Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Gewichtsmanagement in Fahrzeug- bzw. Komponentenentwicklungsprojekten

Leichtbau im laufenden Fahrzeug- und Komponentenentwicklungsprojekt

Gewichtsmanagement in Fahrzeug- bzw. Komponentenentwicklungsprojekten
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider aktuell nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: H110112717
  • H110112717
Sie erhalten einen Überblick über ein ganzheitliches Gewichtsmanagement. Sie erhalten konkrete... mehr

Gewichtsmanagement in Fahrzeug- bzw. Komponentenentwicklungsprojekten

Sie erhalten einen Überblick über ein ganzheitliches Gewichtsmanagement. Sie erhalten konkrete Hinweise, Methoden und Werkzeuge, die Sie sofort in der Praxis einsetzen können.


Inhalt

  • Tooleinsatz im Gewichtsmanagementprozess  
  • Potentiale zur Gewichtsreduzierung
  • Ableitung von Gewichtsreduzierungsmaßnahmen
  • Bewertung neuer Technologien und Innovationen
  • Anforderungsmanagement (Berücksichtigung aller Anforderungen Gesamtfahrzeug, Komponenten und Bauteile im Gewichtsoptimierungsprozess)
  • Kostenanalyse der Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung
  • Strategische Gewichtskontrolle, einschließlich Kosten & Lieferantenmanagement
  • Prognose, Verfolgung & Absicherung von Zeitfenstern, Zielgewichten und Zielkosten
  • Kontrolle und Steuerung der Umsetzung von Gewichtsreduzierungsmaßnahmen
  • Gewichtsmanagement als Prozess
  • Methoden zur Leichtbauoptimierung
  • Prozessverbesserung & Absicherung von Zielgewichten, Gesetzesvorgaben & Verbrauchszielen
  • Management von Gewichtsrisiken (Strukturierte Analyse und Verwaltung von Gewichtspotentialen und Risiken)
  • Kennzahlen im Gewichtsmanagement



Zum Thema

Die Gewichtsreduzierung im Fahrzeugbau gewinnt aufgrund der nationalen Anstrengungen und der konkreten Gesetzgebungen zur CO2-Reduzierung immer größere Bedeutung. Gewichtsreduzierung bedeutet auch Einsparung von Kraftstoff und damit Emissionsreduzierung.
Die wirtschaftliche Motivation zur Reduzierung von Fahrzeuggewichten liegt in der Verringerung der Lebenszykluskosten (verringerter Verschleiß der Verkehrstrassen und Fahrzeuge) und Erhöhung der Nutzlasten (Ertragssteigerung).  

 

  • Gewichtsreduzierung
  • Gewichtsstrategie
  • sofort in der Praxis anwendbar 

Zielsetzung

Das Seminar zeigt neuartige Gewichtsmanagementmethoden und Ansätze, die ihren Ursprung im Flugzeugbau haben und auf die Branchen Automobil und Bahn adaptiert wurden. Im Praxiseinsatz in diversen Entwicklungsprojekten haben sich diese Methoden und Herangehensweisen verfeinert und bewährt.  

Teilnehmerkreis

Gewichtsmanager, Konstrukteure und Entwickler aus dem Fahrzeugbau bzw. Zuliefererunternehmen, die in Fahrzeug- bzw. Komponentenentwicklungsprojekten tätig sind. 

Weiterführende Links zu "Gewichtsmanagement in Fahrzeug- bzw. Komponentenentwicklungsprojekten"

Referenten

Dipl.-Ing. Hans-Peter Dahm

Geschäftsfu?hrer, TGM Lightweight Solutions GmbH, Berlin

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
+49 (0) 30 3949 3411
+49 (0) 30 3949 3437

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen