zarifakis

ESB Generation and Wholesale Markets, Irland

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.350,00 € *
1.250,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

H071020998

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

15.10.2019 bis 16.10.2019 in München
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
Call for Papers
Fahrzeug-Aerodynamik

Fahrzeug-Aerodynamik

08.07.2020 bis 09.07.2020 in München
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

28.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die technischen Grundkenntnisse zum Verständnis von Getrieben mit Leistungsverzweigung und erläutert die Funktion von Planetengetrieben.
Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure

Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen-...

12.03.2020 bis 13.03.2020 in München
Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik,...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Berlin
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

10.10.2019 bis 11.10.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

04.11.2019 bis 05.11.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

11.12.2019 bis 11.12.2019 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

11.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

12.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, der Aufbau von (BMS) Batteriemanagementsystemen und Technologien zur Ladezustandsprognose werden...
Schutzkonzepte für Motoren in Industrieanlagen

Schutzkonzepte für Motoren in Industrieanlagen

28.05.2020 bis 28.05.2020 in Essen
Nach einer Einführung in das Funktionsprinzip von Asynchron- und Synchronmotoren werden mögliche Fehlerszenarien diskutiert. Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Motorschutz kennen. Der thermische Überlastschutz wird...
EU-Typgenehmigungsverfahren - neue Anforderungen für die Fahrzeughomologation

EU-Typgenehmigungsverfahren - neue...

28.11.2019 bis 29.11.2019 in Essen
Das Seminar gibt umfassende Details zur Typgenehmigung, regulatorischen und technischen Fragen der Fahrzeughomologation, Ausblicke in zukunftsweisende Technologien von modernen Assistenzsysteme bis zum autonomen Fahren
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

22.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

12.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Magnetsensoren: Bestimmung von Position, Bewegung und Strom

Magnetsensoren: Bestimmung von Position,...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Die Grundlagen moderner, magnetischer Sensoren (Fluxgate, Hallsensor, MR-Sensor) und ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der berührungslosen Detektion von Position und Bewegung werden ausführlich behandelt.  
Call for Papers
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

16.06.2020 bis 17.06.2020 in Bamberg
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
NEU
Auswirkungen der Elektromobilität auf das Kfz-Gewerbe

Auswirkungen der Elektromobilität auf das...

13.02.2020 bis 14.02.2020 in Hamburg
Die Teilnehmer werden in die in die Lage versetzt, die kurz- bis mittelfristigen Konsequenzen des stark steigenden Einsatzes von E-Fahrzeugen auf das Kfz-Handwerk und den Kfz-Handel besser einschätzen zu können
NEU
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

08.10.2019 bis 08.10.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

22.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der...

22.01.2020 bis 23.01.2020 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane den praktische Netzaufbau kennen. Sie können Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen.
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

06.02.2020 bis 07.02.2020 in Köln
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von...

05.11.2020 bis 06.11.2020 in Essen
Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise elektrotechnischer Komponenten von Windenergieanlagen kennen. Das Zusammenwirken von Generator, Leistungselektronik und Anlagensteuerung wird behandelt sowie der Netzanschluss.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

03.12.2019 bis 03.12.2019 in Essen
Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die Inbetriebnahme von Transformatoren, deren Schutz- und Überwachungsgeräte, die regelmäßige Prüfung und Wartung sowie den Notbetrieb von Transformatoren. Die Vorträge sind...
Schutz von Leistungstransformatoren unterschiedlicher Ausführung

Schutz von Leistungstransformatoren...

08.09.2020 bis 09.09.2020 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für den Transformatorschutz kennen. Der  Differentialschutz sowie die Umsetzung der Schutzkonzepte für unterschiedliche Transformatoren und die optimale Einstellung der Schutzfunktionen...
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

13.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Elektrische Maschinen: Schadensanalyse, Probleme, Ursachen und Abhilfemaßnahmen

Elektrische Maschinen: Schadensanalyse,...

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Know-how zur Auslegung elektrischer Antriebe, um erhöhte Verluste und Schäden zu vermeiden. Gerade in der Kombination Motor und Frequenzumrichter treten in der Praxis häufig Probleme auf, die dann zu Schäden der Komponenten führen können.
Leistungstransformatoren

Leistungstransformatoren

Sie erhalten Praxis Know-how (Betriebsbeanspruchungen, Alterungsverhalten Diagnostik, Instandhaltungsmaßnahmen) von Transformatoren, angefangen von den technischen Grundlagen über die Fertigung bis hin zur Endprüfung eines...
Leistungselektronik

Leistungselektronik

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

22.10.2019 bis 23.10.2019 in München
Know-how zu Wicklungen elektrischer Maschinen: für PM-Maschinen, stromerregte Synchronmaschinen und Asynchronmaschinen; für Anwendungen in Automotive und Windenergie sowie für Hochspannungsmotoren werden Möglichkeiten der Optimierung...
Windenergie für Nicht-Techniker

Windenergie für Nicht-Techniker

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Als Nicht-Techniker erhalten Sie einen umfassenden Einblick in alle Bereiche, die am Zusammenspiel der Stromerzeugung aus Windkraft beteiligt sind. Die Windenergienutzung wird (fast) ohne Formeln allgemeinverständlich dargestellt. 
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Sternpunkterdung

Sternpunkterdung

23.06.2020 bis 24.06.2020 in Dresden
Vermittlung der wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien. Klärung der Grundsätze zu Erdung, Schutz und Beeinflussung.
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid-...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Aachen
Detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien (mit Schwerpunk Lithium-Ionen Batterien) und deren anwendungsspezifischen Aspekten.  Besichtigung des ISEA, Deutschlands größtem Produktionslabor für...
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Aachen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

11.12.2019 bis 12.12.2019 in München
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...

Zuletzt angesehen